Nie mehr SKoda RS Diesel

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von prof.koelsch, 22.10.2006.

  1. #1 prof.koelsch, 22.10.2006
    prof.koelsch

    prof.koelsch Guest

    Hallo, ich wollte euch mal kurz berichten wie ich die ersten drei Wochen meines neuen RS Diesel erlebt habe.

    Am 4.10 habe ich den Wagen bekommen in Köln. Von dort aus hatte ich ca. 85 km zu fahren bis ich zu hause bin.
    Nach 45 km blinkt es auf " Motordefekt bitte Werkstatt aufsuchen.
    Ihr könnt euch vorstellen wie begeistert ich war.
    Habe dann im Navi die nächste Skoda Werkstatt eingegeben und bin dort hingefahren.
    Ab ans Messgerät. Man sagte mir dann das man die Teile bestellen müsste.
    Daherr das die Wrkstatt nicht in meiner Nähe war bin ich zu einer in meinem Ort gefahren.
    Der Meister sagte ich könnte damit ruhig fahren.
    Nach 50 km war ich dann dort mit einem dauerden gepipse im Ohr der Motordefekt anzeige im Cockpit.
    Nur nochmal zu erinnerung ich bin knapp 100 km gekommen und dann war der Wagen in der Werkstatt.
    Diagnose " Tepraturabgasregler vorm Kat und ein Glühstift Zylinder 4 Defekt"( Mekrt euch Zylinder 4)
    Dann ging der Kampf im Autohaus mit dem Leihwagen los, habe aber einen bekommen aber nur drei Tage.( Tolle Mobilitätsgarantie) Habe nämlich
    1 Woche gewartet bis der Wagen fertig war.
    Teile waren im Rückstand.
    Habe dann am 11.10 den Wagen wiederbekommen.
    Dachte OK .... schlechter Start aber komm schwamm drüber......
    jetzt wird es schon klappen.......
    Falsch gedacht...
    Am Montag dem 16.10 Morgens Bling Bling .... bitte suchen sie die Werkstatt auf..........
    Auf zur Werkstatt habe auch nichts besseres zu tun.
    Schätz mal was kaputt war....
    Ganau Glühstift 4, 3 und 1 jetzt
    Ich habe so die Schnauze voll weil die Teile wieder im Rückstand sind und ich bis heute den Wagen nicht wieder habe.

    Hoffe das es nochmal passiert dann kann ich den Wagen wandeln.

    PS: Der Wagen sollte Übrings als Taxi laufen.
    Damit hat Skoda sich hier bei uns im Kreis der Taxiunternehmer so Richtig den Namen versaut.

    Wünsche aber allen anderen die mit Ihrem Fahrzeug zufrieden sind allzeit gute Fahrt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JensK_79, 22.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Ja, wenn man von einem Auto auf alle schließt ist das sicherlich richtig.

    Hab allerdings noch nie von einer Automarke gehört, bei der alles Reibungslos funzt.

    Naja, es kann sich ja jeder kaufen was er will.
     
  4. #3 pietsprock, 22.10.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Dem von Jens geschriebenen kann ich mich nur anschließen...


    @ prof.koelsch

    ist natürlich megaärgerlich und ich kann deinen frust gut nachvollziehen... eigentlich sollte man bei einem auto, das gerade mal 100 km gelaufen hat und dann kaputt geht, etwas mehr einsatz von den werkstätten erwarten...

    immerhin sollten die wissen, dass sie sich damit dem ruf schaden...


    allerdings bin ich auch erstaunt, dass ein rs als taxi laufen soll....


    ich habe auf den kanaren superviele octavia-taxis gesehen und gefahren (als fahrgast) -- spitzenfahrleistung war vor einigen jahren ein octi 1 (damals 3,5 jahre alt) der 481.000 km auf dem tacho hatte. der fahrer sagte mir, dass er noch nie so ein problemloses auto als taxi gehabt habe und für ihn käme nie wieder eine andere marke als taxi in frage...

    so unterschiedlich sind da die erfahrungen...
     
  5. #4 magic62, 22.10.2006
    magic62

    magic62

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeug:
    Audi A6 3.0TDI Avant/ Roomster 1.6 16v Scout
    Werkstatt/Händler:
    Audi Krefeld
    Hallo Prof Koelsch

    im Inet sind einige ähnliche erfahrungen bekannt. Es handelt sich zu 95% um das vorglühsteuergerät. Nicht nur bei Skoda, auch bei VW, Seat und Audi mit dem 125kW TDI motor sind diese probleme bekannt.

    Es gab anscheinend eine serie von vorglühsteuergeräte die anfällig sind.

    Anscheinend kennt man sich bei den verschiedene händler, leider, nicht so gut aus.

    Dass du sauer bist kann ich verstehen, aber dann (nach einem einzelfall) die ganze marke zu verdonnern find ich weniger in ordnung.
    Du hast ein steuergerät aus falscher serie erwischt und dann noch inkompetente händler.
    Das steuergerät soll immo ziemlich in rückstand sein, da die mit der produktion nicht nachkommen.

    War dein auto ein regulär bestelltes D-fahrzeug oder ein EU-import? So wie es scheint, ist bei den letzt-produzierten fahrzeuge (kein import) alles in ordnung.

    Schönen Sonntag noch

    Ich würde allerdings auch erst meinen frust ablassen mussen, wenn mir ein neues spielzeug direkt schon wieder kaputtgeht :heul: :wall:

    :gruenwink: :knuddel:
     
  6. #5 JensK_79, 22.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Ich habe auch schon schlechte Erfahrungen gemacht mit Händlern und Werkstätten.

    Das einzige was da hilft ist konsequente Meidung derselbigen.
    Und den Typen immer sagen was man von ihnen hält.

    Die wollen alle dein bestes, dein Geld.
     
  7. #6 prof.koelsch, 22.10.2006
    prof.koelsch

    prof.koelsch Guest

    Ok,

    ich hab da vieleicht ein wenig hart ausgedrückt. :zwinker:
    Aber wie du schon sagst, wenn man einem sein Spielzeug wegnimmt wird man sauer :zwinker:

    Ich habe halt Riesen Pech gehabt, aber ich kann es ja nicht ändern.
     
  8. #7 magic62, 22.10.2006
    magic62

    magic62

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeug:
    Audi A6 3.0TDI Avant/ Roomster 1.6 16v Scout
    Werkstatt/Händler:
    Audi Krefeld
    :prost:

    Ich warte meinen schon mit spannung ab. Soll ja nicht mehr allzulange dauern (irgendwann anfang bis mitte november sollte es soweit sein).
    Habe eine ähnliche ausstattung wie du gewählt.

    Wenn mein spielzeug dann auch so schnell kaputtgeht, wird ich mich zuerst zeimlich zurückhalten mussen. Damit ich nicht völlig unglaubwürdig dagestellt werde :engelteufel: :hihi:
     
  9. #8 Mister X, 22.10.2006
    Mister X

    Mister X

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hengersberg / Bayern
    Natürlich ist sowas ärgerlich. Aber sehts mal so... Kleine Kinder werden auch krank... :]
    Also immer locker bleiben... so lange es in der Garantiezeit ist, kann man doch alles zur Kundenzufriedenheit lösen. :bluemchen:
     
  10. #9 bones*79, 22.10.2006
    bones*79

    bones*79 Guest

    Wie schon gesagt, wenn das Vorglühsteuergerät getauscht worden wäre, wäre der Spuk vorbei gewesen.....
     
  11. #10 MarkyMan, 22.10.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,also auch ich kann deinen Unmut sehr gut nachvollziehen(auch als Serviceberater bei Skoda).Zum einen ist der Schaden das eine Problem,aber ich denke mal wenn du für die ganze Zeit einen Leihwagen bekommen hättest wäre die ganze Angelegenheit doch erträglicher....AUFPASSEN:Dein Händler hat auch da einen grossen Fehler gemacht!!!Richtig ist das du auf Mobi nur 3-MAX 5 Tage ein Fahrzeug haben kannst,wenn du einen guten Händler hättest wüsste er das er einen Antrag ausfüllen kann(im Skoda Portal deines Händlers!!!) um bei Rückstandsteile(Fahrbereitschaftsteile)einen Leihwagen geltend machen zu können.Also klär deinenHändler mal auf!!!!!!
    MFG
     
  12. #11 MucTom1976, 22.10.2006
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Ich seh das so:
    Wenn am Auto was kaputt geht ist das ärgerlich, aber leider nicht vermeidbar - egal welche Marke oder Preisklasse.
    Aber unverschämt finde ich den Service der Händler. Bei vielen NoName Werkstätten ist es selbstverständlich ein Auto für die Dauer des Werkstattbesuches zu erhalten, nicht aber bei Skoda Vertragspartnern. Das ist ne Unverschämtheit. Schliesslich habe ich keinen EU-ReImport sondern mein Auto für nen höheren Preis bei dem Händler gekauft bei dem ich den Service machen lasse.
     
  13. #12 MarkyMan, 23.10.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,also Import hin oder her...unterm Strich muss nen EU Wagen nicht günstiger sein,ist abe ne andere Baustelle.Aber mal wieder ne tolle Aussage was ein Leifahrzeug angeht.Wieso sollte denn DER HÄNDLER den Leihwagen BEZAHLEN??Hat ER das Auto gebaut???Soll er für die Probleme GERADESTEHEN.Aus Kulanzgründen geben wir auch Leihfahrzeuge heraus um dem Kunden diesen Service kostenlos zu ermögliche,jedoch alles in einem Vertretbaren Rahmen.Wenn also ein Teil in Rückstand geht hört irgendwo der Service auf.Mann sollte in der Hinsicht auch mal Fair dem Händler sein....
    MFG
     
  14. #13 MucTom1976, 23.10.2006
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Der Händler hat mir das Auto aber verkauft. Und ich komme ohne Auto nunmal nicht nach Hause. So teuer kommt es nun auch wieder nicht wenn ich mit nem Vorführwagen fahre und den Sprit bezahle. Die Probefahrt kost ja schliesslich auch nix, und nicht jeder wird n Neuwagenkunde.
    Aber so ist es nunmal - Auto verkauft, bei Reparaturen abzocken und null Service.

    Seltsam das sich das die Kunden in anderen Branchen nicht mehr bieten lassen, beim Auto jedoch legt man immer massig Geld hin.

    Und ich kenne das auch anders, z.B. BMW am Flughafen München. Werkstatt fast rund um die Uhr, ohne Terminwartezeit, mit Abhol und Bringservice, ohne Mehrpreis.
     
  15. #14 Mister X, 24.10.2006
    Mister X

    Mister X

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hengersberg / Bayern
    Wenn ich als KFZ-Techniker sowas lese, könnt ich kotzen! :kotzwuerg:.... sorry!
    Soweit kommts noch, daß Vorausgesetzt wird, daß der Kunde rund um die Uhr wegen jedem Schei... in die Werkstatt kommen kann (Notdienst sollte natürlich schon geboten sein) und dann natürlich SOFORT drankommt. :wall: Leute... Überall müsst ihr warten. Beim Arzt, im Landratsamt... sogar beim Bäcker und beim Metzger. Aber in der Werkstatt haut man dann sauber auf den Tisch, weil man ja der König ist... :rolleyes: und wie schon gesagt, am liebsten rund um die Uhr, denn ein Mechaniker kann ja auch leicht Nachts arbeiten... der hat ja Zeit :achtungironie:

    Service sollte natürlich geboten sein, denn jeder Kunde hat ein gutes Recht darauf... und das es Kollegen gibt, die es mit Service nicht so genau nehmen ist mir auch klar. Aber bitte "laßt die Kirche im Dorf!" ;-)

    So... aber jetzt zurück zum Thema.
     
  16. #15 TheSmurf, 24.10.2006
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Also mal ganz kurz zum Thema zurück! Es geht hier um ein Top-Produkt der Marke Skoda, das keine 100km gelaufen ist... Also ich denke, da kann sowohl SAD (die es ja wohl auch gemacht hätten) als auch ein Händler (der will ja auch, das Skoda einen guten Ruf hat) kulant sein.

    Ich hatte einen Defekt, der nicht sofort behoben werden konnte an meinen O1. Dauerte 2 Tage (Freitag und Montag). Ich musste Montag aber für eine Woche zu einer Dienstreise... Was nun?

    Aussage des Händlers: "Tut uns sehr leid, dass das Fahrzeug nicht fertig wird aber die Teile sind noch nicht da! Das soll aber nicht Ihr Problem sein, selbsverständlich können sie den Leihwagen bis nächsten Freitag behalten!" Leihwagen war ein 3 Jahre alter Fabia...

    Mein Wagen war damals 1 Jahr alt... und nicht bei diesem Händler gekauft! Ich bin seit dem aber zu jeder Inspektion dort! Auch wenn es 40km weiter ist.

    Es ist sicher nicht die Pflicht des Händlers, aber hey... das nennt man Service und Kundenbindung!

    Alex

    P.S. Und... wärt Ihr nicht auch stinkend sauer? Auf Skoda, den Händler, den Technikert, der die Teile entwickelt hat und die ganze böse Welt? Man freut sich auf sein neues Spielzeug und dann sowas!
    Ich habe in diesem Gemütszustand meinen Fabia kurzerhand bei Autoscout24 reingesetzt!
     
  17. #16 MarkyMan, 24.10.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    HI,also wie schon vorher erwähnt bekommt der Kunde bei uns ja auch einen Wagen.Aber mal wiedere zum Thema,hätte sein Händler die Arbeit richtig gemacht würde es das Thema hier ja nicht geben.
    @Muc Tom
    du bist mir ja ne flöte,am besten 48STd am Stück geöffnet haben damit man immer sicher sein kann das die Eingefrorene Waschanlage auch schnell wieder um 1Uhr morgens wieder läuft...aber ich gehe davon aus das du in einer Branche Arbeitest in der 24STD Öffnungszeit gang und gebe ist..oder???
    MFG
     
  18. GTfan

    GTfan

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Also ich kann den Ärger echt verstehen, ich hab auch immer so einen Glück.

    Aber so was kann halt passieren, nur dann erwartet man auch perfekten Service vom Händler.

    Ich hab auch schon die ganzen Kinderkrankheiten bei meinem Fabia durch, aber immer einen super Service beim Händler bekommen.
     
  19. #18 MucTom1976, 24.10.2006
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Tja was sag ich als Flöte dazu:
    Nein ich erwarte keine 24 Stunden Öffnungszeiten, obwohl ich dann ja auf mein Auto warten könnte...
    Ich stells mir so vor: Geht was kaputt das weder Verschleiss noch mein Verschulden ist würde ich gerne das Auto zw. 6-8 Uhr hinbringen, mit nem Leihwagen 10km in die Arbeit fahren, und gegen 16-18 Uhr wieder holen. OHNE 35 Euro für den Leihwagen zu bezahlen.
    Bei ner Inspektion oder Reparatur ausserhalb der Garantie sind die 35 Euro nicht prickelnd aber ok.

    Ich arbeite in der IT-Brachne, Service 7x24 ist bei uns keine Seltenheit, wohl aber kaum mit ner Autowerkstatt vergleichbar. Und bevor noch andere Kommentare kommen: Natürlich kostet 7x24 ne Menge zusätzliches Geld, und planbare Tätigkeiten werden wenn möglich zw. 8-18 Uhr erledigt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SKODA DOC, 27.10.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das ist doch gar kein Thema. Kauf doch erstmal nen BMW. Da gehts ab 30000€ erst los. Dann Zahlst du 20€ die Stunde mehr als bei Skoda (wenn das reicht) und schon wird dir der A..... abgeputzt.

    Hol und bring bieten auch fast alle Händler an. Wir bieten auch Bus/Bahntickets umsonst an.

    Wie soll ein Händler denn eigentlich die ganzen Mietwagen bezahlen wenn die alle umsonst sein sollen? Soll ers mit der Inspektion verrechnen? Wäre doch unfair denen gegenüber die keinen brauchen ( weil sie z.B. mit der Bahn fahren können oder am Ende sogar 2 Beine haben um damit zu laufen). Oder soll er die Autos umsonst bereitstellen?? Kein Problem:Also wir haben ca 25-30 Durchgänge am Tag. Wenn 10 davon penetrant auf nen Auto für umsonst pochen brauchen wir sagen wir mal 10 Fabias mit kleiner Maschine. Macht ca 10000€ pro Auto. Also mal eben 100000€ ausgeben damit die Kunden Mobil bleiben. + Wartung+Versicherung+Steuern. Na ist doch nen Schnäppchen.

    Ach so nen paar Mietwagen für die Kunden die Wirklich!!!! einen Brauchen müssen ja auch noch angeschafft werden.Aber die sind dann bestimmt auch noch unterwegs weil irgendjemand so blöd ist und es nicht gebacken kriegt 1mal 10KM an die Arbeit zu kommen damit das Auto was woanders dringend benötigt würde da den ganzen Tag rumschimmeln kann.

    Nicht vergessen: Man kann sich die Garantiebedingungen vor dem Kauf durchlesen und da steht auch wann man Anspruch auf ein Ersatzauto hat.
    Mit dem Kaufvertrag erkennst du diese Bedingungen an. Also was gibts zu heulen??? Du hast dir doch den Vertrag durchgelesen und unterschrieben oder???
     
  22. w0tan

    w0tan

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Teltow-Flaeming
    30000 hab ich auch bezahlt, für 2000 mehr hätt ich nen Superb gehabt und damit Ersatzwagen kostenfrei... die Logik hab ich bis heute nicht begriffen.

    Warum bezahl ich denn eigentlich ~20 EUR für Hol- und Bring Service? Der Azubi, der das Auto holt, kann ja kaum so teuer sein... extra Autos brauch das AH dafür auch nicht anzuschaffen, im Gegensatz zu der Werkstattersatzwagengeschichte, wo´n Lupo oder sowas nur ein paar Euro mehr kostet, aber entsprechend unterhalten werden muss.

    Das mit den Bahn-/Bustickets finde ich aber gut, sowas hat mir noch keiner angeboten (ich bin einer von denen mit 2 Beinen, die erstmal nen Kilometer bis zur nächsten Bushaltestelle laufen)
     
Thema:

Nie mehr SKoda RS Diesel

Die Seite wird geladen...

Nie mehr SKoda RS Diesel - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...