Neuer RS und erste Kinderkrankheiten

Diskutiere Neuer RS und erste Kinderkrankheiten im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe meinen neuen RS Combi nur seit 2 Wochen (1300 Km) und so langsam bemerke ich auch die Kinderkrankheiten bzw. Unschönheiten und...

  1. KaiE

    KaiE

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    12000
    Hallo,
    ich habe meinen neuen RS Combi nur seit 2 Wochen (1300 Km) und so langsam bemerke ich auch die Kinderkrankheiten bzw. Unschönheiten und frage mich ob man was dagegen tun kann.


    1.) Beim einkuppeln habe ich gelegentlich ein Klacken aus dem Motorraum. Ich bekomme das gleiche Geräusch auch wenn ich in den Gängen 4 – 6 bei ca. 1500 Umdrehungen Gas gebe. Ich habe hier schon ein wenig gesucht und von der Beschreibung her auch etwas passendes gefunden (http://www.skodacommunity.de/skoda-forum/skoda-octavia-ii-forum/66346-gelöst-knacken-bei-lastwechsel-einzige-lösung-laut-skoda-werkstatt-dsg-getriebe-tauschen-von-wegen/#post660942 ) allerdings war das in Verbindung mit dem DSG Getriebe und ich bin selbst Schalter. Ist hier vielleicht jemanden etwas bekannt?

    2.) Meine Verbrauchsanzeige zeigte nach der ersten Tankfüllung gut 7% zu wenig Verbrauch an. Kann ich hoffen, dass der Motor die Verbrauchsanzeige noch einholt oder kann ich die Verbrauchsanzeige gleich um 7% höher einstellen lassen?

    3.) Wenn ich über eine Bergkuppe fahre, die relativ abrupt die Steigung wechselt nimmt mein kleiner automatisch das Gas weg. Dabei spielt es keine Rolle ob ich nur wenig oder auch mehr auf dem Gas stehe. Nach einer Gedenksekunde gibt er dann wieder Gas und alles geht normal weiter. Ist das ein Bug oder ein Feature?

    4.) Manchmal schreit mich mein Radio (Bolero) nach dem Motoranlassen für 1 – 2 Sekunden an. Dann geht es wieder auf die von mir eingestellte Lautstärke zurück. Ich habe jetzt als versuch die Maximale Einschaltlautstärke heruntergedreht, in der Hoffnung das es daran liegt. Vielleicht hat ja auch hier jemand einen Tipp für mich.

    Und auch wenn ich hier ein paar Unzulänglichkeiten habe, muss ich sagen, dass ich mit meinem neuen echt glücklich bin. Einziger Wehrmutstropfen wenn ich an meinen alten Fabia RS zurückdenke, ist der fehlende „Pumpe Düse Kick“. Aber da werde ich mich sicherlich noch daran gewöhnen.


    Viele Grüße
    Kai
     
  2. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Also was das Gaspedal angeht, kenne ich ähnliche Symptome. Bei einer bestimmten Stellung des Pedals scheint die Motorsteuerung manchmal nicht recht zu wissen, was sie machen soll. Tritt in seltenen Last bzw. Lastwechselsituationen auch mit der GRA auf.
     
  3. #3 Jey-Jey, 11.05.2012
    Jey-Jey

    Jey-Jey Guest

    Hallo,

    also der Motor wird nach einigen tausend Kilometern schon noch etwas weniger brauchen. Daher warte mal ab...

    Und das mit dem Radio, auch Bolero kenne ich. Das Phänomen hab ich auch im Yeti, aber selbst mein :D konnte mir da nicht weiter helfen. Bei mir gehts eher erst in der Lautstärke zurück, wenn ich anfahre... komisch
     
  4. #4 FabiaOli, 11.05.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.674
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Die Verbrauchsanzeige in Autos zeigt immer minimal weniger an als man tatsächlich verbraucht hat.
    Wurde sogar im TV schon mal getestet, da haben einige Modelle ordentlich zu wenig angezeigt um dem vermeintlich glücklichen Fahrer vorzugaukeln das er ein super Auto mit niedrigem Verbauch gekauft hat.
    Da sind 7% glaub ich noch ganz i.O. ^^
     
  5. #5 Anemsis, 11.05.2012
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Ich hab auf meinem Bordcomputer auch immer so 0.2-0.5l weniger Verbrauch als ausgerechnet. Finde ich auch blöd, in unserem A1 ist es absolut exakt.
     
  6. #6 FabiaOli, 11.05.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.674
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Liegt wohl daran das es Audifahrern recht egal ist ob das Auto etwas mehr braucht.
    Am schlimmsten war der Unterschied beim Smart, da hat das Ding über 1l weniger angezeigt, liegt wohl daran das ein Smart nur gekauft wird, wenn er wenig Sprit braucht, da liegt bei dem Auto ja ein großes Augenmerk drauf.
     
  7. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    340
    Na kann man ja zum GLueck anpassen, wenn einem was an der exakten Verbrauchsanzeige liegt (verbrauchen wird der Bock deshalb leider auch nicht wenig ;( ).
     
  8. #8 Anemsis, 11.05.2012
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Ne, geht halt leider nicht. Ich protokolliere das ja immer und die Differenzen sind leider nicht gleich. Sonst könnte ich bei meiner Werkstatt bitten, den Bordcomputer etwas hochzusetzen.

    Der Audi verbraucht eh deutlich weniger als der RS und dann ist die Verbrauchsanzeige auch noch genauer.
     
  9. #9 FabiaOli, 11.05.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.674
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Ist klar das die kleine Kiste weniger verbraucht.
    Dann hättest du einen Fabia Combi Greenline nehmen müssen ;)
     
  10. KaiE

    KaiE

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    12000
    Dass das nie 100%tig genau ist, ist mir klar. Aber wenn ich z.B. 5,6 L brauche, dann sollte da nicht 5,2 L angezeigt werden, zumal mein Fabia nie mehr als 0,2 mit der Anzeige daneben lag. Warum sollte das der Oci nicht auch können :)
     
  11. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Meine Verbrauchsanzeige ist genau 0,1 l immer daneben was sie zu wenig anzeigt. Alle anderen Probleme kann ich bei mir in keinster Weise bestätigen. Da ist alles definitiv nicht i.O.

    Gruss
     
  12. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Ich vermute meine Durchschnittsanzeige bei 0,2 bis 0,3 unter dem an der Zapfsäule gemessenen.
     
  13. #13 Dr.Octa(via)gon, 12.05.2012
    Dr.Octa(via)gon

    Dr.Octa(via)gon

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radebeul
    Fahrzeug:
    Octavia FL Combi 1.8 TSI Candy Weiss
     
  14. #14 Oberberger, 12.05.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
  15. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    ich habe folgendes festgestellt: Habe ich bei einer Tankfüllung keine aktive Regeneration, so ist der BC Verbrauch exakt gleich dem echten Verbrauch!
    Sobald eine aktive Reg. dabei ist liegt er 0,2-0,3l drüber. Das sind ~5% mehr, in etwa der Wert die eine aktive Reg. mehr braucht.
    Scheinbar werden die Nacheinspritzungen nicht mitgezählt.

    Ihr müsst mal nach einer aktiven Reg. volltanken, dann 400km fahren und noch mal volltanken.
     
  16. KaiE

    KaiE

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    12000
    Den Beitrag hatte ich ja auch gefunden. Die Frage war ob ich als Handschalter diese Informationen einfach auf mein Auto übertragen kann. Aber ich denke Du hast Recht, ich werde mich einfach mal unter das Auto begeben und nachschauen.

    Also von einer aktiven Regeneration habe ich nichts mitbekommen. Kann schon auf den ersten 800 Km eine aktive Regeration stattfinden? Ich bin vom Fahrprofil her erh der Langstreckenfahrer zu 95% Fahrstrecken von mind. 50 Km.
     
  17. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    ja kann
    alle 400-800km etwa.

    Wenn ich ruhig fahre dann sinds so 500-600km, wenn ich auch mal Gas gebe meist 400km.
     
  18. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Ich habe von einer Reinigung des Filters bisher noch gar nichts gemerkt. Aber ich bin ja auch eher der Schleicher durch das Fahren unterhalb der 3000U/min :)
     
  19. #19 Oberberger, 14.05.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ich hab ja auch Handschaltung, das hat mit der Getriebeart nix zu tun, die Schrauben am Aggregateträger haben alle Octavia-Modelle. ;-)
     
Thema: Neuer RS und erste Kinderkrankheiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs kinderkrankheiten

    ,
  2. skoda octavia rs krankheiten

    ,
  3. octavia rs krankheiten

    ,
  4. kinderkrankheiten octavia 3,
  5. skoda octavia kinderkrankheiten,
  6. krankheiten skoda octavia rs,
  7. octavia 5e Kinderkrankheiten ,
  8. ernsthafte Kinderkrankheiten ,
  9. kinderkrankheiten fabia rs,
  10. Octavia Combi RS TDI 2.0 DPF kinderkrankheiten
Die Seite wird geladen...

Neuer RS und erste Kinderkrankheiten - Ähnliche Themen

  1. RS und Tiefgarage

    RS und Tiefgarage: Hallo zusammen. Mal eine Frage. Habe mir einen RS bestellt. Jetzt stellt sich bei mir die Frage wie es mit Tiefgarage aussieht. Habt ihr da...
  2. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  3. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  4. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...
  5. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...