Neuwagenkauf D und Import nach CH

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von msdmaddog, 15.05.2014.

  1. #1 msdmaddog, 15.05.2014
    msdmaddog

    msdmaddog

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sennwald (CH)
    Sali zusammen,



    bei mir steht nun ein Neuwagenkauf Skoda Ocativia 3 RS TDI an. Ich lebe
    in der Schweiz und habe mir bereits ein Angebot vom Schweizer händler
    machen lassen.

    lächerlich / übliche 5.5% Nachlass habe ich erst mal so stehen lassen und habe mich nun nach alternativen erkundigt.



    Ich beabsichtige über Autohaus24.de (internetvermittler deutschland)
    einen deutschen Neuwagen an ein Autohaus in D vermittelt zu bekommen.

    Nachlass 16.3% + Mehrwersteuerersparniss 7%.



    Soweit so gut, Angebot liegt vor. Nun sagt der Vermittler, dass nur ein
    Händler in Nordrhein Westphalen einen Neuwagenkauf mit Ausländern ohne
    Meldeadresse in Deutschland abwickelt.



    Habt ihr (Schweizer-D-Besteller) ebenso die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Händler einen Verkauf an "Nicht-Deutsche" abwickelt ?



    bye



    Tobias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Panther, 15.05.2014
    Panther

    Panther

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia³ RS TSI, Kombi, DSG,
    Kilometerstand:
    20000
    Warum suchst dir keinen Importeur? Könnte dir mind 3 nennen die auch Wunschkonfi zulassen.

    Was soll er denn kosten in CHF? ;-)
     
  4. #3 msdmaddog, 16.05.2014
    msdmaddog

    msdmaddog

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sennwald (CH)
    meinst du du einen dienstleister der den import abwickelt ? den habe ich an der hand, da ich das nicht selbst machen will.

    Oder meinst du einen Importeur in CH bei dem ich dann direkt bestellen und das auto abholen kann ?
    Dazu habe ich 2 angeschrieben, keinen Antwort bislang, meist bleibt dann auch nicht mehr viel ersparnis übrig.

    Bitte um PN deiner Kontakte.

    bye

    tobias
     
  5. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Also ich habe bei Mehrmarken.net bestellt. Habe meinen RS für ca. 43'000.- bestellt inkl. Ablieferungspauschale mit Polieren und Wachsen vor Abholung. Mein konfigurierter RS hätte bei der AMAG ca. 50'000.- gekostet. Mittlerweile sind aber bei Mehrmarken.net die Preise gestiegen und meine Konfiguration ist aktuell bei denen für ca. 46'000.- bestellbar. Weitere Importeure, mit denen ich auch Kontakt hatte und die mir damals Preise von 44'000-46'000 angeboten hatten sind folgende:

    http://www.autokunz.ch/home.html
    http://www.import-fahrzeuge.ch/geparkte_fahrzeuge.php
    http://www.eurocar-import.ch/index.php?page=konfigurator&hersteller=Skoda&typ=neuer Octavia Combi

    Es gibt auch netcar.de, wo man direkt über einen DE-Händler importiert, was für mich nicht interessant war, da ich mein jetziges Auto in Eintausch geben wollte und deshalb einen direkten Ansprechpartner und Abnehmer für mein altes Auto benötigte.

    Was noch erwähnenswert ist: Mehrmarken.net arbeitet ähnlich wie die AMAG mit einem Händlernetz, verteilt in der ganzen Schweiz. Das heisst, dass du den RS auf der Homepage konfigurieren und dann selber auswählen kannst, mit welchem Partnerhändler du schlussendlich verhandeln möchtest, was bei einem Eintauschfahrzeug sehr von Vorteil war. Ich habe selber über Mehrmarken.net konfiguriert und dann hat mich ein Berater von denen kontaktiert. Ich habe die Daten von meinem jetzigen Auto dem durchgegeben und er hat dann für mich alle Händler in meiner Umgebung kontaktiert und mir nur die Meistbietenden mitgeteilt. Deshalb konnte ich einen sehr guten Eintauschpreis für meinen bald in Rente gehenden Seat Leon Cupra R ;( aushandeln.
     
  6. #5 Dioxyde, 16.05.2014
    Dioxyde

    Dioxyde

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Embrach Edition AG
    Kilometerstand:
    7000
    Schau mal auf www.autobax.ch, da kriegst auch (fast alles).

    Die machen auf Wunsch sogar den Import und die ganze MfK Geschichte für dich.

    Hier mal n paar Octis:

    http://autobax.ch/list/?makeid=16&modelid[]=54&specificmodel=RS&yearfrom=2014&yearto=0&mileagefrom=&mileageto=&enginefrom=&engineto=&pricefrom=&priceto=&trans=0&fuel=0&doors=0&seats=0&option=com_expautospro&view=explist&Itemid=101&extcolor=&bodytype=3&catid=777&orderby=1

    Grüsse

    Andy
     
  7. #6 Panther, 16.05.2014
    Panther

    Panther

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia³ RS TSI, Kombi, DSG,
    Kilometerstand:
    20000
    Was soll denn dein TDI haben an Ausstattung?
    :-)
     
  8. #7 msdmaddog, 16.05.2014
    msdmaddog

    msdmaddog

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sennwald (CH)
    Hoi und merci vielmal für die super infos.

    ich hatte autobax schon im auge.

    ich gedenke O3 TDI RS Combi DSG in race blau:
    - Ablage+
    - Challenge paket
    - Columbus
    - Abstandsradar
    - PDC Vorn
    - Leder stoff rot
     
  9. #8 Panther, 16.05.2014
    Panther

    Panther

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia³ RS TSI, Kombi, DSG,
    Kilometerstand:
    20000
    Okay :-D

    Die Ausstattung hat "mein Händler" nich ;-) Dafür mehr von meinen (Schwarz/Black bzw Weiß/Black) neu auf Lager.
    Für unter 43Riesen (CHF) ;)
     
  10. F.N.

    F.N. Guest

    .
     
  11. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Ich musste nichts anzahlen bei Mehrmarken.net, obwohl es so im Vertrag stand. Auf Anfrage hin hat man mir von Mehrmarken.net gesagt, dass dies nur eine Absicherung für den Händler und nicht für Mehrmarken.net sei. Denn nach erfolgter Vertragsunterzeichnung ist der direkte Ansprechpartner der Händler und der würde auf dem Auto sitzen bleiben, falls der Kunde aus irgendeinem Grund das Auto nicht kauft. Nach Rücksprache mit dem Händler musste ich dann auch nichts zahlen, ohne gross darüber diskutieren zu müssen.

    Aber da hast du recht, ich würde auch nichts anzahlen, auch nicht bei einem AMAG-Händler. Bezahlt wird nur bei Abholung.
     
  12. #11 SkodaRS91, 17.05.2014
    SkodaRS91

    SkodaRS91

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich wohne auch in der CH hab mein RS bestellt und er kommt Ende September.

    2.0TDI Manuel, mit allem ausser elekt. Schiebedach und Kollisionhelfer nutzt bis zu 30km/h, also unnötig.

    Ich hab noch abgeflachtes Lenkrad dabei;)

    Für genau 40000 .- beim CH-Garage bestellt. TOP, er ist mir sehr viel Entgegen gekommen und mein Flottenrabatt hat viel ausgemacht. :) :)
     
  13. #12 go4nolimits, 19.05.2014
    go4nolimits

    go4nolimits

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia III 1.8 TSI / 4x4/ DSG / Columbus etc.
    Kilometerstand:
    9035
    Man muss einfach verschiedene Offerten holen. Bei meinem 1,8 TSI 4x4 DSG machte es glatte CHF 4500.-- aus von der günstigsten bis zur teuersten Offerte. das ist mir ehrlich gesagt schleierhaft. (Gab allen Händlern den Code aus dem Konfigurator).

    Wenn ich meine Konfig bei einem der geposteten Links zusammenstelle komme ich ned mal CHF 1000.-- günstiger als beim CH Händler.. ob sich da der Aufwand lohn muss jeder selber wissen. Der CH Improteur ist da sehr heikel wenn es bei Importfahrzeugen um Garantiearbeiten geht.
     
  14. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Bei mir waren es ohne Rabatt über 7'000.- Unterschied zur AMAG. Mit den ausgehandelten Rabatten betrug die Differenz dennoch ca. 4'000.-. Jedoch hatte ich nicht die Möglichkeit, von einem Flottenrabatt zu profitieren. Ohne Flottenrabatt ist der Unterschied dann schon etwas grösser zur AMAG. Zudem ist das mit der Garantie nicht ganz richtig. Es könnte seitens der AMAG nur möglich sein, die Garantieabwicklung künstlich zu verzögern, was ich aber bezweifle, da es ja schlussendlich über die Garagen läuft. Aber der Umfang der Garantie ist auf jeden fall bei allen Skodas gleich, egal ob es durch die AMAG importiert wurde oder nicht. Das ist nur ein Gerücht, dass es bei der Garantie Probleme geben könnte. Ich habe bisher von keinem Fall gehört, wo es Probleme gab.
     
  15. #14 go4nolimits, 19.05.2014
    go4nolimits

    go4nolimits

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia III 1.8 TSI / 4x4/ DSG / Columbus etc.
    Kilometerstand:
    9035
    Leider nein, ich kenne persönlich 2 Fälle (im sehr nahen Umfeld)

    Fall 1: ein Audi, welcher direkt importiert wurde und nach 15'000 km einen Totalschaden am Motor hatte. CH Importeur weigerte sich standhaft, den Schaden abzuwickeln. Der CH Garagist konnte ohne Unterstützung des Importeurs nichts machen. Der Besitzer musste so mit dem Werk in D direkt streiten.

    Fall 2: Ich kaufte gleichzeitig mit meinem Kollegen einen Skoda O2. Ich über einen kleinen Händler und er direkt in D. Beide hatten kurz vor Ablauf der Garantie ein massives Problem mit dem DSG Getriebe. Nach relativ schnell hat mir der CH Importeur den Schaden in der Höhe von mehreren tausend CHF (Totalersatz Getriebe) auf Garantie ersetzt. Der Kollege streitet seit Monaten mit dem AH in D und fährt nun ausserhalb der Garantie mit ruckelndem DSG rum.

    Das es über die Garagen läuft stimmt zwar, aber ohne Segen von Oben gibt es keine Garantieleistung. Leider etwas mehr als nur ein Gerücht, dass der CH Importeur wohl extra verzögert oder keine Leistung erbringt.

    AMAG war bei mir auch die Offerte, welche ca 4000.-- höher war als die anderen Händler. ICh habe bei einem kleineren im St. Gallischen bestellt und einen fairen Preis erhalten.
     
  16. Ewen

    Ewen

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Eigenimport aus der Tschechei oder Polen kommt für dich nicht in Frage?
    Wäre nen deutlicher Zacken billiger.
    Liefern dürfte sicherlich auch gehen (mit Mehrkosten).
     
  17. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Nur der Vollständigkeit halber: Der geht sehr wohl bis 160 km/h, heißt dann nur nicht mehr "City-Notbrems-Assistent" sondern einfach "Front-Assist" und verhält sich minimal anders, tut aber unterm Strich das Selbe...
     
  18. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Oh, hatte bisher nie was Negatives aus meinem Umfeld gehört bezüglich Importautos. Ich würde sowieso niemandem anraten, das Auto selber direkt zu importieren. Es gibt auch andere Importeure als die AMAG in der Schweiz, die dann wie in meinem Fall bei Garantieabwicklungen der direkte Ansprechpartner wären. Das habe ich mir beispielsweise schriftlich garantieren lassen. Sonst scheint wohl das Risiko wirklich zu hoch zu sein. Danke fürs Teilen deiner Erfahrung.
     
  19. #18 go4nolimits, 19.05.2014
    go4nolimits

    go4nolimits

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia III 1.8 TSI / 4x4/ DSG / Columbus etc.
    Kilometerstand:
    9035
    Da hast Du vollkommen recht, dann sollte es auch kein Problem sein. Lass einfach die Finger von dem in der Nähe von Zürich mit der aufdringlichen Fernsehwerbung. :whistling:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SkodaRS91, 19.05.2014
    SkodaRS91

    SkodaRS91

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz

    Ahh so, das wusste ich nicht:)
    Danke für die Info:)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  22. #20 NCC1701CH, 09.06.2015
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1
    Ich "missbrauche" diesen Thread einmal und hoffe darauf, dass der eine oder andere auf den Titel "anspricht" :)

    - Wer von euch hat seit dem €-Sturz Anfang Jahr Erfahrungen im Import in die Schweiz? Mich dünkt der preisliche Unterschied nicht grandios (Superb III), insbesondere, wenn die Garantieleistungen vergleichbar bleiben sollen. Bisher habe ich den Herrn K. aus Wohlen AG gefragt, bei den Herren B. aus Montlingen warte ich noch auf Antwort.

    - Wo finde ich einen Skodavertreter mit knapp kalkulierten Margen? Bisher ist nebst Clever Bonus (- CHF 2'000.-) und Swiss Netto Bonus (derzeit 4%) - welchen alle bieten - weitere rund 4% das Höchste aller Gefühle...
     
Thema: Neuwagenkauf D und Import nach CH
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehrmarken erfahrung

    ,
  2. skoda in die schweiz importieren problem

    ,
  3. skoda in die schweiz importieren

    ,
  4. mehrmarken.net erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Neuwagenkauf D und Import nach CH - Ähnliche Themen

  1. Garantieleistung Re-Import

    Garantieleistung Re-Import: Hallo Ich muß mal fragen, weil ich widersprüchliche Informationen erhalte. Kann ein Skoda Vertragshändler eine Garantie-Reparatur,...
  2. Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor

    Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor: Ich habe mir beim EU-Händler dieses Jahr einen fertigen Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI DSG Styl 81KW gekauft. Er hat meine Farbe und eine gute...
  3. Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen

    Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen: Hallo! Ich habe eine neue Arbeitsstelle, die etwa 40km von meiner Wohnung entfernt liegt, angenommen und stehe nun vor der Entscheidung, mein...
  4. kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?

    kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?: Hallo, ich bin bei der Suche nach einem CitiGo auf folgenden Händler gestoßen: Auto Agentur Rosenheim Leider darf ich den Link nich hier direkt...
  5. EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

    EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.: Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...