neuwagenangebot aus österreich, was haltet ihr davon ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von ewigebecherer, 27.08.2014.

  1. #1 ewigebecherer, 27.08.2014
    ewigebecherer

    ewigebecherer

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich hab mir gerade ein angebot von einem 1.6 tdi mit 90 ps geben lassen... wie findet ihr den preis? fällt euch etwas auf was fehlt zum deutschen modell?
    i


    Angebotspreis brutto € 15.500,00

    Roomster Ambition+ TDI 5-türig
    Modell 5J7254B5
    90 PS/ 66 KW, 5-Gang-Schaltgetriebe
    Farbe: Brillant-Silber M.
    Innen: Schwarz (BB) -
    Anhängerkupplung abnehmbar
    mit 13-poligem Anschluss, davon 10
    belegt (7-poliger Adapter über Škoda
    Original Zubehör erhältlich)
    Reserverad Stahl vollwertig (PJB) -
    - Wagenheber
    - Radschlüssel
    (Pannenset entfällt)



    Serienausstattung Roomster Ambition+ TDI:
    Ablagefach links unter dem Lenkrad
    Ablagefächer in den Türen vorne
    Ablagetaschen an der Rückseite
    der Vordersitze
    ABS (Antiblockiersystem)
    Aeroscheibenwischer
    Airbag für Fahrer und Beifahrer
    Armaturentafel-Oberteil Softtouch
    ASR (Antriebsschlupfregelung)
    Audiobuchse in der Mittelkonsole
    Außenspiegel elek. einstell-/beheizbar
    Außenspiegelgehäuse in Wagenfarbe
    lackiert
    Außentemperaturanzeige
    Beifahrersitz höhenverstellbar
    Bereifung 195/55 R15 (4 Stück)
    Bi-Halogenscheinwerfer
    Chrom-Paket
    (Schaltknauf, Schalthebelumrahmung,
    Reiter der Luftauslässe, Zierringe der
    Instrumente und Entriegelungsknopf der
    Handbremse in Chrom)
    Dachhaltegriffe vorne und hinten
    Dachreling schwarz
    Dreipunktgurte an allen Sitzen
    ESP
    (Elektronisches Stabilisierungsprogramm)
    inkl. EDS (Elektronische
    Differentialsperre) und HBA
    (Hydraulischer Bremsassistent)
    Fahrersitz höhenverstellbar
    Fensterheber hinten elektrisch
    Fensterheber vorne elektrisch
    Fernbedienung für Zentralverriegelung
    mit Klappschlüssel
    Freisprechanlage mit Bluetooth I
    für spezielle Mobiltelefone
    (GSM 900 und 1800 MHz geeignet)
    Details bei Ihrem ŠKODA Berater.
    Funktions-Paket
    - Ablagefächer ausklappbar unter den
    Vordersitzen
    - Brillenfach im Dachhimmel
    - zwei Leseleuchten hinten
    - Ablagefächer an den hinteren
    Seitentüren
    - zwei offene Ablagefächer an den
    Radhäusern hinten
    - abnehmbare Korbhalterung am rechten
    Radhaus
    - zwei klappbare Taschenhaken im
    Gepäckraum
    Gangempfehlung im Kombi-Instrument
    Gepäckraumbeleuchtung
    Getränkehalter in den Ablagefächern
    der vorderen Türen (1,5 Liter)
    Getränkehalter in den vorderen Türen
    Gurtstraffer vorne
    Handschuhfach oben mit Klappe
    Interieur "Domino"
    Isofix-Vorbereitung
    für zwei Kindersitze auf den beiden
    äußeren Rücksitzen inkl.
    Befestigungsmöglichkeit für
    Top-Tether-Gurt
    Karosserie verzinkt
    Kleiderhaken an den B-Säulen
    Klimaanlage "Climatronic"
    mit Staub- und Pollenfilter, unteres
    Handschuhfach kühlbar
    Kopfstütze für den hinteren Mittelsitz
    Kopfstützen vorne und hinten
    höhenverstellbar
    Kühlergrillrahmen verchromt
    Lautsprecher vorne (4 Stück)
    und Dachantenne kurz
    Lautsprecher, 4 Stück zusätzlich
    Leichtmetallfelgen 6,0J x 15" - ROTARE
    (4 Stück)
    Lenkrad 3-Speichen
    Lenkrad höhen- und längsverstellbar
    Leseleuchten vorne, 2 Stück
    Leuchtweitenregulierung
    Make-up-Spiegel in den Sonnenblenden
    Maxi-DOT Display
    (großes Informationsdisplay)
    Mittelarmlehne vorne verstellbar
    Mittelkonsole mit Steckdose 12V
    sowie Getränkehalter und Ablagefach
    MSR (Motorschleppmomentregelung)
    Multifunktionslenkrad 3-Sp. Radio/Telef.
    mit Schaltknauf und Handbremshebelgriff
    3/4
    in Leder
    Multimedia-Anschluss
    inkl. Ablagefach unter dem Handschuhfach
    (Passende Adapterkabel für verschiedene
    Endgeräte über Škoda Original Zubehör)
    Nebelscheinwerfer eckig
    Pannenset
    (Reifendichtmittel und Kompressor)
    Parkscheinhalter
    Parksensor hinten
    Radio "Swing" mit CD-Spieler
    (MP3 abspielbar) - 2-DIN mit Doppeltuner
    Reifendruckkontrolle TPM
    (Tyre Pressure Monitoring)
    Scheiben ab B-Säule abgedunkelt - SunSet
    Scheibenbremsen hinten
    Scheibenbremsen vorne
    Scheibenwaschdüsen vorne beheizbar
    Scheibenwischer-Intervallschaltung
    regulierbar
    Seitenairbags vorne
    Servolenkung
    Sitzsystem VarioFlex im Fond
    Steckdose 12V im Gepäckraum
    Tempomat
    Teppich-Fußmatten
    Türgriffe in Wagenfarbe lackiert
    Verzurrösen im Gepäckraum
    Vordersitze beheizbar
    Wärmeschutzverglasung getönt
    Warnsignal für nicht angelegten
    Fahrer-Sicherheitsgurt
    Warnsignal für nicht ausgeschaltete
    Scheinwerfer
    Wegfahrsperre elektronisch
    Zentralverriegelung
    Zweiton-Hupe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roomtastic, 28.08.2014
    Roomtastic

    Roomtastic

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich verlockend,wenn man die deutschen Listenpreise vergleicht.

    Irrefuehrend: vollwertiges Stahlreserverad und das Pannenset ?

    Fahrer/Beifahrer-Airbag: vorhanden
    Seitenairbags: auch da.
    alles okay. Kopfairbags scheinen zu fehlen. Scheint also die osteuropaeische Version zu sein.

    Waere das Einzige was mir auffaellt.
    Mit Metallic-Lack,Maxi-DOT,Climatronic,PDC hinten,Alu-Felgen Rotare (der deutsche hat nur Stahlfelgen als Serie glaub ich),der BT-Freisprechanlage,E-Fenster hinten und Anhaengerkupplung nicht schlecht.
     
  4. #3 ewigebecherer, 28.08.2014
    ewigebecherer

    ewigebecherer

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine antwort,,,

    weil so viel drin steht kann man schnell den überblick verlieren, bin von der großen ausstattung echt auch überrascht gewesen...

    wegen den Kopfairbags werd ich mal nochmals anfragen..

    Die 105 ps Version würde 500 Euro mehr kosten also 16.000...

    Ich bekomme nochmals ein Angebot mit geringer Ausstattung aber ebenfalls mit Anhängerkupplung und Dachreling bin mal gespannt was das preislich macht...

    Wenn ich keinen Metalliclack nehme wäre er glaub noch günstiger,,, ist der "billigere" lack also ohne Metallick schlechter von der qualität her, schnellerer Rost oder hat das nur Optikgründe??

    danke nochmals für deine Einschätzung hast mir schon weitergeholfen!
     
  5. #4 extremecarver, 29.08.2014
    extremecarver

    extremecarver

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    roomster family 1.6 tdi 90PS
    Kilometerstand:
    20000
    Nein, kannst ruhig ohne Metallic nehmen. Ich glaub Kopfairbags gibts in AT generell nicht -bin mir nicht sicher. 105PS will hier kaum jemand, da man dann mehr Motorsteuer zahlt jedes Jahr (der 105 PS sich aber nicht sonderlich vom 90PS unterscheidet - der Unterschied ist nicht so groß wie man evtl denkt).

    Ich würde sogar den 75PS 1.6 TDI bevorzugen wenn billiger. Wobei dann wirds evtl beim überholen schon ein bisserl schwach (sonst reicht der 90PS solange du keinen Anhänger ziehen willst in AT für alles, und der 75PS würde es auch tun (und jährlich gut 70€ weniger Steuer - dazu beim Fabia 500€ billiger)).


    Und ist echt billig. Ich hab vor 2 Jahren für quasi ident (aber ohne Tempomat!!! und ohne hinten elektrische Fensterheber und ohne Anhängerkupplung) 15600 ohne Metallic gezahlt (gut dafür 8fach bereift) - und das war damals das ziemlich schnell ausverkaufte Family Modell. Hier ist es wohl ein Family+. Und dazu noch Aufpreis für Beifahrerairbag abschaltbar (musst halt nehmen was rumstand) und noch 1-2 Sachen so dass es 16000 waren.

    (Ausnahme wäre - falls das ein Exportpreis ohne NOVA ist - dann ist es eher Standardpreis in AT).
     
  6. #5 Octarius, 30.08.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Mit der Ö- oder der D-Umsatzsteuer?
     
  7. #6 ringo1100, 30.08.2014
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Angebote von DE Händlern müsssen mit DE Mwst. sein. Abgesehen davon ist die Differenz nur 1%, aber dafür entfällt beim Import nach DE die österr. NOVA (7%)!
    Der Preis liegt, NOVA und Mwst. bereinigt, etwa 15% unter dem Öst. Listenpreis. Ein gutes Angebot.

    Der Kopfairbag ist in Ö. beim Ambition+ Sonderausstattung (€297,18 )

    75 PS 1,6 TDI gibts in Ö nicht, nur 90 und 105PS
     
  8. #7 ewigebecherer, 30.08.2014
    ewigebecherer

    ewigebecherer

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    jepp ist mit deutscher mehrwehrtssteuer berechnet...

    hab nochmals ein angbeot mit abgepeckter ausstattung machen lassen... hab einfach angst das mir die 90 ps zu schwach sind, der unterschied ist 550 euro zum 90 ps ler,,, dafür hab ich jetzt keine sitzheizung und tempomat mer, aber das brauch ich nicht zwingend...

    hab jetz die aktive plus ausstattung, mit abnehmbarer anhängerkupplung, zusatz, beifahrersitz höhenverstellbar (will einen campingroomster) und sunset für 14300 Euro Endpreis...

    informiere mich noch was für zusätzliche kosten bei der eigenüberführung entstehen... vielleicht interessiert es jemand, der preis ist wikrlich unschlagbar... die reimports vor ort bei uns sind teurer und mit schlechterer ausstattung...

    kopfaibags könnte man sich ohne probleme dazubuchen wenn man es unbeding möchte...


    wenn ich keine metallic lackierung nehme bin ich bei nur 13950 euro!
     
  9. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Entschuldigt bitte, aber wenn ich diesen Fred lese, bekomme ich einen dicken Hals.
    Nichts dagegen, das Ihr beim Autokauf Geld sparen wollt. Aber bei Sicherheitsausstattungen zu sparen ist, nochmals Entschuldigung, einfach Idiotisch.
    Da Wird von den herstellern geforscht um im falle eines Falles die gesundheit der Insassen zu schützen, und aus falscher geizheit wird darauf verzichtet.
    Der Kopfairbag gehört in jedes Auto. Aber Chrompaket oder Bluetooth scheinen wichtiger. Sind die gesundheit und das Leben Eurer Lieben Euch nichts wert?
    Sollen wir doch Froh sein, das Autos immer sicherer werden und rüsten nicht künstlich ab.
    Also denkt noch mal nach? Mann hofft, Ihn nie zu sehen, aber wenn man Ihn sieht, ist man Froh wenn er hilft.
     
  10. #9 ewigebecherer, 30.08.2014
    ewigebecherer

    ewigebecherer

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    sorry du tust grad so das man ein auto kauft das keine sicherheitsausstattung hat und man total fahrlässig rumfährt...und das leben aller leute gefährdet..

    seiten und frontairbags sind vorhanden, zick helfer sind in der ausstattung dabei bei dem die fahrsicherheit erhört wird meine nicht nur das normale abs und esp,eds, hba, asr

    klar versteh deinen einwand, überleg mir auch noch die kopfairbags dazu zu nehmen, sind halt bei den österreicher einfach nicht dabei.. wegen dem ist das auto ohne kopfairbag nicht fahrlässig und wenn es einer nicht extra dazu bucht bezeichne ich ihn auch nicht als idiot...
     
  11. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Die Frage ist halt, was Du nach einen Unfall sagst, bei dem Kopfverletzungen den Tod des Beifahrers ausmachen, die mit Kopfairbags nicht so stark gewessen wären.
    Dann sagst Du garantiert: Ich Idiot, hätte ich doch damals.... Auch wenn Du nichts für den Unfall kannst.
    Sollen wir doch froh sein, nicht mehr wie zu Käfer oder Trabbi-Zeiten durch die Gegend zu fahren. Auch wenn es oft schön war.
    Die Sicherheit, oder die Einrichtung, die unsere gesundheit schützen kann und die wir und leisten können, sollten wir uns auch leisten.
    Das Leben ist zu kurz und zu Wertvoll, um es wegen ein paar Euro in Gefahr zu bringen.
     
  12. #11 extremecarver, 31.08.2014
    extremecarver

    extremecarver

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    roomster family 1.6 tdi 90PS
    Kilometerstand:
    20000
    Wenns darum ginge sollten wir alle mit einem Vollvisierhelm (ohne Visier) im Auto fahren. Zumindest ein Halbschalenhelm (Skihelm oder Enduro Radhelm) - wären schon zig mal effektiver wie ein Kopfairbag!!!


    Diese ganzen Airbags finde ich lächerlich. Helm und ein paar Protektoren würden viel mehr bringen (ergo haben etwa Formel1 Wägen auch keine Airbags sondern sinnvolle Schutzmaßnahmen - nur die haben halt eins an sich. Entweder sind sie sehr teuer, oder etwas komforteinschränkend - oder beides...).


    Wobei - auch im Haushalt wäre Helm oft angebracht....


    Man kanns einfach auch übertreiben - und am besten sollte man sich die Chancen durchrechnen! Einfach nur pauschal auf sowas hinhaun, ist ähnlich Dumm wie Ablebensversicherungen für Flugunfälle (für Passagiere - nicht Personal) - wo die Auszahlungsquote für den Träger unter 20% liegt - trotzdem beliebt...


    (nichts gegen Airbag an sich, aber das Geld vs Sicherheitsargument spricht sicherlich nur für max Frontairbag und Helm.... Evtl wäre Helmpflicht mit halbwegs einer Sicherheitsklasse alleine schon sicherer als alle Airbags...
     
  13. #12 extremecarver, 31.08.2014
    extremecarver

    extremecarver

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    roomster family 1.6 tdi 90PS
    Kilometerstand:
    20000
    Nova ist inzwischen zwar 7% - aber 7% minus 350€. Also effektiv bei obigen Preis eher 5%.

    Tempomat würde ich aber definitiv nicht rausnehmen. Ärger mich dauernd dass meiner keinen hat...
    Würde daher und auch noch wegen ein paar anderen Sachen (definitiv aber nicht der sinnlosen - weil nur optik - Leichtmetallfelgen) immer Ambition+ nehmen.
    Da ist was ich wichtif finde: Climatronik, Sunset (ohne hats die klima noch schwerer), Mittelarmlehne, besseres Licht, Maxi Dot, Tempomat, und halt generell etwas schönere/bessere Verarbeitung im Innenraum dabei..
    Oder halt Active+ und dann zumindest Tempomat, Seitenschutzleisen, und Sunset dazunehmen. Climatronik oder Maxi Dot, oder das Bi-Halogen gibts da halt gar nicht mehr zum auswählen.
     
  14. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Tempomat würd ich Dir ebenfalls unbedingt empfehlen! Wenn man den mal hat, möchte man den Komfort nicht mehr missen. Ich denke, ich fahr so 80% der Strecke damit.

    Also Ösi hab ich mir den Kopfairbag extra dazugenommen (man gönnt sich ja sonst nix und man gibt auch extra Geld für viel Sinnloseres, Teureres aus) - aber ich konnte bei bestem Willen keinen Überrollkäfig kriegen :whistling: ...
     
  15. #14 tyskälg, 31.08.2014
    tyskälg

    tyskälg

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Yeti 1.4 TSI 90 Kw, FL
    Kilometerstand:
    32000
    und schon gehts mir wie ARA, gaaaanz dicker Hals....
     
  16. #15 ewigebecherer, 31.08.2014
    ewigebecherer

    ewigebecherer

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    also nochmals danke für auch eure kritischen anregungen... denk hab mich entschlossen und will euch jetzt meine ausstattung mitteilen, morgen wird er bestellt.. bin gespannt wie lang die lieferung dauert, hoffe ich bereu den neuwagenkauf nicht.

    also,,,

    105 ps ler (dann kann ich nicht sagen hätte ich bloß den gröseren genommen)
    anhänerkupplung abnehmbar
    sunset
    beifahreristz höhenverstellbar (Für campingausbau)
    schutzleisten an den türen
    kopfairbags
    alaska weiß

    ansonsten aktive plus

    ich hab mir den metallic aufpreis gespart und somit waren auch die kopfairbags und die schutzleisten drin...denk das ist ne vernünftige entscheidung..

    preislich bin ich dann bei ... 14300 Euro.


    was fehlt wäre tempomat, da ich noch nie einen hatte und überwiegend landstraße fahr verzichte ich jetzt einfach drauf.

    was haltet ihr vom endpreis... denk es ist dennoch wesentlich günstiger als ein deutsches modell auch wenn man da die kopfairbags inklusive hat was meint ihr ?
    oder soll ich noch extra zu einem deutschen händler und ein angebot machen lassen?

    danke nochmals für alle anmerkungen, gerade auch die kritischen
     
  17. #16 Hopfensack, 31.08.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    21
    Mein Tipp, geh trotzdem mal zum deutschen Händler und hohl dir ein Vergleichsangebot! Hast du nur mal aus Interesse in Polen nachgefragt? Adressen mit deutschsprachigen Verkäufern findest du im Eigenimport-Thread. Würde mich mal interessieren wie da der Preis im Vergleich ist. Der Aufwand ist übrigens der selbe wie mit dem österreichischen Fahrzeug.

    "Getapatalkt"
     
  18. #17 Octarius, 31.08.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dasisteinriesengroßerfehler!!!!
     
  19. #18 ringo1100, 31.08.2014
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Halte ich für keine gute Idee.
    Ich hätte eher auf die 15 PS mehr verzichtet,etwas draufgelegt und dafür den Ambition+ genommen. Du verzichtest auf einiges das Du später nicht oder nur sehr teuer nachrüsten kannst!
    Was mir bei der Durchsicht so aufgefallen ist:
    Leichtmetallfelgen, Bi-Halogen, Multifunktionslenkrad, Freisprechanlage, USB (Multimediaanschluss), grosser Bordcomputer, Climatronic anstelle manueller Klimaanlage,
    Beifahrersitz höhenverstellbar, beheizte Vordersitze, Tempomat, Sunset, el Fensterheber hinten, und einige Kleinigkeiten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Gibt es bei den Össis keinen "Fresh"? Der ist ja fast komplett Ausgestattet..
     
  22. #20 ewigebecherer, 31.08.2014
    ewigebecherer

    ewigebecherer

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    also alus brauch ich deninitv nicht, ebenso die climatronik, mulifunktionslenkrad, freisprechanlage ...
    denk jeder muss das für sich entscheiden, die ausstattung wo ich hab reicht mir vollkommen...

    tempomat lass ich mir nochmals durch den kopf gehen, sind knapp 100 euro noch mehr...
    mehr kann man immer haben, so ist für mich ein guter kompromiss aus konfort, sicherheit und leistung...
     
Thema:

neuwagenangebot aus österreich, was haltet ihr davon ?

Die Seite wird geladen...

neuwagenangebot aus österreich, was haltet ihr davon ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?

    Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?: Da ich schon seit kurzen auf der Suche nach einen günstigen Zweitwagen bin, bin ich schon mal den aktuellen Sandero zur Probe gefahren...mittlere...
  3. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...
  4. Ein Hallo aus Österreich.

    Ein Hallo aus Österreich.: Hallo Leute so ich bin nun wieder nach einigen Jahren beim VAG Konzern gelandet und zwar mit einem Skoda Superb.Hoffe hier wenn es nötig ist Hilfe...
  5. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...