Neuwagenkauf Fabia Combi 86 Ps, taugt der was?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Skodiac, 24.02.2009.

  1. #1 Skodiac, 24.02.2009
    Skodiac

    Skodiac

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bedingt durch die Schrottprämie hatte ich kurzzeitig und jetzt wieder über einen Combi Ambiente mit 86 PS nachgedacht.
    War erst bei einem EG-Händler und nach der BYE-BYE Aktion bei einem "echten" Skodahändler.
    Da bin ich mit der Vorstellung wie oben beschrieben hin und gefrustet wieder raus, ohne Auto, aber egal.
    Nach wie vor bin am 86 PS-Motor interessiert, habe den 70 PS Benziner Probe gefahren und war echt überrascht.
    Aber den 86er hat kein Händler da zum Fahren, deshalb würde ich gern von euch einige Meinungen dazu hören bzw. lesen.
    Meine Wunschausstattung wäre also der Combi Ambiente, evtl. Comfort-Paket, 86 PS, dazu Metallic, aber nicht, weil ich es brauche,
    sondern an den Wiederverkauf denke. Ich nutze den Wagen nur als Zweitwagen und da sind runde 12500 €uronen schon happig.
    Regelrecht entsetzt war ich über die Überführungskosten von 635,- €uro, ich konnte es kaum fassen.
    Wie sieht es aus mit der Zuverlässigkeit, Verbrauch (hauptsächlich Stadt), sonstige Mängel/Vorteile, auf was ist zu achten bei diesem Fahrzeug?
    Den 70PSler würde ich aber wahrscheinlich nicht kaufen, weiß nicht warum, sagt mir eben nicht zu.
    Und die Lieferzeiten sind ja im Moment Banane, teilweise erst im Mai, das ist mir zu spät, dann verzichte ich ganz auf einen Neuwgen.
    Das nur so nebenbei.
    Habe auch schon im Forum die verschiedenen "Fehlermeldungen" und Problemberichte gelesen, ist ja auch erst mal nicht Vertrauen erweckend,
    aber in der heutigen Zeit wohl normal.
    Würde mich also über eure Meinungen freuen, auch wenn sie nicht so toll ausfallen sollten.
    Wenn ein Fabia, dann soll es einer in der o.g Konfiguration sein. Ach so, Farbe soll Stormblaumetallic sein, also dunkelbalu.

    Gruß Skodiac
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VW_brother, 24.02.2009
    VW_brother

    VW_brother Guest

    dann such dir einen Händler der dir die Prämie garantiert

    ganz normaler preis
     
  4. Franzi

    Franzi

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, Style-Edition 1,4, 70PS, Tangerine-orange
    Nun den Händlier musst du mir zeigen, der dir die Prämie garantiert!! *lach* Fehlanzeige. War heute bei 3 Händlern und nach neuen internen Zahlen sind bei dem Fabia Combi momentan Lieferzeiten von 15 Wochen und bei der Limousine von 25!! Wochen. Wer glaubt eigentlich, dass da die Prämie noch gilt. Auf solch ein Spiel lass ich mich denke ich nicht ein! Höchstens noch nen Wagen, den der Händler auf Lager hat (hier würde der ByByeBonus allerdings wegfallen. Naja, wird der Neuwagenkauf wohl nen halbes Jahr oder so aufs Eis gelegt.
     
  5. #4 VW_brother, 24.02.2009
    VW_brother

    VW_brother Guest

    uns wurde die Prämie garantiert und sofort verrechnet
    kein Papierkram übernimmt alles der Händler
    aber wir haben auch nur einen Fabia Classic ohne alles bestellt :D
    soll ende April kommen
     
  6. #5 Skodiac, 24.02.2009
    Skodiac

    Skodiac

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Eben, Betonung auf "soll".

    Aber das war nicht das, was ich hören wollte. Und wenn du die ÜFK als "ganz normal"findest, ich empfinde sie schon fast als Wucher.
    Und die Prämie wird normalerweise kein Händler garantieren, aber so weit bin ich ja auch gar nicht gekommen.
    Warum garantieren sie denn nicht die Lieferzeiten? Das geht alles nur unverbindlich.

    Aber zu meiner Fragestellung zum Motor und dem Wagen an sich hast du nichts gesagt.
    Würde mich deshalb nach wie vor über eure Meinungen freuen.

    Skodiac
     
  7. mecci

    mecci

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6
    Kilometerstand:
    25000
    zu dem Motor kann ich nichts sagen,
    aber die ganzen Negativen Eindrücke hier kommen daher, das jeder, der ein Problem hat, sofort hier Postet, wenn er dieses Forum nicht kennt, sucht er es über google.
    Der Zufriedene Fahrer postet jedoch nur selten einen Erfahrungsbericht, und der Zufriedene Fahrer der dieses Forum nciht schon kennt, sucht es erst garnicht.
    Insofern davon nicht täuschen lassen ;-)
    Wenns um Wiederverkaufswert geht, dann noch unbedingt Nebel(schein)werfer und höhenverstellbare vordersitze und ESP rein.
     
  8. #7 VW_brother, 24.02.2009
    VW_brother

    VW_brother Guest

    :thumbsup: dann hol es doch selbst ab

    tja, dann komm erstmal soweit

    geht um Haftung, Schadenersatz bei Lieferung oder Nichtlieferung darum unverbindlich
    naja, fährt sich flott und etwas leiser als die 3 Zylinder
    ab 120 km/h lauter

    unter Suche findet sich auch einiges
     
  9. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    mir wurde auch eine unverbindliche Lieferzeit von 5-6 Monaten genannt.
    Daraus geworden sind 2 Monate.

    Deshalb unverbindlich. Das Auto kommt eben dran, wenns an der Reihe ist. Ich weis nicht, wie es bei der Produktion mit der Priorisierung einzelner Händler aussieht.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    So, auch noch ein paar Kommentare:

    1. Die Lieferzeiten sind zwar bedauerlich, aber angesichts der derzeitigen Nachfrage auch verständlich. Produktionskapazitäten lassen sich nicht kurzfristig ins Unendliche ausweiten, vor allem unter Beibehaltung der jeweiligen Produktionsstandards.
    2. Die Überführungskosten bewegen sich sicherlich im oberen Bereich, aber Summen von über 500 Euro sind leider normal. Ich finde die separate Ausweisung von solchen Gebühren ohnehin daneben - oder hat jemand schon einmal für sein Radio oder die Tüte Mehl die Lieferung separat bezahlt? Beinhaltet diese Summe nur die Bereitstellung oder ggf. auch die Zulassung?
    3. Der Motor: Ich fahre zwar die Limousine, weil mir der Combi zwar funktional, aber nicht ästhetisch zusagt. Dieser Motor ist aus meiner Sicht die Idealmotorisierung für einen alltagstauglichen Fabia. In der Stadt und Überland bedarf es ohnehin nicht mehr, auch auf der Autobahn lässt sich gut mithalten. Und wenn ich 500 km am Tage fahre, dann ohnehin eher nicht mit dem Fabia... In der Praxis ist der Zweitwagen Fabia für mich oft der Erstwagen, weil es nicht mehr Auto braucht.
    4. Zuverlässigkeit: Bisher habe ich - außer bei VW und Nissan - mit keiner Marke (dazu gehörten u.a. Fiat, BMW, Audi, Volvo) so wenig Mängel gehabt wie mit (dem mittlerweile 6.) Skoda. Echte Probleme gab es nicht, an einem ist mal ein Klimakompressor während der Garantiezeit ausgefallen. Ansonsten keine relevanten Probleme. Manches was hier berichtet wird muss man auch erst mal suchen und fällt vielen gar nicht auf. Ärgerlich waren allerdings die schlechten DPF-Anpassungen bei den Pumpe-Düse-Dieseln.


    Kurzum: Ich kann das Auto nur empfehlen, auch wenn es optisch gelungenere Fahrzeuge gibt. Aber das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.
     
  11. Conroy

    Conroy

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth Fichtestrasse 43 95445 Bayern
    Fahrzeug:
    zZt Ford Fiesta , Fabia Cool Edition 51kw am 19.2. bestellt
    Werkstatt/Händler:
    Auto Räthel
    sowas gibt es aber nur in Deutschland ... leider
    in anderen Ländern gibt es keine Überführungskosten
     
  12. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Jupp - wird immer verrechnet, aber, du solltest mal deinen Verträge durchstöbern - wenn die Umweltprämie nicht gezahlt wird bist du dran die 2.500 Euro zu zahlen! Das steht sogar bei Skoda auf der HP! Kein Händler ist so doof zusätzlich die 2.500 zu zahlen - damit macht er definitiv Verlust! :!:


    Jupp - und genau aus diesem Grund glaube ich nicht an deine Geschichte. Die Händler schlagen jetzt schon die Hände über dem Kopf zusammen wenn diese Wagen nach Ende der Finanzierung (wenn nicht sogar weit vorher) auf ihrem Hof als unverkäufliches Etwas stehen. Weiße oder blaue Fabia OHNE ALLES - Schwemme in spätestens 4 Jahren! Unverkäufliches oder mit hohen Verlusten zu verkaufendes Auto.
     
  13. #12 Chris666, 25.02.2009
    Chris666

    Chris666 Guest

    Bei den Themen Ü-Kosten, Prämie und soweiter halte ich mal bedeckt.



    Bezgl. des Autos selbst folgendes Schöne ( :love: ), spritzige Kiste, bequemes Sitzen, gute Verarbeitung, großer Kofferraum, relativ leiser Motor ( ab 130 km/h wird er ein wenig "knurrig" aber ist nicht so wild ), die Anlage Dance ist super, hinten haben auch große Mesnchen genug Platz. Der Verbrauch hat sich bei 6,4 l eingependelt ( bei größtenteils Autobahn mit kurzen Stadtstrecken, wenn größtenteils Stadt gefahren wird und ordentlich geschaltet muß man schon mit min. 7,5l rechnen... )- aber in Zukunft ist mir das eh wurscht, da ab in 5 Wochen mit Gas gefahren wird :thumbsup: 8o :thumbsup: .

    Tja und die Optik finde ich die Super :thumbsup: :love: :thumbsup:

    Was passt nicht : mit meinen knapp 1,90m liegt mein rechtes Knie auf der Mittelkonsole auf und das nervt ( werde aber eine Sitzschienenverlängerung machen ), um die Sitze zu verstellen befindet sich das Rad zum drehen links neben dem Fahrersitz und es ist kaum Platz da durch zu greifen um zu drehen = :cursing: , ansonsten habe ich noch nichts bemerkt.

    Also alles in allem ein fast schon ein Pflichtkauf, den ich jederzeit wieder tun würde.
     
  14. Dash

    Dash

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ROW 27356 Rotenburg (Wümme) Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Cool 1,4
    Kilometerstand:
    3000
    Ich bin den Fabia II Combi mit der 86 PS-Maschine probegefahren, und mich hat er sofort überzeugt. Wir haben zwar dann die Limousine bestellt, aber das macht in diesem Zusammenhang ja keinen Unterschied.
    Tolles Fahrverhalten, sehr komfortabler Innenraum (soweit ich das mit 1,97 m Körperlänge behaupten kann), äußerlich ebenfalls ansprechend - einfach ein super Preis/Leistungsverhältnis imo. Von den Bremsen und der Lenkung war ich besonders begeistert. Ich als Laie fand den Motor auf den ersten Metern etwas schwach im Anzug im Vergleich zu meinem alten Wagen (75 PS), da hätte ich eine deutlichere Verbesserung erwartet. Das war aber das Einzige, was mir auffiel, und das nicht mal so negativ, dass es als Gegenargument durchging. Dafür ist die Verbesserung in Sachen Bremsen einfach zu riesig, der Bremsweg ist gefühlte 100m kürzer ;).
    Gefahren - verliebt - gekauft! :thumbup:
     
  15. #14 tinohalle, 25.02.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Das kann ich so bestätigen, ich hatte vorher auch ein 75 PS Wagen gefahren.
    Bei einen direkten vergleich Fabia 1 1,4 - 75 PS und meinen 1,4 - 86 PS, habe ich an der Ampel immer den kürzeren gezogen ;(
    (Gewicht, Reifen etc. spielen da schon eine Rolle)
     
  16. #15 wusel666, 25.02.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Bei meinem waren es 550€ Überführungskosten.

    Ist ja bei allen Autoherstellern genauso, teilweise bis zu 900€ je nach Marke.
     
  17. #16 Paul_44, 25.02.2009
    Paul_44

    Paul_44

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    servus...

    Also ich hab keinerleit Überführungskosten in meinem Vertrag drin stehen. Zumindestens nicht Extra berechnet...
    Ich hab ebenfalls den 63KW Combi bestellt. Weil er ESP etc. hat, weil er hinten Scheibenbremsen hat (die haben die kleinen Motoren nicht Serie). Weil der 86PS in meiner Ausstattung für Ende Februar lieferbar war :D (ok, nächste Woche bekomme ich ihn erst, weil mein Händler grad Land unter mit Auto-Übergaben ist)

    Mit meinen 1,87 und 110 kg hab ich komfortabel am FA Sitz Platz. Aber auch hinter dem FA Sitz bei meiner eingestellten Sitzposition noch 2cm Bein/Kniefreiheit. DAS war für mich ein Kaufkriterium.
     
  18. Fabja

    Fabja

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 63kw Style Edition + Comfort + Metallic + Netztrennwand + Dachrehling
    Hallo Gemeinde,
    Wir haben auch den 86 PS Probe gefahren und haben einen 75 PS Toyota Corolla als Vergleich. Ja, der Fabia Combi kommt einem ein bisschen träge vor. Es könnte aber auch sein, dass der alte Toyota einfach mehr Krach beim Beschleunigen macht und sich deshalb einfach schneller anhört während der Fabia das Motorgeräusch nicht signifikant verändert und deshalb etwas behäbig wirkt.
    Naja und 86 PS bei 1,2 Tonnen drücken einen eben nicht tief in die Sitze. Für solche Erlebnisse muss man dann eben etwas tiefer in die Tasche greifen. Mir erscheint der Motor solide Hausmannskost zu sein. Wenn man mehr Druck oder weniger Verbrauch haben möchte, muss man mehr Technik verbauen, was den Wagen wieder teurer gemacht hätte, aber dann hätten wir ihn nicht bestellt.

    In diesem Sinne Ciao Fabja

    Ciao Fabja
     
  19. #18 TomHH34, 25.02.2009
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    bezüglich der Umweltprämie ließ auch mal das hier

    !Nachbesserung bei der Abwrackprämie!

    weiß allerdings nicht ob jetzt entgültig umgesetzt, da würde ich eventuell mal beim ADAC oder einer Autozeitung nachfragen, bin nicht immer auf der Suche nach solchen Meldungen

    Und unser 1.4er mit 86 PS ist Klasse, allerdings kein Vergleich zum aten Fabia mit 100PS auch nicht was den Verbruach an geht. Was den angeht kannst du ja bei www.spritmonitor.de mal schauen. Meine Schwiegerelten haben den auch und sind super zu freiden...

    Gruß
    Thomas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 VW_brother, 26.02.2009
    VW_brother

    VW_brother Guest


    was du glaubst oder nicht ist mir doch egal selbst wenn´s an den lieben Gott oder den Osterhasen ist :|
    was für eine Finanzierung? :sleeping: :sleeping:
     
  22. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Bei mir war es ähnlich. Gesehen - gefahren - verliebt - bestellt. Bei zwei Probefahrten (einmal 1.2er, dann 1.4er) konnte ich auch nicht so große Unterschiede fest stellen, trotzdem hab ich mich für den größeren Motor entschieden und werde anscheinend aufgrund exponentiell höherer Bestellzahlen des 1.2er meinen 1.4er früher erhalten. Das freut um so mehr 8)
    Da bei Stadtfahrten eh die Endgeschwindigkeit und der Anzug nicht so entscheidend sind, spielt das bei mir keine allzu große Rolle. Allerdings ist eine Fahrt auf der Autobahn im 1.4er einfach angenehmer bzw. erträglicher, da das Motorengeräusch nicht so direkt einem Düsenjäger gleich ist (weil man mit geringerer Drehzahl fahren kann). Von daher macht der größere Motor schon Sinn, wenn man auch einiges an Autobahn zu befahren hat.
     
Thema: Neuwagenkauf Fabia Combi 86 Ps, taugt der was?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia combi 1.4 86 ps

Die Seite wird geladen...

Neuwagenkauf Fabia Combi 86 Ps, taugt der was? - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  5. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??