Neues zur Kernmarke Volkswagen

Diskutiere Neues zur Kernmarke Volkswagen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Vor allem müsse der Verband von der Strategie der „Technologieoffenheit“ abrücken und dafür sorgen, dass alle Kräfte ausschließlich auf die...

  1. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.607
    Zustimmungen:
    1.736
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist schon sehr dreist und typisch VW: Erst wesentlich zum Untergang des Verbrenners und zur Diskreditierung beitragen und dann einen "Paradigmenwechsel" zu fordern und den Begriff einmal mehr übermäßig strapzieren.

    Die Forderung heißt doch bitte: Gebt uns finanzielle Unterstützung um unser mittelfristig nicht mehr tragfähiges Geschäftsmodell wieder auf solide Füße zu stellen.
     
  2. #602 triumph61, 04.04.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    1.303
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Den Zahn hat man Diess ja gezogen. Man hat sich zwar komittet zum E-Auto aber zum ausschliesslich BEV kam eine Absage von BMW und DB.
     
  3. #603 PolenOcti, 05.04.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Die Absage kann nicht von BMW oder Daimler kommen, sondern vom Bund.....
     
  4. #604 triumph61, 05.04.2019
  5. #605 triumph61, 09.04.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    1.303
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Auslieferungen 2019
    vw.jpeg
     
    superb-fan gefällt das.
  6. #606 triumph61, 09.04.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    1.303
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Auch von da kam eine Absage
    So sprach sich Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf dem Future Mobility Summit in Berlin gegen eine Festlegung auf nur eine Antriebstechnologie aus. „Nur auf Elektromobilität zu setzen, ist mir zu eingegrenzt“, so der Minister. „Wir brauchen Kombilösungen, technologieoffen, verkehrsträgerübergreifend.“ Scheuer widersprach damit VW-Chef Herbert Dies. Dieser hatte Technologieoffenheit als falschen Weg bezeichnet und eine Fokussierung auf batteriebetriebene E-Mobilität angemahnt.
    https://bizz-energy.com/industrie_setzt_weiter_auch_auf_wasserstoff
     
  7. #607 PolenOcti, 09.04.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Ja, sag ich ja....:thumbup:
     
  8. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    hab ich auch gelesen - wie kommt es dass in der Politik jemand tatsächlich mit einer faktisch basierten Meinung unterwegs ist? Sollte ich doch meine Meinung über Politiker ändern müssen?

    Andererseits wenn ich das unausgegorene Gedöns von den(m) Grünen mit dem Kern "Verbrennertod ab 2030" höre, passt das Bild wieder
     
  9. #609 triumph61, 09.04.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    1.303
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    2030 ist noch lange hin, aber selbst VW hat indirekt das Ende des Verbrenners um 2030 angekündigt.
     
  10. #610 IFA, 09.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2019
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.737
    Zustimmungen:
    1.002
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    130000
    Du bekommst weder die Infrastruktur der Ladesäulen, noch die seltenen Erden für die geplante Masse an Autos ran. Das ist einfach derzeit nicht zu schaffen.
    Erstmal müssen massentaugliche Technologien her um ein Auto in 5min voll aufzuladen und welches gleichzeitig eine alltagstaugliche Batterie mit unter 1% an seltenen Erden hat.
    Solange das nicht vorhanden ist, ist das alles nicht zu machen, siehe Hyundai und Kia, die hängen schon am Problem das sie die seltenen Erden bzw. die Batterien nicht ranbekommen um ihre Bestellung zu bedienen und zwar die für die nächsten zwei Jahre, das schon heftig.
    Es liegen so viele Bestellungen vor, das Kia und Hyundai jetzt schon vor 24Monaten Wartezeit warnen.

    tesla hat das bis jetzt ganz gut im Griff, auch wenn hier und da mal ein Dieselaggregat die Ladung einer Tesla-Säule übernimmt :)

    in 10 Jahren soll das in Deutschland alles stehen ?
    Im Leben nicht!
    Es ist ja nicht mal flächendeckendes 3G in den nächsten 10 Jahren in dieser Bundesrepublik zu schaffen!
    Also vor 2040 brauch hier keiner zu tönen das hier alles elektrisch fährt.
     
    mrbabble2004 und ByteVRS gefällt das.
  11. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    1.303
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  12. AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
    Ist davon eigentlich auch der O4 betroffen?
    Vll auch Passat FL? Wobei der Superb ja nun vorgestellt wird.
     
  13. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    1.303
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Beim O4 würde ich davon ausgehen. Passat und Superb sind ja nur Facelift. Wobei zumindest beim Passat auch MIB3 zum Einsatz kommen soll.
     
  14. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    1.316
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Wenn du das hier meintest...
     
  15. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.473
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    152000
  16. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Das haben wir schon lange. Doppelseitig drucken ohne Farbe
     
  17. tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.129
    Zustimmungen:
    1.202
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Und da kommt man erst jetzt drauf? Na die müssen ja interessante Prioritäten haben... :whistling:
     
    Cairus gefällt das.
  18. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Naja wennst Milliarden Strafzahlungen hast, musst ja wo sparen dann ^^
     
  19. Sdominko

    Sdominko

    Dabei seit:
    21.08.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    12
    Drsuf gekommen sind sie wohl nicht jetzt, nur ist es wohl nicht so einfach gemacht wie ihr euch das vorstellt.
     
  20. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Ach nicht? Bei uns und wurde das von der IT einfach eingeführt. Und Farbkopierer gibt es nur einen und in wichtigen Entwicklungsabteilungen.

    Doppelseitig drucken muss ich gezielt jedes mal abwählen
     
    Cordi gefällt das.
Thema: Neues zur Kernmarke Volkswagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. VW Passat im ausland produziert ? forum

    ,
  2. vw rückrufaktion 01c5

    ,
  3. 01c5

    ,
  4. vw sondermodell 2019,
  5. vw sondermodell join,
  6. vw join sondermodell,
  7. join sondermodelle
Die Seite wird geladen...

Neues zur Kernmarke Volkswagen - Ähnliche Themen

  1. Nach Ölwechsel...neuer Motor..

    Nach Ölwechsel...neuer Motor..: Nein..der Motor von meinem Dicken ist nicht kaputt..^^ Habe heute außer Ölwechsel bei der Haldexkupplung auch noch das Motoröl wechseln lassen.....
  2. Neue 'Skoda Chronik 1895 - 2018': die Unternehmensgeschichte auf über 500 Seiten

    Neue 'Skoda Chronik 1895 - 2018': die Unternehmensgeschichte auf über 500 Seiten: Auf der heute endenden Oldtimer-Messe "Techno Classica" hat Skoda seine neue Unternehmenschronik vorgestellt - und die hat es echt in sich!...
  3. Modellübergreifend Columbus RNS510 neu partitionieren

    Columbus RNS510 neu partitionieren: Kann mir jemand sagen, wie ich die HDD meines Columbus neu partitioniere? Als wir den Superb II kauften, habe ich die FW auf Version 6276...
  4. Ein neuer aus der Pfalz

    Ein neuer aus der Pfalz: Hallo Leute :) Ich bin Andre, 29 Jahre alt und komme aus der schönen Südpfalz. Seit Juli '18 bin ich stolzer Besitzer eines schwarzen Polo AW...
  5. Vorstellung und unser Neuer Digga

    Vorstellung und unser Neuer Digga: [IMG] Hallo zusammen! In der "damaligen" SkodaCommunity" war ich unter dem gleichen Nick vertreten, vielleicht erinnert sich noch jemand? Damals...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden