Neuwagen: Internetkäufer stehen auf SUV und Importmodelle

Diskutiere Neuwagen: Internetkäufer stehen auf SUV und Importmodelle im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=100005
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.015
Zustimmungen
2.087
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Autokäufer, die sich ihren Neuwagen im Internet kaufen, sind viel aufgeschlossener gegenüber Importmodellen als der klassische Neuwagenkäufer. Im ersten Quartal dieses Jahres hat es unter den beliebtesten 15 Pkw-Modellen im Internet sieben Import-Fahrzeuge gegeben, auf dem Gesamtmarkt hingegen nur eines, nämlich den Skoda Fabia. Das ist das Ergebnis des aktuellen "Neuwagenreports" von www.meinauto.de.

Dies hat auch Auswirkungen auf die Rangliste der beliebtesten Marken: Sowohl im Netz als auch auf dem Gesamtmarkt belegt VW Platz eins. Doch während im Internet Skoda, Ford und Nissan auf den Plätzen zwei bis vier folgen, sind es auf dem Gesamtmarkt Opel, BMW und Audi.

Neben der Aufgeschlossenheit vor allem gegenüber asiatischen Marken, fällt bei Internetkunden die Vorliebe für SUV auf. Kein anderes Segment ist im World Wide Web so stark nachgefragt wie die Familienautos im Offroad-Look. Der Statistik zufolge entfällt im Internet auf SUV ein Anteil von 20,6 Prozent, auf Kompaktklässler nur 19,3 Prozent. Im Gesamtmarkt liegen SUV mit 11,6 Prozent jedoch nur auf Rang fünf hinter Kompaktklässlern (24,7 Prozent), Kleinwagen (18,7 Prozent), Mittelklässlern (14,0 Prozent) und Vans (13,1 Prozent). (vm/mid)
http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=100005
 
Thema:

Neuwagen: Internetkäufer stehen auf SUV und Importmodelle

Oben