Neulackierung der Motorhaube

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von Rene S, 15.09.2015.

  1. Rene S

    Rene S

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    134
    Hallo,

    Nachdem wir unseren Fabia nun 2 Wochen haben ist heute direkt mal was passiert.

    Ich fahre gemütlich auf einer Straße vor mir ein LKW mit einem Bagger als Ladung. Auf der Strecke ist eine Brücke und leider war der LKW Fahrer nicht in der Lage seine Höhe abzuschätzen so kam es wie es kommen musste und der Baggerausleger kollidierte mit der Brücke. Resulat ist das ein Hydraulikschlauch geplatzt ist und die Brücke beschädigt worden ist sowie Holzbalken vom LKW gefallen sind. Leider konnte ich nicht so schnell reagieren sodass ich unter der Brücke durch bin und eine Dusche mit Hydrauliköl und abgeplatztem Beton bekam sowie dann über das auf der Straße liegende Kantholz 11x11cm gedonnert bin. Polizei hat das ganze aufgenommen ich habe das ganze der Versicherung gemeldet für den Fall der Fälle. Vorhin in der Werkstatt gewesen und die konnten nach eingehender Prüfung nichts Feststellen. jetzt auf Arbeit in der Kaffeepause sind ein Kollege und ich nochmal raus und haben uns die Motorhaube angeschaut und siehe da Macken und Kratzer.

    Ich rufe die Werkstatt an schildere ihnen das und er sagt da kommst du um ne Neulackierung der Motorhaube nicht rum.

    Nun meine Frage ob so eine simple Lackierung der Motorhaube den Gesamtpreis des Fahrzeugs mindern kann und was ich da jetzt genau unternehmen muss. Da das Auto finanziert ist wie ist hier das Vorgehen.


    Mfg Rene
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andi5783, 15.09.2015
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Eine Möglichkeit wäre ein Anwalt der auf Unfälle/Verkehr spezialisiert ist. Der hat mit Sicherheit reichlich Erfahrung mit Wertminderung und Co. und was man entsprechend von der Versicherung verlangen kann. Der Anwalt wird übrigens von der gegnerischen Versicherung bezahlt und daher hast du kein Kostenrisiko.
     
  4. #3 andi5783, 15.09.2015
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Was ich mich gerade frage ist, warum das die Werkstatt nicht gesehen hat. Hast du dir die selber ausgesucht oder wurde die von der Versicherung vorgeschlagen?

    Denn eine Werkstatt verdient ja theoretisch an einer Reparatur Geld und warum schaue ich dann nicht genauer hin...komisch...
     
  5. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Vielleicht war zuviel Schmutz/Öl drauf und die haben es dann nicht gesehen. Ich würde es auf alle Fälle direkt bei Skoda machen lassen, gerade wenn der Wagen so neu ist.
    Wo mir damals einer gegen mein parkendes Auto gerollt ist, war ich auch beim Skoda Händler. Die haben da direkt so einen Mitarbeiter gehabt, der nur für solche Fälle zuständig war.
     
  6. Rene S

    Rene S

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    134
    Die haben das Auto durch die Waschgelegenheit geschickt. Und da war das Auto danach noch ein bisschen nass. Zudem hat der Lehrling genau die Stelle mit seinen Patschern angefasst sodass der Meister gedacht hat das wären Fettflecken
     
  7. #6 TubaOPF, 15.09.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.004
    Zustimmungen:
    2.680
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Bevor Du einen Anwalt anrufst: Ruf doch erst mal die Versicherung des Truckers an. Wenn die sagen "Lass lackieren, schick Rechnung", dann lässt Du lackieren und schickst Rechnung. Wenn die etwas anderes sagen, red mit ihnen. Aber informiere die auf jeden Fall als erstes, dass Du Ansprüche stellen willst. Deine Haubenlackierung ist im übrigen im Vergleich zu den Schäden an der Brücke nicht mal Peanuts.

    Gruß - Kay
     
  8. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Ich würde es eh komplett checken lassen. Über so einen 10x10cm Holzkant zu fahren kann auch Schäden verursachen und z.B. die Spur verstellen. Auf einen Anwalt kannst du eventuell verzichten, wenn die Gegenstelle gleich sagt... lass alles machen, unser Fahrer war Schuld.
     
  9. #8 andi5783, 15.09.2015
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Gerade hinsichtlich des Holzkant wäre evtl. auch ein KFZ-Sachverständiger sinnvoll. Wie gesagt ist nicht einfach. Ich glaube aber kaum, dass man von der Versicherung hören wird "lass alles machen, unser Fahrer war Schuld" Wenn die in jedem Fall so locker umgehen würden....
     
  10. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Da muß ich dir leider Recht geben. Aber anfragen vorher kostet nichts und wenn sie sich quer stellen, kann man immer noch weiter gehen. Kann aber sein, das sie aufgrund der Brücke schon ja sagen, weil das ja eindeutig ist.
     
  11. #10 andi5783, 15.09.2015
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Ja versteh dich schon. Ich denke aber nicht dass es hier darum geht, dass die Schuld eindeutig ist, sondern darum, dass die Versicherung die Kosten gering halten wollen. Wenn Sie bei 1000 Unfällen 100 € einsparen, sind das auch 100 000 €. D.h. sie werden versuchen dem Gegner den eigenen Sachverständigen und/oder Werkstatt aufzuschwatzen etc. Wie gesagt, wenn das Schadensbild eindeutig ist (Kotflügel und Licht + Halterungen kaputt) dann spricht da ja nichts dagegen den einfachen Weg zugehen, aber bei einem unklaren Schadensbild (insbesondere den Schäden durch den Holzkant und den Betonregen der ja vielleicht auch noch andere Fahrzeugteile erwischt hat) würde ich hier (wegen Neuwagen) schon auf das Maximum bestehen, d.h. unabhängiger Gutachter und bei Problemen mit der Versicherung def. einen Anwalt. Vor Allem wenn es dann schon los geht, dass Schäden übersehen werden.
     
  12. #11 andi5783, 15.09.2015
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Vielleicht kann der TE ja noch erzählen ob es eine Skoda Werkstatt war oder wer die ausgesucht hat.
     
  13. Rene S

    Rene S

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    134
    Sorry viel los auf Arbeit.

    Ja es war eine Skoda Werkstatt die in der ich auch das Auto gekauft habe.

    Leider spielt die Versicherung dich nicht mit. Ich soll Gutachten machen und was weiß ich noch alles. Der Verursacher hat sich noch nicht bei der Versicherung gemeldet.
     
  14. #13 TubaOPF, 15.09.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.004
    Zustimmungen:
    2.680
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Dann beauftrage einen Gutachter (es gibt übrigens solche, die speziell auf Lackschäden geschult sind bzw. sich in diesem Bereich spezialisiert haben, das würde sich hier empfehlen) und reiche der Versicherung das Gutachten samt Rechnung mit einer Kopie des Polizeiberichts ein (vermutlich wird Dich der Gutachter auffordern, eine Abtretung zu unterschreiben, dann kann er seine Rechnung direkt an die Versicherung schicken und Du musst nicht in Vorleistung treten).
     
  15. #14 andi5783, 15.09.2015
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Also ich würde zum Anwalt gehen. Der kennt mit Sicherheit den ein oder anderen Gutachter.
     
  16. #15 Turbobienchen, 15.09.2015
    Turbobienchen

    Turbobienchen

    Dabei seit:
    06.04.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Remscheid
    Fahrzeug:
    Fabia Ambition 110PS, 6 Gang erhalten am 22.08.2015
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Ich auch, der nimmt dir den ganzen Schreibkram und Ärger ab.
     
  17. #16 TubaOPF, 15.09.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.004
    Zustimmungen:
    2.680
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Welchen Schreibkram? Welchen Ärger? Meinst Du, Du könntest den Anwalt einfach anrufen, mit 2 Sätzen die Lage klären und dann auf den Scheck warten? Und Ärger sollte es erst mal keinen geben. Wenn es wirklich zu Unstimmigkeiten kommen sollte, ist es früh genug, die Versicherung auf einen Anwalt hinzuweisen (hilft manchmal) und dann einen Rechtsbeistand zu suchen.
    Ein Gutachter kannst Du auch selbst beauftragen. Ein Gütesiegel ist eine "öffentliche Bestellung und Vereidigung" - wer die bekommt (und das sind nicht viele), hat seine Kompetenz nachgewiesen und steht unter der "Aufsicht" der IHK. Dann noch den Zusatz des "Lacksachverständigen" und Du bist an der richtigen Adresse.
     
  18. #17 niklasMA, 15.09.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Zum Anwalt würde ich spätestens jetzt auch gehen. Wenn die gegnerische Versicherung erst mal einen Bescheid geschickt hat, sich also festgelegt hat, hilft ein Anwalt nur noch wenig. Das habe ich leider mal ausprobiert...;(
     
  19. #18 Egonson, 15.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Also ich kann dir nur raten, geh zum Anwalt, der regelt das Alles für dich. PS: Ich weiss wovon ich schreibe, meine Frau ist Bürochefin beim Anwalt.
    Gruß Egon
     
    Turbobienchen gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octarius, 15.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn es wirklich nur die Motorhaube ist kann es sein dass lediglich ein Bagatellschaden vorliegt. Dann wäre ein Gutachten nicht angebracht.

    Ich würde zunächst den Wagen in der Werkstatt erneut prüfen lassen und weitere Beschädigungen definitiv ausschließen. Dort kann man Dir auch die Kosten nennen. Dann ab zum Anwalt. Er kann Dir sagen ob Du dafür ein Gutachten brauchst oder ob die Werkstattrechnung ausreicht. Er erledigt dann auch die komplette Abwicklung und beziffert die Nebenkosten die er ebenfalls bei der Versicherung geltend macht.
     
    Turbobienchen gefällt das.
  22. #20 Egonson, 15.09.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Der Gutachter kommt zur Werkstatt und besieht sich dort gemeinsam mit dem Werkstattmeister den Schaden. Aber alles mit RA vorher abklären. Denn der Macht dann deine Ansprüche geltend.
     
Thema:

Neulackierung der Motorhaube

Die Seite wird geladen...

Neulackierung der Motorhaube - Ähnliche Themen

  1. Rauch unter der Motorhaube

    Rauch unter der Motorhaube: Liebe Freunde, ich besitze einen Skoda Superb, Baujahr 2004, Motor 2,7 l, V6. (32.000 km) Das Problem: Auf der rechten Seite des Motors, genau...
  2. Hat die Motorhaube einen Lift oder Stange?

    Hat die Motorhaube einen Lift oder Stange?: Hey, Wieder mal eine Frage zur Motorhaube. Hat sie eine Gasdruckfeder oder eine normale Stange? Danke für die Infos
  3. Suche Motorhaube Rapid gesucht - grundiert o. Quarz-Grau

    Motorhaube Rapid gesucht - grundiert o. Quarz-Grau: Suche Motorhaube für unseren Rapid (ich denke mal, die Bauform ist bei allen Rapid-Modellen gleich), Modelljahr 2016, in Quarz-Grau-Metallic oder...
  4. komische stelle an der Motorhaube (innen)

    komische stelle an der Motorhaube (innen): Hi Ich habe leider eine sehr komische stelle an meiner Motorhaube gefunden... Jetzt die Frage... Ist das normal? Es könnte eine verklebung sein,...
  5. Lifter für Motorhaube

    Lifter für Motorhaube: Hallöchen miteinander, nach dem meine bessere Hälfte zweimal den Plasteclip für die Aufstellstange der Motorhaube abgebrochen hat (Starke Frauen...