Neues zur Kernmarke Volkswagen

Diskutiere Neues zur Kernmarke Volkswagen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Worum geht's? Kurze Inhaltsangabe?

  1. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.661
    Zustimmungen:
    14.006
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    48000
    Worum geht's? Kurze Inhaltsangabe?
     
  2. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    1.309
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
    Das hier z.B.
    Neue VW-"Sozialcharta" soll Menschenrechtsstandards sichern
    Da fällt mir sofort Böhmermann ein
     
  3. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.661
    Zustimmungen:
    14.006
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    48000
    Der fällt mir nur ein, wenn ich >41° Fieber habe. Der ist das allerletzte. Noch nach Don....
     
  4. #2344 irixfan, 09.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2021
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    1.309
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
  5. #2345 Black Amber, 12.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2021
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    2.122
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    VW will alle Golf VIII in die Werkstatt rufen

    https://m.faz.net/aktuell/wirtschaf...olf-viii-in-die-werkstatt-rufen-17141438.html

     
    RS-Skoda gefällt das.
  6. RS-Skoda

    RS-Skoda

    Dabei seit:
    23.10.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    11
  7. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.979
    Zustimmungen:
    604
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
  8. B-E-N

    B-E-N

    Dabei seit:
    30.09.2020
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeug:
    noch Hyundai Matrix 1,6 GLS. —> bald ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 2021 1,5 l TSI ACT DSG
    Werkstatt/Händler:
    ŠKODA Automobile Frankfurt Betrieb Eckenheim | Hügelstraße 21, 60435 Frankfurt am Main
    Kilometerstand:
    113000 (Matrix)
    Erstkontakt: Der mobile Laderoboter - Eine Vision fährt vor
    Die Volkswagen Group Components gewährt erstmals einen Blick auf einen Prototyp ihres mobilen Laderoboters. Er ist eines der visionären Konzepte, das die Ladeinfrastruktur in den nächsten Jahren erfolgreich erweitern soll. Seine Aufgabe: vollautonomes Laden von Fahrzeugen in begrenzten Parkräumen wie Tiefgaragen. "Eine überall verfügbare Ladeinfrastruktur ist und bleibt ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die E-Mobilität.
    Unser Laderoboter ist nur einer von mehreren Ansätzen, sicher aber einer der visionärsten", sagt Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group Components




    Quelle: VAG 28.12.2020
    https://www.presseportal.de/pm/133001/4800001
     
  9. #2349 PolenOcti, 12.01.2021
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
  10. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    1.309
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
    Ist zwar ein Nebenschauplatz, dennoch auch mal ein Hinweis darauf, dass Dieselmotoren durchaus noch gebraucht werden. Das goldene Kalb "Akku" löst eben nicht alle Problemfälle.
     
    4tz3nainer und michnus gefällt das.
  11. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.979
    Zustimmungen:
    604
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
    Es gibt zwar offenbar noch keine offizielle Pressemeldung, aber VW hat wie jeden Januar auch diesmal wieder die Sondermodell-Reihe gewechselt. Die Nachfolger von "UNITED" heißen "ACTIVE". Hier erste Informationen:
    VW ACTIVE Sondermodelle (2021): Modelle und Preise
    Die ACTIVE Sondermodelle

    Auch für den e-up! wird es zum Modelljahr 2022 ab KW25/2021 dieses Sondermodell geben. Bestehende e-up! UNITED Bestellungen werden dann auf den ACTIVE überführt und der e-up! soll dann generell wieder bestellbar werden. So zu entnehmen aus dem GoingElectric-Forum
    Bitte hier keine weitere Diskussion zum e-up! oder zur Elektromobilität. Dafür gibt es ja hier einen anderen Thread!
     
    Cordi gefällt das.
  12. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.979
    Zustimmungen:
    604
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
  13. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    1.309
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
  14. TRBN

    TRBN

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    134
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Combi Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ebert Bensheim
    eigentlich erstaunlich, dass es ein Auto für >30k nicht schafft, dass der Sitz höhenverstellbar oder eine Sitzheizung Serie ist

    Und genau dieser Satz "Die Zeiten, in denen man sich ein neues Auto nahezu frei zusammenstellen konnte, gehen ganz offensichtlich langsam zu Ende." wird so kommen. Die Hersteller wollen Kostennsenken und das geht eben auf Kosten der Konfigurationsvielfalt/-freiheit des Kunden - BMW arbeitet da auch schon an Modellen. In den USA und vielen anderen Ländern sind Pakete schon fester Bestandteil beim Autokauf.

    A, B, C, wenn C was nicht hat, was B aber hat, bekommt man es nicht.

    Ist der Preis aber für 30k gerechtfertigt, soll ja schon ein Plastikbomber sein? (Allgemein in die Runde gefragt)
     
  15. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.661
    Zustimmungen:
    14.006
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    48000
    Was überrascht denn jetzt an der Paketepolitik? Das ist doch schon seit dem vorigen Jahrhundert so. Und mal ehrlich - dass der Endkunde nur noch wenige Klicks machen kann, ist doch hip. Oder wird uns als hip verkauft. "Warum lange durch Zubehör- und Ausstattungslisten blättern? Unsere Autos sind nahezu vollkommen, da ist alles drin, was der Mensch braucht!" Das beginnt bei den Brot- und Butterautos und setzt sich fort bei den aktuellen gehypten Stromern. Okay, eine AHK kann man (wenn lieferbar) dazuwählen. Oder es lassen. Und eine untere und eine gehobene Ausstattungslinie. Aber feiner selektieren? Schon lange nicht mehr.
     
  16. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    1.309
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
    Ein "Wohlfühleffekt" kam da nicht auf bei den Kunstlederhutzen der Sitze oder den "schönen" Plastik-Türverkleidungen. Dafür war in der 1st-Edition aber deutlich mehr Zeug drin, als jetzt in der Basis. Gefahren ist das Ding auch ganz ordentlich.
     
    TRBN gefällt das.
  17. TRBN

    TRBN

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    134
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Combi Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ebert Bensheim
    Mir geht es da nicht um die Pakete wie sie aktuell gelebt werden, sondern, dass du einfach nur noch so dein Auto kaufen kannst:

    Superb Comib, schwarz:

    Ausstattung 1 oder Ausstattung 2 oder Ausstattung 3 oder ich zitiere mal besagten BMWler-Freund:

    "Der Aufwand bei der Variantensteuerung steht halt in keinem Verhältnis. Entweder Harz IV, Medium oder Premium. In Asien oder USA wird das schon lange so gemacht"

    Ich finde schon, dass eine gewisse Vielfalt noch immer im Konfigurator vorhanden ist.
     
  18. Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    135000
    Das haben doch Marken, wie Mazda und Kia und we sie alle heißen doch schon oder nicht? Da kann man doch gar nicht nur Austattungslinie, dann vielleicht paar Kreuze und dann wars.

    Also klar du meinst es noch heftiger aber die oben genannten haben es ja schon in einer Art.
     
  19. TRBN

    TRBN

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    134
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Combi Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ebert Bensheim
    Genau, die lassen dich die Farbe wählen, den MOtor und dann hast du nur noch die Option A), B) oder C) fertig ist die Laube
     
  20. Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    135000
    Und dann am besten verbaut man die Elektronik komplett und deaktiviert die dann wahlweise nach der Option. Wollte das nicht mal BMW machen oder so?

    Naja, wenn es so kommt, dann kommt es so.
     
Thema: Neues zur Kernmarke Volkswagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuer caddy 2021

    ,
  2. seite 72

    ,
  3. diess brennstoffzelle

    ,
  4. euro d temp benziner,
  5. VW Passat im ausland produziert ? forum,
  6. vw rückrufaktion 01c5,
  7. 01c5,
  8. vw sondermodell 2019,
  9. vw sondermodell join,
  10. vw join sondermodell,
  11. join sondermodelle
Die Seite wird geladen...

Neues zur Kernmarke Volkswagen - Ähnliche Themen

  1. Neues von Daimler

    Neues von Daimler: Hab nichts passendes hierfür gefunden, also ein neuer Tread ;) Betriebsrat ist „fassungslos“: Daimler will Motoren künftig in großem Stil in...
  2. Privatverkauf Skoda Kodiaq RS Sommerreifen - Wie Neu !

    Skoda Kodiaq RS Sommerreifen - Wie Neu !: Sehr geehrte Foren Kollegen. Ich biete euch fast neue, Original Sommerreifen, von meinem Kodiaq RS an. Die Details zu den 4 Reifen:...
  3. Neue Bremsbeläge nach 3000 km

    Neue Bremsbeläge nach 3000 km: Die hinteren Bremsen sind jeden morgen an den Scheiben 'festgebacken'. Mein Freundlicher gab mir heute die Bestätigung dass ich auf Garantie neue...
  4. Skoda Fabia (2021) zeigt mehr von seinem neuen Design

    Skoda Fabia (2021) zeigt mehr von seinem neuen Design: Unser bisher bester Blick auf den tschechischen Kleinwagen Einmal mehr wurde der kommende Skoda Fabia bei Testfahrten auf der tschechischen...
  5. Der Neue aus Kreis Nienburg Weser

    Der Neue aus Kreis Nienburg Weser: Guten Morgen zusammen und euch allen noch ein Frohes Neues. Ich habe seit Februar letztem Jahres einen 2014 Octavia 5E VFl Combi mit dem 2.0 TDI...