Neulich beim Reifenwechseln oder früher war alles besser ;-)

Diskutiere Neulich beim Reifenwechseln oder früher war alles besser ;-) im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; seit einigen tagen gibt es morgens ab und zu frost und von den bergen lässt der schnee grüßen. also meinte meine göttergattin es wäre an der zeit...

iznarf01

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
62
Zustimmungen
8
Ort
Gerasdorf bei Wien
Fahrzeug
Superb Scout
seit einigen tagen gibt es morgens ab und zu frost und von den bergen lässt der schnee grüßen. also meinte meine göttergattin es wäre an der zeit wieder mal die reifen zu wechseln. da ich mich dieser freundlichen aufforderung nicht widersetzen konnte schritt ich gestern zur tat.

früher, bis vor der zeit wo ich den superb hatte, ging das so: auto in die einfahrt, fenster runter, autoradio an und beschwingt wurden die reifen gewechselt.

heutzutage ist nach ca. 15 minuten schluss mit beschwingt. dann schaltet sich das autoradio nämlich von selbst aus. im ersten moment bin ich noch froh ein so "intelligentes" auto zu haben weil es den verbraucher nicht ewig laufen lässt. aber leider lässt sich das radio (columbus) ohne zündung kein zweites mal einschalten.

also zündung an um schon läuft das radio wieder. jetzt läuft aber nicht nur der radio sondern etliche weitere verbraucher (scheinwerfer) saugen an der batterie.

aber nicht lange. bei einem zufälligen blick auf das columbus display sehe ich einen hinweis, dass das radio schon wieder zum schonen der batterie abgeschalten wird. und prompt wurde es auch still.

die spinnen doch! in den 20 jahren die ich nun meine reifen wechsle ist mir das autoradio noch nie ausgeschalten worden und schon gar nicht wurde dabei die batterie leer. da werden die kisten immer dicker und schwerer und dann hält die batterie nicht mal eine halbe stunde radio aus!?

lg
franz
 

Godot

Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Ort
Irsee/Allgäu, Deutschland
Fahrzeug
Superb II 2009 CR DPF DSG AHK BBG 125 KW
Werkstatt/Händler
Autohaus Singer, Kaufbeuren
Kilometerstand
66000
Hallo Franz,
Ich verstehe Dein Problem. Aber nichts bleibt, wie es ist....
Sei doch froh, dass die Elektronik SO funktioniert. Ich hatte mal einen A6. Der schaltete nach 1 Stunde
das Radio EIN mit der Folge, dass nach einem 2-wöchigen Urlaub auf Juist (autofrei, Parken auf dem
Festland) die Batterie leer war. Dann musste das Motormanagement neu programmiert werden.
Ich liebe es! Tja, die Elektronik ?( ....
Beste Grüße und stell Dir halt einen guten alten Transistor in die Garage
Godot
 

Rammstein112

Guest
Hallo,
eigentlich sollte das Radio nach einer stund abschalten...Hab ich selbst getestet und nach einer Stunde hats sichs abgeschaltet, jedoch konnte ich es wieder einschalten. Laß das doch mal überprüfen :!:
Glaube auch das dese Thematik in der Bedienungsanleitung erwähnt wird.
 

Ampelbremser

Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
4.442
Zustimmungen
17
Fahrzeug
Škoda Superb II 1,4 TSI
Richtig, die Bedienungsanleitung des Columbus sagt auf Seite 9:

System ein- und ausschalten
– Durch Drücken des Bedienknopfs wird das System ein- bzw. ausgeschaltet.

Wird bei eingeschaltetem Gerät der Schlüssel aus dem Zündschloss gezogen, schaltet
sich das Gerät automatisch aus.
Sie können das Gerät dann wieder einschalten. Bei ausgeschalteter Zündung schaltet
sich das Gerät (Entladeschutz der Fahrzeugbatterie) nach ca. einer Stunde automatisch
ab
. Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden
 

iznarf01

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
62
Zustimmungen
8
Ort
Gerasdorf bei Wien
Fahrzeug
Superb Scout
ok, ich geb zu ich habe beim reifenwechsel etwas getrödelt, aber eine stunde habe ich sicher nicht benötigt. normalerweise hab ich alles in einer 3/4 std. erledigt.

allerdings habe ich nach dem ersten aus des radios nicht den schlüssel wieder gesteckt sondern gleich auf den ein/aus schalter vom columbus gedrückt. und da tat sich nichts.

wenn ich deinen auszug aus der bedienungsanleitung richtig interpretiere hätte ich den schlüssel wieder stecken und rausnehmen müssen. das habe ich aber nicht gemacht.

lustig finde ich aber auch wenn in der BA "ca. einer Stunde" steht. die sollten doch wissen was sie programmiert haben.
 

robert767

Dabei seit
04.10.2008
Beiträge
348
Zustimmungen
1
Wahrscheinlich ist deine Batterie nich vollständig gelanden.
Habe das selbe schonmal bei einem A6 gesehen, der in der Ausstellung stand. Hatte das Navi angemacht, um etwas "herumzuspielen" , auf ein mal kam die Anzeige "Batterie schonung" Navi wird ausgeschaltet.
Damit will man verhindern, das das Auto nicht mehr anspringt.
Gruß Robert
 

fu-man-shu

Dabei seit
10.07.2010
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb Combi Modell2011 1.8 TSI DSG Platin Grau
Sehr interessant, da mein Dicker nächste Woche kommt und ich eigendlich dann einen Ausritt ins Autokino geplant hatte !
Und da gibt es nichts im Menü wo man das verändern könnte ?
Gruß Marc
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ampelbremser

Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
4.442
Zustimmungen
17
Fahrzeug
Škoda Superb II 1,4 TSI
iznarf01 schrieb:
wenn ich deinen auszug aus der bedienungsanleitung richtig interpretiere hätte ich den schlüssel wieder stecken und rausnehmen müssen. das habe ich aber nicht gemacht.
Nein, eigentlich musst Du den Schlüssel nicht wieder ins Schloß stecken, ein Druck auf den Ein-/Aus-Schalter reicht und es spielt wieder für eine Stunde. Jedenfalls ist es bei mir so.
 

pdo1979

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
195
Zustimmungen
0
Ort
AUT
Fahrzeug
Superb 2 Ambiente [email protected]
Kilometerstand
228000
trick 17 :D

drück einfach auf die sd karte im radio und schieb sie wieder rein,
der schlüssel muss nicht im zündschloss stecken und das radio läuft und lässt sich auf radio oder media umschalten,
und das lustige dabei, wenn du das auto mit der ffb absperrst, läuft das radio weiter :thumbsup:

da haben sich die programmierer was lustig für die batterie überlegt hehe :?: :?:

so isses jedenfalls bei meinem bolero, ist mir einfach mal aufgefallen als ich sd mit mp3 bespielt habe und sie testen wollte

ps: zum thema batterie leer werden eine kleine geschichte,
einer meiner besten freunde fährt einen range rover sport mit dem premium audio system (13 lautsprecher von harman-kardon, mit woofer und 480w verstärker, tv+multimedia und was der teufel alles will)
als er letztens beim service war und das radio laufen lies sagte der meister "ich zeig ihnen etwas gehn wir auf einen cafe..." und lächtelte, als sie ca. nach 15 min zurückkamen sagte er nur, und nun starten sie den motor und fahren sie in die box, er wollt das auto starten und es lies sich nicht starten.
der meister lächelte und sagte nur "das wollte ich ihnen zeigen, lassen sie den radio bei diesem audiosystem nie laufen".
ich war zwar selbst nicht dabei, aber ich hab es selbst nicht geglaubt als ich es erzählt bekommen habe.
 
Thema:

Neulich beim Reifenwechseln oder früher war alles besser ;-)

Neulich beim Reifenwechseln oder früher war alles besser ;-) - Ähnliche Themen

Ahoj, Fabia TSI!: Ich fahre nun schon geraume Zeit Fabia, seit 2013 als TSI, und stehe nun kurz davor, auf einen Hochdachkombi zu wechseln. Da der Roomster nicht...
Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Meine Zeit mit dem S2 - Das Ende einer Reise: Mir ist aufgefallen, dass ich mich nie wirklich vorgestellt habe, und was passt da besser, als die 100.000er Grenze selbstgefahrener Kilometer in...
Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
Aufgrund überraschender Entwicklung (ein Freund bietet mir seinen Wagen an)...Angebot: Liebe Forianer, Mein Freund plant schon seit längerer Zeit seinen Lebensabend im südlichen Ausland zu verbringen, gegenwärtig löst er Wohnung...
Oben