noch 800 km fahrbar vor Reparatur?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von erdenscheibe, 21.08.2013.

  1. #1 erdenscheibe, 21.08.2013
    erdenscheibe

    erdenscheibe

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.9 D
    Kilometerstand:
    86000
    Hallo

    Ich hab mir gestern mein Pickerl machen lassen und dabei wurden 4 schwere Mängel festgestellt:
    • Bremstrommeln eingelaufen und korrodiert
    • Stoßdämpfer vorne Domlager ausgeschlagen
    • Traggelenke vorne ausgeschlagen
    • Motor/Getriebeaufhängung eingerissen
    Könnt ihr mir sagen ob ich damit in den nächsten Tagen ohne Risiko 800 km weit komme? Oder sind das schon gröbere Sachen, die auf jeden Fall sofort behoben gehören? Der Typ vom Pickerl konnte mir das nicht wirklich sagen...
    Würd mich über jede Antwort freuen!
    LG
    erdenscheibe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 clitcommander, 21.08.2013
    clitcommander

    clitcommander

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburgische Seenplatte
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX
    Ich würde fahren, eigentlich sinds ja nur Kleinigkeiten.
    Die Tragegelenke werden ja wohl nicht so stark ausgeschlagen sein, dass sie rausspringen.
     
  4. #3 Oktavius_86, 21.08.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Als mein Traggelenk beim Feli hin war, bin ich bestimmt noch 2.000 km gefahren.
    Bei den Domlagern war es allerdings etwas anders... da bin ich locker noch n Jahr und so ziemlich 20.000 km gefahren. :thumbup:


    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    mich würde mal interessieren, wie die festgestellt haben, dass die Bremstrommeln eingelaufen sind, werden die Trommeln demontiert oder haben die ein Endoskop?
     
  6. #5 clitcommander, 21.08.2013
    clitcommander

    clitcommander

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburgische Seenplatte
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX
    Ja das hab ich mich auch schon gefragt, warscheinlich anhand der Bremswerte geschlußfolgert.
     
  7. #6 erdenscheibe, 21.08.2013
    erdenscheibe

    erdenscheibe

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.9 D
    Kilometerstand:
    86000
    Danke euch für die Antworten!
    Wie die das gemacht haben - keine Ahnung. Hab aber als leichten Mangel auch auf einem Rad weniger als 85% als aufm anderen, also was clitcommander sagt kann schon sein!
    Danke nochmal!
     
  8. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Bei den Bremsen wär mir das Risiko zu groß.
     
  9. ms1988

    ms1988

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Forman Solitaire '94, Forman Plus '95, Forman Comfort Line '95, Forman '95, Trabant 601 '87, 2x'89 und '90, '87 Robur LD3000 B21
    Ach fahren. Ich bin schon nen Forman gefahren daa war weitaus mehr im argen...
     
  10. #9 Octi2007, 22.08.2013
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Mir würden sie Bemsen und eingerissene Motoraufhängung Sorgen machen.

    Gesendet mit Tapatalk 2
     
  11. #10 clitcommander, 22.08.2013
    clitcommander

    clitcommander

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburgische Seenplatte
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX
    Als Skodafahrer darf man nicht so ängstlich sein :thumbsup:
     
  12. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Angst und lebensmüde / Dämlichkeit sind 2 unterschiedliche Sachen. Nur mal angenommen Er muss plötzlich eine Gefahrenbremsung hinlegen, ABS wird die Karre haben, da kann man sich ausrechnen, was mit der HA passiert. Bremswirkung nur noch 15% und im schlimmsten Fall bricht die Karre aus und ist so gut wie nicht zu beherrschen. Funktionsfähige Bremsen sind für mich ein muss :whistling:
     
  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Theoretisch hast du recht, aber ich würde damit auch noch ganz entspannt die 800km oder gar mehr fahren.
    Das alles sind Fehlerbilder, die nicht von jetzt auf gleich passieren, also schleichend entstehen.
    Das Auto lief bis zur Untersuchung problemlos, nur weil nun die Mängel festgestellt wurden, ist das Auto ja nicht gleich unfahrbar.
    Nichtsdestotrotz gehören die Dinge natürlich so schnell wie möglich repariert.


    ...getapatalked.
     
  14. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    •Bremstrommeln eingelaufen und korrodiert
    -> wie schon beschrieben glaube ich kaum, dass die die Trommeln ab hatten und vermessen haben, wenn du allerdings 85% Differenz an der HA hast, müssen die Trommeln runter und vermutlich die Bremse erneuert werden.

    •Stoßdämpfer vorne Domlager ausgeschlagen
    -> Domlager ausgeschlagen? Da wäre ich vorsichtig mit "ausgeschlagen", was soll da genau mit sein? leichtes Höhenspiel?

    •Traggelenke vorne ausgeschlagen
    -> Muss neu

    •Motor/Getriebeaufhängung eingerissen
    -> wie eingerissen? leichte Rissbildung oder richtig ausgeschlagen? Leichte Rissbildung völlig wurscht.
     
  15. #14 hollowman, 22.08.2013
    hollowman

    hollowman

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    eine kurze Frage:

    stehen auf deiner Liste auch geringe Mängel drauf?

    Wenn ja, wieviele? Und wurden die schon behoben?

    Als Erklärung:
    Bei einer TÜV Nachprüfung müssen auch alle geringen Mängel abgestellt werden!
    Stehen da also mehr als gewollt drauf, schmeiß den TÜV Bericht weg und mach einen komplett neuen TÜV.
    Das kostet dich zwar mehr als die ca. 12 € (kann auch bei verschiedenen Anbietern mehr sein) Nachkontrolle, aber meistens sind die Reparaturen deutlich teurer als die gewonnen 50 €.

    Mal angenommen, dass TÜV ca. 60 € kostet


    Natürlich sollten die ehrheblichen Mängel vorher beseitigt sein!
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Da vom "Pickerl" die Rede ist u d der TE aus Wien kommt, wird wohl da österreichische Recht anzuwenden sein... ;)

    Wenn die Bremstrommeln nur eingelaufen sind (man darf wirklich fragen, wie das erkannt wurde?), ist das nun wirklich kein Grund zur Sorge und wenn die Bremswirkung deswegen wirklich schlechter wird, steigt die Bremsstabilität; problematisch ist nur, wenn die HA überbremst und daher blockiert.

    Sorgen machen würde ich mir hier vor allem wegen der Führungsgelenke (Traggelenk ist hier der falsche Begriff), das kann je nach Verschleiß durchaus recht schnell auseinander springen.

    Ich kenn das österreichische Recht nicht, bin mir aber relativ sicher, dass auch das Kraftfahrgesetz oder wie das gleich wieder heisst, auch untersagt, mit Mängeln rum zu fahren.
     
  17. #16 tschack, 22.08.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Schwere Mängel sind sofort zu beheben, da diese §57a-relevant sind und dadurch keine Plakette erteilt wird.
    Leichte Mängel sind ebenfalls relevant, verhindern aber nicht (wenn es nur einer oder wenige sind) das Bestehen der Überprüfung.


    Übrigens:
    http://www.57a.at/index.php?id=28
     
  18. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Schon unterschiedliche Bremswirkung an der HA kann die ganze Fuhre instabil werden lassen! Ich hatte schon so einen Fall!
     
  19. R2D2

    R2D2 Guest

    Klar, aber davon war ja nicht die Rede ;) und dann muss es schon recht massiv sein, bei der VA wäre das i.d.R. auch deutlicher zu merken.

    Zu den Gelenken aber noch mal was. Ich hatte in meiner aktiven Zeit als Prüfer mal einen Fall, da haben bei der HU auf der Bühne die Spurstangenköpfe (die ja gleichartig gemacht sind) mords Spiel gehabt (aber noch zusammen geahlten); die waren so hinüber, wie ich es bis dahin noch nicht und danach auch nie wieder gesehen habe, so dass ich die Fuhre verkehrsunsicher geschrieben habe. 2 od. 3 Tage später kam die Kiste wieder, vom Mechaniker vorgeführt, und der meinte, beim Ausbau sind die Dinger dann auseinandergefallen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 clitcommander, 23.08.2013
    clitcommander

    clitcommander

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburgische Seenplatte
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX
    Es gibt ja auch Mechaniker die mit dem Hammer auf die Spurstange schlagen, um den Konus zu lösen, dann ist es kein Wunder, dass die Kugel aus der Pfanne springt. Und um sich interessant zu machen sagt man dann: " das Ding war so fertig, dass is beim Ausbauen auseinander gefallen".

    Aber ohne Quatsch hab selber schon n Audi 80 gesehen, bei dem sich nach zu schneller Überquerung der Bahnschienen das Tragegelenk VR aufgelöst hat.
     
  22. #20 Oktavius_86, 23.08.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Und was war das Resultat?

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
Thema:

noch 800 km fahrbar vor Reparatur?

Die Seite wird geladen...

noch 800 km fahrbar vor Reparatur? - Ähnliche Themen

  1. Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.

    Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.: Hallo Gemeinde, wie weit geht bei Euch die Schmerzgrenze, wenn die Werkstatt vom vorherigen Kostenvoranschlag nach oben abweicht ? Bei einer...
  2. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]
  3. Reparaturen Felicia

    Reparaturen Felicia: Hallo Leute fahre zurzeit einen 1.3 MPI 54 PS Baujahr 1999 und 135000km gelaufen hat im August 2016 TÜV bekommen und habe einige fragen... kennt...
  4. Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?

    Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?: Hallo, Meine Oma hat mit eben ein Bild gesendet, da wohl bei ihren Fabia die Inspektion Anzeige kam. Sie ist seit der letzten LongLife knapp...
  5. Reparatur auf Garantie

    Reparatur auf Garantie: Hallo liebe Community, mein F3 Combi brauchte eine neue Wasserpumpe ( nach 16 Monaten ) und ich habe für die Überbrückung einen Werkstattwagen,...