Neuwagen: Lack pfelgen, bzw. versiegeln?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Fabia09, 12.05.2009.

  1. #1 Fabia09, 12.05.2009
    Fabia09

    Fabia09

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Falls es die Diskussion schon gibt, bitte verlinke, hatte nix gefunden.

    Man findet zwar diverse Diskussionen zu verschiedenen Produkten,
    mich würde aber interessieren, ob es überhaupt Sinn macht bei einem Neuwagen
    den Lack direkt nochmal in irgendeiner Weise zu versiegeln.
    Sowas ist doch meist schon ab Werk oder vom Händler gemacht?
    Oder macht es Sinn direkt am Anfang nochmal selbst drüberzugehen,
    um den neuen Lack nochmal zu versiegeln?
    Wenn ja, womit sollte man das tun?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joskofa, 12.05.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Ich würde in den ersten 6 Monaten erstmals nicht polieren oder Wachsen um den Lack mechanisch nicht zu stark zu beanspruchen und danach nur Wachsen und auf gar keinen Fall polieren.
    Auch mit Handwäsche wäre ich vorsichtig, der Waschschwamm sollte schön weich sein und keine zu aggressive Reinigungsmittel nehmen.


    2. Der teuerste Wachs mit den blumigsten Sprüchen ist nicht immer der beste
    http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_turbo_autowachs_p58381.html

    Turbo ist die Eigenmarke von ATU

    Halten tut das aber meistens nur 3 Monaten auch wenn die Hersteller was anderes behaupten, also mußt du streng genommen alle 3 Monate wachsen, ich mache es alle 6 Monate.

    Autowäsche in der Waschstraße mit Wachs bringt nichts, weil es beim letzten Spülgang wieder runterfliegt oder hast schon mal bemerkt das die Fenster danach sich fettig anfühlen? Musste sie eigentlich wenn der Wachs anhaften wurde
     
  4. #3 Fabia09, 12.05.2009
    Fabia09

    Fabia09

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort und den Link zum Test.
    Ich denke Fakt ist, dass man naürlich darauf achten muss, nur Produkte für neue Lacke zu verwenden,
    nicht, dass irgendwelche Schleif- oder Polierpartikel enthalten sind. Wild polieren will ich ja auch nicht,
    nur versiegeln, bzw. den neuen Lack optimal schützen.

    Auf der einen Seite denke ich mir, dass versiegeln direkt am Anfang vielleicht praktisch ist,
    um den neuen Lack so gut wie möglich zu schützen, andererseits Kann mir aber auch vorstellen,
    dass dies schon gemacht ist und daher vielleicht unnötig ist?!
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Klar merkt man das. 8|
    Mit unserem alten Polo sind wir nur in die Waschanlage. Nach dem Wachsen zeigt der erste Regen, dass da auf jeden Fall Wachs drauf ist. Perlt richtig ab und ist erst mit zigmal Wischen des Scheibenwischers von der Scheibe weg zubekommen. ;)
     
  6. #5 Bernd64, 12.05.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  7. #6 joergle, 12.05.2009
    joergle

    joergle

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mein Audi 80 ist jetzt 18 Jahre alt und der Lack sieht noch super aus, obwohl ich ihn nie gepflegt habe. Wenn ich ihn jetzt mal hochpolieren würde, dann würde er aussehen wie Neu.

    Bin ja gespannt ob mein neuer Fabia diese Behandlung auch aushält. ich befürchte aber das die Wasserlacke nicht so gut sind wie die Alten auf Lösungsmittel Basis.

    Hab am Wochenende mal einen 3 Jahre alten Golf angeschaut. Meine Güte hatte der viele Steinschlagschäden an der Motorhaube. Sah eher wie ein Streuselkuchen aus, als wie eine glatte Motorhaube^^.

    Ihr seht also Alter und Pflege des Lacks haben nicht viel zu sagen. Es kommt vorallem auf die Qualität des Lacks an.
     
  8. #7 Fabia09, 12.05.2009
    Fabia09

    Fabia09

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Könnte noch jemand was grundsätzlich zur gestellten Frage schreiben?
    Macht es überhaupt Sinn bei einem Neuwagen direkt tätig zu werden?
     
  9. Mengi

    Mengi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus 42579 NRW
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6 Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Langens
    Kilometerstand:
    4000
    Hallo
    Nach meiner Meinung macht es durch aus Sinn direkt bei einen Neuwagen tätig zu werden ;) . Aber als erstes muß man den Lack auf eine Vesieglung oder Wachs vorbereiten . Das macht man am besten mit einem Lackreiniger und anschließend mit einer milden Politur .Danach kommt dann die Versieglung und (oder) das Wachs . Hier mal einige FAQ s http://www.autopflege24.net/faq.html :P
    Gruß
    Klaus
     
  10. #9 guenni + princess, 12.05.2009
    guenni + princess

    guenni + princess

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.9 TDI Sportline und Superb II 2.0 TDI CR
    Wollte meinen neuen Fabia auch dirket Professionell aufarbeiten lassen und den Lack versiegeln. Habe das mit dem Händler besprochen und der meinte das sie den Neuwagen sowieso aufarbeiten und wachsen. Also ist eine direkte Aufarbeitung/Überarbeitung nicht notwendig!
    Skoda empfiehlt normale Wäsche ohne Reinigungsmittel je nach Verschmutzungsgrad und alle 6 Monate den Lack mit Hartwachs zu pflegen. So stehts zumindest in der Gebrauchsanweisung.
    Hab meinen Fabia Sportline jetzt 1 1/2 Monate und wasche ihn alle 1-2 Wochen, die Felgen sind anfangs sehr schnell verdreckt. Ist mittlerweile etwas besser geworden!
    Das mit den Steinschlägen hängt ja auch damit zusammen wo und wieviel man fährt. Ich habe leider schon 3 Steinschläge zu verzeichnen ;( , alle in der Frontschürze.....
    Fahre allerdings auch hauptsächlich Autobahn und hab auch schon 6000 km auf der Uhr.... :huh:
     
  11. #10 joergle, 12.05.2009
    joergle

    joergle

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mir scheint euch ist langweilig!

    Wenn der Lack gut ist dann hält er auch ohne Pflege. Wenn der Lack schlecht ist, dann hilft auch die beste Pflege nicht viel. Das sind doch die Autos die so glänzen und mich bei Sonnenlicht blenden. Also Leute laßt den Aufwand und fahrt ein natürlich verdrecktes Auto^^. (Oder seid ihr die Leute die immer ein geputztes Auto haben wollen? Ist euch aber schon klar das ihr mit dem vielen Gewasche die Umwelt zusätzlich belastet. )
     
  12. #11 joskofa, 12.05.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Nigrin Lackversiegelung

    http://www.testberichte.de/p/nigrin-tests/lackversiegelung-testbericht.html

    Zitat: http://www.autobild.de/artikel/lackversiegelung-aus-der-waschstrasse_50248.html

     
  13. Mengi

    Mengi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus 42579 NRW
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6 Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Langens
    Kilometerstand:
    4000
    Hallo
    Ich sehe das ein wenig anders ,ich gebe nicht tausende Euros für einen Neuwagen aus , damit er nach einem halben Jahr so aussieht als wenn er 10 Jahre Alt währe. Außerdem wasche und dusche ich ja auch , man könnte auch warten bis der Dreck abfällt. ;(
    Gruß
    Klaus
     
  14. #13 Böhser Onkel, 15.05.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    JA! :!: jede woche da ist mir der umweltschutz egal hauptsache mein auto ist sauber 8)
     
  15. #14 maik_kombi, 15.05.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Also ich habe meinen neuen Lack mit SONAX PremiumClass NanoLackVersiegelung behandelt und bin begeistert. Sonax gibt eine Standzeit von bis zu 9 Monaten an. Also ein Saison sollte die versiegelung also halten. Natürlich ist das Auto aller ein bis zwei Wochen zu waschen. Am besten per Hand und nicht in der Waschanlage.
     
  16. #15 Fabia09, 17.05.2009
    Fabia09

    Fabia09

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Sonax-Tip. Schau ich mir mal an.
    So wirklich schlauer bin ich zwar nicht, werd aber mal meinen Händler fragen,
    was überhaupt bisher mit dem Lack geschehen ist.
    Die bekommen die Fahrzeuge ja teils mit Folie verklebt und werden Sie ja auch erstmal aufbereiten.
    Mal schauen, was die dann schon gemacht haben, ob nur gewaschen, oder noch anderweitig behandelt.
    Am Dienstag hol ich meinen Combi Cool Edition ab *freu*!
     
  17. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hy, Maik. War es schwierig mit der Versiegelung? Wie lange hast Du gebraucht?

    Irgendwie ein wenig übers Ziel hinaus geschossen, meinst Du nicht? :thumbdown:
    Echt unterste Schublade.
     
  18. #17 Fabia09, 17.05.2009
    Fabia09

    Fabia09

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Könnte man diesen ganzen Off-Topic-Mist mal bleiben lassen und sachlich bleiben?
    Solche Andeutungen, Beschuldigungen und ungeschickte Wortwahl ist hier nicht wirklich förderlich und macht die Sache nur undurchsichtig.

    Ich kauf mir nicht gerade jedes Jahr ein neues Auto.
    Ich stehe auch nicht jeden Samstag in der Einfahrt und poliere erst mein Auto und dann meine Gartenzwerge.
    Wenn ich aber schon ein neues Fahrzeug hab, gehört ein weinig Pflege einfach mit dazu, mehr nicht.
    Dazu eben besonders auch am Anfang, damit der Lack einfach möglichst lange "frisch" bleibt.
    Mein Auto steht auch immer draussen, da macht eine Versiegelung in meinen Augen Sinn.
    Keine Ahnung, warum einige hier dann so bescheuert abschweifen müssen.
    Daher erst denken und dann schreiben!
     
  19. #18 maik_kombi, 17.05.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Hey,

    also mit waschen und im Anschluss daran die Versiegelung drauf ca 2,5-3 h. Dazu kommt dann noch eine Std. Standzeit zum aushärten. Aber ich kann dir sagen, dass es sich lohnt. Der Apperleffekt ist extrem.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fabia09, 17.05.2009
    Fabia09

    Fabia09

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Zur Sonax-Versiegelung:
    Kann man einen Combi mehrfach damit behandeln?
    Wieviel wird etwa für eine Versiegelung benötigt?

    Das hab ich zum Lieferumfang gefunden:
    • 1 Lackreiniger 250 ml (Lackcleaner)
    • 1 Nano- Hybrid Lackversiegelung 50 ml ( Hochdruckstift zum Auftragen)
    • 1 Schwamm
    • 1 Microfaser Tuch
    • 1 Poliertuch
    • 1 DVD mit der genauen Handhabung beider Produkte
    Hochdruckstift hört sich hochtourig an... :D
    Ist die Anwendung denn Einfach, oder muss man sich wirklich erst die DVD reinziehen?
     
  22. #20 maik_kombi, 18.05.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Hey,

    die Anwendung ist sehr einfach. Schau dir vorher einfach nochmal das Video an. Dort wird jeder Schritt (so wie du vorgehen solltest) erklärt. Mit der Versiegelung kannst du 2 Fabia II Combis versiegeln oder ein Superb II.
     
Thema: Neuwagen: Lack pfelgen, bzw. versiegeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagen lack versiegeln

    ,
  2. neuwagen versiegeln

    ,
  3. autolack versiegeln

    ,
  4. neuen autolack versiegeln,
  5. neuwagen lack versiegelt test,
  6. neuwagen wachsen oder versiegeln,
  7. autolack versiegelung heiligenhaus,
  8. neuwagen versiegeln sinn?,
  9. jetseal neuwagen,
  10. neuwagenversiegelung test,
  11. jetseal 109 neuwagen,
  12. lack versiegeln neuwagen,
  13. lack neuwagen,
  14. ist der lack eines neuwagens versiegelt,
  15. Wann macht polieren und versiegeln sinn,
  16. sonax premiumclass lackcleaner neuwagen,
  17. autolack versiegelung bei neuwagen
Die Seite wird geladen...

Neuwagen: Lack pfelgen, bzw. versiegeln? - Ähnliche Themen

  1. Händler kann Neuwagen nicht bezahlen

    Händler kann Neuwagen nicht bezahlen: Hallo zusammen, ich habe bei der Firma Name entfernt Mitte April einen Superb bestellt (Leasing), welcher vor ca. 6 Wochen beim Händler...
  2. Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...

    Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...: Tach Leute, ich bin erst seit Heute Gast hier und sage einfach mal Hallo. :) Erstmal ein bisschen zu disem Scenario, habe den Wagen März 2014...
  3. Lack Versiegelung?

    Lack Versiegelung?: Schönen guten Abend Wisst ihr ob der Lack vom Werk aus schon versiegelt ist. LG
  4. Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn

    Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn: Hallo, wie hoch ist eigentlich beim Nachziehen der Radschrauben das Drehmoment bei Alufelgen? Ich hatte hier mal etwas mit um die 100 Nm im...
  5. Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert

    Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert: In einem anderen Thread habe ich geschrieben, dass mein Auto vmtl. (und leider etwas ungeschickterweise) schon ca. in der 47 KW kommt (anstatt...