Neuling hat Fragen rund um Skoda Fabia

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von -=BENDER=-, 16.06.2010.

  1. #1 -=BENDER=-, 16.06.2010
    -=BENDER=-

    -=BENDER=-

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    ich bin Führerschein Neuling mit 26(Ja, so etwas gibt es auch) und durch meine Arbeit bräuchte ich auch einen Fahrbaren Untersatz, da mir von der Preis/Leistung der Fabia zusagt. Hab ich gefallen gefunden an diesem Auto, da ich Singel bin. Brauch ich auch keine aufgemotzte Rennmaschine und das Platzangebot sagt mir auch völlig zu, ich habe die Tage mal rumgeschaut. Und hab 2 Wagen in die engere Auswahl gebracht.. alle vom Händler. Bloß da ich nur von Lok's ahnung hab mal ein paar Fragen, worauf ich mich einstellen kann. Oder noch mal Angebote bei anderen Händlern schauen sollte....

    Zur Auswahl stehen ein Fabia 16V 1.4 mit 55KW, Erstzulassung 12/2001, 60Tkm, Comfort Austattung, Winterräder, Garagenwagen aus 1.Hand (altes Ehepaar). Wagen sieht sehr gepflegt aus hab ihn heute Probe gefahren. (Lack weißt übliche Gebrauchspuren auf) 6200Eur

    Der zweite ist für 8000eur, auch ein 1.4 mit 55KW, Erstzulassung von 3/2007 mit 45Tkm, Basic, aber Klima drin und elec.Spiegel. Ist mal für ein Dentallabor als Leasing Auto gefahren ( Negativ die Batterie scheint mal ausgelaufen zu sein an der Halterung Rost)

    Nun, ich finde zwei gute Angebote, was findet ihr besser??? ..im Jahr werde ich denke mal 10Tkm fahren, aber ich bräuchte es Langsam echt. Und kann mich gar nicht entscheiden! :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S

    S Guest

    Hallo und herzlich willkommen!

    Nimm das Facelift-Model für ca. 8.000 €.
    Da sind die Kinderkrankheiten beseitigt wurden und
    du solltst keine bösen Überraschungen mehr erleben.

    Der Preisunterschied ist auch ok.

    MfG
     
  4. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    mein Batteriehalter hat auch Rost und meine Batterie is nicht ausgelaufen
     
  5. #4 -=BENDER=-, 16.06.2010
    -=BENDER=-

    -=BENDER=-

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Abend, danke für die schnelle Antwort...

    Ja, an der Halterung ist ordentlich mal Batteriesäure ausgelaufen, werde ihn Freitag nochmal anschauen.
    Da dieser heute in der Aufbearbeitung der Werkstatt war,

    danke an S, du sagst das Facelift Model ist besser, obwohl weniger Extras. Hab schon etwas im Forum gelesen, das die älteren Modele nach 2003 Probleme mit den Maschinen hatten.
     
  6. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    also ich hab mit meinem 1.4er keine Probleme und fahr ihn jetzt schon 160tkm
     
  7. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich habe meinen Führerschein auch erst mit 24 gemacht. Geschadet hat es nicht... ;-)

    Der Fabia1 an sich ist für Fahranfänger ein schönes Auto. Sehr gutmütig zu Fahren und im Vergleich zu vielen aktuellen Modellen meiner Meinung nach auch sehr übersichtlich (Thema einparken etc.).

    Der Preis für das erste Angebot geht glaub ich in Ordnung. Vor allem wenn man die Winterräder berücksichtigt: KLICK
    Auch der Preis für das zweite Angebot ist nicht falsch: KLICK

    Probieren kann man in jedem Fall aber noch, ob nicht vielleicht doch jeweils weitere 500€ Preisnachlass drinn sind ("Für Summe x nehm ich den ohne Diskussion"). Als Fahranfänger können auch so Dinge wie das Auto hat ne Einparkhilfe (hat der Comfort das evtl.? kenne dieses Modell nicht so gut...) interessant sein. Ich bin bis heute der Meinung, dass sich der Aufpreis dafür bei einem Neuwagen über das Autoleben fast immer rentiert (irgendwann klappts doch mal).

    Ansonsten gebe ich meinem Vorredner recht: Das Model nach dem Facelift (Angebot II) ist langfristig evtl. weniger Anfällig. Andererseits erscheint mir das erste Angebot nach Deinen Schilderungen als besser gepflegt. Eventuell bringt es Sinn, noch mal in das Servicebuch zu schauen bzw. danach zu Fragen (gehe davon aus Angebot 1 vom älteren Ehepaar ist 1A durch alle Wartungen gegangen) um da ein ruhiges Gewissen zu bekommen. Im Bekanntenkreis hat es ein Fabia I (erstes bestelltes Fahrzeug in dem Autohaus damals kurz nach erscheinen um 2000 glaub ich) hingegen auf fast 160.000 gebracht, bevor er vor wenigen Monaten verkauft wurde. Der Wagen hat nie Probleme gemacht und es war sogar noch der 1. Zahnriemen drinn (nicht nachmachen!)... Es muss also nicht immer ein Facelift-Modell (nach 2005) sein. ;-)

    Zum (evtl. noch interessanten) Vergleich: Ein Neuwagen (Fabia II Cool Edition 1,2 l TSI, 86 PS) mit allen sinnvollen/verfügbaren Extras würde Dich ca. 13.000-13.500 kommen (dt. Vertragshändler mit Rabatt).
     
  8. #7 -=BENDER=-, 16.06.2010
    -=BENDER=-

    -=BENDER=-

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    was hast du den für ein Baujahr? Und welchen von den beiden Wagen würdest du kaufen..nach der Abwrackpremie ist der Markt echt leer gefeget!
     
  9. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    meiner is noch 03!

    also ohne Klima is shit!nimm mit
     
  10. #9 -=BENDER=-, 16.06.2010
    -=BENDER=-

    -=BENDER=-

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Angebot1 erscheint mir auch ganz gut. Wenn er seine 4-5Jahre macht ist das Super und er sieht echt Top aus..Motoraum letzter Ölwechsel am 13.03.2010, das Auto ist Chekheft gepflegt, beim 2 Angebot bin ich mir nicht sicher, da er vsl. nur einmal bei der Durchsicht war. Aber, es ist halt schwer, grad weil es der 1. wird. Und eigentlich 6000eur meine Grenze waren, nun Überwiegt natürlich der Jüngere, aber man muß davon Ausgehen das man ersteinmal nochmal Geld für Wintereifen ausgibt und schnell die 500eur wieder drin hat. Ich werde einfach am Freitag mal Probefahren und mir das Auto anschauen. :)
     
  11. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich würde mir noch eine kleine Checkliste mitnehmen. Davon finden sich einige im Netz. Ein Beispiel dafür findest Du hier.
    Wenn man ganz sicher gehen will, kann man auch einen Test vom Profi machen lassen. Meines Wissens bietet z.B. die Dekra sowas an. Eventuell kann man statt nachzuverhandeln sich da auch auf eine Teilung der Kosten (sind glaub ich so 100€) einigen (z.B. 50/50 wenn Du Nein sagst; bzw. den Preis wenn Du Ja sagst; die Leute haben danach ja nen Zettel in der Hand). Interessant in dem Zusammenhang ist evtl. auch der Zeitpunkt des letzten TÜV, auch wenn das weniger Aussagekraft darüber bringt, welche Kosten im Laufe der nächsten 2-3 Jahren auf dich zukommen.

    Womit man bei einem Gebrauchten in jedem Fall rechnen muss sind Reperaturen bzw. der Austausch von Verschleißteilen. Da können in Zweifel auch schnell mal einige hunderter pro Jahre zusammenkommen (neue Reifen; meist nicht "abgefahren" aber der Gummi wird porös, Bremsen, Zahnriemen etc). In der Summe ist das aber immer noch um längen billiger als ein Neuwagen (am Anfang locker mal 2000€ pro Jahr allein fürs rumstehen).

    Aus meiner Sicht machst Du mit beiden Wagen objektiv nichts falsch. Für den neueren sprechen 6 Jahre jünger + Facelift. Für den alten die bessere Ausstattung und glaubhafte sowie, sofern das möglich ist, die belegte gute Behandlung und Pflege. Subjektiv hätte ich eine leichte Tendenz zum ersten Angebot, zumal das ja auch in Dein Budget passt. Ideal wäre natürlich ein Facelift-Modell mit der Austtatung, Pflege und dem Preis von dem 1. Angebot. Wirds aber kaum geben, denn die Fabias werden viel privat und daher meist sehr lange gefahren. Skodas gibt es gebraucht generell recht selten, soweit ich das beurteilen kann.

    Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und vielleicht scheidet einer der Kandidaten (Checkliste etc) dann ja sowieso von alleine aus. Dann ist die Entscheidung einfacher ;-)
     
  12. #11 -=BENDER=-, 16.06.2010
    -=BENDER=-

    -=BENDER=-

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @gilga Danke für die Liste...nen Kollege meinte er würde abraten, da es ein Frauen Auto ist ;) Und hat mir zu einem Seat empfohlen! Mhhhh :|
     
  13. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Also ich sitze lieber mit nen paar Frauen zusammen in nem Skoda, als alleine in nem Seat 8)
    Und mal ehrlich... sollte man nicht mit andern Werten als nem Auto glänzen? :whistling:
    Ansonsten machs so "schlau" wie viele meiner ehemaligen Studienkollegen. Kauf Dir nen 14 Jahre alten, tiefergelegten 3er BMW um die "Frauen" zu beeindrucken und nöle denen dann die Ohren zu, dass die Karre einem die Haare vom Kopf frisst und Du bei jedem Birnentausch die Frontschürze demontieren musst, um an die Scheinwerfer zu kommen.
    Bei mir sind die Mädels dank Klima und Sitzheizung jedenfalls lieber mitgefahren als in den "nackten" BMW's der Konkurrenz...

    Spass beiseite. Ich kenne mich bei Seat nicht gut genug aus, als ob es da nicht auch nette Angebote geben könnte (wie bei vielen anderen Marken auch). Bei den Skodas können Dir die Leute im Forum weiterhelfen... bei anderen Marken wird das vor allem im Detail naturgemäß schon schwerer.
     
  14. #13 uwe werner, 17.06.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Herzlich Willkommen im Forum.

    Ich würde den "Neueren" nehmen. Da hast Du dann länger was davon.

    Gruß Uwe
     
  15. #14 -=BENDER=-, 17.06.2010
    -=BENDER=-

    -=BENDER=-

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Gilga wie das so immer ist, es gibt da auch gute Angebote. Leider Gebraucht ist dennoch Schwer. Da ich als Dienstwagen Skoda kenne und dieses Auto zureicht. Auch lange Strecken kann man denke ich mit dem Skoda gut Fahren. pietsprock Beweist es :thumbsup: Und da ich eh Fahranfänger bin, brauch ich eigentlich keine Rennmaschiene, der SEAT Ibiza liegt bei 55Kw, hat aber nen Menge Extras, der Skoda auch. Und ich finde der Fabia, hat Platz. Auch mal 4 Leute zu Transportieren, klar was ich schlußendlich mache ist mein Bier. Ich bin ja mal gespannt wie der Neuere Fabia auschaut Morgen!
     
  16. #15 Jean H., 17.06.2010
    Jean H.

    Jean H. Guest

    also ich persönlich würde eher zum 2001er greifen. fahre selber dieses baujahr und es war auch mein erstes auto. bin damals lange strecken gefahren ( 150 km eine fahrt ) und obwohl er keine klima hat war es jedes mal ein angenehmes fahren. ich habe ihn auch gebraucht von einer häuslichen krankenpflege gekauft mit 50 000 km. bauchschmerzen hat mir nur meine alte werkstatt beschert die einiges an meinem kleinen verpfuscht hat. alles in allem ein zuverlässiges fahrzeug.
     
  17. #16 stollen, 18.06.2010
    stollen

    stollen

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Naja, vielleicht solltest Du Ausschau nach einen dritten Fabia halten.

    Beim ersten würde micht stören, dass keine Klima drin ist. Die wenigen km sind zwar positiv, aber Obacht! Einige Komponenten verschleißen nicht nur über die Kilometer sondern auch das Alter. Also bspw. Reifen die nur 10 Tkm gefahren wurden, aber 10 Jahre alt sind nützen wenig. Keine Ahnung, wie es sich bei Skoda mit Zahnriemen sich verhält. Aber bei anderen Herstellern muss dieser nach 160 Tkm oder 10 Jahren gewechselt werden. Meistens ist das nicht preisgünstig.

    Beim zweiten Fabia drängt sich mir der Eindruck auf, als hätte er nicht besonders viel Liebe :love: abbekommen. Insofern auch nicht überzeugend.


    Etwas OT:

    Manchmal frag ich mich, ob ich das richtige Auto habe :rolleyes:
    Ich find, dass weder 160 Tkm noch eine 150 km Strecke besonders sensationell sind. Für meine Begriffe sollte ein PKW 200 Tkm oder 500 km Strecken ohne größere Vorkommnisse überleben. Aber wenn das beim Fabia etwas besonderes ist, werde ich beim nächsten Auto doch mal wieder die Marke wechseln :thumbsup:
     
  18. #17 Jean H., 18.06.2010
    Jean H.

    Jean H. Guest

    hm das kann man sehen wie man will. ich bin der meinung wenn man mehrfach in der woche diese strecke hin und zurück fährt und das über drei jahre lang, das auto einem nie im stich gelassen hat, dann ist das ne gute leistung. im enefekt zählt doch wieviel kilometer dann irgendwann mal auf der uhr stehen ohne zwischenfälle.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Im Grunde hast Du da natürlich recht. Hier ging es dann auch eher darum das diese "Selbstverständlichkeit" auch auf den Fabia zutrifft. In meinem Bekanntenkreis bewegen sich nur selten Benziner, die mehr als 150.000 draufhaben. Solche Wagen gehen halt meist nicht mehr innerhalb Dtl. an einen Käufer. Daher fällt es manchem sicher nicht leicht das einzuschätzen. Ich kenne aus 1. Hand praktisch nur den alten Mazda 626 meiner Eltern, der zwischen 1989 und 2002 als Benziner seine 220.000 ohne jegliche Probleme runtergerissen hat.

    Natürlich sollte aber jedes Fahrzeug problemlos seine 250.000 schaffen, insofern die Pflege/Behandlung durch den Besitzer stimmt bzw. dem Alltag entspricht. Welche Kosten da typischerweise auf einen zukommen ist aber trotz dieses frommen Wunsches noch immer ein ziemliches Glückspiel...
     
  21. #19 shorty2006, 18.06.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich empfehle das facelift, aber nicht für den preis, der sollte doch noch um 500-800euro zu drücken sein.
     
Thema:

Neuling hat Fragen rund um Skoda Fabia

Die Seite wird geladen...

Neuling hat Fragen rund um Skoda Fabia - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...