Neuwagen pflegen?

Diskutiere Neuwagen pflegen? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, wie der Titel schon sagt, würde ich gern erfahren, wie ihr euren Neuwagen von Anfang an gepflegt habt. Wie seit ihr vorgegangen und...

  1. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z FL RS Combi / Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Walter-Schneider Siegen
    Hi,



    wie der Titel schon sagt, würde ich gern erfahren, wie ihr euren Neuwagen von Anfang an gepflegt habt.

    Wie seit ihr vorgegangen und welche Produkte habt ihr dabei verwendet?

    Da ich meinen recht lange fahren will, soll er von Anfang an gut gepflegt werden.

    Als Farbe habe ich Black Magic Perleffekt gewählt.


    Bisher favorisiere ich folgende Produkte:

    Chemical Guys Citrus Wash & Gloss
    ValetPRO Snow Foam
    ValetPRO Citrus Bling
    Magic Clean Reinigungsknete
    Chemical Guys All Clean+
    DODO JUICE Blue Velvet Hard Wax
    Chemical Guys Wheel Guard Wax


    Wer hat schon Erfahrung mit diesen Produkten auf dem Lack gemacht? Welche Produkte könnt ihr sonst noch empfehlen?

    Würdet ihr schon direkt am Anfang mit einer Hochglanzpolitur drangehen oder erstmal warten? Wenn ja, wie lange warten?


    (Ich würde gern hier erfahren, welche Erfahrungen ihr mit eurem Wagen
    gemacht habt und keine Links zu anderen Foren bekommen.... allgemein zur
    Autopflege hab ich schon genug wo anders gelesen.... hier geht es mir
    nur um die Erfahrung mit Skodalacken)
     
  2. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.407
    Zustimmungen:
    1.023
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Aber ein interner Link ist wohl erlaubt. Hier findest du seitenweise Erfahrungensberichte zu den verschiedensten Pflegeprodukten:
    Wachs vs. Versiegelung...? Nano-Zeug?
     
  3. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z FL RS Combi / Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Walter-Schneider Siegen
    Danke für den Link... werd ich mir in Ruhe mal durchlesen ;)

    Ich wollte nur vermeiden, dass Links zu nem großen Autopflege-Forum kommen in denen es allgemein um die Produkte geht. Jeder Autohersteller hat ja verschiedene Lacke und ich hätte gern ein paar Erfahrungen im Bezug auf Skoda.
     
  4. #4 PJM2880, 24.01.2013
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    5000
    Mit deinen Produkten hast du ja schon mal keinen Schrott gekauft,
    das einzigste was jetzt fehlt ist halt die richtige Anwendung.

    Bei einem Neuwagen würde ich erstmal ca. einen Monat warten ehe man mit ner Maschine oder mit Politur etc. rangeht.

    Dann einmal komplett waschen, kneten, evtl. Hologramme und Swirls etnfernen und dann entweder versiegeln oder Wachs auftragen.

    Beim waschen auf 2 Eimer Wäsche achten.

    Der Skodalack wird als mittelhart beschrieben, habe selbst aber keinen Vergleich zu anderen Autos
     
  5. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z FL RS Combi / Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Walter-Schneider Siegen
    Danke für die Antwort!

    Die Produkte sind noch nicht gekauft, aber sind zumindest im Warenkorb gespeichert. Ich werd mich nochmal ein bisschen informieren und dann bestellen bevor der Wagen kommt.

    Der Wagen wir im Februar-März kommen. Sollte ich am Anfang erstmal Wäschen und dann direkt Wachsen damit der Wagen gut geschützt ist solange noch Salz auf den Straßen ist? Dann könnte ich im April in Ruhe kneten, Hologramme rauspolieren und wachsen.


    ... gesendet von unterwegs!
     
  6. #6 Fantastic72, 26.01.2013
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Im Oktober wasche ich erstmal gründlich das Auto, bevor ich den Lack mit
    Dodo Juice Lime Prime auf das Einwachsen vorbereite. Als Wachs verwende

    ich das Collinite Super Double Coat Wax 476, der extrem lange hält und
    Hochglanz garantiert.Das sind zwar 3 Durchgänge, die mindestens 6-7 Std.
    Zeit kosten,

    dafür muss ich nicht alle 3 Monate behandeln. Der Schutz hält mind. 6
    Monate. Aufpassen, daß ihr das Auto nicht mit Spüli wäscht und bei der
    Waschanlage das

    heiße Wasser draufknallt, sonst geht der Schutz schneller flöten.



    Für Wachs-und Politurfreaks kann ich dieses Seite wärmstens empfehlen:



    www.lupus-autopflege.de



    Aber egal wie das Auto gepflegt wurde, mich ärgert es enorm, dass der
    Staub und der Dreck nach ein paar Wochen trotzdem festsitzt und sich
    nicht durch

    einen Hochdruckreiniger wegspülen lässt. Ohne Handwäsche gehts nicht
    :-(. Die Vorfreude auf lange Zeit sauberes Auto ist schnell dahin.
    Einzig die neuen

    Folierungen sorgen für lange Zeit für einen sauberen Lack, bei dem der
    Dreck sicher wie ein Lotuseffekt abperlt. Dafür muss man aber gleich
    einen 4 stelligen Betrag hinblättern. Ich hab gemerkt, dass gerade das "Schwarz mit Perleffekt" bei Skoda sehr kratzerempfindlich ist. Also sehr behutsam vorgehen, weiss nicht wie die anderen Lacke sind. Das Collinite Super Double Coat Wax 476 sollte jeder in seinem Schrank haben, ist echt super das Zeugs.
     
  7. #7 Callahan, 30.01.2013
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI (Verkauft!)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    62500
    Zunächst einmal den ersten Monat gar nicht angerührt, damit der Lack noch aushärten kann. Dann immer Handwäsche! Ist zwar auf privatem u. öffentlichen Grund ohne Abscheider nicht erlaubt, aber über Sinn u. Unsinn solcher Vorgaben soll hier ja nicht diskutiert werden. ;)
    Mein halber Keller ist voll von Pflegeprodukten aus den letzten 20 Jahren. Inzwischen gönne ich dem Skoda (u. dem Mini) hauptsächlich Produkte von Meguiars. ZUr Wäsche nehme ich Sonax (irgendwas mit Nano, schäumt u. reinigt sehr gut) u. ein teures Spezialshampoo aus GB (Name fällt mir gerade nicht ein). Zudem für die Klavierlackoberflächen eine Spezialpolitur (SF3000?). Vor dem polieren/wachsen wird grundsätzlich geknetet. Unglaublich was die Knete noch so aus dem Lack rausholt.

    Meine letzten Autos waren immer schwarz. Und da ich zum Bestellzeitpunkt des Superb noch kein Carport hatte, habe ich mich bewusst für eine unempfindlichere Farbe entschieden, da ich mir früher einen Wolf geputzt habe u. es sah immer noch besch...eiden aus.
     
  8. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z FL RS Combi / Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Walter-Schneider Siegen
    Ist es wirklich noch nötig den Lack erstmal aushärten zu lassen?

    Jeder Händler fährt die Fahrzeuge doch durch die Waschanlage und lässt den Wagen nochmal aufpolieren damit er bei der Übergabe schön glänzt. Auch wenn der Lack durch diese mehr oder weniger gekonnte Behandlung meist schon einige Swirls und kleine Kratzer im Lack sind.

    Da die Behandlung durch den Händler, meist aus Zeitdruck, nicht umbedingt die Beste ist, wollte ich den Wagen nach der Übernahme gründlich waschen und zumindest mit Wachs schützen. Im Sommer kann ich dann noch immer mit Knete und Hochglanzpolitur drangehen.
     
  9. #9 Cask Owner, 31.01.2013
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Wurde doch alles schon im verlinkten Nano-Thread detailliert behandelt, warum hier alles nochmal? *kopfschüttel*
     
Thema: Neuwagen pflegen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagen lack aushärten

    ,
  2. collinite 476s neuwagen

    ,
  3. dodo juice blue velvet aushärten

    ,
  4. dodo juice blue velvet anwendung,
  5. neuwagen pflegen
Die Seite wird geladen...

Neuwagen pflegen? - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen

    Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen: Hi Leute wie ja einige schon wissen sollte ja gegen Ende januar mein octavia da sein. Nun stellt sich mir die Frage wie es mit der Anmeldung ist....
  2. EU-Neuwagen oder Tageszulassung mit verl. Garantie

    EU-Neuwagen oder Tageszulassung mit verl. Garantie: Hallo zusammen, bräuchte mal eine Meinung zu Angeboten von EU-Wägen. Erster Fall: EU-Import, Neuwagen ohne Zulassung, 2 Jahre Gewährleistung...
  3. Hagelschaden bei Neuwagen - Nachlass?

    Hagelschaden bei Neuwagen - Nachlass?: Hallo, im Netz findet man kaum Infos darüber, daher die Frage hier in die Runde. Wir interessieren uns für einen Neuwagen der bereits einen...
  4. Neuwagen zulassen der in einem anderen Bundesland steht

    Neuwagen zulassen der in einem anderen Bundesland steht: Guten Morgen zusammen Ich habe gestern einen eu Neuwagen bestellt und wollte mich informieren wie das mit der Zulassung läuft. Es ist ein Skoda...
  5. Erfahrung Neuwagen Rapid 1,2 TSI Joy

    Erfahrung Neuwagen Rapid 1,2 TSI Joy: Hallo allerseits, erstmal möchte ich mich bei Euch für Eure Hilfe und Antworten bedanken. Ich heiße Daniel und komme aus NRW/Hürth bei Köln. Nun...