Neuwagenkauf mit Winterreifen (angeblich z.Z. nicht lieferbar ?)

Diskutiere Neuwagenkauf mit Winterreifen (angeblich z.Z. nicht lieferbar ?) im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, liebes Forum, ich habe mir letztes Jahr im Herbst einen neuen Fabia Combi 1,2 TSI bestellt, der in Kürze ausgeliefert werden soll. Bei der...

aufdemdarss

Dabei seit
24.05.2010
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo, liebes Forum,
ich habe mir letztes Jahr im Herbst einen neuen Fabia Combi 1,2 TSI bestellt, der in Kürze ausgeliefert werden soll. Bei der Bestellung habe ich gleich die passenden Winterreifen (Conti TS 790) mitbestellt. Jetzt sagt mein Händler, dass dieser Reifen nicht mehr lieferbar sei.

1. Kann ich das irgendwie nicht glauben - ich werde morgen rumtelefonieren, ob ich sie nicht doch noch irgendwo auftreiben kann (kann doch nur eine Frage des Preises sein)
2. Er hätte die Reifen doch rechtzeitig bestellen können
3. Bietet er mir jetzt eine Alternative an, die ich eigentlich nicht will.
4. Die Alternative ist Nokian WR G2. Hat jemand Erfahrungen damit ?

Was würdet Ihr machen ?

Danke für Eure Ratschläge !
 

daxbauer

Dabei seit
01.12.2010
Beiträge
181
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia Combi 2008 4*4 2,0 Diesel; Fabia Combi Style Edition 2011 1.2 tsi DSG
Ich suche auch seit Dezember nach Contis für den Fabia, da ich welche auf meinem Octavia habe und sehr zufrieden bin.

Bis jetzt ohne Erfolg.....

Ich werde wohl Vredestein Snowtrac 3 bestellen

-
 
Fraker

Fraker

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
624
Zustimmungen
7
Ort
S/A
Fahrzeug
Fabia 1,0 TSI 110 PS DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Liebe Lutherstadt Eisleben
Kilometerstand
23000
Hier gibts den doch, aber nur den Neuen 810er...




LG Frank

PS: Hab auch immer die Conti-Vorjahresmodelle gekauft und zwar seit Jahren bei ATU.
 
Funtax

Funtax

Dabei seit
16.12.2010
Beiträge
196
Zustimmungen
1
Ort
Oberfranken
Die Liefersituation ist in der Tat ziemlich angespannt. Letzte Woche hat man mit Glück noch einen Satz Kompletträder für um die 330,- EUR brutto bekommen, so sind diese Woche nur noch Barum und Kleber für knapp 400,- EUR brutto "kurzfristig lieferbar". Räder und Felgen können auch einzeln bestellt werden, günstiger kommt man damit aber auch nicht..

Frag doch mal selbst beim Reifenhändler um die Ecke nach, was der noch auf Lager liegen hat.. vielleicht is ja was annehmbares dabei ;)
 

daxbauer

Dabei seit
01.12.2010
Beiträge
181
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia Combi 2008 4*4 2,0 Diesel; Fabia Combi Style Edition 2011 1.2 tsi DSG
Hier gibts den doch, aber nur den Neuen 810er...

WinterContact TS 810 195/65 R15 91T mit Leiste, M0
den hab ich mir für den Octavia auch bestellt, ist aber für den Fabia die falsche Größe
 
Herwyn

Herwyn

Dabei seit
21.04.2009
Beiträge
765
Zustimmungen
121
Ort
45326 Essen NRW
Fahrzeug
seit März '20: Fabia³ Combi 1,4 TDI, EZ 10.16
Kilometerstand
55755,7
hallo Leute,

ich bin auch nur ein - wenn auch juristisch sehr interessierter - Laie, aber ich sehe die Sache so:
wenn der Händler ein bestimmtes Reifenmodell verbindlich zugesagt hat, dann ist er auch zur Lieferung verpflichtet, und ich als Kunde würde mich nicht mit einer anderen Reifenmarke abspeisen lassen. Wenn der bestellte Reifen lediglich auf absehbare Zeit ausverkauft ist, dann ist es tatsächlich ein Versäumnis des Händlers, nicht rechtzeitig bestellt zu haben (und dabei fällt der heftige Wintereinbruch wohl kaum unter höhere Gewalt), und müsste er demnach verpflichtet sein, zum höchstens gleichen Preis einen mindestens als gleichwertig anerkannten anderen Reifen des selben Herstellers zu liefern. Und angesichts der herrschenden Witterung auch pünktlich mit Auslieferung des Wagens.
Hat allerdings der Reifenhersteller das Modell (überrraschend!) aus der Produktion genommen, so stelle ich mir die Rechtslage etwas komplizierter vor (weil den Händler ja dann kein Verschulden trifft), vermute aber, dass es auf dieselbe Konsequenz hinauslaufen würde.
Ich würde den Händler schriftlich zur Lieferung des bestellten Reifens auffordern, ersatzweise eines gleichwertigen Reifens des selben Herstellers, und ansonsten, als ADAC-Mitglied z.B., dessen kostenlose Rechtsberatung in Anspruch nehmen.
(Irgendwie ging für mich aus dem Eröffnungsposting nicht hervor, welcher der beiden obigen Gründe nun eigentlich vorliegt.)

mit §§§isch angehauchten Grüßen
Herwyn
HY#126
 

keule69

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
zu Hause 91052 Erlangen Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1.2 (EZ 2010, 70PS) + Saab 9-5 Aero
Werkstatt/Händler
fast vor der Haustür
Kilometerstand
12000
aufdemdarss schrieb:
4. Die Alternative ist Nokian WR G2. Hat jemand Erfahrungen damit ?

Was würdet Ihr machen ?
Der Nokian WR G2 ist ein guter Winterreifen - dem ein etwas erhöhtes Abrollgeräusch attestiert wird.

Ich würde den nehmen, es ist keine schlechte Wahl.

Einen Contireifen lehne ich ab. Mögen die Ihre teuren Reifen in den Billiglohnländern verkaufen, in denen auch produziert wird.
Alter Artikel dazu: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,290645,00.html
 

daxbauer

Dabei seit
01.12.2010
Beiträge
181
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia Combi 2008 4*4 2,0 Diesel; Fabia Combi Style Edition 2011 1.2 tsi DSG
sind leider nur 14er...

der Style Edition hat serienmäßig 15er, da passen meines Wissens keine 14er.....
 

Mel -82

Dabei seit
13.01.2011
Beiträge
26
Zustimmungen
0
puuh da bin ich überfragt.

ich hab den Combi 1.2 TSI Cool Edition und hab 165/70 R14 drauf
 

shorty2006

Guest
daxbauer schrieb:
sind leider nur 14er...

der Style Edition hat serienmäßig 15er, da passen meines Wissens keine 14er.....


bei großer bremszange vorn passen nur 15er räder, beim style-edition auf die alufelge dann eh nur 15er reifen weils ja serienmäßig die größere felge ist, je nach motorisierung passten evtl noch 14er räder
ab facelift hat man die größeren bremszangen teilweise auch schon bei den kleineren motoriserungen verbaut. hier hilft nur der motokennbuchstabe und ein blick auf die zul. serienbereifung auf skoda.de
ich fahr seit vielen jahren und ca. 30.000km/jahr auf winterrädern die barum polaris 2, die sind derzeit auch noch verfügbar. die sind hohe tatra erprobt und auf der autobahn bei 180 auch von handling und abrieb her völlig in odrnung, gibt für mich keinen grund mehr geld rauszuhauen
 

yaup

Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
261
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
Kilometerstand
193000
aufdemdarss schrieb:
Hallo, liebes Forum,
ich habe mir letztes Jahr im Herbst einen neuen Fabia Combi 1,2 TSI bestellt, der in Kürze ausgeliefert werden soll. Bei der Bestellung habe ich gleich die passenden Winterreifen (Conti TS 790) mitbestellt. Jetzt sagt mein Händler, dass dieser Reifen nicht mehr lieferbar sei.


Ich würde darauf bestehen dass er (zum gleichen Preis) dann eben ein Nachfolgemodell (TS 800, TS 810 oder TS 830) in der gleichen Größe beschaffen soll/muss. Den ältesten Testbericht den ich auf der Conti Homepage zum TS 790 gefunden habe ist aus 2002. Ich vermute dass Conti den TS 790 schon seit einigen Jahren nicht mehr herstellt und der Händler den TS 790 nicht mehr auf Lager hat. Und ein TS 790 wäre mir persönlich im Jahr 2010/2011 schlichtweg zu alt, da würde ich zu einem Nachfolgemodell greifen.
 

TomHH34

Dabei seit
23.07.2003
Beiträge
649
Zustimmungen
5
Ort
Nähe Hamburg
Fahrzeug
Skoda Karoq 1.5 ACT OPF
Werkstatt/Händler
Kauf: Skoda-Zentrum WOB
Kilometerstand
ca. 26000
Moin,

hast Du im Vertrag drin stehen, das es der Conti TS790 sein soll?

Allerdings dürfte ja auch ein Problem adrin bestehen, das es sich nicht um das neueste Modell an Winterreifen handelt....

Die Situation bei winterreifen ist auf grund der neu eingeführten Winterreifenpflicht bei entsprechender wetterlage sehr angespannt... In Hamburg sind im Dezember bei Smarts die Winterreifen geklaut worden.

Wir wollten unseren auch mit neuen Winterreifen bestellen, da Sagte mir der Verkäufer, dass er uns keine anbieten wird.... weil er nicht zusichern kann, ob er welche liefern kann. Wir könnte jedoch eine Reservierung für das nächste Jahr (Winter) machen... wir werden die alten noch einen Winter weiter fahren.

Gruß
Thomas
 
SirDEMON

SirDEMON

Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
183
Zustimmungen
0
Ort
DON
Fahrzeug
Skoda Octavia II TDI 2.0 140 PS Elegance
Kilometerstand
104000
Servus,

wenn du die Conti unbedingt haben willst, dann versuchs doch mal bei Freien Werkstätten. Die haben meist auch noch immer was rumliegen. Sollten deine Winterreifen von Händler nicht mehr lieferbar sein, kann er dir leider Ersatz anbieten den du nicht annehmen musst.

Sollte der Satz Winterreifen in deiner Finanzierung, wenn du eine hast,
drin sein, lass sie dir Handschriftlich als nicht geliefert markieren, mit Stempel !!


Gruss SirDEMON
 

rjs

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
117
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 1.9 Combi (EZ 2001)
Kilometerstand
110000
aufdemdarss schrieb:
4. Die Alternative ist Nokian WR G2. Hat jemand Erfahrungen damit ?
Der war beim letzten Reifentest der Stiftung Warentest (10/2010) dabei. Hat mit 2,8 befriedigend abgeschnitten (im Vergleich der Conti TS830P mit 2,5).
Demnach dürfte der Nokian eine durchaus akzeptable Option sein - vielleicht kommt dir dein Händler dafür ja mit dem Preis noch etwas entgegen.
 
Thema:

Neuwagenkauf mit Winterreifen (angeblich z.Z. nicht lieferbar ?)

Oben