"Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von elgatoconbotas, 23.08.2014.

  1. #1 elgatoconbotas, 23.08.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Hallo als Neuzugang,

    nach gut 3 Jahren Visa-Club-Stress (34 zähe PS im Alltag) habe ich die Osterweiterung gewagt und mir einen Favorit EZ 8/94 mit 67tkm zugelegt. War eher billig, hatte viele Vorbes., noch Rest-TÜV, jedoch rostmäßig weitgehend fit (nur Schwellerende hi li diffus behandelt - keinerlei Rost sichtbar aber wohl Blechsubstanzverluste unterm schon älteren Steinschlagschutz / Blase Radlauf vo li).

    Jetzt ist der TÜV weg und niemand hat das Vehikel auf eine Neuabnahme vorbereitet :whistling: Und mechanisch ist da schon ein Wartungs-/Reparaturstau erkennbar. Wollte aber einen Favorit, da letzte eigenständige Skoda-Entwicklung und technisch eher pragmatisch aufgebaut.

    Deshalb mal einen Schwung Fragen; nicht überrollt fühlen, aber vielleicht sind manche Dinge für favoriterfahrene Schrauber ganz naheliegend und ich als bisheriger fast ausschließlicher Franzosenschrauber komm net so recht drauf :D

    Ersatzteile
    Wo kauft/bestellt man Ersatz-+ Verschleißteile zu einem stimmigen Preis-Qualität-Verhältnis? Nötig ersma Ventildeckeldichtung, Öelfilter, Rippenriemen, LuFi, Zündkerzen, wohl auch Bremsenteile.

    Motorraum gut verölt
    Fahrzeug hinterlässt aber keine Flecken + hatte in meiner kurzen Nutzungszeit bislang auch keinen abnormen Ölverbrauch. Der Öldeckel ist nur eingesteckt, kann der sich auch mal selbständig machen?

    Getriebeölwechsel
    Ist laut Serviceplan alle 60tkm fällig. Einfüllen über Tachowelle, normeles 75w90 GL5, ca. 2,4l???

    Ventilspiel einstellen
    "nach Bedarf" überprüfen => dieser Bedarf scheint mir akustisch gegeben zu sein... Lt. Internetsuche ist das Spiel unterschiedlich je nachdem ob Stahl- oder Alustössel verbaut sind. Wie erkenne ich das ohne größere kopftechnische Eingriffe?

    Klappergeräusche verschiedenster Art
    kommen von der Vorderachse, vor allem "klackt" es gefühlt an der Vorderseite der Fahrertür sowohl beim deutlichen Gasgeben als auch beim Bremsen. Gibt es da "übliche Verdächtige" im Bereich der Aufhängung oder eines Stabilisators? Habe leider keine Grube/Hebebühne, um an allen Teilen mal kräftig und systematisch zu rütteln.

    Aufstelldach
    ist bei meinem Fahrzeug zwischen Glas und Alurahmen gut "abgedichtet" = zugekleistert mit Silikon. Ist das Glasdach serienmäßig bei der Ausstattungslinie "Comfort Line"? Hat innen zwei Sonnenschutzrollos sowie einen etwas überproportioniert wirkenden Drehgriff. Hab´s noch nicht freigefummelt da Hofparker; spezielle Schwachstellen dran wie Verzug/Dichtungsschrumpfen/...?

    Kupplung
    greift bei "normelem" Spiel recht spät, trennt aber normal und Kraftschluss ist ruck- und rutschfrei. Ich verwechsel es auf ewig, woran erkennt man wieder fortschreitenden Verschleiß :S ?
    Hintergrund: Habe beim Visa letztes Jahr die Kupplung unnötigerweise gewechselt (hatte noch bestimmt 80% Belagstärke) wg. erst ganz spätem Trennen. Habe mich dann bei laufendem Motor (natürlich alte Ofenrohre auf Auspuff gesteckt!!!) unters Auto gelegt und so eingestellt, dass das Ausrücklager sich gerade eben eingekuppelt nicht mitdreht. Erfolg: Kupplung trennt immer noch sehr spät => sowas wollte ich halt nicht nochmal umsonst machen...

    Wagenheber- und Kurbel, Bordwerkzeug
    In der Reserveradwanne und ihrer Umgebung konnte ich nix außer eben dem Ersatzrad finden... Hat noch jemand diese Dinge übrig, v.a. ohne Wagenheberset komm´ ich mir regelrecht "unvollständig" vor.



    Die Sache mal langsam angehend, Armin.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Helixuwe, 23.08.2014
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Wie weit ist denn der Km-Stand vorangeschritten?
    Der Komfort hatte Serienmäßig kein Sonnendach wurde damals aber auch vom Händler nachgerüstet. Der Beschreibung nach ist das ähnlich wie beim Silverline.
    Der Kupplungsverschleiß ist recht simpel zu kontrolieren. Kupplungspedal und Bremspedal müssen immer auf der gleichen Höhe stehen. Sollte die Kupplung mal schleifen ohne Belastung, sprich Fuß auf dem Padal, dann stehen beide Pedale auch nicht mehr gleichauf. Dann einfach an der Mutter schrauben bis das beide Pedale wieder gleich stehen. Bis das passiert sollte der Wagen aber mehr wie 200tkm gelaufen haben, vorausgesetzt er wurde nicht immer voll beladen oder mit Anhänger betrieben noch dazu im Bergischen. Ansonsten passiert an Kupplung recht wenig. Als Alleinfahrer werden ja auch nur 2 Gänge benötigt, der zweite und fünfte. Und selbst wenn, die Kupplung ist mit zwei Leuten, einer Grube und zwei Wagenhebern in weniger wie zwei Stunden gewechselt. Wer es drauf hat schraubt nicht mal die Räder ab.
    Zum Öl, alles normal. Der Motor schwitzt sehr gern aber läuft nicht aus. Auch warum sollte der Deckel abfallen? Das ist doch der genialste Einfüllstutzen der Automobilgeschichte. Getriebeöl wechseln? alle 240tkm oder 30 Jahre reicht vollkommen.
    Zum Knacken, wenn da nichts mehr knackt dann fährt der Wagen auch nicht mehr. Mittlerweile sind halt die Gummis hart und so wird jedes Geräusch verstärkt.
    Teile? Das Netz ist voll davon, Google hilft.
    Reparatur? da gibt es nur noch selbermachen oder man kennt jemanden der es machen kann. Aber wer mit Franzosen klar kommt der wird sich über den Favo wundern das ein so einfach gestricktes Auto überhaupt fahren kann. Ich jedenfalls habe keine Lust mehr an den verbauten Kisten anderer Hersteller zu schrauben an Dingen die zum Fahren völlig unnötig sind.

    Bordwerkzeug? Da gab es nur den kleinen Radschlüssel und Wagenheber. Das hat jeder Schrottplatz reichlich zu liegen.
    Zum Schluß, Visa war Klasse. Wenn ich allein nur daran denke wie "leicht" der Wechsel der Verteilerkappe war! Ja den kenne ich auch.
    Gruß Uwe
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Servus,

    Das war Dein Bester im Jahre 2014 - und ich stimme VOLL zu! :thumbsup:


    Das Türknacken kommt von den Türbolzen, welche sich ganz einfach mit Hammer und Schlagdorn wechseln lassen.
    Erkennbar, wenn verschlissen, wenn sich die geöffnete Tür nach oben und unten "kippen" lässt.
    Das sind nur gebogene Federbleche.

    Ansonsten ist fast alles im Netz zu bekommen, teils billiger als Fahrradersatzteile.
    Bei manchen Teilen (bspw. Leuchtweitenregulierung, Einzelteile der Elektrik usw) hilft allerdings nur noch ein Import aus CZ.
    Hier ist www.autokelly.cz die erste Wahl. Im Netz auswählen und Abholung vor Ort.

    Grundsätzlich ist der Favorit mit einem Werkzeugkasten für 19,95 Euro in seine Einzelteile zerlegbar - das fasziniert nicht nur mich immer wieder!



    Gruß Michal
     
  5. #4 elgatoconbotas, 05.10.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Hello again!

    Nach längerer Reifezeit und notwendiger Autoumschichtung im Hof habe ich mal endlich angefangen, zumal die kühlen Morgenstunden mir wieder deutlich die Heizaussichten im Visa offenlegen...

    - Teile natürlich problemlos aus´m Netz => hatte nur nachgefragt, da vor ein einigen Jahren ebay-Bremsschläuche für Seat Marbella nach 2 Jahren wieder am zuquellen waren, seitdem bin ich da etwas sensibler :|
    - Ventilspiel naturgemäß problemlos einstellbar, und für die Stahl-Erkennung gibt´s Magnete - war mir vorher nur nicht so präsent :rolleyes:
    - Benzinfilter am Tank/eigentlich eher über dem Tank, noch garniert mit Leitungen darunter: muss man den nach 67tkm wechseln (zumal Ersatzteil wohl recht dick im Durchmesser, aber sicher dünner als Original und somit auch Halterung) oder ersma abwarten?
    - Auspuffgummis gewechselt, a weng a zähe Geschichte wenn alle hinten durchgerissen und der Auspuff net so recht weiß, in welche Richtung er will... Endrohr im Ausschnitt der Stoßstange eher suboptimal plaziert, schlägt aber nicht an
    - Türe bewegt sich nicht, also zumindest nach oben oder unten - da muß mal die Verkleidung ab.
    - Wagenheber passt komischerweise der vom Golf IV der Freundin... Bremsenersatz vorne ist da, Einbau nächste Woche (wohl nötig, da Bremsscheibe vo re gut rostig - spricht net für TÜV-taugliche Verzögerung)

    Gruß Armin
     
  6. #5 Helixuwe, 06.10.2014
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    also geht es voran. Mach aber vor der Fahrt zum Plakettenkleber einen Bremstest. Hinten gibt es öfters Probleme, zumindest hatte ich noch mit keinem der 5 auf Anhieb Glück, zu Ungleich waren hinten die Bremsen. Nun mache ich immer erst ein Handbremstest, gerade Straße und Hebel leicht ziehen. Bleibt er dann in der Spur ist das mit der Haftung schon mal gut. Dann hinten mittig aufbocken und jemanden bitten leicht die Bremse zu treten. Dann die Schwergängigkeit beider Räder vergleichen. Und dabei immer etwas mehr Druck auf das Pedal geben lassen. So stellte ich dann schon mal fest das ein Rad sich nicht mehr drehen ließ wärend das andere noch locker zu drehen war. Bremszylinder tauschen ist ja eine meiner Lieblingsaufgaben, nach jetzt 20tkm braucht der Rote auch schon wieder einen neuen. Zum Wagenheber, da kannst du mal sehen was VW sich von Skoda alles abgeschaut hat :D
    Wenn immer nur Benzin getankt wurde sollte der Filter ein Autolebenlang halten.
    Gruß Uwe
     
  7. #6 elgatoconbotas, 13.10.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Nach Anfangserfolgen (ich habe noch nie das Schräublein zur Fixierung der Bremsscheibe ohne Ausbohren herausbekommen :thumbup: ) gestaltet sich der Fortschritt jetzt eher zäher :thumbdown: ...

    Bremssattelschrauben waren bombenfest, trotz Rostlöserbad eine mit´m Schlagschrauber erfolgreich rundgedreht, so dass auch die Ausdrehnuss für vermurkste Schrauben haltlos war.

    Das Problem gelöst, realisiert, dass die hinter der Scheibe liegenden Spritzbleche beidseits a weng a Loch haben, nix Schlimmes, mag aber der Prüfer manchmal net so gern... Naja, eher günstig bei Autokelly zu haben (wenn ich die Tschechisch-Anteile richtig geraten habe, die trotz Deutsch-Einstellung übrig bleiben) - da müsste ich aber min. nach Cheb dafür... Sonst nirgendwo findbar :( Aber da ist ja noch das Schweißgerät, also runter mit dem Dünnblech - aber nach der ersten abgedrehten Schraube (Rostlöser irgendwie lustlos?) vielleicht doch dranlassen und ersma entrosten...

    Zum einfachen Ablösen der der sowieso größtenteils unterrosteten Beschichtung die Ausblaspistole benutzt, auch die Bröselei gleich g´scheid weggepustet - hab ich da nicht gerade Fett an der bereits beguckten Antriebswellenmanschette gesehen :?:

    ... habe die Dinger eben bestellt, sowas geht glücklicherweise ohne Tschechien-Kontakte :thumbsup:
    Dazu noch `ne Frage: kann man/muss man dazu die Welle auseinanderbauen, oder a la Enten-Strafarbeit mit der dünneren Wellenseite voraus über das radseitige Antriebsgelenk irgendwie drüberwürgen?

    Etwas frustriert wg. der "Salamitaktik" des Favorits, Armin.
     
  8. #7 Modestia01, 13.10.2014
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    3
    du meinst bestimmt die schrauben vom bremssattelträger,denn die m8 er schrauben vom bremssattel kannst du mit einem 16er schlüssel wunderbar kontern oder lösen ggfs sogar durchflexen da es stiftschrauben sind.
    bremssattelträger abweisblech und bremssattel sind identisch mit felicia-teilen
    die antriebswelle ist mit einem rundring in der radnabe fixiert.rein theoretisch lässt sie sich mit einem ruck lösen
    variante 2 ist lösen der getriebeseitigen manschette unteres traggelenk aushängen,welle aus getriebe ziehen ,manschette und tripode-gelenk (achtung manchmal nadellager,gibts vom S135/garde/rapid als messingbuchse)abziehen ,andere manschette abbauen und dann alles umgekehrt montieren
    für al

    le technik gibts wunderbare video-lehrgänge (eigentlich für servicemechaniker ausbildug)die der ein oder andere schon hat
    teile ansich haben diverse hier im forum,ein paar sachen hab ich auch noch.
     
  9. #8 elgatoconbotas, 19.10.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Hallo mal wieder,

    ja ich meinte nat. die Schrauben des Bremssattelträgers. Beim Bremssattel war eine der Stiftschrauben bzw. der Stift in der Führungshülse völlig festgebacken - kein Wunder, dass die re Scheibe wohl eher Pause gehabt hatte...

    Aber irgendwie bin ich noch immer nicht so recht beim Bremsenerneuern angekommen, weil der Favorit sein Bestes gibt, um nicht zu meinem Favoriten zu werden :wacko:

    Die Achsmuttern sitzen bombenfest, haben erfolgreich dem Schlagschrauber widerstanden. Nach Begucken der 30er Nuss (die leider nur aus dem normalen Halbzollkasten stammt, so große Schlagschrauberteile hab´ ich net) habe ich dann auf den Einsatz des Spielzeuges mit Doppelschlagwerk verzichtet...
    Naja, dann halt Hebelgesetz. Die ausziehbare Halbzollratsche hat sich nur gebogen und die Vorderräder zum Durchrutschen gebracht (Bremsen geht ja nicht, da abgebaut), Einsatz eines Meterrohres gleiches (beim Drücken auch) + Angst vor "Karies". Festes Vierkantstück ist leider nicht 90° abgewinkelt und somit wie geschaffen zum Abrutschen bei hohem Krafteinsatz => Muttern als noch dran.

    Unteres Traggelenk zumindest rausgezogen, nachdem ich dessen Weigerung wg. Verkanten :rolleyes: endlich kapiert hatte.

    Dann versucht, das äußere Gelenk wie beim Felicia beschrieben wenigstens zu lösen, da ja ohne unteren Querlenker das Federbein eine gewisse "Bewegungsfreiheit" hat. Dachte mir, dass der nötige Weg zum Ausfädeln des Antriebsgelenkes aus der Radnabe doch ähnlich dem Weg zum Herausziehen der Antriebswelle aus dem Gleichlaufgelenk sein müsste. Ergebnis war exakt 0 Erfolg - wie fest muss/darf man da klopfen? Kann man diesem Sicherungsring nicht irgendwie anders beikommen?

    Achso, an den Wellenmuttern habe ich auch mit Heißluftpistole + Kältespray gewirkt. Offene Flamme wollte ich nicht riskieren, damit hatte mir vor gut 20 Jahren mein Vater wirkungsvoll geholfen, eine einzelne störrische Achsmutter der Ente zu überzeugen. Und ein gutes halbes Jahr später war dann an genau dieser Seite das Radlager fällig :| .
     
  10. #9 elgatoconbotas, 20.10.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Halleluja :D

    Die Sch...dinger sind auf!
    Nachdem auch das große Spielzeug nix genützt hat, und gleichfalls großer Hebel und zu zweit, hatte ein Freund die rettende (Schlosser-)Idee: Schrauben anbohren, damit die Spannung sich löst. Ich selbst hatte da lediglich als letztes Mittel an den Minischleifer samt Mini-Trennscheiben gedach - aber damit käme man nur schlecht hin mit der Gefahr von Kolateralschäden.

    Man lernt immer noch dazu...

    Mal gucken, wie sich jetzt die Antriebswellen beim Abziehen der Radgelenke verhält...
     
  11. #10 elgatoconbotas, 08.11.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Also, irgendwie alles gelöst, auch wenn sich die Antriebsgelenke nochmal heftig gewehrt haben.

    Und der (erste...) TÜV-Termin ist auch vorbei - nicht ausreichend erfolgreich, aber auch net allzu schlimm.

    Wichtigster Punkt: die Bremse passt komplett, trotz einer kleinen Unzulässigkeit. Die neuen Bremsscheiben sind nämlich um gut 2mm weniger tief geschüsselt als die ausgebauten, daher schleifte dann der Bremssattelträger außen an - illegale 2mm-Beilagscheiben zwischen Träger + Gegenstück haben das gelöst. Die net mehr in D lieferbaren Hitze-/Spritzschutzbleche haben eine Entrost- und Lochverschlusskur (mit dem manchmal zu durchaus haltbaren Improvisationen verleitenden Aluklebeband :rolleyes: ) erhalten, die anscheinend passte.

    Was dann noch zu machen wäre für die Nachprüfung:

    -- der Klassiker, die Leuchtweitenverstellung, geht garnet. Ist das eigentlich ein Unterdrucksystem oder mit "Flüssigkeit" gefüllt? Lohnt sich ein Fummelanlauf oder lieber gleich was passendes elektrisches suchen?

    -- Auspuff, Auspuff, Auspuff. Hosenrohr nicht dicht angezogen, in dieser Gegend nochwas undicht und als Topping noch der Mitteltopf leicht undicht = keine AU möglich gewesen ( schien mir nur a weng undicht, aber meine Ohren sind da wohl Visa-abgehärtet). Dann wohl Mitteltopf und sicherheitshalber auch den schon sichtbar patinierten Endtopf neu besorgen. Sind da noch weitere Dichtungen (z.B. Hosenrohr) nötig? In der Bucht findet man oft beide Teile als Komplettset vom 68PS-Motor, das passt dann wohl nicht für die 54PS-Variante...

    -- Lenkmanschetten Befestigung lose - das sind wohl eher die Manschetten selbt in der Endphase ihres Gummilebens (super rissig, aber gerade noch dicht), die bei Volleinschlag regelrecht "umklappen" richtung Spurstangenkopf. Gibt es diese Teile auch zum Zusammenkleben? Weil (weniger wichtig) ja keine Belastung durch Drehung stattfindet und (wesentlich wichtiger) der Zustand der Schrauben der Spurstangenköpfe :thumbdown: und meine bisherige Favorit-Aufschrauberfahrungen allgemein...

    Das wäre dann auch schon das TÜV-Notwendige.

    Noch eine Interessensfrage: wie fest sollte man den Keilrippenriemen von LiMa/WaPu anspannen - soweit irgendwie mess- oder abschätzbar? Die Ölspuren von allen drei Riemenscheiben sind komplett weg - neuer Riemen färbt nicht mehr ab, der alte war ja regelrecht ölkonserviert... Habe eher dezent angespannt, beim z.B. Gasgeben aber dennoch Beschwerde deutlich hörbar... Habe nur Bedenken, die Lager zu sehr zu stressen.

    Mit noch ~drei Wochen Alltagsvisazeit, Armin.
     
  12. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Servus,

    zur Leuchtweitenregulierung:

    Bist Du nicht aus Zwicke? Hol Dir das in CZ neu (autokelly 30 Euro)!
    Man kann die LWR auch wieder befüllen - meist sind aber die Kolbenstutzen gerissen und das kriegst Du eh nicht mehr richtig dicht.

    Hosenrohr:

    Hier ist oft die Planfläche oben verzogen - also neu aus ebay, kostet nicht viel, rund 30 Euro. Und die meist zerbröselte Dichtung für 3,33 Euro gleich mitbestellen!
    Unten den Kegeldichtring (Verbindung zum Kat) am besten auch erneuern, der bröselt auch gern.
    Naja, wenn Mittelschalldämpfer neu, dann auch Endschalldämpfer neu, das kostet alles bei ebay nicht mehr als in CZ und ist völlig ausreichend...

    Bei den Lenkmanschetten ist es so eine Sache - der Wechsel ist nervig und ich würde fast für ein neues Lenkgetriebe plädieren (bei autokelly komplett 69 Euro).

    Keilriemen (oder genauer) Flachriemen sollte sich mit mässiger Fingerkraft glaub ich 2cm durchdrücken lassen - DU musst einen Mittelweg zwischen "Quietschen" und "zu straff" finden. Ich hab da auch Immer Angst um die Lager, weiss also, um was es Dir geht. Aber die Einstellung ist ja in Sekunden erledigt...

    Viel Erfolg!


    Gruß Michal


    PS: falls es um die Bestellung bei autokelly geht, ich helfe Dir da gern. Am komfortabelsten ist es da immer, das online zu ordern, an eine Filiale der Wahl zu bestellen und dort dann abzuholen.
    In Cheb habe ich da bisher ausnahmslos gute Erfahrungen gemacht und bin dort schon mit einigen per Du... :D
    Man könnte das auch ALLES dort bestellen und dann zum Wunschtermin abholen....
     
  13. #12 elgatoconbotas, 10.11.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Servus retour,

    Nein, nur das Vehikel kommt von einem "Universalhändler" aus Zwickau.

    Aber Cheb ist von mir aus auch net ewig weit weg, so 150 km / 2 Fahrstunden lt. google + gleichzeitig näheste autokelly-Filiale außerdem.

    Habe noch einmal bei autokelly geguckt, stimmt nat. da ist ja die Leuchtweitenregulierung (40.10.128) ganz regulär im Programm :thumbsup: . Da wäre auch die von Dir erwähnte kpl. Lenkung (RIN1001;ist die wirklich komplett inkl Manschetten/Spurstangen/Spurstangenköpfen?) bestellbar + zumindest nach Cheb lieferbar.

    Nur mit den Auspuffteilen kann ich irgendwie nicht das Richtige zusammenstellen. Es ist wohl alles (Hosenrohr/Mitteltopf/Endtopf sowie mir gut + günstig erscheinende Montage-/Dichtsätze) vorhanden - aber was passt da für welche Motorisierung? Oder alles untereinander kompatibel ?( ? Da wären dann doch ein paar Problemchen mit fehlenden Tschechischkentnissen für die "Feinheiten"...

    Hätte mir also gedacht, dorthin alles en bloc zu bestellen + abzuholen.

    Könntest Du mir da vielleicht Tips bezüglich Anmeldung/Bestellung sowie den Kommunikationsmöglichkeiten auf Nichttschechisch geben :D?


    Beste Grüße, Armin.
     
  14. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Servus,

    Du kannst das auch vorab alles in englisch regeln.
    Schreib Dir die Teilenummern auf und schick denen unter KONTAKT eine Mail mit allem Gewünschten und dass Du es (zeitnah, am besten max. 1 Wo vorher bestellen) am Tax XXX in der Filiale in Cheb abholen möchtest.
    Da kommt dann i.d.R. binnen 30min die Bestätigung und dann musst Du nur noch hinfahren und alles abholen.
    Name an der Kasse sagen und viellicht noch "Order Internet" und die Leute wissen bescheid.
    Natürlich kannst Du auch sagen "Objednal jsem nahradny dily pres internetova stranka" - aber bitte richtig betont, dann bekommst Du noch etwas Applaus. :D
    Bezahlen kannst Du mit Kreditkarte, sodass Du zur Not nicht mal mit CZK in Berührung kommst.
    Ich empfehle jedoch im Nachgang einen Einkauf im Tesco und Schweinebraten mit Kraut und Knödeln in der Innenstadt oder einer Kneipe am Wegesrand.
    Erfahrung: Je schlichter die Kneipe von aussen, umso besser das Essen innen :thumbsup:

    Die Lenkung ist, wie auf dem Bild zu sehen, KOMPLETT. Einfach Plug&Play. Und ich habe die Erfahrung gemacht, da die eine markierte "Nulsstellung" hat, muss man noch nicht mal unbedingt eine Achsvermessung machen danach - es hatte tatsächlich absolut gepasst! Allerdings kann das auch Zufall gewesen sein und man sollte das dann abwägen.

    So, und zu den Auspuffteilen, hier kommt es nur auf G-Kat oder U-Kat an, wegen den Flanschen vom Hosenrohr und dem Mittelschalldämpferansatz.
    Da Du den ja hast, ist klar, was Du brauchst - wähle hier aus:

    http://www.autokelly.cz/#|Y33buV4cv...3eSubEa9otYSfugIfqHBn/3LM0qOGJlfoPwoMFLmOm3w=

    Du kannst beruhigt die Teile von "Starline" nehmen. Das ist qualitativ völlig ok und ich habe es teilweise seit Jahren verbaut. Ist für viele Teile auch mittlerweile der einzig verbliebene Hersteller.
    Kontrolliere aber bitte zur Sicherheit nochmal vorab, ob es unter Deinem Wagen GENAUSO aussieht (als Merkmal vor allem der dreieckige Flansch vom KAT zum Mittelschalldämpfer), denn es gab glaubich bei den letzten Favos da schon andere Katalysatoren.
    Die Auspuffteile kannst Du alternativ allerdings auch bei ebay bestellen, ist preislichz etwa gleich und falls wider Erwarten doch etwas nicht passen sollte, wäre ein Umtausch einfacher. ;)


    Gruß Michal

    PS: Die LWR würde ich an Deiner Stelle kaufen und dann NUR zum TÜV-Termin einbauen.
    Haltbarer sind die Teile nämlich auch nach 20 Jahren nicht und neigen nach ein/zwei Wintern wieder zum Auslaufen.
    Plastik in Verbindung mit diesen extremen Temperaturschwankungen da vorn drin verträgt sich nicht und irgendwann reissen die Kolbenstutzen dann wieder oder die Schläuche bekommen Längsrisse.
    Ich handhabe das nun seit 2010 so mit dem punktuellen Einbau und alles passt ;) . Man braucht die bei unseren Fahrprofilen sowieso NIE - und wenn doch, ist vorn in 15sek runtergedreht.
    Die sauberste Lösung ist jedoch natürlich die hier schon ausführlich beschriebene Umrüstung auf elektrischen Antrieb.
     
  15. #14 MichaelH, 10.11.2014
    MichaelH

    MichaelH

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    LK HZ
    Fahrzeug:
    Hyundai i30. 2x Geo Metro, Skoda Favorit
    Werkstatt/Händler:
    Heimschrauber
    Kilometerstand:
    81000
    Meine LWR geht auch nicht,habe aber mal gehört,das der TÜV dieses problem kennt und gerne mal ein Auge zudrückt.
    der Tip mit auto kelly ist gut,ich werde mal sammeln,bestellen und dann mal nen Ausflug in die CSSR machen(mal schauen,welcher shop für mich am dichtesten liegt.
     
  16. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Eine defekte LWR stellt einen groben Mangel dar und das Fahrzeug bekommt KEINE HU!
    Wenn es 1-2 Prüfer gibt, die das nicht so sehen, ehrt es diese.
    Die anderen 99,999999999 % der Prüfer jedoch diskutieren da gar nicht weiter. 8|

    Gruß Michal
     
  17. #16 MichaelH, 10.11.2014
    MichaelH

    MichaelH

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    LK HZ
    Fahrzeug:
    Hyundai i30. 2x Geo Metro, Skoda Favorit
    Werkstatt/Händler:
    Heimschrauber
    Kilometerstand:
    81000
    man sollte natürlich nicht zu einen servicepunkt der großen prüforganisationen fahren.
    ich hab hier ne dorfschmiede mit Prüfer,der ein herz für ältere fahrzeuge hat.
    wie oft nutzt man diese LWR überhaupt?
    früher hatten wir sowas an trabant und co auch nicht
    selbst an meinem Hyundai hab ich diese noch nie genutzt(die geht aber)
     
  18. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Darum gehts leider nicht. Die LWR ist grundsätzlich ja sinnvoll - der Großteil der Fahrer kennt diese Funktion aber garnicht bzw. nutzt sie nicht. Umso bescheuerter ist es ja, dass das ein grober Mangel ist. Ich drücke dir die Daumen das du einen blickigen (bzw. mit Sachverstand wohlwollenden) Prüfer erwischst.
     
  19. #18 elgatoconbotas, 11.11.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Hallo zum Stand der Dinge:

    Habe heute am Frühabend alles benötigte bestellt, Eingangsbestätigung auch schon erhalten => 3 - 4 Tage bis zur Abholung, schicken davor e-mail.

    Die Auspuffteile kann man ja doch zuordnen, wenn man auf"Vorkommen des Produktes" klickt - ist eben nur eine etwas eigenwillige Übersetzung...

    Beim heute nochmaligen begucken der Auspuffanlage ist mir auch der Grund des neuerlichen, wenn auch noch recht dezenten Klapperns aufgefallen: das Eingangsrohr des Endtopfes hängt nur noch an der angeschweißten Verstärkung 8| Naja, soll ja eh´ komplett getauscht werden.


    Dann bis später, Armin.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MichaelH, 11.11.2014
    MichaelH

    MichaelH

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    LK HZ
    Fahrzeug:
    Hyundai i30. 2x Geo Metro, Skoda Favorit
    Werkstatt/Händler:
    Heimschrauber
    Kilometerstand:
    81000
    war bei meinem auch so,hab aber in der "bucht" nen nagelneuen ESD für 25€ incl.Versand bekommen
     
  22. #20 elgatoconbotas, 19.11.2014
    elgatoconbotas

    elgatoconbotas

    Dabei seit:
    14.06.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96138 Ampferbach
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LX 54PS
    Werkstatt/Händler:
    "Fähnchenhändler" in Zwickau/Selberschrauber
    Kilometerstand:
    67000
    Besinnliche Vor-Vorweihnachtszeit :S ...

    Also die Ersatzteil-Internetbestellung war wie schon berichtet problemlos. Aber jetzt tut sich irgendwie nix mehr. Habe am 17.11. nochmal via Antwort auf Bestellbestätigung nach dem Stand der Dinge gefragt, bislang ohne Antwort. Habe mich auch todesmutig an die zentrale Servicenummer gewendet, schon mit vorgedachten Fragen auf englisch im Hinterkopf. Leider war dann nach einer tschechischen Bandansage, deren Bedeutung ich logischerweise nicht mal im Ansatz erahnen konnte, auch gleich wieder Schluß...

    Kann man die Filiale in Cheb auch direkt über email erreichen? Bisher konnte ich da noch nix finden...
    Oder einfach hinfahren und das Beste hoffen? Leider ist der Urlaub rum, aber morgen z.B. wäre ein nur kurzer Arbeitstag :D
    Oder kommt man da telefonisch (Nummer der Filiale habe ich glaub ich schon irgendwo gesehen), und vor allem ohne tschechisch, weiter?


    Mit unerbittlich schwindender Nachprüfungsfrist, Armin.
     
Thema: "Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. importfahrzeug geo metro cabriolet ersatzteile

Die Seite wird geladen...

"Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig - Ähnliche Themen

  1. Batteriehalter Favorit/ Forman

    Batteriehalter Favorit/ Forman: Hallo, weiß jemand, ob es während der Bauzeit des Favorit/ Forman eine Änderung des Batteriehaltewinkels gab ? bzw. ob der Haltewinkel mit dem...
  2. Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?

    Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?: Moin moin, ich denke mal, es ist kein Roomster-spezifisches Problem, deshalb in diesem Unterforum: Bei unserem Roomster (BJ2009, 1.2, 51kW)...
  3. Skoda Favorit Top X

    Skoda Favorit Top X: Hallo zusammen. Ich suche Teile vom Skoda Favorit Top X. Stoßstangen vorne und hinten. Doppelscheinwerfer, Spoiler usw. Zustand ist egal. Ich...
  4. Dekra\ TÜV Werkstatttests

    Dekra\ TÜV Werkstatttests: Was hat es mit dem Dekra-Werkstatt-Test auf sich? Habe jetzt schon einige Male hier davon gelesen Danke
  5. Privatverkauf Favorit-getriebe

    Favorit-getriebe: 2x favorit getriebe gebraucht ca 70000km an selbstabholer zu verschenken wasserpumpe neu 10 euro heckwischermotor 10 euro steuerkette/zahnrad neu...