Neues zur sportlichen Schwestermarke Seat/Cupra...

Diskutiere Neues zur sportlichen Schwestermarke Seat/Cupra... im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich will ja gar nicht alles. Matrix-LED reicht mir. ;)

  1. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1.307
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Ich will ja gar nicht alles. Matrix-LED reicht mir. ;)
     
  2. #1142 Richter86, 18.04.2020
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
  3. #1143 Ravenclaw, 18.04.2020
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    125000
    Das heißt ja schon, dass es kein matrix geben wird. Das Fernlich blendet entweder automatisch auf oder ab und nichts mit maskieren.
     
    Jopi gefällt das.
  4. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1.307
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Wird es auch keine schwenkbare Anhängerkupplung geben oder fehlt die nur aktuell noch im Konfigurator?
     
  5. #1145 Richter86, 19.04.2020
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Jopi gefällt das.
  6. #1146 superb-fan, 19.04.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    8.618
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V
    Werkstatt/Händler:
    So einige .
    Kilometerstand:
    2000
    Stimmt mir würde Radio mit app connect zu Google reichen um den navi Aufpreis nicht zahlen zu müssen . Beim polo gehts.
     
  7. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.719
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Naja, ich bevorzuge wenn trotzdem ein Einbau Navi...
     
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    3.336
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Beim Passat und A4 werden vierstellige Aufpreise fällig, wenn man Android Auto nutzen möchte. Da lobe ich mir Skoda. Bei meinem S3 Style hat die Möglichkeit nicht einmal Aufpreis gekostet.
     
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1.307
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Bei welcher Marke braucht man noch mal Android, wenn man das Auto per Smartphone öffnen und schliessen können will, hat dann aber nur Apple CarPlay und kein Android Auto? :D
     
  10. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    556
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    9100
    Der neue SEAT Leon: So komfortabel ist der bisher fortschrittlichste SEAT
    • Umfangreiche Ausstattung und Individualisierungsmöglichkeiten bringen alle erdenklichen Annehmlichkeiten in die neue Kompaktklasse
    • Mehr Platz und mehr Komfort auf den vorderen wie hinteren Sitzplätzen
    • Größeres Kofferraumvolumen für höhere Alltagstauglichkeit
    • Intelligente Beheizungs- und Klimatisierungssysteme
     
  11. #1151 SuperBee_LE, 21.04.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.249
    Zustimmungen:
    1.960
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wieso überfährt der im Video einen Fahrradfahrer?
     
  12. #1152 Richter86, 21.04.2020
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Perfekt, endlich ne Standheizung. E-Heckklappe gibt es auch. Also kein Grund bisher wieder auf den Octavia zu wechseln.
     
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    3.336
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Der Wagen scheint etwas nach rechts zu ziehen, deshalb muss der Fahrer immer gegenlenken. Vielleicht hat ihn das abgelenkt.

    Interessant, dass Seat sich den Corona-Zeiten angepasst hat und der Leon durch eine fast menschenleere Großstadt fährt.
     
    SuperBee_LE und Richter86 gefällt das.
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1.307
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Interessant finde ich übrigens, dass schon Leons bei den Händlern stehen, aber offenbar die einschlägigen YouTuber noch keinen zum Testen bekommen haben. Oder habe ich nur was verpasst?
     
  15. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    556
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    9100
    Soweit mir bekannt, werden die ersten produzierten Exemplare eines neuen Modells als sogenannte "Händlererstausstattung" an die Händler geliefert. Die Ausstattung, Farbe und Motorisierung ist vom Hersteller vorgegeben. Erst später werden vom Händler bestimmte Konfigurationen geliefert.
    Wenn die "Erstausstattung" raus ist, werden die Pressefahrzeuge produziert. Ist bei Skoda meines Wissens ebenso.
     
  16. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1.307
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Einige der YouTuber erwähnen in den Octavia-Videos, dass DA-X-4060 (der Wagen, den alle oder fast alle erhalten haben), noch ein Vor-Serienfahrzeug sei, das wahrscheinlich nicht ganz dem Stand entsprechen dürfte, wie es dann an die Händler ausgeliefert wird.
    Im Endeffekt geht es natürlich um eine aussergewöhnliche Situation und wahrscheinlich nur wenige Wochen. Aber bemerkenswert - ohne Wertung - finde ich den Unterschied schon.
     
  17. #1157 Richter86, 29.04.2020
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Unser Händler berichtet davon das er erstmals mehr Bestellungen für den Leon vorliegen hat als für den Octavia, und das obwohl er schon länger Bestellbar ist.
    Zudem ist das Rabattniveau direkt sehr gut und auch die Leasingkonditionen deutlich attraktiver.
    Vergleichbar ausgestattet liegen wieder ein paar Tausend Euro dazwischen. Der Leon ist aber deutlich näher an den Octavia rangerückt.
     
    Jopi gefällt das.
  18. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    3.336
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Irgendwie ist es doch lächerlich, auf den Verkaufspreis einige Tausend Euro draufzuschlagen, nur um das Auto mit viel Rabatt verkaufen zu können.

    Da finde ich Tesla tatsächlich mal sympathisch: Da bezahlt man die Listenpreise.
     
  19. #1159 Skodakenner, 29.04.2020
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    153
    Find ich nicht mag das Verhandeln immer sehr gerne. Aber hey wer Listenpreis zahlen will kann dies ja gerne tun
     
    tdi-user gefällt das.
  20. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    3.336
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Um den Preis feilschen ist vertane Zeit. Der Verkäufer soll von vornherein sagen, wie viel Geld er haben möchte. Wenn es zu viel ist, wird halt woanders gekauft.
     
Thema: Neues zur sportlichen Schwestermarke Seat/Cupra...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich bin dann mal weg kermit

    ,
  2. ja die haben alle lack gesoffen kermit

    ,
  3. falsche Richtung

Die Seite wird geladen...

Neues zur sportlichen Schwestermarke Seat/Cupra... - Ähnliche Themen

  1. Rapid Zusammenfassung von Erkenntnissen aus Umbau auf Android Radio + neuem Sound

    Zusammenfassung von Erkenntnissen aus Umbau auf Android Radio + neuem Sound: Hallo, hier eine Zusammenfassung der Teile und Antworten auf Fragen die ich hatte, wie ich meinen Skoda Rapid auf Android + neues Soundsystem...
  2. Privatverkauf Winterreifen Sottozero3 215/60R16 M+S 95H *fast neu*

    Winterreifen Sottozero3 215/60R16 M+S 95H *fast neu*: Verkaufe Winterreifen auf Stahlfelge? 16". DOT 18/17 - war auf meinem Jahreswagen (mit4km) aus 2018 - SuperB Kombi Bj 2017 facelift 1.8er. Wurden...
  3. Hilfe für neuen Scheinwerfer - 5J1941017B

    Hilfe für neuen Scheinwerfer - 5J1941017B: Hallo Zusammen, ich benötige einen neuen Scheinwerfer vorne links. Fahre einen Skoda Fabia II Combi 1.2 BJ 2009 51kw Teilenummer: 5J1941017B...
  4. MJ 2021: Neue Infotainmentsysteme in Karoq, Kodiaq und Superb

    MJ 2021: Neue Infotainmentsysteme in Karoq, Kodiaq und Superb: In die beiden SUV und den Superb baut Skoda künftig den "MIB3" ein, also gibt es einen Onlinezugang. Das Basisradio Swing ist ausgenommen. Ich...
  5. Skoda Connect im neuen O4

    Skoda Connect im neuen O4: Hallo O4-Besitzer, ich habe mich nun mal etwas mit den Online-Diensten beschäftigt. Dabei finde ich, dass die Handy-App schon interessante...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden