Neuwagen einfahren / el. begenzt?

Diskutiere Neuwagen einfahren / el. begenzt? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, früher hieß es doch mal, man solle einen Neuwagen ca. die ersten 1000 km sehr sachte fahren (keine hohen drehzahlen usw.) dann später...

  1. #1 prinz1809, 22.11.2015
    prinz1809

    prinz1809

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Zeulenroda-Triebes
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    185000
    Hallo,

    früher hieß es doch mal, man solle einen Neuwagen ca. die ersten 1000 km sehr sachte fahren (keine hohen drehzahlen usw.) dann später hatte mir mal Jemand gesagt, dass die neueren Fahzeuge die ersten x km elektronisch begrenzt wären. Dass man es also gar nicht übertreiben kann. Meine Mutter berichtete mir dann letztes Jahr bei einem neuen Roomster, dass sie anfangs von der Leistung nicht sonderlich beeindruckt gewesen sei aber ab ca. 1000 km gab es einen "Sprung" und er laufe nun wie eine Rakete. Nun kann man sicher über "Rakete" bei einem 1.2 mit 105 PS diskutieren aber mich hätte mal interessiert, ob das wirklich so ist - also ob die Skoda Neuwagen generell bis x km "begenzt" sind in der Leistung und nach dem "Einfahren" elektronisch diese Begrenzung automatisch entfernt wird. Und wenn ja, wie viele km sind das oder hängt dies auch an anderen Faktoren und ist das für alle Modell oder pro Motor gleich?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. O3_TT

    O3_TT

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    kleiner Ort in BW
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bodemer Herbolzheim
    Kilometerstand:
    48000
  4. #3 Octavinius, 22.11.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    629
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Diesen "Sprung" habe ich bei mir nicht feststellen können. Klar sollte man den Neuen nicht gleich volle Pulle jagen. Aber das da elektronisch irgendwas begrenzt ist, davon habe ich noch nie was gehört. Das wäre ja auch der Supergau für die Vorführwagen.
     
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI 90PS CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    2000
    nach vier neuen Skodas hatte ich jedes mal diesen Leistungssprung mal bei ca. 2000km mal bei ca.5000km. Kann EInbildung sein, aber so oft täuscht mich mein Gefühl eigentlich nicht :)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Neuwagen einfahren / el. begenzt?
Die Seite wird geladen...

Neuwagen einfahren / el. begenzt? - Ähnliche Themen

  1. Tipps für die ersten Kilometer (Einfahren)

    Tipps für die ersten Kilometer (Einfahren): was gibt es Eurer Meinung zu beachten? Hochtouriger fahren?Niedertouriger fahren? Was ist empfehlenswert?
  2. EU-Neuwagen

    EU-Neuwagen: Hallo Gemeinde! ich habe bei der Suche paar sehr gute Angebote entdeckt, Rabatt bis zu 25%. Ich bin allerdings etwas skeptisch, es gibt...
  3. Privatverkauf 4 x 18"Modus mit Pirelli P7 von Superb Neuwagen

    4 x 18"Modus mit Pirelli P7 von Superb Neuwagen: Biete einen Komplettsatz 18 Zoll Modus Felgen mit Pirelli Cinturato P7 von meinem Superb an. Diese wurden direkt bei Anlieferung gegen...
  4. mysteriöses Geräusch beim Neuwagen

    mysteriöses Geräusch beim Neuwagen: Hallo, nach über 7 Monaten Lieferzeit habe ich dann nun meinen Octavia Combi übernehmen können vor 3 Tagen. Es ist der 1.8 TSI mit 180PS und DSG7...
  5. Werkstattbindung bei Neuwagen?

    Werkstattbindung bei Neuwagen?: Jetzt ist es so weit, ich kann demnächst den Citigo holen. Stellt sich bei der Versicherung die Frage: Werkstattbindung oder nicht. Das scheint...