Neues von Opel...

Diskutiere Neues von Opel... im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich gehe davon aus dass es Opel als Marke spätestens im nächsten Jahrzehnt nicht mehr geben wird. So hart es klingt aber es wäre beim aktuellen...

  1. #681 4tz3nainer, 14.01.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Ich gehe davon aus dass es Opel als Marke spätestens im nächsten Jahrzehnt nicht mehr geben wird. So hart es klingt aber es wäre beim aktuellen Portfolie auch kein großer Verlust. Alle interessanten Autos haben sie mittlerweile gestrichen.
     
  2. #682 triumph61, 14.01.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.369
    Zustimmungen:
    1.652
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Klar, weil es GM Lizenzprodukte waren. Der Astra kommt nächstes Jahr komplett neu auf PSA Basis, der Insignia ein Jahr später.
     
  3. #683 4tz3nainer, 14.01.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Genau diese PSA Basis ist das Problem. Fahre mal einen Grandland X welcher in Eisenach produziert wurde. Die Spaltmaße sind ein absoluter Witz. Und wirklich günstig ist das Auto auch nicht. Dazu ist der 1,6er Turbo mit dem 8 Gang Wandler ein Säufer.
     
  4. #684 triumph61, 14.01.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.369
    Zustimmungen:
    1.652
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Komisch, gerade der wird gut verkauft...
     
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    175000
    Konkurrenz auschalten ist doch eh das Ziel gewesen.
    Die Kapazitäten werden nicht benötigt, also platt machen oder stark reduzieren.
    Aber noch besteht etwas Hoffnung, es wird reduziert, nicht ganz geschlossen und die Beschäftigungsgarantie verlängert.
    Schauen wir mal was da nach 2025 kommt.
     
  6. #686 4tz3nainer, 14.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Hast du dazu eine Quelle? Was ich so finde für 2019 wären gut 20000 davon. Mercedes hat im den Zeitraum fast 40000 GLC verkauft. Und das ist eine deutlich andere Preisklasse. Ford 50000 Kuga.
    Spitzenreiter ist der Tiguan mit fast 90000 Einheiten.

    Für Opel Verhältnisse sind die 20000 Stück aber vielleicht Spitze.:D
     
  7. #687 PolenOcti, 14.01.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Ich habe es nie verstanden das man Opel und Opel sich selbst, dafür gefeiert hat, wieder „schwarze Zahlen“ zu schreiben. Wie sollte das funktionieren, wenn man Monat für Monat weniger Autos verkauft? So kann das nicht gesund sein. Nach der Logik wäre es wohl am wirtschaftlichsten, wenn Opel mal ein Jahr zu macht. Dann hätten sie mal richtig Gewinne gemacht.....
     
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.988
    Zustimmungen:
    2.821
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    71936
    Warum sollte man die Marke als solche sterben lassen? Es werden wahrscheinlich nur noch PSA-Fahrzeuge sein, auf die man ein Opel-Logo klebt. Aber die Marke wird es weiter geben.
     
  9. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Naja, weil doppelte Mitarbeiter / Autohauser für das gleiche Produkt irgendwann nicht rentabel sind. Daher werden erst Mitarbeiter entlassen und irgendwann verschwindet die Marke komplett. Vor allem wenn die Automobilbranche wirklich in den Umbruch geht.
     
  10. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.988
    Zustimmungen:
    2.821
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    71936
    Das funktioniert doch bei unserer Lieblings-Auto-Marke auch bestens.
     
  11. #691 PolenOcti, 14.01.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Ja nur verkauft die ganz ordentlich im Gegensatz zu Opel.....
     
  12. #692 triumph61, 14.01.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.369
    Zustimmungen:
    1.652
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Sdominko gefällt das.
  13. #693 4tz3nainer, 14.01.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Wie hoch war die Marge bei Opel? Bei Skoda liegt sie teilweise im 2 stelligen Bereich pro Auto.
    Was helfen verkaufte Autos wenn ich pro Auto Verlust mache. So war es teilweise beim Corsa.
     
  14. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    867
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    45009
    Na klar! Der gemeine Opel ist ein deutsches Auto und hätte von der teutschen Bevölkerung viel mehr liebgehabt haben sein müssen ... der ausländische Emporkömmling eben nicht.
     
  15. #695 triumph61, 14.01.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.369
    Zustimmungen:
    1.652
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Klar haben die Verluste geschrieben, seit Jahrzehnten und nicht zu knapp. Seit der Übernahme von PSA wird es besser und man schreibt schwarze Zahlen.
    Die ganze Branche ist gerade im Umbruch, warten wir mal ab wie sich das alles neu verteilt.
     
  16. #696 Mäxchen, 14.01.2020
    Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi
    Kilometerstand:
    202000
    Wenn eine Firma sehr groß ist und das Portfolio sehr gespreizt ist, bildet es Platz für Nischen und/oder ergänzende Fahrzeuge.

    Opel bietet keine Oberklasse mehr, keine gehobene Mittelklasse und am anderen Ende kein Kleinst- und Kleinwagen......


    Grüße Lars
     
  17. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.129
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Naja welche Oberklasse hat Skoda bzw gehobene Mittelklasse? Corsa ist kein Kleinwagen? Insignia ist keine gehobene Mittelklasse?
     
  18. #698 4tz3nainer, 14.01.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Wir reden hier vom Konzern.
    Und der Insignia ist mit Sicherheit keine gehobene Mittelklasse. Oder was meinst du wie viele Käufer eines 5er oder E Klasse denken alternativ über einen Insignia nach?

    Ich denke das Hauptproblem von Opel ist nach wie vor der Ruf. Die Restwerte sind eine Katastrophe. Als Privatkäufer bekommst du die Autos nicht mehr verkauft.
     
  19. #699 Mäxchen, 14.01.2020
    Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi
    Kilometerstand:
    202000

    Ich sprach eher von VW und deren sehr breit gefächertes Programm, wo jeweils Platz für Tochtermodelle ala‘ Skoda ist.


    Opel ist alleine zu klein für z.B. Adam-Corsa-Astra-Vectra-Omega-Diplomat

    oder neuerdings MokkaXS-Grandland-GrandlandX-GrandlandXL- usw.....

    gehobene Mittelklasse ist für mich eher 5er oder auch A6, wobei ein nackiger 5er gegen einen vollen Superb unfair ist, den 5er kann man jedoch mit x verschiedenen Sitzen und Ledervarianten ausstatten, beim A6 Luftfederung, usw.....


    Grüße Lars
     
  20. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.129
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Aha was hat VW so tolles? Oder redest du von VAG?
     
Thema: Neues von Opel...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neues von opel

    ,
  2. opel crossland x

    ,
  3. OPEL ALASKAWEISS

    ,
  4. n-tv. de/wirtschaft/Bericht-VW-wollte-Opel-kaufen-article19730273
Die Seite wird geladen...

Neues von Opel... - Ähnliche Themen

  1. Verkauft iPhone XS Max Gold 256 GB wie neu AppleCare+ 05/2021

    iPhone XS Max Gold 256 GB wie neu AppleCare+ 05/2021: Hallo, Ich biete hier mein iPhone XS Max mit 256 GB in Gold zum Kauf an. Das Gerät wurde immer in der original Apple Silikonhülle genutzt und ein...
  2. DPF schmutziger als gedacht, neues "Dieselproblem"

    DPF schmutziger als gedacht, neues "Dieselproblem": https://www.t-online.de/auto/technik/id_87142870/umweltschuetzer-warnen-vor-problemen-mit-partikelfiltern.html Mir war das sowas von klar dass...
  3. Mittel gegen verkoken ? Laut Opel Norm

    Mittel gegen verkoken ? Laut Opel Norm: Hallo, wurde eben von nem Freund darauf aufmerksam gemacht. Das er zukünftig bei seinen Opel, einen Zusatz zugeben muss. Opel 95527846 Opel...
  4. Probleme am neuen Kamiq (Sammelthread)

    Probleme am neuen Kamiq (Sammelthread): Hallo Gerne möchte ich einen Thread starten, welches sich um die Probleme am Kamiq dreht. Ich habe leider diverse bereits feststellen müssen...
  5. USB Stick beim Columbus neu einlesen?

    USB Stick beim Columbus neu einlesen?: Folgendes Problem: Ich nutze seit Wochen einen USB Stick, der am Columbus eingesteckt ist, völlig problemlos. Nun habe ich auf den Stick neue MP3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden