Allgemein Neues LOGO in Wagenfarbe lackieren

Diskutiere Neues LOGO in Wagenfarbe lackieren im Reparatur- und Umbau-Anleitungen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich fahre einen rot/ schwarzen Fabia Monte Carlo. Da ich so nach und nach alles Chrom von meinem Auto entfernen wollte habe ich mich I-Net schlau...

  1. #1 hehaase, 20.06.2013
    hehaase

    hehaase

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Seubtendorf 07922
    Fahrzeug:
    Yeti 1,6 TDI DSG City, Fabia II Monte Carlo, Oktavia 1.4, TSI DSG, 1000MB, 120 LS, Fabia Style Automatik
    Werkstatt/Händler:
    Schleiz
    Ich fahre einen rot/ schwarzen Fabia Monte Carlo.
    Da ich so nach und nach alles Chrom von meinem Auto entfernen wollte habe ich mich I-Net schlau gemacht wie ich das LOGO abändern kann.
    Welches Logo wo passt ist zu genüge an anderen Stellen diskutiert worden.

    benötigte Materialien und Werkzeuge:

    neues LOGO
    Kleber für ABS-Kunststoff z.B. Sekundenkleber von UHU
    kleinen Hebel aus Kunststoff
    scharfes Messer
    Heißluftpistole oder Backofen
    Schleifpapier möglichst fein
    LEXAN Farbe (aus dem Modellbau) bzw. Primer und andere Wunschfarbe (habe ich keine Erfahrung)
    Entfetter

    Vorgehensweise:
    1. Logo zerlegen:
    Das Logo ist geklebt und geklipst, um dieses zu lösen muss das Teil erwärmt werden.
    Ich habe es bei 80° - 100 ° im Backofen für 15 min gelassen, danach werden gleich mittels eines kleinen Kunststoffhebels die Teile getrennt.
    Es sind dann 3 Teile: die Grundplatte mit dem doppelseitigem Klebeband in Schwarz, der Chromaussenring und das Mittelteil

    2. Vorbereiten zum Lackieren:
    Da ich mein Logo Schwarz machen wollte, habe ich die Grundplatte so gelassen wie sie war.
    Wenn auch diese lackiert oder foliert werden soll, müssen nun die Kleberreste sauber abgekratzt werden, aus den Löchern der Klipse und am Rand.
    Dann die anderen Teile anschleifen, da selbst Lexanfarbe auf dem Chrom nicht hält.
    Alles entfetten und nicht mehr mit den Fingern berühren.
    Anschließend in mehreren feinen Farbschichten lackieren.
    Farbe gut trocknen lassen. (24h)

    3. Montage:
    Um zu Testen habe ich die Teile vorher ohne Kleber zusammengesteckt und dann gleich richtig herum auf dem Tisch zurechtgelegt, weil es beim Sekundenkleber schnell gehen muss, denn der Außenring passt nur in einer Position.
    Wenn noch nicht erfolgt, alte Kleberreste entfernen und Platte anschließend entfetten.
    Für das Mittelteil Kleber in die Löcher der Klipse geben und dieses dann eindrücken und kurz fixieren bis der Kleber angezogen hat.
    Den Rand habe ich anschließend flächig verklebt, wenn Ihr das Logo vor Euch liegen habt, ist sofort ersichtlich wo Kleber hin muss.
    Alles zusammendrücken und den Kleber gut trocknen lassen. (24 h)
    Anschließend am Fahrzeug montieren.

    Hinweis: Waschanlage sollte in den ersten 7 Tagen Tabu sein.

    Viel Spass beim Basteln




     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PJM2880, 20.06.2013
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Zu Schritt 1:

    Die Chromteile sind doch nur geclipst und gehen auch ohne Backofen ab
    (Zumindest bei den Citigo Logos ist das so)

    Zu Schritt 2:

    Statt anzuschleifen einfach entchromen!
    Ist hier beschrieben: >KLICK<
     
  4. #3 hehaase, 21.06.2013
    hehaase

    hehaase

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Seubtendorf 07922
    Fahrzeug:
    Yeti 1,6 TDI DSG City, Fabia II Monte Carlo, Oktavia 1.4, TSI DSG, 1000MB, 120 LS, Fabia Style Automatik
    Werkstatt/Händler:
    Schleiz
    Ja dachte ich auch, es sind aber nur die Citgo Logos geklipst, alle anderen sind
    zusätzlich mit gelbem 2 Komponenten oder Karosseriekleber verklebt. so z.B. auch die beim Fabia II.

    Entchromen ist natürlich deutlich besser, da du dabei auch die kleinsten Ecken erreichst.
    Sollte meine Farbe sich lösen, was sie bist jetzt nicht tut, werde ich es sicher auch entchromen.
     
  5. #4 Octavia-Patrick, 23.06.2013
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Wie bekommt man denn das Logo vom Blech?
    Ist das Geklipst oder Geklebt?
     
  6. #5 hehaase, 02.07.2013
    hehaase

    hehaase

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Seubtendorf 07922
    Fahrzeug:
    Yeti 1,6 TDI DSG City, Fabia II Monte Carlo, Oktavia 1.4, TSI DSG, 1000MB, 120 LS, Fabia Style Automatik
    Werkstatt/Händler:
    Schleiz
    Welches meinst Du?

    Das alte am Fahrzeug, mit Zahnseide rundherum etwas den Kleber lösen, geht leider wegen der Zapfen nicht ganz durch und dann etwas hebeln mit Kunststoffhebeln (z.B. um den Fahrradreifen zu wechseln)

    Díe neunen Teile vom Logo, durch erhitzen und Druck im heißen Zustand.

    Gruß Heino
     
Thema: Neues LOGO in Wagenfarbe lackieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwarzes emblem für skoda octavia 3

    ,
  2. emblem entchromen

    ,
  3. plastik Messer emblem auto entfernen

    ,
  4. bmw emblem in wagenfarbe lackieren ,
  5. logo entchromen,
  6. schwarzes skoda logo
Die Seite wird geladen...

Neues LOGO in Wagenfarbe lackieren - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb Sportline Felgen Vega 8x19 Neu mit Reifen

    Superb Sportline Felgen Vega 8x19 Neu mit Reifen: Also abzugeben wären neue Felgen+Reifen Vega 8x19 Et44, 235/40 Pirelli! Sind auf meinem neuen Sportline drauf, welcher schon im Autohaus steht,...
  2. Wir sind die neuen:-)

    Wir sind die neuen:-): Hallo liebe Community, Ich heiße Timo und die Frau an meiner Seite heißt Elli, ich bin noch 29 Jahre alt und komme aus den schönen Hohensaaten......
  3. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  4. Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder

    Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder: Um mal am vergangenen Thread anzuschließen.... https://www.skodacommunity.de/threads/was-haltet-ihr-vom-neuen-dacia-sandero.111005/ Heute war die...
  5. Der neue ;-)

    Der neue ;-): Hallo ich bin neu hier Ich habe einen Octavia RS Diesel 2,0 170 ps Bj 2010 und bis bis jetzt sehr zufrieden .