Neuling Skoda 120

Diskutiere Neuling Skoda 120 im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ich bin neu hier. Ich habe mir einen Oldtimer skoda s 120 gekauft. Dazu habe ich ein paar Fragen.
#
schau mal hier: Neuling Skoda 120. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
skodasüd

skodasüd

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
833
Zustimmungen
29
Ort
Kornwestheim 70806 deutschland
Fahrzeug
Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
Werkstatt/Händler
Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
na dann formuliere doch deine Fragen
 

luba

Dabei seit
05.11.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
1
Hallo ich hatte bereits neue Themen angefangen. S 120 Vergaser und S 120 ls Motor. Zum nachlesen. Habe gestern Ventile eingestellt und heute Kompression gemessen. Ich kam auf 12 bar. Nur um zu wissen ob der Motor das macht was er soll. Zündung mit der Prülampe auf 5° eingestellt. Muß dann noch Ölwechsel machen.
Rechts hinten muß noch die Achsmanschette gewechselt werden. Die hängt wie ein nasser Sack. ;-)
Wird die genietet oder verschraubt? Und braucht man Schlauchband? Wenn ja welche Länge. VG luba kölleda 7 .JPGa
 
joergs1202

joergs1202

Dabei seit
22.04.2013
Beiträge
168
Zustimmungen
47
Ort
14806
Fahrzeug
1202(1963)120L(1990)3xForman Solitaire(1994),Favorit Silverline(1994)
Werkstatt/Händler
Meine Scheune!
Kilometerstand
Viele km.....
Hallo Luba,

die originalen Manschetten waren genietet.
Aber ich gehe mal davon aus dass das nicht mehr die ersten sind.
Ersatzmanschetten werden geschraubt.
Es ist aber damit zu rechnen das die neuen qualitativ schlechter sind als die alten.
Spannband habe ich immer normale Schlauchschellen genommen wenn die originalen nicht greifbar waren.

12bar sind ja noch richtig gut.
Vielleicht wurde der Motor schon mal überholt?

Bis dann Jörg
 
xrv850

xrv850

Dabei seit
09.12.2018
Beiträge
101
Zustimmungen
62
Ort
Südwest-Schl.-Holst.
Fahrzeug
Skoda 120 L, VW T3, Jawa 634, CJ750, XR 600, VTR 1000, Dax-Kopie
Werkstatt/Händler
meist ich
Häi wieder luba - also Dein Auto sieht echt super aus!👍
Und wie eine bessere Kopie von meinem (in anderer Farbe). Bei meinem auch 120L mit 120LS-Motor. Vergaser ist bei beiden 120er-Versionen gleich, soweit ich weiß. Und ich fuhr auch beim LS die Düsen und Abstimmung der normalen L-Ausführung. Ohne Ölkühler. Auch beim Pleuellagerschaden (mein Threads "Zylinderkopfriss.....") war immer normale Öltemperatur.
Hat Deiner einen Zusatz-Ölkühler?
Und hat er mal Neulack bekommen?
Gruß Joachim 🤠
 

luba

Dabei seit
05.11.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
1
Hallo,
Als Vergaser hab ich den SEDR. Düsenbestückung weiß noch nicht. Ein extra Ölkühler hat er nicht. Ist das ein Nachteil? Er hat vom Vorgänger Neulack bekommen. Gab es original in Broncegelb. VG
 

Anhänge

  • IMG-20211120-WA0004.jpg
    IMG-20211120-WA0004.jpg
    153,5 KB · Aufrufe: 13
  • 20211109_160318.jpg
    20211109_160318.jpg
    600,9 KB · Aufrufe: 13
kerrman

kerrman

Dabei seit
22.07.2014
Beiträge
127
Zustimmungen
20
Die Hauptdüsen sind beim 120L (108/130) und LS (110/135) unterschiedlich. Der Vergaser (zumindest aber der Deckel) von luba ist vom 135L, falls der Vergaser selbst vom 135er ist so ist auch ein Trichter unterschiedlich (22/24 statt 20/24).

Der Ölkühler wurde irgendwann wegrationalisiert. Ich meine mich zu erinnern, dass dies mit der Einführung der Plastikhutze auf der Motorhaube zusammenfiel.
 
xrv850

xrv850

Dabei seit
09.12.2018
Beiträge
101
Zustimmungen
62
Ort
Südwest-Schl.-Holst.
Fahrzeug
Skoda 120 L, VW T3, Jawa 634, CJ750, XR 600, VTR 1000, Dax-Kopie
Werkstatt/Händler
meist ich
Lukas hier fragte mich nach dem Umbau meines 120L auf 120LS, ob ich einen Ölkühler nachrüsten wolle.
Ich bin erst mal so gefahren und die Temperatur blieb bestens, der Motor lief toll, auch mit der Vergaserausstattung für 120L. Den Vergaser hatte Lukas ja vorher bestens überholt.
Und mein Pleuellagerschaden hat weder mit zu magerem Gemisch noch zu heißem Öl oder Hochleistungsabforderung zu tun, das war bei gemütlichen ca. 90 km/h mit kleinem leichten Anhänger 😌.
Demnächst weiß ich mehr....
Wenn Dein schöner Wagen so gut läuft, Kerzenbild gleichmäßig hellbraun ist, dann solltest Du das so lassen, denke ich.
Es sei denn, Du willst noch die letzten möglichen PS suchen....😁.
Gruß Joachim 🤠
 

luba

Dabei seit
05.11.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
1
Hallo mir kommt es nicht auf die PS an. Wie du sagst 90 und mal zum überholen etwas mehr. Ich fahe oft mit Andere aus dem Oldtimerverein und richte mich danach. Mir geht's darum das ich noch viele Jahre fahren kann. Das Kerzenbild war immer nass. Die LL Schraube wäre beinahe rausgefallen und die CO Schraube war 8 Umdrehungen raus. Habe ich jetzt mit Gummiring abgedichtet.
Ñun muß ich mal Probefaheren ob sich da beim Kezenbild was verändert hat.
Hatte auch die Zündung in Verdacht. Die war statisch auf 15 ° vor OT eingestellt. Ich vermute mal das bei der Frühzündung das Gemisch nicht vollständig verbrennt da die Verdichtung noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Oder lieg ich da verkehrt?
VG luba
 
Thema:

Neuling Skoda 120

Neuling Skoda 120 - Ähnliche Themen

Typklasse 10 ab 2022 für Skoda 105/120: Hallo Zusammen, habe heute erfreut festgestellt, dass sich die KH Typklasse für die Skoda 105/120 Baureihe ab 2022 auf die niedrigste Stufe 10...
Empfehlung Ersatzteile Skoda S 100, MB 1000 ??: Hallo, als bislang nur stiller Leser möchte ich, wenn es erlaubt ist, auf folgende eBay-Kleinanzeigen aufmerksam machen. Leider kann ich keine...
Empfehlung Ersatzteile S 100 / MB 1000: Hallo, als bislang nur stiller Leser möchte ich, wenn es erlaubt ist, auf folgende eBay-Kleinanzeigen aufmerksam machen. Leider kann ich keine...
suche Türschloss für 130 Rapid: Hallo, ich suche zwei passsende Türschlösser (Foto) für den 130 und auch das Gegenstück das am Holm befestigt ist.
Skoda S120 l Vergaser: Hallo meine Oldtimerfreunde ich habe mal meinen Skoda 120 die Zündung überprüft mit der Prüflampe. Es waren 15 Grad vor OT. Der wurde seit ein...
Oben