Neuling sucht......

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von eOnkel, 20.12.2011.

  1. eOnkel

    eOnkel

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin :-)

    Möchte mich erstmal kurz vorstellen:

    As gebürtiger, mittlerweile doch 37 jähriger Frankfurter (Main), den es ins schöne Münsterland verschlagen hat, habe ich schon immer eine Schwäche gehabt für alles das fährt, schwimmt, fliegt oder sich sonstwie fortbewegt. Hauptsache es hat einen Motor. Über diverse Motorräder bin ich zuletzt bei Moto Guzzi und BMW (Oldtimer) gelandet und habe seit einiger Zeit Ost Fahrzeuge für mich entdeckt. Ich muss dazu sagen, dass ich als Kind oft in der damaligen Tschechoslowakei unterwegs war und entsprechend den Skoda Virus durchaus in mir trage. Trotzdem interessiere ich mich auch für Fahrzeuge aus russischer Produktion - auch und gerade Aktuelle: Vor gut vier Wochen ist uns ein nagelneuer Lada Kalina zugelaufen, ein Priora soll noch kommen und der Niva ist auch schon in Planung......alles Fahrzeuge die ich / wir nicht fahren weil die billig in der Anschaffung sind, sondern weil man hier auch noch selbst schraubnen kann...und muss! Es ist schon der Wahnsinn wieviel an so nem Lada nachgearbeitet werden muss, damit der zuverlässig läuft - dann ist das Dingen allerdings fast unkaputtbar. Aber das nur am Rande.

    Wie auch immer, ich würde mir gerne nen Skoda 120 L oder GL in die Garage stellen, in einem möglichst guten Zustand und weitestgehend Original. Da es mir um Kindheitserinnerungen geht, suche ich speziell die ganz normalen Alltagsfahrzeuge. Das Autochen soll dann wirklich nur bei schönstem Wetter und für Genußfahrten bewegt werden...Saisonkennzeichen ist selbstredend. Wenn der Wagen mehr als 2-3000KM im Jahr auf den Tacho bekommen würde, wäre das schon viel.

    Mit der mehr oder minder aktuellen Ladatechnik grundlegend vertraut, fehlt mir das Basiswissen für die alten Skoda Modelle allerdings grundlegend.

    Ich habe z.B. bei mobile.de folgendes Fahrzeug gefunden, allerdings noch nicht live und in Farbe vor Ort begutachtet:

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...67589-cuh3CZdTco0AZu14kPhk-mycas46-1_c01_4201


    Was haltet Ihr davon?

    Evt kann mir jemand nen paar Tipps zum Einstige geben, würde mich echt freuen.
    Vielleicht gibt es ja sogar ne aktive Gemeinschaft in der Nähe, das wäre natürlich top.

    Beste Grüße

    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olli0101, 20.12.2011
    olli0101

    olli0101

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen, Thüringen 99974 Mühlhausen
    Fahrzeug:
    Skoda 120LS (BJ.81)
    Sicherlich kein Schnäppchen, aber wenn Kilometerstand und beschriebener Zustand stimmen wohl doch realistisch, in jedem Fall eine Überlegung wert.
     
  4. #3 Der beige MB, 21.12.2011
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Hallo Marc,

    zunächst erst mal herzlich Willkommen im Kreis der (positiv) bekloppten....
    Schön, dass sich wieder jemand dazu gesellt, der sich des Themas "Heckmotorskoda" annehmen möchte. Ich übrigens war letztens bei der DEKRA, um die im nächsten Jahr bevorstehende Abnahme für's H-Kennzeichen abzusprechen. Kommentar des AaS: "Wie kommt man denn auf SKODA?!" - mit Kopfschütteln....
    Egal.
    Unter Deinem Link kommt bei mir kein Inserat; mir persönlich fällt aber z.B. ein orangefarbiger 120er ein (auch bei mobile.de), der noch im Original und mit Nullausstattung "gesegnet" ist. Soll 999 Europamark kosten und wäre eine Option wert.
    Basiswissen findest Du in der Community; Fragen werden zu jeder Zeit gern beantwortet!
    Thema 1 ist natürlich der Rost; wenn dahingehend alles schön ist, ist der Rest der Technik für einen eingefleischten LADA- Fahrer reine Fingerübung. Robuste Technik- wenn man Zuverlässigkeit nicht mit Wartungsfreiheit verwechselt. An Ersatzteilen ist auch fast alles verfügbar, wenn man weiß, wo. Und in das Thema SKODA als solches fuchst man sich auch recht schnell hinein. Als ich vor fast 14 Jahren meinen MB "an Land gezogen" habe, hatte ich auch keinerlei Basiswissen........
    Nur Mut und immer schön fragen! Viele Leute hier haben unglaublich viel Wissen und auch allerlei Literatur parat, um auf fast alle Fragen eine Antwort geben zu können.

    Grüße,

    Micha.
     
  5. NoWi

    NoWi

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08289 Schneeberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S100 Bj 71, Skoda 120 L BJ 1986, Subaru Impreza BJ 1995
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    54000
    sehe ich genaus so... hab mich auch 2008 ins kalte Wasser geschubst und es bis jetzt def. nicht bereut.

    Man sollte wie der beige MB schon schrieb eigentlich großteils auf den Rost achten ....der Rest geht fast wie von allein mit Sachbüchern und Hilfer der Comm


    in diesem Sinne......




    P.S. mein roter 120l steht nach wie vor noch zum Verkauf ^^
     
  6. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.709
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Gestern funzte der Link noch, muß wohl von mobile entfernt worden sein ... :huh:
     
  7. eOnkel

    eOnkel

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    erstmal besten Dank für das freundliche Willkommen hier im Forum.

    Zum Skoda:
    Der Anbieter hat das Fahrzeug tatsächlich rausgenommen, da zuviel Spam....

    wie auch immer:
    Habe reichlich Bilder bekommen, der Anbieter scheint wirklich seriös zu sein..und das Fahrzeug das Geld möglicherweise tatsächlich Wert. Allerdings sind 3500€ für nen 120L verdammt viel Geld.

    Der 120 ist wohl absolut rostfrei, ungeschweisst, Originallack, keine Nachlackierungen, etc. Historie ist belegbar. 1988 in der DDR gekauft, 1990 ist der Mann leider verstorben und das Fahrzeug stand bis 2009 trocken in ner Einzelgarage (per Bilder belegt). Wurde dann durch eine Skodafachwerkstatt (Ansprechpartner bekannt) komplett überholt (Alle Flüssigkeiten, Bremsen überholt, Reifen neu,Schläuche, Batterie,etc. getauscht).

    An dem 120 ist alles Original, keine Basteleien, etc. Nur die Reifen sind natürlich neu...aber immerhin Barum.

    Fahrzeug hat wohl noch nie wirklich Regen gesehen, KM Stand um die 13000....Lack, Innenraum, etc. nach den Bildern sehr gut.
    Fahrzeug ist heute mit Saisonkennzeichen angemeldet...genauso würde ich es auch machen...04-10.

    Der Vorschlag meinerseits ein Wertgutachten, bzw. eine ADAC Vorführung vor Kauf durchführen zu lassen wurde uneingeschränkt zugestimmt, denke das macht Niemand der etwas zu verbergen hätte....

    Tja....bin hin und her gerissen...komme allerdings erst im Februar dazu mir das Fahrzeug anzusehen...andererseits...vor April dürfte der Wagen eh nicht raus zum spielen :-)

    Was ich allerdings - wenn der Wagen wirklich rostfrei ist - sofort machen würde ist eine Komplettbehandlung mit Mike Sanders Konservierungsfett.......teuer aber das Nonplusultra......

    Mal ne Frage am Rande...wie groß seit Ihr, bzw. wie kommt Ihr mit den Sitzen / Beinfreiheit zu recht...Bin 186cm..dreimal falten? :-)

    Was ein Nachteil sein könnte ist, dass das Fahrzeug nicht für den Westexport gedacht war, sprich ein Inlandsmodell.......ist dies gleichzusetzen mit schlechterer Qualität, Lagern, etc.?..kenne ich so von Lada.

    Fahrzeug steht in Mecklenburg bei Waren (Müritz)...gibt es evt. sogar einen Kenner der Materie der da irgendwo aus der Gegend kommt? Wäre nen Traum im Februar jemanden dabei zu haben der sich mit den 120ern auskennt.........

    Hmmm...was meint Ihr? Ob das Geld für das Fahrzeug jemals wieder zu erzielen wäre sei mal dahin gestellt.....aber soll auch weniger eine Wertanlage denn eine Erfüllung eines Kindheitstraums (oder Traumas ?? *smile*) sein.

    Gruss
    Marc
     
  8. #7 SkodaSteffen, 23.12.2011
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo,

    na, da handelt es sich wohl um den pappelgrünen 120 L? Der schaut (e) auf den Bildern wirklich gut aus. Wenn er, so wie mein erster 120er (ebenfalls pappelgrün, Bj 1989) für die DDR produziert wurde und kein ""Westmodell" ist, dann fehlen die Kopfstützen, die ab L da schon verbaut wurden und wie es bei meinem war: Trotz 5-Gang Plakette in der Frontscheibe hatte er nur vier..... leider. Zwischen dem 89er 120L und dem 82er 105L (Genex) meines Vaters lagen jedoch kleine Welten.
    Und ich hatte irgendwo mal gehört, dass die letzten Heckmotorskodas zumindest zum Teil von Strafgefangenen zusammengeschraubt wurden. In Anbetracht der Qualität des 120ers durchaus vorstellbar.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. eOnkel

    eOnkel

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  11. #9 KleineKampfsau, 05.10.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Meld dich mal per PM, habe da in Kürze sicher gute und preiswertere Möglichkeiten ...
     
Thema:

Neuling sucht......

Die Seite wird geladen...

Neuling sucht...... - Ähnliche Themen

  1. Skoda-Neuling aus Saxony

    Skoda-Neuling aus Saxony: Hallo SKODA Freunde, wie sich's so gehört, möchte auch ich mich kurz vorstellen. :) Ich zähle 34 Lenze, komme aus Dresden (Sachsen) und bin...
  2. Neuling aus Oberhausen

    Neuling aus Oberhausen: Guten Morgen zusammen Ich heiße Benni, bin 33 Jahre alt und wohne derzeit in Oberhausen. Nach 2 Jahren und 1 Monat treuer Dienste, hab ich mich...
  3. Hilfe für Neuling

    Hilfe für Neuling: Hi All ! Ich mach keine großen Umschweife...ich bin neu hier im Forum und auch generell in der "AUTO-Thematik". Ich hatte lange andere...
  4. Fragen eines Skoda-Neulings zum Serviceplan

    Fragen eines Skoda-Neulings zum Serviceplan: Moin moin, meinen ersten Octavia fahre ich jetzt seit Ende Juli 2015 und bin bisher sehr zufrieden. Heute habe ich mir mal den Serviceplan etwas...
  5. Skoda Neuling stellt sich vor

    Skoda Neuling stellt sich vor: hallo liebe Forumsgemeinde mein Name ist Ingo und ich komme aus dem Raum Bielefeld, ich fahre seit vielen Jahren BMW, momentan einen F20 125d und...