Neues zur sportlichen Schwestermarke Seat...großes SUV Tarraco rollt an

Diskutiere Neues zur sportlichen Schwestermarke Seat...großes SUV Tarraco rollt an im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Seat-Chef James Muir kämpft bei der Sanierung der angeschlagenen VW -Tochter gegen ein Ultimatum. "Wir planen im Konzern auf Fünfjahresbasis....

  1. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.952
    Zustimmungen:
    1.261
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Seat-Chef James Muir kämpft bei der Sanierung der angeschlagenen VW -Tochter gegen ein Ultimatum.
    "Wir planen im Konzern auf Fünfjahresbasis. Innerhalb dieser Zeitspanne sehen wir eine Lösung", sagte der 50-Jährige vor Journalisten: "Ich glaube, es ist der letzte Versuch für die Marke Seat."
    Erstmals stellt damit ein hochrangiger Manager des VW-Konzerns die verlustbringende Tochter öffentlich infrage. Ein Verkauf der VW-Tochter stehe nicht zur Debatte: "Wenn man Seat loshaben möchte, muss man dem Käufer etwas dafür zahlen." Seat ist schon seit Jahren das größte Sorgenkind im Markenportfolio des Wolfsburger Autobauers, zu dem mittlerweile zehn Hersteller gehören.
    http://www.ftd.de/unternehmen/indus...dustrie-letzte-chance-fuer-seat/50114038.html
     
  2. #2 SuperbHD, 16.05.2010
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Das sind deftige Aussagen :whistling:
     
    Smoerrebroed gefällt das.
  3. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.102
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 TDI VFL Combi Elegance/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Seat stand erst vor ein paar Jahren kurz vorm abstoß, da wars schon sehr eng.

    Schade eigendlich wenn Seat krachen geht.
     
  4. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.952
    Zustimmungen:
    1.261
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ob das realistisch ist?
     
  5. #5 superb-fan, 16.05.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    7.587
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Civic 1.4,BMW 520d F11
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    98000
    Da träumt aber jemand denk ich...auch der Ibiza ST wird nicht dolle verakauft werden.
     
  6. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das wird erst einmal abzuwarten sein ... Mir gefällt der ST ausgesprochen gut. Ich finde, es wäre doch schade um die Marke Seat. Vielleicht derrappeln sie sich doch noch; Voraussetzungen dafür sind schon zu erkennen.
     
  7. Phlox

    Phlox Guest

    Huch, hatte ich gar nichts so auf dem Plan. Ein entfernter Bekannter ist unlängst erst von Wolfsburg nach Barcelona zu Seat gewechselt. Vielleicht kommt der jetzt früher zurück ...
     
  8. #8 KevinRS, 16.05.2010
    KevinRS

    KevinRS

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Crottendorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Point Annaberg
    Kilometerstand:
    40000
    Mir is das eigentlich sowas von egal, ob Seat den Bach runter geht. Klar isses schade um die Marke, aber naja.
    Ich würde den Golf R definitiv einem Leon Cupra R vorziehen. :D
     
  9. #9 amazing_horse, 16.05.2010
    amazing_horse

    amazing_horse

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    b Riesa 01619 Zeithain Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U 2.0slx bj 2000
    Werkstatt/Händler:
    :-)
    Kilometerstand:
    130000
    ich wollte mir nach meinen Passat auch einen Seat Ibiza kaufen... anfangspreis 11000euro , ok geht ja.... nachdem ich mit dem Verkäufer dann einen Ibiza zusammengestellt hab wo er langsam annähmlich war (über 100ps,Klimaanlage in gelb oder weiß) mehr wollt ich garnicht waren wir bei ca 16000euro. Dafür bekomm ich locker einen EU Octavia in Ambiente mit 1.6er.... am Ende hab ich mich für einen älteren Robusten entschieden um einfach noch was verändern zu können. Seat hatte immer Probleme obwohl es keine schlechten Autos sind (VW tochter eben) aber die genauen Gründe für das sinkende Schiff kann ich nur vermuten.....
     
  10. #10 Octi2007, 16.05.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Also wirklich wundern tut mich das Ganze nicht wirklich....
    Wie bereits schon in anderen Beiträgen erwähnt waren wir vor einigen Monaten wieder auf unserer Automesse hier in Weiterstadt.

    Mein persönlicher Eindruck ist, dass Seat optisch durchaus sehr interessante Autos baut; leider halt nur von außen. Vom Innenraum her, hat es die Marke bisher nicht wirklich geschafft mich zu überzeugen. Das Ganze fing aber schon auf einer Autoshow an, die um die Jahrtausendwende statt fand (keine Ahnung mehr wo das war). Damals bemängelte ich, diesen billigen Hartplastik-Look in den Autos, der grässlich anzusehen war. Das hat sich zwar etwas gebessert; versteht es aber dennoch nicht ähnlich zu überzeugen wie z.B. Skoda

    Will heißen: Bei der Konkurrenz gegen die sich Seat schon allein Konzern-intern durchsetzen muss wundert es kaum, dass Seat in Probleme kommt....

    Schöne Grüße
    Octi2007
     
  11. Phlox

    Phlox Guest

    Von außen hui, von innen ...

    MIr gefallen die Kisten von Seat von außen teils schon recht gut. Sie sehen im Schnitt schon recht sportlich aus und haben ansprechende Formen. Aber wenn du in denen sitzt, wandelt sich für mich das Bild doch recht schnell. So auch im aktuellen Leon, in dem ich nun schon mehrfach mitgefahren bin. Für einen Wagen der unteren Mittelklasse fühle ich mich in ihm eingeengt und die Materialien sprechen mich nicht wirklich positiv an.

    Im Fabia habe ich mehr Platz und er wirkt wertiger von innen.
     
  12. #12 ALTundF4, 18.05.2010
    ALTundF4

    ALTundF4 Guest

    Was das Interieur angeht, kann ich es zumindest in soweit durch meinen Skodahändler bestätigen. Es sagte mir auch im Verkaufsgespräch, was die Innenraumanmutung betrifft, das SEAT unterhalb von Skoda liegt. Ob es jetzt nur eine Verkaufstaktik war, lasse ich mal dahingestellt sein. Im aktuellen Ibiza habe ich erst gar nicht Platz genommen, da er laut Konfiurator schon gute 3500€ teurer war als der bestellte Fabia², von daher fehlen mir die direkten Vergleichsmöglichkeit.

    In meinen Augen ist aber das größte Problem von SEAT, dass sie kein klares Konzept haben, womit man sie sofort assozieren kann. Ibiza und Leon sind zwar sportlich und ganz ansehnlich, seit Walter da`Silva dorthin gegangen ist, aber sie haben jetzt auch nicht den Ruf so gut und günstig zu sein wie ein Fabia oder Oktavia, von den Platzhirschen Polo und Golf mal ganz abgesehen. Will sagen SEAT wird durch die anderen VW-Hausmarken kanibalisiert.
     
  13. #13 blauer_wikinger, 18.05.2010
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    ... Daran wird wohl auch Star-Chefdesigner Luc Donckerwolke (seine aktuellen Modelle sind Ibiza und Leon Cupra) wenig ändern. Er war im übrigen neben Lamborghini und Audi auch schon für Skoda tätig.
     
  14. #14 pietsprock, 18.05.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.927
    Zustimmungen:
    803
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1154430
    Das Problem wird ja deutlich benannt...

    Es ist Seat nicht gelungen, wirklich in absatzstarke Verkaufsregionen in Mitteleuropa vorzudringen und der Markt in Asien ist vollkommen Seatfrei... die angestrebten Absatzzahlen für die nahe Zukunft ist in meinen Augen allerdings Traumtänzerei - auch wenn es die Pflicht eines Markenchefs ist, positive Stimmung zu verbreiten. Er selbst sagt aber auch deutlich, wo die Fehler der Vergangenheit liegen.

    Zum einen ist mit Altea und Toledo eine Modelllinie gezeichnet worden, die bei den Käufern überhaupt nicht angekommen ist. Der alte Toledo war ja in Deutschland noch halbwegs oft auf den Straßen zu sehen, der aktuelle Toledo kommt so gut wie gar nicht mehr in der Absatzliste vor. Die Entscheidung, die abgelegte Produktionseinheit des A4 nach Spanien zu verlagern und dort dann den alten A4 als Exeo weiter zu bauen, ist leider auch nicht aufgegangen... Der Exeo ist zwar technisch und von der Verarbeitung her ein Audi, aber wer einen Audi fahren will, greift dann wohl doch lieber zum neuen Original und nimmt nicht den abgelegten alten A4...

    Dort ist dann auch der Unterschied zum Superb I... dieser war nicht der abgelegte Passat, sondern basierte auf der China-Langversion und wurde ja noch geraume Zeit paralell gebaut... und der Superb II ist ein eigenständiges Modell, welches ja gerade als Combi der Aufsteiger des Jahres ist...

    Wie man Seat aus dem Tal der Tränen rausholen will, ist fast schleierhaft...




    Gruß
    Peter
     
  15. #15 Octi2007, 18.05.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    genau mein Reden... offensichtlich täuscht mich mein Eindruck nicht wenn ich mir die hiesigen Beiträge lese...

    Schöne Größe
    Octi2007
     
  16. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.952
    Zustimmungen:
    1.261
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  17. #17 KevinRS, 08.07.2010
    KevinRS

    KevinRS

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Crottendorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Point Annaberg
    Kilometerstand:
    40000
    potthässlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  18. #18 Faritan, 11.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...hm, gefält mir auch nicht. Sieht merkwürdig aus!
    Der Ansatz wäre wohl schon richtig, also ein neues Modell, dass
    den sportlichen Charakter der Marke nachhaltig unterstreichen würde, nur
    ob das mit sowas gelingt???

    Bin mal gespannt, wie es da weiter geht! Der aufgewärmte alte A4 im Exeo
    war ja nun auch nicht gerade der Hit (weder von der Optik, noch von den
    Verkaufszahlen)...man darf gespannt sein!
     
  19. #19 octavia-rs.com, 11.07.2010
    octavia-rs.com

    octavia-rs.com

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brevens Bruk, Schwarzenbek
    Fahrzeug:
    Passat 3C B7 (Dienstwagen) und privat Octavia RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Walter Sömmerda
    Kilometerstand:
    29400
    Ist doch kein Wunder, bei den Auto´s die da von Band laufen. Ist doch nur noch Plastikmist drin...ich war auch 7 1/2 Jahre begeisterter Toledo / Leon Fahrer und ich habe dieses Auto sehr gern gefahren, aber was da als Leon Nachfolger kam, war doch nur noch Mist...

    Den geilsten Fehlschlag ham sie mim Toledo gemacht...der is ja nun auch Geschichte.

    Der Exeo ist schön, aber einfach viel zu teuer...wenn man überlegt, dass die Pressen und Entwicklung schon bezahlt ist, kann ich nicht verstehen, dass man den so teuer macht...das sind alles hausgemachte Probleme...
     
  20. #20 Cargobull, 11.07.2010
    Cargobull

    Cargobull Guest

    Naja kein Wunder, bei den Innenräumen, die die verbauen :thumbdown:
    Der Ottonormalverkäufer wird doch kein Auto kaufen, dass zwar von Aussen hochwertig und gut aussieht, aber man sich im Innenraum nicht wohlfühlt. Aus dem Grund würde ich mir auch keinen Seat zulegen. Von Aussen sehen die Wagen zwar tatsächlich klasse aus, aber der Innenraum geht gar nicht. Wenn man daneben dann Skoda und VW sieht, die alle in sich stimmige Pakete anbieten, an denen nich wirklich viel dran zu mäkeln ist, dann ist es logisch das Seat so wenig verkauft. Seat zieht zwar eben etwas an mit der Innenraumanmutung, aber ich meine, da muss sich noch viel tun. Mit einer billigwirkenden Plastikwüste wäre ich bei einem KIA zu frieden, da man das da erwartet, aber nicht bei einem Wagen, der mit dem Polo konkurriert.
    MFG.
    Cargobull
     
Thema: Neues zur sportlichen Schwestermarke Seat...großes SUV Tarraco rollt an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kermit ich bin weg

    ,
  2. kermit der frosch falsche richtung

    ,
  3. seat tarraco erlkönig

    ,
  4. seat tarraco preise,
  5. seat arona digitales cockpit nachrüsten,
  6. seat combi heck,
  7. seat taracco bestellen wann wo,
  8. ab wann kann man ateca cupra bestellen,
  9. zu kindisch hier kermit,
  10. kermit Falsche Richtung,
  11. kermit ich bin weg falsche Richtung,
  12. Ich bin weg ups falsche richtung,
  13. seat leon sondermodell 2018,
  14. falsche richtung kermit,
  15. seat tarraco forum,
  16. seat tarraco,
  17. seat tarraco eu reimport
Die Seite wird geladen...

Neues zur sportlichen Schwestermarke Seat...großes SUV Tarraco rollt an - Ähnliche Themen

  1. Neue Stoßstange Kosten

    Neue Stoßstange Kosten: Hallo, I ch bin jemanden in die Felge gefahren, die nun meinen vorderen Stoßfänger beschädigt hat. Dem anderen Fahrzeug geht's gut, aber ich muss...
  2. 1.6 GLX / 1999: Batterie neu (voll geladen), Anlasser dreht, Motor spring aber NUR beim Anschieben

    1.6 GLX / 1999: Batterie neu (voll geladen), Anlasser dreht, Motor spring aber NUR beim Anschieben: Hallo, die SuFu habe ich bemüht und einige Themen/Beiträge durchgelesen, dennoch nichts 100% passendes gefunden. Folgendes Problem: Felicia II,...
  3. Privatverkauf NEUE original "Nordic" Skoda-Radkappen 16'

    NEUE original "Nordic" Skoda-Radkappen 16': Abend! Habe hier noch NEUE original 16' Radkappen (Typ: Nordic) liegen. Es handelt sich um einen kompletten Satz. Nie verbaut, nur kurz...
  4. Twindoor undicht! (große Klappe) wie Abstandsmaß einstellen?

    Twindoor undicht! (große Klappe) wie Abstandsmaß einstellen?: Hallo zusammen, bei meinem Fahrzeug habe ich bemerkt, dass der Druck zwischen großer Klappe und Dichtung zu gering ist. Dies habe ich bemerkt,...
  5. neu mit Skoda unterwegs

    neu mit Skoda unterwegs: Hallo Gerne möchte ich mich kurz vorstellen. Nach Jahren mit VW und Audi haben wir uns nun mal an einen Skoda gewagt. Wir freuen uns ab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden