Neuer Wettbewerber von Ford eine Alternative?

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von burro rider, 06.03.2013.

  1. #1 burro rider, 06.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    :whistling: Nun wildert also auch Ford im Kompakt-SUV-Revier!

    In Genf wurde der Ecosport vorgestellt, Höhe und Breite etwa wie der Yeti, ohne Heckreserverad allerdings nur 4 m lang/kurz. 21 cm Bodenfreiheit, wahlweise FWD oder 4WD; 125 PS 1.0 L Ecoboost oder 90 PS 1,5 L TDCi Motor. In Europa voraussichtlich ab Ende 2013 zu bestellen.

    Es wird spannend ......

    Gute Fahrt

    Leo

    PS: Ohne das protzige Heckrad würde er mir wirklich gut gefallen. Die große Schnauze finde ich seehr gewöhnungsbedürftig, mit Nummernschild mittig wäre es wohl erträgllich. Noch 20 cm kompakter als der Yeti - bei gleicher Schlechtwegetauglichkeit könnte meinen künftigen Bedürfnissen durchaus entsprechen.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmdan, 06.03.2013
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Schick
     
  4. #3 Nordisc, 06.03.2013
    Nordisc

    Nordisc

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    17
    Dann schaut ihn euch mal von innen an, da kriegt man das nackte Grausen. :P
     
  5. #4 Dreizehn, 06.03.2013
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Innen soll er doch dem Fiesta entsprechen. Also genau wie alle anderen Ford derzeit, ein total chaotisches Schalter und Knöpfe Chaos.

    Sorry, Ford baut echt gute Autos. Und fahren tun sich die Dinger auch klasse. Aber an dem Innenleben sollten sie echt arbeiten, das geht leider gar nicht.

    Wobei ich zugeben muss, dass es beim Ecosport und dem Fiesta besser geworden ist. Ganz schlimm ist der Focus.

    Das ist auch einer der Gründe warum ich den Octavia gekauft habe, der ist innen schön übersichtlich.
     
  6. würg

    würg

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hückeswagen
    Fahrzeug:
    Es war ein Skoda Yeti
    Mir gefällt er garnicht, da das Auto wieder schwülstige Formen bekommen hat. Ich mag nur die gerade und klare Linie. Die aber werden leider immer seltener.
     
  7. #6 Oktavius_86, 06.03.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Der wirkt wie ein hochgebockter, zusammengedrückter Fiesta.
     
  8. #7 superb-fan, 06.03.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    sieht aus wie ein China-Verschnitt.
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Da so gut wie alle SUVs hässlich sind wie eben auch dieser neue, wird er sich genauso gut verkaufen wie die derzeit am Markt befindlichen Modelle.


    ...getapatalked.
     
  10. #9 burro rider, 07.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    Ich wollte hier nur eine Info für die Freunde kompakter SUV einstellen.

    Keineswegs wollte ich damit zum - nicht ganz vorurteilsfreien - Markenbashing aufrufen. Und wenn jemand SUV grundsätzlich hässlich findet, warum interessiert er sich für dieses SUV-Forum?

    Vor man über etwas - was auch immer - ein so deftiges Urteil abgibt, sollte man das Objekt seiner Ablehnung wenigstens in Natura aus eigener Ansicht, oder besser noch Erfahrung, kennen. Sonst gerät man in Verdacht mit Vmax. durch die "gute Kinderstube" gerast zu sein.

    :whistling: Also bitte cool bleiben und abwarten bis richtige Vergleiche möglich sind.

    Leo
     
  11. #10 rheinfab, 08.03.2013
    rheinfab

    rheinfab

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    also, ganz entspannt und gaaaanz cool.....

    ich bekomme bei Ford deutlich mehr Prozente, als bei Skoda.

    ABER!
    Ich komme mit deren Interieur überhaupt nicht klar.
    Das ist völlig Gaga!
    Beim Fiesta z.B., den ich recht schick finde, macht mich der Anblick des Armaturenbrett nervös. Ausserdem ist der Bereich der Mittelkonsole sehr einfach und popelig!

    Der Ecosport ansich ist schön, sieht aber aus, als laufe er auf Stelzen.
    Wie hat Autobild zum neue Fiesta Van, Tourneo Courier, geschrieben:
    "Allerdings wirken die Proportionen des Vans aus allen Perspektiven deutlich stimmiger als die des Mini-SUVs"

    Das trifft es doch sehr.
     
  12. #11 burro rider, 08.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    .... das haben SUV ab einer gewissen Bodenfreiheit so an sich, oder? (Hat nicht auch der Yeti hässlich große Radkastenausschnitte?)

    Der Courier City-Van verfolgt ein ganz anderes Konzept und soll andere Ansprüche/Erwartungen erfüllen als ein SUV, oder?

    .... das ist eben Geschmacks- bzw. Gewöhnungssache, oder?
    Ich auch, trotzdem fahre ich einen 1,4 TSI Yeti, meine Frau einen Fusion 1,4 L Benziner und unsere jüngere Tochter einen Fusion Plus 1,6 TDCi
    (bei uns werden die "Gebrauchten in der Familie weitergereicht).
    Bezüglich Zuverlässigkeit und "persönlicher Kundenzufriedenheit" haben wir bisher keine Unterschiede feststellen können.
    .... aber gern doch! :whistling: Bei uns wäre es dann wohl so:

    Als City-Mini-VAN für meine Allerbeste, der Courier Family,

    als Mini-SUV für mich der Ecosport

    > dann hätte jeder sein Wägelchen, das ihm (und seinen Bedürfnissen) am besten entspricht = gefällt.

    Nebeneinander betrachtet entspricht eben jeder seinem primäre vorgesehenen Einsatzzweck und trotzdem ist die Markenverwandtschaft (= Familienähnlichkeit - auf der gleichen Plattform wie der Fiesta) unverkennbar.

    :thumbsup: Noch ist aber der Yeti unser unangefochtener Platzhirsch!

    Gute Fahrt!

    Leo
     

    Anhänge:

  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Hallo Leo,
    keine Angst, ich habe in meiner Kinderstube aufgepasst :P
    Ich gebe zu, kein SUV-Fan zu sein. Dennoch darf ich doch hier lesen und meine Meinung schreiben.
    Die meisten SUVs gefallen mir halt schlichtweg nicht. Es gibt nur wenige Ausnahmen. Und den oben gezeigten muss ich mir nicht life ansehen: Der sieht auf dem Bild schon eigenartig aus. Aber das ist nur mein Geschmack, ich weiß, dass das ganz viele Leute anders sehen. Das zeigen ja die Verkaufszahlen der SUVs.
     
  14. #13 Russellmobil, 11.03.2013
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Muss man das Ersatzrad zum Öffnen der Heckklappe etwas mit hochwuppen :?:

    JR
     
  15. #14 burro rider, 11.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    @JR

    .... nein, die Hecktür schwenkt seitlich nach links auf! Übrigens, es wird ihn wohl auch ohne Heckrad (mit Pannenset) geben.
     
  16. #15 Estragon, 12.03.2013
    Estragon

    Estragon

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KA
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler in KA
    Kilometerstand:
    550
    Natürlich ist es Geschmackssache, ob man SUVs mag oder nicht. Fakt ist: der Yeti bekommt Konkurrenz. Im Bereich der Kompakt-SUVs kommt nicht nur der Ford Eco-Sport auf den Markt, auch Renault bringt dieses Jahr mit dem Captur einen Kompakt-SUV. Peugeot hat ebenfalls einen kleinen SUV Ende 2013 im Programm. Das SUV-Segment boomt, obwohl diese Spezies als Spritfresser verpönt ist. Warum kaufen immer mehr Leute einen SUV?
    Härtester Konkurrent zum Yeti dürfte zur Zeit der Opel Mokka sein, obwohl er bereits einen Vergleichstest mit dem Yeti verloren hat.
    Weil alle diese neuen SUVs auf die jetzt modische Keilform abfahren, ist ihnen ist die miserable Rundum-Sicht, besonders nach hinten, gemeinsam. Davon hebt sich der Yeti wohltuend ab.
     
  17. #16 burro rider, 12.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
     
  18. #17 will-einen-YETI, 12.03.2013
    will-einen-YETI

    will-einen-YETI Guest

    Da haben die Designer gute Arbeit geleistet und das Design, zumindest außen, gut vom Kia Sportage abgeguckt...

    Hässliches Teil :thumbdown:
     
  19. #18 burro rider, 12.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    ..... setzen sechs!

    Leistungskurs Kunst würde ich nicht gerade empfehlen! Es ist unverkennbar die "Designsprache" die auch den Kuga mit der Fiesta-/Focusreihe "unverwechselbar" familienähnlich machen soll. Mit jedem einfachen Bildbearbeitungsprogramm kann man den B-Max bzw. Focus höher machen und etwas einkürzen - schon ergibt sich der in den Maßen mit dem vorausgegangenen Fusion sehr ähnliche Ecosport.

    Ob man das Autos schön findet ist dann eine andere, sehr persönliche Sache - die nichts damit zu tun haben muss, dass der Fuchs keine Trauben mag die ihm zu hoch hängen. ;)

    M.f.G:
    Leo
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 burro rider, 13.03.2013
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    :whistling: Wer nur 2WD braucht, im Yeti primär einen praktischen Hochdachkombi sieht und das kantige Design mag - könnte auch am Ford Courier Gefallen finden, den es ab Mitte 2014 mit zwei seitlichen Schiebetüren und einer deutlich niedrigeren Ladekante als beim Yeti geben wird. Angekündigte Motoren: 1,0 Ecoboost bis 125 PS oder 1,6 TDCI mit (nur) 95 PS. Ganze 4,16 m kurz, also wahrscheinlich nicht weniger wendig als unser Yeti. :S
     

    Anhänge:

    • c9.png
      c9.png
      Dateigröße:
      486,5 KB
      Aufrufe:
      28
    • c5.png
      c5.png
      Dateigröße:
      969,5 KB
      Aufrufe:
      25
  22. #20 Estragon, 14.03.2013
    Estragon

    Estragon

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KA
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler in KA
    Kilometerstand:
    550
    Na ja, der Ford Courier ist doch wohl eher ein Handwerker-Lieferwagen. Niedrigere Ladekante als beim Yeti ist gut, Schiebetüren aber weniger (rummss!). Deshalb floppt auch der neue Ford B-Max. Außerdem sitzt man im Courier deutlich tiefer, und das kantig-kastigen Design dieses Lieferwagens ist mit dem des Lifestyle-SUV Yeti überhaupt nicht vergleichbar.
    Ein echter Konkurrent zum Yeti könnte dagegen der im Herbst erscheinende, neu aufgelegte Suzuki Sx4 werden.
     
Thema:

Neuer Wettbewerber von Ford eine Alternative?

Die Seite wird geladen...

Neuer Wettbewerber von Ford eine Alternative? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  3. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  4. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  5. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...