neues Columbus

Diskutiere neues Columbus im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Momentan ist das DCC im Konfigurator des iV vom Ambition bis zum L&K nirgends mehr aufgeführt. Weder in der Serienausstattungsbeschreibung noch in...

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.385
Zustimmungen
269
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Seit ihr sicher das das DCC entfallen ist? Im Konfigurator finde ich es beim Sportline iV nicht bei den Sonderausstattungen zum dazubuchen. Falls es nicht mehr als Serienausstattung hinterlegt ist, müsste es doch für Aufpreis buchbar sein.
Momentan ist das DCC im Konfigurator des iV vom Ambition bis zum L&K nirgends mehr aufgeführt. Weder in der Serienausstattungsbeschreibung noch in der konfigurierbaren Sonderausstattung. Kann wieder mal ein Fehler im deutschen Konfigurator sein, in ausländischen Konfiguratoren(z.B. Slowakei) ist es als Option wählbar.
 
#
schau mal hier: neues Columbus. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

PaperMan

Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
7
Hallo Zusammen,

ich habe letzte Woche meinen Superb mit neuem Columbus System erhalten. Da ich das Vorgänger System gut kenne, bin ich der Meinung, dass das neue MIB3 schon Stand der Zeit ist, jedoch noch gute Software Updates braucht. Ein DVD/CD Laufwerk muss nun wirklich nicht mehr sein.

Wie es @Alfred_ML anfangs schon beschrieben hat, finde ich das Navigationsystem einen absoluten Rückschritt zum alten System. Entweder gibt es viele Menüpunkte nicht oder man findet sie nur ganz Schwer.

Grüße
PaperMan
 
Zuletzt bearbeitet:

Shripe140679

Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
64
Zustimmungen
1
Ort
Österreich
Fahrzeug
SKODA SUPERB 3T
Kilometerstand
5.500
Hallo zusammen,

Ich kann PaperMan nur zustimmen. Ich habe im Dez. auf das neue Modell mit neuem COLUMBUS gewechselt und bin teilweise enttäuscht.
1.) Es gibt die SKODA Connect Funktion nicht mehr. Ich konnte hier immer Onlineziele (Sonderziele) aktiv suchen und direkt zum Navigieren anwählen. Eine direkte Eingabe des Zielnamens im neuen Navi geht nicht, oder? Zumindest bei mir nicht ....
2.) Die Verbindung zwischen Handy-App und Fahrzeug steht zwar (Fahrdaten etc. werden angezeigt) jedoch kann ich aus der App (Reiseplaner) ebenso nur sporadisch Ziele senden (Schönwetterfunktion). Geht das bei euch einwandfrei?
3.) Ich hatte schon einige Male komplette Systemsfehler. Der Hauptnutzer wurde nicht geladen und somit hat garnichts funktioniert (Radio, etc.) Beim Startup ist das System hängengeblieben.

Hat dafür jemand eine Lösung? Wenn ich Android nutze, dann kann man sich ja den Aufpreis für das Columbus sparen.....

Danke & Grüße
Shripe
 

katalog49

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
200
Zustimmungen
67
Ort
Bergisch Gladbach
Fahrzeug
Superb combi Premium Edition 2.0 TDI 147 KW 4x4
Werkstatt/Händler
Auto-Joosten Monheim
Kilometerstand
1800
Ich habe meinen Wagen nicht ganz 4 Wochen . Bezüglich Skoda-Connect bin ich fast reif für die Klapsmühle. Etwas derart katastrophales hätte ich mir in den kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Ich habe von Beginn an bei jeder Fehlermeldung oder Unplausibiltät einen Screenshot gefertigt. Heute morgen war es die Nr. 83.

Beispiele: Getankt und angezeigt wird leerer Tank. Langzeit-Daten wurden gelöscht. Standheizung programmieren ist das Abenteuer pur. Fehlermeldungen auf Fehlermeldungen. Hinweis bei Programmierung: Batterie zu schwach. Habe mich um 00:30 ins Auto gesetzt und bin 50 km gefahren. Anschließend Hinweis: Batterie zu schwach. Am nächsten morgen startete dann die Standheizung. Maßstabverstellung im virtuellen Cockpit funktionierte mehrfach nicht. Erst Motor ausstellen, Tür öffnen und schließen löste das Problem.

Dann Fehlermeldung "AFS" prüfen. Nach 2 Stunden war der Fehler weg, aber der Skodahändler wurde wohl informiert. "Auch wenn der Fehler weg ist, brauchen wir den Wagen einen Tag in der Werkstatt. Einen Ersatzwagen gibt es nicht, da Garantiefall." Ich frage mich, nach was die nun suchen wollen.

Mein Hausarzt hat mir inzwischen einen Blutdrucksenker verschrieben. Ich frage mich immer, welchen Wagen der CEO Schäfer fährt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er ein Columbus im Auto hat. Das wäre ja wohl ein Selbstmordversuch der Programmierer.
 

SelCee

Dabei seit
11.02.2020
Beiträge
318
Zustimmungen
104
Neben den reinen Bugs die alle die Zuverlässigkeit untergraben, stören mich noch 2 Designentscheidungen
- dass beim "Klick" auf "Home" immer auf "den nicht zuletzt gewählten" der 2 Homescreens landet. (war in MIB 2.5 mit nur einem "Home" besser)
- dass ich aus dem Homebildschirm nicht mit einem "Klick" zwischen Radio und USB wechseln kann (wie in MIB 2.5)

Im Moment fahre ich nicht viel in unbekanntem Terrain, dort, wo eine gute Navigation über wohl oder wehe entscheidet. Da erwarte ich noch mehr.
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.385
Zustimmungen
269
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Der jetzige Leihwagen hat das Amundsen, bestellt habe ich das Columbus. Der Unterschied soll in der Bedienung marginal sein. Ich werde mich wohl mit der Zeit daran gewöhnen,
Ich hab dem Frieden nie getraut (auch den versprochenen Hersteller-Updates nicht) und nach den hier zu findenden Erfahrungen ganz bewusst auf das knopflose Infotainment verzichtet. Nicht dass das aktuelle Amundsen nicht auch von den MIB3-Segnungen betroffen wäre (keine eigenen POI mehr integrierbar, Software- und Karten-Update wie beim russischen Roulette, Bedienung usw usf), aber es startet ruckzuck und läuft wenigstens halbwegs stabil.

P.S: Die gläserne MIB3-Hochglanzoberfläche eignet sich hervorragend zum Anpappen eines Navigationssystems, das diese Bezeichnung auch verdient hat;). Daher liegt der TomTom (mit Tunnelnavigation) allzeit griffbereit im Handschuhfach.
 
Zuletzt bearbeitet:

RealGue

Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
0
- dass beim "Klick" auf "Home" immer auf "den nicht zuletzt gewählten" der 2 Homescreens landet. (war in MIB 2.5 mit nur einem "Home" besser)
Oh nein, das kann man nicht umstellen? Hab meinen seit Freitag und das hat mich gleich genervt. Ich hatte gehofft, dass ich irgendwo noch ein Setting finde. Meine 1. Idee, zwei gleiche Homescreens anzulegen, klappt nicht, da wohl das gleiche Widget nicht auf beiden Homescreens sein kann...
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
784
Zustimmungen
368
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
2. mal auf Home tappen, spätestens dann wird der "erste" angezeigt.
 

ccdmas

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
1.887
Zustimmungen
725
Fahrzeug
Skoda Superb iV Ambition Kombi
Kilometerstand
12000
Neben den reinen Bugs die alle die Zuverlässigkeit untergraben, stören mich noch 2 Designentscheidungen
- dass beim "Klick" auf "Home" immer auf "den nicht zuletzt gewählten" der 2 Homescreens landet.
Das ist kein Designfehler (hätten alle), sondern ein Problem *Deines* Gerätes. Bzw. einiger, weil ich weiß dass es mehrere haben, aber eben bei weitem nicht alle.
 

PaperMan

Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
7
Hallo Zusammen,

ich habe mich gestern 1 h ins Auto gesetzt, um mich besser vertraut mit dem Columbus zu machen.

Folgende Probleme sind mir aufgefallen ☹
  • Das Problem mit dem "Klick" auf "Home" habe ich auch. Das nervt mich richtig. Das ein gelernter Programmierer so etwas innerhalb eines Softwareupdate nicht beheben kann, ist eine Schande.
  • Könnt ihr mir schreiben, wo ich meine von der der Skoda Connect App gesendeten Ziele im Navigationsmenü finden müsste? Die App sagt mir wunderschön „Laden Sie nun das Ziel im Infotainment Ihres Fahrzeuges unter Skoda Connect herunter“. April April wie viele festgestellt haben gibt es den Menüpunkt nicht im MIB3.
  • Bezüglich der Online Zielsuche habe ich mich hier im Forum belesen, dass es über die „intelligente“ Sprachsteuerung funktioniert. Ich habe dies mit bekannten Zielen probiert z.B. Allianz Arena, bestimmte Museen oder auch große Firmen. Nichts hat er gefunden!!! Für mich sucht er nur in der Offline Karte. Hat jemand da andere Erfahrungen gemacht?
  • Einzig das Ziehen der aktuellen Verkehrsdaten scheint zu funktionieren. Dies stimmte bei mir gut mit Google überein.
Eine letzte Frage habe ich noch. Kann man auf einer Homepage finden, was die aktuelle Software- und Navigationsversion vom MIB3 ist. Ich wollte mal schauen ob bei mir die Software aktualisieren wenigstens funktionieren.

Ich freue mich über tolle Diskussionen 😊

Viele Grüße
PaperMan
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
784
Zustimmungen
368
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
1. Wer die *erste* Seite unbedingt haben will, muss möglicherweise 2 Mal tippen. Ich brauche das Navi nicht jeden Tag und lasse den 2. Bildschirm einfach stehen.
2. Die übertragenen Ziele sind bei mir unter den Navi-Favoriten zu finden.
3. Was ist der Unterschied zwischen online und offline Suche? Ich spreche über Laura Ort und Straße/Nr., das funktioniert recht zuverlässig.
 

ccdmas

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
1.887
Zustimmungen
725
Fahrzeug
Skoda Superb iV Ambition Kombi
Kilometerstand
12000
1. Das Problem mit der wechselnden Home Ansicht muss irgendeinen nachvollziehbaren Trigger haben, also eine Voraussetzung die erfüllt sein muss, damit das passiert. Vielleicht irgendeine bestimmte Kachel an irgendeiner Stelle oder so.
2. Das mit den Zielen senden funktioniert grundsätzlich nur im MJ 2021, und da nach übereinstimmenden Berichten trotzdem extrem unzuverlässig. Bei manchen immer, bei anderen nie, und alles dazwischen.
3. Die Sprachsteuerung ist, wenn man jemals die von Google, Appöe oder Amazon genutzt hat ein Witz. Die versteht kaum was, und wenn sie etwas versteht findet sie es nicht, obwohl das Ziel genau so per Tastatur gefunden wird. Das fängt schon damit an, dass es nur Ziele findet, die man exakt so benennt wie sie gespeichert sind. Ein minimaler Unterschied, und das Teil versagt. Es ist aber lustig.

Zuguterletzt, alle Superbs des gleichen Baujahrs haben bishervauch alle die gleichen Versionen. Die gelegentlich eintrudelnden OTA Updates sind im System selber nicht nachzuvollziehen, an der angezeigten Version ändern die nichts.

Sorry.
 

Sdominko

Dabei seit
21.08.2018
Beiträge
1.333
Zustimmungen
393
Ort
Steiermark / Österreich
Fahrzeug
Kodiaq L&K / Superb iV Bestellt
Die Updates machen was, einfach in das Menü gehen wo die Lizenzen sichtbar sind und lange auf das i rechts oben drücken
 

South.Cali

Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
113
Zustimmungen
34
Ort
Reutlingen
Fahrzeug
Skoda Superb iV Sportline
1. Das Problem mit der wechselnden Home Ansicht muss irgendeinen nachvollziehbaren Trigger haben, also eine Voraussetzung die erfüllt sein muss, damit das passiert. Vielleicht irgendeine bestimmte Kachel an irgendeiner Stelle oder so.
Der Trigger ist einfach zu erklären, wenn er auch leider sehr dämlich umgesetzt ist:
Ist man auf Homescreen 1 und wechselt in irgend ein Menü (egal welches) und drückt dann die Home taste, gelangt man auf den zweiten Home-Screen.
Befindet man sich auf dem zweiten Homescreen, wechselt in ein beliebiges Menü und drückt dann die Home Taste, gelangt man auf den ersten Home Screen.
Möchte man in einem der beiden Fälle aber auf den entsprechend anderen Home Screen, wischt man entweder in die entsprechende Richtung oder drückt die Home Taste erneut.
Meeeega nervig, aber da kann anscheinend auch der Vertragshändler nur mit den Achseln zucken und nichts ändern.
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
784
Zustimmungen
368
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Stimmt, die Homescreensache finde selbst ich sehr unglücklich umgesetzt. Wenn man wenigstens der Rückkehrbildschirm definieren können. Mir macht es auch nichts aus, für den Homescreen schnell zweimal zu tippen. Aber dann muss ich mir merken, welcher es vorher war.
Zu den Zielen, die kommen bei meinem 21er schon an, aber tatsächlich mal innerhalb von Sekunden oder Stunden später. Für den Echtbetrieb nicht zu verwenden. Da bleibt dann nur die direkte Eingabe, wenns schnell gehen soll. Ausreichend ist es, wenn man am PC einige Ziele “für die Zukunft“ erfasst und schickt.
 

PaperMan

Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
7
Hallo,

erstmal Danke an alle für die ausführlichen Antworten!

Das mit dem Ziele senden aus der Connect App funktioniert bei mir somit gar nicht. Ich habe bestimmt schon gesamt 15 Ziele über mehrere Tage vom PC oder Handy gesendet und nicht einer wird bei mir in den Favoriten angezeigt. Mein Auto ist eigentlich immer über den Smartphone Hotspot online.

@Luppo Natürlich kann man auch sich die Adresse vorher raussuchen und dann im Navi eingeben. Ist vielleicht ein Mehraufwand von 2 Minuten. Des Weiteren besitzt die offline Karte auch sehr viele Sonderziele wie Supermärkte und Tankstellen. Eine breite Gruppe an Kunden reicht das auch voll aus. Jedoch ist diese Technologie der Stand von vor 10 Jahren.

Dann gibt es aber die Gruppe der Perfektionisten oder wie es @ccdmas schreibt „den Google, Apple, Amazon“ verwöhnten. Ich selbst hatte im alten Octavia mit dem MIB2 die Google Suche und bin verwöhnt. Deshalb sag ich, bei einen Highend Navi von 2021 möchte ich nicht die Adresse vorher wissen, sondern einfach nur sagen z.B. „OK Laura bitte navigiere mich zum Parkplatz des Stadion XY/Museum XY/Restaurant XY“ oder für die Vertriebler „Ok Laura bitte navigiere mich zur Firma XY“. Das egal in welchem Land sich das Ziel befindet.

Man wiederholt sich, dass alles gab es schon und wenn man sich als Unternehmen entscheidet Abstand von den Marktplayern zu nehmen, muss man mit dem eigenen System an die Leistung anknöpfen bevor ich den Kunden damit konfrontiere.

Ich bin letztendlich froh, dass ich Wireless Android Auto drin habe, aber leider wertet es dann das Virtuelle Cockpit mit dem Navi ab.

Vg
 

-fabiafabulous-

Dabei seit
13.10.2008
Beiträge
338
Zustimmungen
4
Ort
Berlin - Treptow Berlin
Fahrzeug
Superb iV L&K
Kilometerstand
5000
Das perverse ist, dass ausschließlich der erste Produktionszyklus des Superb iV 09/20 mit dem. MIB3 die Funktion des Ziel and Navi senden nicht unterstützt. Was sich Skoda dabei gedacht hat, ist absolut schleierhaft. Jedenfalls gibt es auf einmal ja die Skoda Connect Calender App. Mit der kann man einen Google Kalender (später auch Outlook 365) direkt mit dem Navi synchronisieren und die kalenderziele im Navi direkt anwählen. Es dauert nach dem Start des columbus zwar einige Zeit, bis die calender App geladen wird, aber danach funktioniert es ohne Probleme. Schade nur, dass keine iOS Kalender unterstützt werden…
 

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.307
Zustimmungen
860
Der Trigger ist einfach zu erklären, wenn er auch leider sehr dämlich umgesetzt ist:
Ist man auf Homescreen 1 und wechselt in irgend ein Menü (egal welches) und drückt dann die Home taste, gelangt man auf den zweiten Home-Screen.
Befindet man sich auf dem zweiten Homescreen, wechselt in ein beliebiges Menü und drückt dann die Home Taste, gelangt man auf den ersten Home Screen.
Möchte man in einem der beiden Fälle aber auf den entsprechend anderen Home Screen, wischt man entweder in die entsprechende Richtung oder drückt die Home Taste erneut.
Meeeega nervig, aber da kann anscheinend auch der Vertragshändler nur mit den Achseln zucken und nichts ändern.
Exakt genauso bei mir.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

ccdmas

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
1.887
Zustimmungen
725
Fahrzeug
Skoda Superb iV Ambition Kombi
Kilometerstand
12000
Der Trigger ist einfach zu erklären, wenn er auch leider sehr dämlich umgesetzt ist:
Ist man auf Homescreen 1 und wechselt in irgend ein Menü (egal welches) und drückt dann die Home taste, gelangt man auf den zweiten Home-Screen.
Nein, ich nicht. Und viele andere auch nicht. EGal was ich mache, ich lande immer in dem Home Screen, in dem ich zuletzt war.
 

ReikL

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
705
Zustimmungen
192
Ort
Laudenbach (Bergstraße)
Fahrzeug
Superb Combi iV SL MJ21 (Race-Blue)
Kilometerstand
5000
Ich habe bestimmt schon gesamt 15 Ziele über mehrere Tage vom PC oder Handy gesendet und nicht einer wird bei mir in den Favoriten angezeigt. Mein Auto ist eigentlich immer über den Smartphone Hotspot online.

Ich glaube nicht, dass es reicht, dass das Auto über den Handy-Hotspot online ist. Die Kommunikation zum Navi sollte über die interne eSIM laufen und die entsprechenden Connect-Dienste müssen dafür aktiviert sein.

Eine direkte Eingabe des Zielnamens im neuen Navi geht nicht, oder? Zumindest bei mir nicht ....

Doch geht (hier Amundsen MJ21). Allerdings muss man da das richtige Suchwort eingeben. Habe letzte Woche über die Suche "Opel-Zoo" eingegeben und er hat das Ziel gefunden.

Das perverse ist, dass ausschließlich der erste Produktionszyklus des Superb iV 09/20 mit dem. MIB3 die Funktion des Ziel and Navi senden nicht unterstützt.

Kann ich nicht bestätigen. Habe mein Fahrzeug Ende 09/20 erhalten (gebaut KW36). Ziele senden funktioniert, allerdings teilweise mit sehr großen Verzögerungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

neues Columbus

neues Columbus - Ähnliche Themen

Superb II Columbus (RNS510) kein Ton: Hallo djnovitec, ich bin neu hier. Seit Tagen durchforste ich das Forum zum Thema - Columbus und kein Ton mehr - . Ja so geht es mir jetzt auch...
Modellübergreifend Superb II Columbus spielt keine Musik mehr über Bluetooth: Hallo Gemeinde, ich habe seit 2 Monaten einen Skoda Superb II. Das dort verbaute Columbus Radio gefiel mir bislang wirklich gut. SD Karten Slot...
Neuer Octavia mit Columbus Navi aber ohne DVD?: Hallo, möchte mir einen neuen Octavia zulegen. Da mein alter Octavia II bereits ein Columbus Navi hat, wollte ich das wieder haben. Nun benutze...
Octavia III Columbus und Iphone 8 mit iOS 11.2.2 Probleme mit dem USB Anschluss: Hallo Forum, seit einigen Tagen habe ich ein Iphone 8 mit dem neuesten Betriebssystem und ich möchte, wie mit meinem alten sechser Modell, dass...
1 Jahr und 22.000 km Superb 3 Limo - Erfahrungsbericht: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Oben