Neues Familienmitglied ... laaaange nichts geschrieben, und nun ist der Fabia nur noch Schrott!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von rabbit, 12.11.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo Skodagemeinde,

    seit Juni 2008 haben wir ein neues Familienmitglied: einen FABIA EXACT :thumbsup:
    Hier ein paar Daten zum Fahrzeug:
    - EZ 2003
    - 1,2 er HTP mit 40kW/54PS
    - blackmagic perleffect
    - aus erster (Rentner-)Hand
    - Checkheftgepflegt beim Freundlichen
    - originale 39.000 kM auf der Uhr

    Es handelt sich hierbei um das Fahrzeug meiner Schwiegermutter. Er hat (leider) ein paar Gebrauchsspuren, sind aber keine wilden Sachen. Sie hat für den Fabia noch 5300 € bezahlt (incl. einen Satz nagelneuer Pirelli Winterreifen mit Felgen). Er ersetzt einen in die Jahre gekommenen und stark rostenden Ford Fiesta BJ 1997 (sie hat sich also autotechnisch verbessert :thumbup: )
    Bilder folgen in meiner Gallerie.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris1986, 12.11.2008
    Chris1986

    Chris1986 Guest

    ist ja fast geschenkt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     
  4. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Ja, das Gefühl habe ich auch! Allerdings trübte die Freude über den Fabia gleich erstmal eine defekte Batterie. Doch nach erfolgtem Wechsel läuft er jetzt wie am Schnürrchen. Die Bilder sind jetzt in meiner Gallerie zu sehen.
     
  5. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    So, hier muss wohl mal ordentlich entstaubt werden ....
    Laaange Zeit nichts geschrieben ... Das liegt daran, das die defekte Batterie die einzigste Störung war, die den Fabia lahm legte. Regelmäßige Wartung und Pflege haben dem Fabia gut getan und den Kilometerstand auf 81.000km getrieben.
    Doch am Samstag nach dem Wechsel auf Winterreifen fand sein Autoleben ein jähes Ende :!: Bei meiner Fahrt zur Tankstelle versetzte ein eiliger und unaufmerksamer Verkehrsteilnehmer dem Fabia den Todesstoß :!:
    Folgendes war passiert: ich wollte links auf die Tankstelle abbiegen. Auf der Gegenfahrbahn kam ein Opel Vectra, der ebenfalls links in seine Grundstückseinfahrt abbiegen wollte. Per Licht- & Handzeichen gab er mir zu verstehen, das er mich durchlässt. Also fuhr ich an ... In diesem Moment muss der hinter ihm stehende Passat rechts ausgeschert sein, ist über den Seitenstreifen und die Ein-/Ausfahrt der Tankstelle rechts am Vectra vorbei und ungebremst in den Fabia gefahren.
    Der Aufprall war so heftig, das an beiden Fahrzeugen die Airbags kamen ... Heftigst durchgeschüttelt ging für mich anschließend die Fahrt im RTW weiter ins Krankenhaus. Ordentlich durchgecheckt konnte ich dies am Abend aber wieder verlassen.

    IMG-20141108-WA0011.jpg IMG-20141108-WA0012.jpg IMG-20141108-WA0014.jpg IMG-20141108-WA0015.jpg IMG-20141108-WA0018.jpg IMG-20141108-WA0017.jpg

    Gestern war dann der Gutachter auf dem Hof des Abschleppunternehmens und hat des Fabia unter die Lupe genommen. Lange Rede, kurzer Sinn, es ist ein wirtschaftlicher Totalschaden. Damit beginnt nun die Suche nach einem Ersatzfahrzeug. Und wenn alles so klappt wie wir uns das vorstellen, dann gibt es fahrzeugtechnisch einige Überraschungen innerhalb der Familie :rolleyes:
     
  6. #5 Slaigrin, 11.11.2014
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Und das alles, weil man der Hintermann nicht 10 Sekunden warten konnte, bis beide Fahrzeuge abgebogen sind... traurig traurig sowas. Deshalb warte ich immer wenn jemand vor mir abbiegt und überhole nicht unsinnigerweiße noch. Gerade in der Stadt fahren so oft Autos aus Seitenstraßen heraus, weil jemand in deren Straße einbiegt und abbremsen muss.
    Immerhin ist dir nichts passiert, aber schade um den Fabia.
     
  7. #6 Hans-C., 12.11.2014
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Ohje :(

    Erstmal gut, dass dir nichts weiter passiert ist, aber um den Fabia ist es Wirklich schade...

    Wie ist denn im diesem Fall eigentlich die Schuldfrage?
     
  8. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich denke die Schuldfrage ist damit geklärt (so die Schilderung denn korrekt ist; keine Unterstellung(!) nur ein simpler Fakt). Seitenstreifen und Ein-/Ausfahrten sind für Überholmanöver insbesondere mit höherer Geschwindigkeit wohl eher ungeeignet. Rechts überholen ist auch so eine Sache. Ich denke selbst in der Stadt (freie Wahl der Fahrspur) bei einem stoppenden Fahrzeug ist dabei höchste Vorsicht geboten und die Straße sollte dabei auch nicht verlassen werden (und schon gar nicht so das man nicht mehr reagieren kann). Einzige Ausrede wäre wohl der Passat wollte auch in die Tankstelle. Das wird sich ggf. aber aus dem Schadensbild negieren lassen bzw. hätte er aufgrund des vor ihm haltenden Fahrzeugs und des (notwendigen) Verlassens der Straße mindestens mit extremer Vorsicht (Schrittgeschwindigkeit) fahren müssen. Aber wir sind keine Verkehrsanwälte/-polizisten und waren auch nicht vor Ort. Mindestens einen Zeugen sollte es der Schilderung zufolge ja geben. Das ist in solchen Fällen schon mal sehr viel Wert.

    Tatsächlich gibt es Fälle, in denen der überholende meines Wissens nach Vorfahrt hat. Z.B. wenn auf einer Hauptstraße überholt wird und aus einer nachrangigen Straße ein Rechtsabbieger(!) in die Straße will. Daher muss der Rechtsabbieger aus einer Nachrangstraße nicht nur nach links sondern auch nach rechts schauen (zumindest habe ich das so in Erinnerung und praktiziere es auch). In der Praxis tritt sowas aber nur in 30er Zonen und ggf. Innerstädtisch auf. Auf Landstraßen ist im Umfeld von Kreuzungen, vermutlich aus genau diesem Grund, in der Regel das Überholen verboten.

    PS: Auch von meiner Seite :thumbsup: das nichts passiert ist und mein Beileid zum aus dem Leben geschiedenen Fabia. Sehr Schade ist, dass das Fahrzeug vermutlich noch mindestens 5 Jahre gemacht hätte...
     
  9. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    So ist es. Der Unfallverursacher hat an Ort und Stelle seine Schuld mir und der Polizei gegenüber eingestanden. Nach Aussage der Polizisten ist nach den vielen Zeugenaussagen die Sachlage eindeutig geklärt.
     
  10. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Am Mittwoch hatte ich beim Ausräumen des Fabia auch erstmals die Gelegenheit mir den Schaden bei Tageslicht und in aller Ruhe anzuschauen. ... Auch ist das Gutachten fertig gewesen.
    Wo ich den Fabia so betrachtete, stellte ich fest, wieviel Glück ich gehabt haben muss. Und besonders froh bin ich darüber, das niemand auf dem Beifahrersitz saß ...
    Kurze Auszüge aus dem Gutachten
    - Antriebsstrang re. gebrochen
    - Spurstange rechts gebrochen
    - komplette rechte Seite verschoben (die Vordertür ragt ca. fünf Zentimeter über die Hintertür, beide Türen sind nicht mehr zu öffnen)
    - Rahmen verzogen
    - A-Säule deformiert
    - .....
    - .....
    - .....
    Selbst die Innenverkleidungen der beiden rechten Türen sind abgefallen!! Das Handschuhfach war nur unter größter Anstrengung zu öffnen!! Das Amaturenbrett im Bereich der rechten A-Säule ist beschädigt!! Der Beifahrersitz ist aus der Schiene heraus und lässt sich nicht mehr bewegen!! Und die Heckklappe lässt sich auch nicht mehr öffnen (hier vermute ich ein Versagen der ZV)
    Laut Gutachten liegt die Schadenssumme bei über 10.000€!! Der Wiederbeschaffungswert wurde auf 3.150€ festgelegt. Zugute kam dem Fabia der allgemein sehr gute Pflegezustand für sein Alter, sowie die geringe Laufleistung von 81.600km und der fast frische TÜV.
    Verkauft ist der strebliche Rest des Fabia auch schon, das Abschleppunternehmen hat den aus dem Gutachten festgelegten "Schrottpreis" gezahlt.
     
  11. #10 Octarius, 16.11.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das hat bei der Regulierung des Unfallschadens alles leider keine Relevanz. Ich an Stelle der gegnerischen Versicherung würde versuchen Dir eine Mißachtung der Vorfahrt unterzuschieben.

    Da hier tatsächlich Streitpotential besteht würde ich an Deiner Stelle von Beginn an die Schadenabwicklung einem kundigen Anwalt zu überlassen. Natürlich wünsche ich Dir viel Erfolg und ein schönes neues Auto.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Basti_Jena, 17.11.2014
    Basti_Jena

    Basti_Jena

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    32000
    Ohje, zum Glück ist dir nichts passiert. Ich drücke dir die Daumen das der Fall sich für dich günstig klärt. Zumindest hast du den Zeugen im Boot der dich reinlassen wollte. Da kannste dir ja jetzt nen RS holen :-D 8o
     
  14. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Das Thema rund um den Unfall ist nun endlich abgeschlossen.
    Ende letztes Jahres wollte das Ordnungsamt ein Bußgeldverfahren gegen mich eröffnen. Grund: ich hätte dem Unfallgegner (Unfallverursacher) die Vorfahrt genommen. Das war der Zeitpunkt, wo ich mir rechtlichen Beistand geholt habe. Kurzum, das Verfahren wurde nun kurz vor der Verhandlung durch die Staatsanwaltschaft eingestellt.
     
Thema:

Neues Familienmitglied ... laaaange nichts geschrieben, und nun ist der Fabia nur noch Schrott!!

Die Seite wird geladen...

Neues Familienmitglied ... laaaange nichts geschrieben, und nun ist der Fabia nur noch Schrott!! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  3. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  4. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  5. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.