Rapid neues Radio mit besonderen Wünschen gesucht

Diskutiere neues Radio mit besonderen Wünschen gesucht im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich fahre einen Rapid, MJ2014 und mit dem Swing-Radio. Aber nach drei Wochen kristallisieren sich zwei große Problembereiche für mich...

  1. #1 zhm1981, 19.06.2019
    zhm1981

    zhm1981

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1.6 TDI 55kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyerlein
    Kilometerstand:
    47288
    Hallo,
    ich fahre einen Rapid, MJ2014 und mit dem Swing-Radio.

    Aber nach drei Wochen kristallisieren sich zwei große Problembereiche für mich heraus:

    1. kein Navi, keine Verkehrsmeldungen: hätte ich beides gern, am liebsten mit aktuellen Meldungen.
    2. Bluetooth mit Spotify funktioniert zwar, aber die Bedienung über das MFL und die Anzeige der Titel im BC/Swing nicht
    3. die extrem gute Sprachqualität der FSE soll erhalten werden

    Was ich bisher herausgefunden habe:
    1. Amundsen+, passt mit Blende, Navi und FSE bleibt erhalten, aber aktuelle Verkehrsdaten ist nicht. Genauso wenig die Bedienung von spotify
    2. alle anderen RNS bieten zwar Spotify und aktuelle Verkehrsdaten (per Handy spiegeln oder LTE-Stick), abder die OEM FSE wäre dahin und durch die interne ersetzt.

    Aktuell tendiere ich zu Lösung zwei, aber welches Gerät bietet eine wirklich gute Sprachqualität der FSE?
    Alpine, bekannt aus dem Fabia, war um Klassen schlechter, teilweise war ich aufgrund der Nebengeräusche kaum zu verstehen
     
  2. #2 PaulderPON, 19.06.2019
    PaulderPON

    PaulderPON

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    42553
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3V 2.0 TDI 140 KW L&K (MJ18)
    Werkstatt/Händler:
    Hülpert
    Kilometerstand:
    76120
    Also als erstes kommt es auf die RNS Geräte an, die du meinst, den die OEM FSE kann über den CAN-Bus bzw. Zusatzstecker weiter benutzt werden.
    Aber kläre doch alle mal auf , was du mit 'alle anderen RNS' meinst.

    Vlt hilft das dir und den anderen weiter
     
  3. #3 zhm1981, 19.06.2019
    zhm1981

    zhm1981

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1.6 TDI 55kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyerlein
    Kilometerstand:
    47288
    mit 'andere RNS' meine ich Radio-Navi-Systeme von Fremdherstellern.
    Angefragt habe ich wegen der FSE bei Alpine, Kenwood und Zenec. Alle bestätigten, dass die FSE nicht nutzbar ist, weil eine eigene verbaut ist.

    In Frage kommen grundsätzlich erst einmal alle anderen Hersteller, egal ob China (Android) oder Marke, wichtig ist mir, dass meine Ansprüche erfüllt werden. Auch das Budget ist grundsätzlich nach oben offen.
     
  4. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Fabia³ Kombi 1.4 TDI, VW cross up! 1.0 TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan 1.5 TSI
    In meinem F3 ist ab Werk ein Amundsen inklusive CarPlay/Android Auto/MirrorLink & Business Paket verbaut.
    Das Amundsen selbst ist wegen des MJ2017 noch ohne Live Dienste, dank CarPlay spiegele ich aber z.B. die TomTom iOS App und habe somit nicht nur super Live Dienste, sondern auch ein gutes Navigationssystem (App), mit dem ich mehr als zufrieden bin.
     
  5. #5 zhm1981, 19.06.2019
    zhm1981

    zhm1981

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1.6 TDI 55kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyerlein
    Kilometerstand:
    47288
    bei deinem F3 ist aber der Rechner im Handschuhfach, oder? Das wäre dann ein MIB Gen2 oder Gen2.5 und damit bei mir nicht kompatibel.
    Das Amundsen+ hat kein Car Play oder Smartlink etc
     
  6. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Fabia³ Kombi 1.4 TDI, VW cross up! 1.0 TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan 1.5 TSI
    Oh entschuldige bitte, das hatte ich nicht berücksichtigt. Mein Fehler.
     
  7. #7 fireball, 19.06.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.487
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    252.000
    Spotify geht eigentlich problemlos mit dem Amundsen (FSE intern) und auch mit dem RNS510/Columbus - eigentlich wundert es mich, dass bei MJ2014 die vorhandene FSE das Skippen am Swing nicht unterstützt. Evtl. kannst Du ja mal was zur Teilenummer der verbauten FSE sagen (ist per Diagnose rauszubekommen).

    Was die Verkehrsdaten angeht, ist halt die Frage, wie aktuel es sein soll. Ich hab selten das Problem, dass die TMC-Daten im Columbus nicht hinreichend aktuell sind, aber da sind Online-Dineste natürlich aktueller und genauer, keine Frage.
     
  8. #8 zhm1981, 19.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2019
    zhm1981

    zhm1981

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1.6 TDI 55kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyerlein
    Kilometerstand:
    47288
    HW und SW kann ich heute oder in den nächsten Tagen auslesen, entsprechende Software ist vorhanden. Aber es geht wirklich nicht, scheinbar gab es deswegen mal ein Softwareupdate. Zumindest skippen wäre ja schon nicht verkehrt, auch wenn der Bibliothekswechsel ein Nice-to-have wäre.
    Während der Fahrt möchte ich nicht am Handy spielen.

    Auf meiner Stammstrecke macht es schon einen unterschied, zur Hauptverkehrszeit sind die Hauptstrecken alle dicht, Stau stehen ist hier ein tägliches Ereignis. Mal lohnt es sich eine andere Strecke zu nutzen, meistens nicht. Und da wären aktuelle Verkehrsdaten, die deutlich mehr als TMC beinhalten besser. Der Stau auf der Autobahn wird eigentlich immer angesagt, der Stau auf den Bundesstraßen nie.

    Kein Problem :)
    Hatte mich auch mal mit dem Umbau auf MIB2 oder höher beschäftigt, aber mit BCM, Gateway und anderer Verkabelung nicht einfach. Und dann kommt ja auch noch der Komponentenschutz ins Spiel...
     
  9. #9 zhm1981, 20.06.2019
    zhm1981

    zhm1981

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1.6 TDI 55kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyerlein
    Kilometerstand:
    47288
    @fireball

    hier mal ein Video, dass es wirklich nicht funktioniert. Lautstärke kann ich zwar verstellen, aber den Song nicht skippen. Beim Radio kann ich per MFL den Sender wechseln.



    Das Photo ist die Teilenummer, Software und Hardware
     

    Anhänge:

  10. #10 fireball, 20.06.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.487
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    252.000
    Ou... Mit der ollen 7P6 sieht das in der Tat blöd aus - das dürfte wirklich an der FSE liegen, aber unsicher... Das ist ne Reihe mit der ich selbst wenig Erfahrung habe.

    Hast du evtl. jemanden im Umfeld, mit dem du die FSE zum testen mal gegen eine modernere Version n tauschen könntest?

    Vielleicht ist ja auch jemand in der Nähe der sich da mal opfern kann...
     
  11. #11 zhm1981, 20.06.2019
    zhm1981

    zhm1981

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1.6 TDI 55kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyerlein
    Kilometerstand:
    47288
    Danke für den Tip. Inzwischen habe ich herausgefunden, dass es zwei verschiedene Steuergeräte geben soll. Das von mir verbaute und welche mit der Teilenummer 3C8035730D.
    In meinem Umfeld gibt es leider niemanden, mit dem ich mal durchtauschen könnte. Entweder passen die Fahrzeuge nicht, oder die schauen mich nur entgeistert an, wenn ich an deren Beifahrersitz was ausbauen will....

    Aktuell finde ich auch gebraucht nur welche für um die 300€, zum mal testen etwas zu viel...
    Aber vielleicht läuft mir mal eins günstig über den Weg.

    Das fehlende Skippen nervt langsam wirklich, die fehlende Navigation auch.
    Dazu scheint das Pairing mit einem Iphone eher Glücksspiel als zuverlässig zu sein. Mal geht spotify, mal nicht. Also ist A2DP funktioniert mal und mal nicht. Aber es kann auch sein, dass A2DP funktioniert, aber telefonieren nicht.
    Mit dem Android gibt es keinerlei Probleme, Apple scheint sich nicht an den Standard zu halten und das verbaute Modul ist nicht robust genug für solche Spielchen.

    Also bleiben mir drei Möglichkeiten:
    1. Amundsen+ und Telefonmodul kaufen und verbauen, da bin ich mit 800€ dabei und verzichte auf aktuelle Verkehrsdaten, kann zwar Titel über MFL skippen, aber sonst nichts weiter
    2. Marken-Gerät aus dem Zubehör, Zenec oder Kenwood scheinen da recht gute Referenzen zu haben. Zenec liegt da bei ca 1000€ (plus DAB-Antenne), hat dann aber auch keine aktuellen Verkehrsdaten und nur Smartlink per Kabel. Die Naviupdates kosten dann jährlich. Die FSE ist von Parrot, soll ja soweit brauchbar sein.
    Und ich hasse Kabel, die mir im Bedienfeld im Weg hängen.
    3. China-Böller, um die 600€ für was brauchbares, Android und damit eigentlich alles, was ich haben will.
    Nur die FSE wird vermutlich qualitativ weit unter der OEM liegen.

    Was würdet ihr machen?
     
  12. #12 fireball, 23.06.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.487
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    252.000
    Variante 4: Columbus und FSE kaufen.

    (Jaja ich weiss... "sooo alte Hardware... Taugt alles nix... Soooo langsam.... Nicht Stand der Technik...").

    Die Amundsen+ gibts übrigens auch mit integrierter FSE, je nach Baureihe.
     
Thema:

neues Radio mit besonderen Wünschen gesucht

Die Seite wird geladen...

neues Radio mit besonderen Wünschen gesucht - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Citigo AURIGA WEISS 15 ZOLL - NEU

    Skoda Citigo AURIGA WEISS 15 ZOLL - NEU: Verkaufe ein Felgensatz ŠKODA CITIGO Auriga, 5,5J x 15“, ET 41, für Reifen 185/55 R15, weiße Farbe. Teilnummer: 1ST071495G FM9 Preis: 459€....
  2. Octavia II octavia 1Z Radio Bolero

    octavia 1Z Radio Bolero: Hallo, erbitte Hilfe Radio Bolero im Octavia 1Z schickt nur 9 Volt als Fern(Phantom)-speisung zur Dachantenne soll das nicht 12 Volt sein? In...
  3. Neues Radio in vor FL Yeti

    Neues Radio in vor FL Yeti: Hallo liebe Community, Ich habe zur Zeit einen 09er Golf 6, möchte aber im Sommer auf einen '10 bis '13 er Yeti 2.0 TDI 4x4 mit 110PS wechseln,...
  4. Radio "Bolero" aus anderen Modellen in den O2 bauen?

    Radio "Bolero" aus anderen Modellen in den O2 bauen?: Hallo, ja, noch eine Radiofrage... ich will mich auch noch irgendwann einlesen, aber wenn man nach "Radio" sucht, wird man ja förmlich erschlagen...
  5. Radio bolero

    Radio bolero: Hallo, mein Radio Bolero gibt nur 9 Volt als Fernspeisung zur Antenne, ich meine es sollten 12 Volt sein. Kennt jemand das Problem ? danke edmund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden