Neuwagen "Übergabe"

Diskutiere Neuwagen "Übergabe" im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda-Community, ich bin (noch) kein stolzer Besitzer eines Skoda-Fabia-Combi 2.0 Excellent in lemongelb :verliebt: , denn es soll...

SkoFabCo20LG

Guest
Hallo liebe Skoda-Community,

ich bin (noch) kein stolzer Besitzer eines Skoda-Fabia-Combi 2.0 Excellent in lemongelb :verliebt: , denn es soll noch bis zur 45kw dauern, bis er gebaut und ausgeliefert wird, möchte aber gerne der 2.0-Fangemeinde etwas den Rücken stärken.

Aber für diesen Termin habe ich schon mal eine Frage: auf was muss ich bei der Auto-Übergabe achten, damit ich keine "Produktionsfehler" übersehe oder ein "erkennbares" Montagsauto bekomme ? - Gibt es irgend welche "typischen" Fehler/Fertigungstoleranzen auf die ich besonders achten sollte?
In einem anderen Thread :suche: habe ich etwas von Spaltmaßen der Heckklappe gelesen... - ist das "alles" ? :frage:

Vielen Dank für eure sachdienlichen Hinweise (auch von Konrad Tönz aus dem XY-Aufnahmestudio) :cool:

SkoFabCo20LG
 
#
schau mal hier: Neuwagen "Übergabe". Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

aendy

Forenurgestein
Dabei seit
11.11.2001
Beiträge
108
Zustimmungen
0
Ort
Thüringen, Lkr. Gotha
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1,2 FSI Monte Carlo
Werkstatt/Händler
Automobile am Mönchhof Gotha
Mach Dich nicht verrückt. Genieße erst einmal die Freude am neuen Auto. Du hast ja erst einmal 2 Jahre Garantie. Fehler/Mängel wirst Du nicht gleich sehen, die stellen sich nach und nach ein. Immer schön am Ball bleiben und beobachten. Viel Spaß dann mit Deinem neuen.:fahren:
 

Daniel

Guest
Ich will ja nix sagen, aber wenn da Auto auf dem Hof steht ist es zu spät ... wenn Du so auf Nummer sicher gehen willst, solltest Du schnell nach Mlada Boleslav fahren und die Fertigung überwachen :-)

Ansonsten lass die Leute doch Ihren Job machen ... mit hoher Wahrscheinlichkeit sind 4 Räder dran ein Motor drin und noch a bissel was aussenrum *g*
 

dva1004

Guest
Nun, ein bißchen kann ich die Bedenken von SkoFabCo20LG schon nachvollziehen. Ich bekomme auch demnächst meinen EU-Fabia aber mit jedem Tag wächst meine Angst vor möglichen Mängeln mehr :frage: . Klar, in so einem Forum schreibt man eher schlechtes als gutes, aber es sind eben doch viele negative Threads dabei :grübel: . Wirklich mal interessant wäre eine repräsentative Statistik bezüglich einwandfrei laufender und fehlerhafter Fabis. Oder trifft es tatsächlich zu, das etwa 80% aller Fabias irgendwelche Macken haben? :nieder: Naja, ich werd dann eben die bangen Wochen noch abwarten bis ich mir selber darüber ein Urteil machen kann.

Grüße

Stefan
 
Chief

Chief

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
390
Zustimmungen
3
Ort
Altomünster
Fahrzeug
Seat Leon
Ein "Montagsauto" wirst du bei der Übergabe nicht erkennen.
Aber was man bei einer Übergabe überprüfen kann ist das Äußere des Fabis. Ich spreche hier weniger die Spaltmaße an, sondern den Lack. Hier sollte man vor der Übergabe schauen, ob nicht schon Kratzer drin sind.

Es wäre nicht das erste Auto, das bei der Überführung beschädigt wurde.

Noch ein kurzes Wort zu den Macken:
Also Macken sind hauptsächlich bei den allerersten Fabis aufgetreten und wurden nach und nach durch Produktionsänderungen beseitigt.
Ich denke, du wirst viel Freude mit dem Fabi haben.
 

Fluffy

Guest
Wird schon schiefgehen : :zwinker:
Freu dich übers Autochen und wenn wirklich was sein sollt, müsstest du eh wieder zum AH..

@ Dva1004.. Bestimmt nicht 80% .. D.h. kommt drauf an wie man's sieht.. Die Koppelstangen z.B. waren in den Ersten Modellen nicht richtig für die Belastung ausgelegt.. Aber mal abgesehen davon.. Ich seh jeden Tag ne Meeeeenge Fabis (vielleicht au weil ich drauf achte *g) und die Sind bestimmt nicht (bzw extrem wenige) hier im Forum..
Die Leute die zufrieden sind, fahren lieber ihr Baby anstatt es hier zu loben *g.. Die Leute schreiben hier ja die schrecklichsten Sachen und fragen nach Rat bzw anderen Meinungen..
Mein ja nur..

Seas, Fluff
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Also das mit den 80% Macken glaube ich nicht.
Man könnte höchstens annehmen, daß 80% aller Fahrzeuge im Laufe der Garantiezeit einen kleineren oder größeren Defekt haben.
Im Auslieferungszustand schätze ich eher auf unter 5%.

Andernfalls wäre das auch zu teuer für die Hersteller, die ja mahr mit Nachbesserungen zu tun hätten als mit der Herstellung von Neuwagen.

Es scheint mir aber Hersteller zu geben, bei denen das zumindest etwas abweicht:
Da ich mich wegen der Nachfolgefrage meines Japaners seit geraumer Zeit im Forum für den Peugeot 206CC herumtreibe, glaube ich, daß es dort schon eher zu 80 % kommt. (Es liegen sogar Behauptungen vor, daß es keinen 206CC gibt, der mängelfrei ist) Wie dem auch sei; dies hat mich zumindest nachdenklich gemacht und dazu geführt, daß ich meinem Japaner noch länger die Treue halte.

Gruß Reiner
 

Matti

Guest
Da ich auch in zwei Wochen meinen seit langem bestellten EU-Fabia abholen darf :rofl: , bin ich zur Zeit am Autoradio-Bestellen.
Und daher auch meine Frage: es wird zwar ein Elegance (Combi), aber ohne Radio. Wie wird denn dann die Radiovorbereitung ausschauen? Sind da alle Kabel schon schön ordentlich erkennbar und leicht auseinanderzuhalten, so daß ich mein Radio bei der Abholung mitbringen kann und es selbst anschließe?

Matti
 
Lucky

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@matti

Schau dich mal in dem Car-Hifi Unterforum um, da findest Du alle Antworten.

P.S. Alle Kabel da, aber man(n) muss einiges beachten

Phantomspeisung, vertauschen Dauerplus + Zündungsplus etc.

Michael :headbang:
 
Thema:

Neuwagen "Übergabe"

Sucheingaben

neuwagen übergabe

,

fehler an neuem fahrzeug nach übergabe

,

neuwagenübergabe

Oben