Niedrige Kühlmitteltemperatur, Motor wird nicht warm

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Achim F., 01.06.2015.

  1. #1 Achim F., 01.06.2015
    Achim F.

    Achim F.

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1.2 TSI 105 PS, Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wiesbaden
    Kilometerstand:
    75000
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit dem Aufwärmverhalten/Kühlmitteltemperatur meines Fabias (1.2 TSI, 105 PS):

    Ich hatte einen Steuerkettenschaden (75kkm) bei dem auch der Rumpfmotor getauscht werden musste. Seit dem Umbau stelle ich fest, dass die Anzeige der Kühlmitteltenperatur in Phasen mit wenig Last (Schub, Stadt Verher) nicht die "90°C" erreicht bzw. immer wieder absinkt. Das geht soweit, dass ich teilweise längere Zeit in der Stadt fahre und die Anzeige zwischen 60 - 80°C pendelt. Jetzt weiß ich, dass die Anzeige bereits bei 70°C Kühlmitteltemperatur auf 90°C stellt. Heißt also, dass das Kühlmittel immer wieder unter 70°C fällt?!

    Ich war damit schön öfters in der Werkstatt (Skoda). Leider wird mir dort nur notdürftig geholfen, deshalb habe ich selber mal eine Messung mit dem VCDS-tool gemacht (siehe Anhang I, Außentemp. um die 12°C):

    Mir kommt das alles sehr seltsman vor, da die Kühlmitteltemperatur die 80°C gar nicht erreicht. Hab ich so auch der Werkstatt gezeigt. Daraufhin wurde (auch erst nachdem ich sie drum gebeten habe) das Thermostat "angeblich" getauscht (Will keinem was unterstellen). Das Problem besteht aber weiterhin, daher wieder mit VCDS gemessen (Anhang II, Außentemp. um die 15°C).

    Auch hier erreiche ich die 80°C Kühlmitteltemperatur nur sehr kurz. Hinzu kommt, dass da wohl die Wasserpumpe kurzzeitig "still steht". Dachte das macht er nur beim Motorstart?!
    Öltemperatur finde ich auch sehr niedrig. Verbrauch kann ich aber nicht meckern, ist wie vorher.

    Leider weiß ich nicht, ob dass nicht doch normal Verhalten ist. Daher meine Frage hier an die Community ob mir da jemand helfen kann.
    Weiß vllt jemand wo das Thermostat sitzt? Vllt sieht man ja von außen ob es getauscht wurde?!

    Danke
    Achim
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 01.06.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Deine Vermutung liegt wirklich sehr nahe, das Thermostat könnte es sein, die Symptome passen da genau.
    Es könnte auch sein das du einen erhöhten Verbrauch dadurch feststellst, weil eben der Motor gar nicht richtig warm wird.
    Das würde ich erstmal tauschen, sollte auch nicht zu teuer sein.
     
  4. JCW

    JCW

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Das Thermostat öffnet zu früh!
     
  5. #4 Achim F., 01.06.2015
    Achim F.

    Achim F.

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1.2 TSI 105 PS, Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wiesbaden
    Kilometerstand:
    75000
    Danke vorab für die Hinweise.

    Angeblich wurde das Thermostat ja schon getauscht, wie überzeugt man also jetzt die Werkstatt?! :D Ich müsste sie sozusagen beschuldigen, dass sie das Thermostat nicht wirklich getauscht haben.

    @FabiaOli:
    Am Verbrauch hat sich nix geändert, es ist aber halt auch kein Winter.
    Thermostat hat angeblich 200€ gekostet.
     
  6. #5 FabiaOli, 01.06.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Hm, dann ist das schon ein recht teures Thermostat...aber da müssen die auf jeden Fall nochmal ran, wenn das immernoch nicht passt.
    Was Anderes regelt aber eigentlich die Termp nicht wirklich, könnt noch der Sensor defekt sein oder sowas und die eigentliche Temp stimmt und wird nur falsch übermittelt, kann ich mir aber kaum vorstellen muss ich sagen.
     
  7. #6 Achim F., 01.06.2015
    Achim F.

    Achim F.

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1.2 TSI 105 PS, Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wiesbaden
    Kilometerstand:
    75000
    Die Öltemperatur find ich ja auch zu niedrig ... müssten also schon 2 Sensoren kaputt sein und zufällig gleich falsch anzeigen.

    Ich nehme an, es wurde das komplette Gehäuse + 2. Thermostat für Zylinderkopf gekauft.
    Kann man das eigentliche Thermostat auch einzeln kaufen?
     
  8. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    an einem meiner alten autos was das auch mal....
    (da gabs keine digitale Auswertung)
    habe nach dem tausch des Thermostates einmal mit nem Infrarotthermometer alle 500mtr die Motoblocktemp gemessen (anhalten , klappe auf, messen, Klappe zu weiterfahren)
    Motorblock wurde schnell warm - leider keinerlei Wärmeeffekt im Innenraum. habe das 2 Winter durchgehalten (inkl. pappschachtel vor den Kühlerlamellen). bei nem alten auto war mir das zu egal um repariert zu werden,.
     
  9. #8 FabiaOli, 01.06.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich hatte das auch mal bei meinem alten Fiesta Winterauto, aber da sind während der Fahrt die Scheiben von innen zugefroren, war mir dann doch etwas zu frisch.
    Thermostet gewechselt, ich glaube für 50€ war das und schon war alles super.
     
  10. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    leider habe ich auch in thermostat investiert ohne Verbesserung,.


    war wohl doch ein schlauch verstopft oder irgendwas anderes.
    (und wenn Scheiben innen gefrieren: Spiritus innen an Scheibe sprühen. ist nur ein etwas alkoholischer Duft im Wagen danach)
     
  11. #10 Achim F., 01.06.2015
    Achim F.

    Achim F.

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1.2 TSI 105 PS, Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wiesbaden
    Kilometerstand:
    75000
    Ich musste ja zum Glück bis jetzt nix zahlen ... nur jetzt stellt sich die Werkstatt langsam quer. Ihrer Meinung nach ist ja alles i.O.

    Kann mir vielleicht jemand sagen wo das Thermostat sitzt, bzw. der Kühlmitteltemperatursensor?
     
  12. #11 schwisel, 04.06.2015
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    morgen
    wenn ich das alles so lese bin ich echt froh das ich bei mir keine temp anzeige habe nur ein blaues oder ein rotes symbol.versteht mich nicht falsch ich denke mal ihr habt mit eurer sorge recht aber ich habe immer gedacht zwischen 60-80 c ist ok.?(
    also ich würde bei warmen motor auf die ab. fahren sinkt dann die temp. unter 60c ist das termostat kaput bzw. hängt auf offen fest:huh:
    vg.mike
     
  13. #12 FabiaOli, 04.06.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Die Tempanzeige zeigt schon keine minimalen Schwankungen an, normaler Weise würde die immer bissl um die 90°C pendeln, aber damit alle beruhigt sind, ist die so eingestellt das die bei kleinen Schwankungen tortzdem auf der 90 bleibt.
    Keine Anzeige ist ja keine Option um Defekt wegzureden ;)
    Spätestens im Winter bleibt es dann eisig im Fahrzeug, auch ohne die Tempanzeige ;)
     
  14. #13 schwisel, 04.06.2015
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Ja hast du recht fabiaoli aber mein Fabian 2 hat neunmal nur eine rote und eine blaue Lampe für die temp.
    Und im Winter hat man dann schöne Eisblumen wie zu Käfer Zeiten.
     
  15. #14 FabiaOli, 04.06.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Weiß ich doch, ist bei unserem Corsa auch, find ich aber blöd.
    Ich will da schon gerne einen Überblick haben, die einen bekommen noch Öltempanzeige und die anderen gar keine mehr, seltsam.
     
  16. Rooki

    Rooki

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Škoda, Rapid Spaceback Drive, 1.2TSI-77kW
    An meinem alten Golf IV hatte der Sensor der Temp.-Anzeige einen sporadischen Fehler. Hat hin und wieder was angezeigt. Motor wurde aber normal warm und Heizung funktionierte auch normal. Also, ich geb nix auf die Anzeige.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Marcel Octavia III VRS, 04.06.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    Möchte keinen neuen Beitrag eröffnen, daher frage ich hier

    Seit meinem Motoraustausch liegt die Wärme des Öl's bei knapp 100 Grad.
    Auf Autobahn bis 103 Grad. Vor dem Austausch lag es immer bei 90 Grad.

    Normal? Oder vielleicht besser?
     
  19. #17 Achim F., 25.06.2015
    Achim F.

    Achim F.

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1.2 TSI 105 PS, Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wiesbaden
    Kilometerstand:
    75000
    HI,

    leider hat sich das Problem immer noch nicht erledigt. Mittlerweile sagt auch Skoda Deutschland, dass alles normal ist :( Wobei ich nicht weiß, worauf diese Aussage beruht, also welche Daten meine Werkstatt denen zur Verfügung gestellt hat.

    Da meine Werkstatt nun nix mehr machen will bzw. einfach keinen Fehler findet meine Frage:
    Gibt es jemanden mit nem Fabia 2 1.2 TSI Bauhjahr 2010 - ... am besten mit nem VCDS-Tool der mal eine Messung der Kühl- und Öltemperatur machen könnte?

    Danke :)
     
Thema: Niedrige Kühlmitteltemperatur, Motor wird nicht warm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlmitteltemperatur zu niedrig

    ,
  2. wo wird die kühlmitteltemperatur gemessen

    ,
  3. motor wird nicht warm

    ,
  4. thermostat suzuki öffnet zu früh,
  5. skoda fabia wird nicht warm,
  6. kühlmittel temperatur nicht richtig angezeigt
Die Seite wird geladen...

Niedrige Kühlmitteltemperatur, Motor wird nicht warm - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  5. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...