neues Winterauto

Diskutiere neues Winterauto im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo Leute! Ich habs getan! Mein guter, tiefseeblauer Felicia Diesel ist mit stattlichen 274.000km zurück in seine Heimat gekehrt. Dort wird er...

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Hallo Leute!

    Ich habs getan! Mein guter, tiefseeblauer Felicia Diesel ist mit stattlichen 274.000km zurück in seine Heimat gekehrt. Dort wird er wohl den neuen Besitzer noch einige 10.000km durch die Gegend fahren. Ich hatte absolut null Probs mit ihm, nur wurd er mir wenn ich ehrlich bin, mit seinen 64PS etwas lahm.
    Und dann kam ein ganz gutes Angebot(bitte nicht lünchen dafür): Golf 3, 90PS, 110.000km, 5 trg., schwarz, eSSD, eFH, 8x15" PowerTech Felgen, neues 60/40 Fahrwerk(könnte noch bisschen runter ;) ), Klarglasblinker und Rückleuchten sowie Remus Auspuff für 1.700,00 EUR.
    Der Preis war okay, Kupplung, Radlager, Zahnriemen und einige andere Dinge mussten gewechselt werden. Da ich aber die Möglichkeit habe, alles selbst zu machen, war der Deal gebongt.

    Jetzt hoffe ich mal, dass er mich genauso treu begleitet wie der Felicia die beiden letzten Winter über. Und in spätestens 2 Jahren kommt dann hoffentlich ein Octavia L&K, der mir im Moment leider noch etwas zu teuer war.

    P.S. Da mein Cabrio ja LWL VW 155 hat, gabs für den Wintergolf halt LWL VW 156:]
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gerilja, 05.01.2005
    gerilja

    gerilja

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia (11/02-03/07), jetzt Honda Jazz
    Bleibst ja erstmal dem Konzern treu.... :-))

    Jetzt erschliesst sich mir auch der Sinn von Fotohandys.
    Dafür echt ok.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Naja, wir haben ja noch drei Skodas in der Familie. Hätte auch wieder einen gekauft, nur nen Felicia hab ich gehabt, der Fabia gefällt mir optisch nicht und der Octavia is mir noch etwas zu teuer (wenn, dann sollte der halt auch Austattung und Zustand haben, wie ich es gerne hätte).
    Und beim Dreier denke ich konnte ich bei dem Preis nich allzuviel falsch machen (zumal ich jetzt schon 5 ernsthafte Anfragen habe, wann ich ihn wieder verkaufe).

    Und das war kein Fotohandy, sondern so`ne Billil-DigiCam von nem Kumpel :D
     
  5. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    War ne gute ENtscheidung sich den 3er Golf zu holen, im Gegensatz zum Feli ist der ja wirklich richtig groß, man sitzt viel besser drin und hat ein sicheres Fahrgefühl. Der Golf ist halt immer noch besser als der billige Ableger, vor allem bekommt man beim Wiederverkauf noch gut Geld für die Kiste, beim Feli glaube ich das nicht so. Wenn man Skoda fährt, vor allem die älteren Mobile braucht man schon etwas Pioniergeist und ruhige Nerven.

    MfG

    gelig
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Wie gesagt, war n faires Angebot. Ich lasse auf den Felicia defínitiv nix kommen, kenne das Auto schon von der Vorbesitzerin seit Tag der Erstzulassung, und er ist nich ein einziges Mal stehen geblieben während der 274tkm. Wirklich viel größer als der Felicia ist es auch nicht, die Verarbeitung ist annähernd gleichwertig und vom Sitzgefühl fann ich es im Felicia sogar angenehmer. Aber das ist ja ne rein subjektive Sache. Klar, man bekommt beim Wiederverkauf mehr für den Dreier, muss ja aber i.d.R. auch deutlich mehr beim Kauf für ausgeben.
    Und wenn ich aber sehe, was ich für meinen Felicia noch bekommen habe, dann kann ich das wiederum eigentlich nicht bestätigen...
     
Thema:

neues Winterauto

Die Seite wird geladen...

neues Winterauto - Ähnliche Themen

  1. Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder

    Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder: Um mal am vergangenen Thread anzuschließen.... https://www.skodacommunity.de/threads/was-haltet-ihr-vom-neuen-dacia-sandero.111005/ Heute war die...
  2. Der neue ;-)

    Der neue ;-): Hallo ich bin neu hier Ich habe einen Octavia RS Diesel 2,0 170 ps Bj 2010 und bis bis jetzt sehr zufrieden .
  3. Neue SKODA Pressenstraße in Mladá Boleslav feierlich eröffnet

    Neue SKODA Pressenstraße in Mladá Boleslav feierlich eröffnet: [ATTACH] Probebetrieb der hochmodernen Servo-Pressenstraße PXL II ist in vollem Gange; im März 2017 läuft der Vollbetrieb an - Pro Tag werden...
  4. Trotz neuen Thermostat steigt die Temperaturanzeige nicht und Heizleistung kaum merkbar

    Trotz neuen Thermostat steigt die Temperaturanzeige nicht und Heizleistung kaum merkbar: Hallo! Trotz eines neuen originalen Thermostates steigt die temperaturanzeige bei meinem Skoda Scout nicht. Die Heizleistung ist gering bis kaum...
  5. Ein neuer aus dem Kraichgau!

    Ein neuer aus dem Kraichgau!: Guten Tag! Mein Name ist Peter und bin seit 10 Jahren solzer Besitzer eines Superb 1,9 Tdi!Baujahr 2004! Im Moment hat das Wägelchen 285100 km auf...