Neuer Roomster

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Berggeist, 10.09.2010.

  1. #1 Berggeist, 10.09.2010
    Berggeist

    Berggeist

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe seit 2007 einen Roomster Comfort 1,6l.
    Was mir jetzt aufgefallen ist, wieso gibt es nur noch für Benziner eine 1,2 Litermaschine?
    Hat das einen bestimmten Grund?

    Gruß der Geist
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 quakks72, 10.09.2010
    quakks72

    quakks72 Guest

    Hallo Berggeist,

    na, gerade aus dem Winterschlaf erwacht ?( .

    Des Rätsels Lösung heißt Downsizing. Siehe: http://www.im-auto.de/autolexikon/downsizing.html

    Um auf Euro 5 und besser zu kommen, führt da kein Weg vorbei.

    Bist du den 1.2 TSI mit 105 PS schon mal Probe gefahren? Mach das mal, wirst begeistert sein.

    René

     
  4. #3 Berggeist, 10.09.2010
    Berggeist

    Berggeist

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo René,

    danke für den Link. Habe mir gerade durchgelesen, wie das funktioniert.
    Vielleicht mach ich bald mal eine Probefahrt.

    Schönes WE

    Gruß Hennes
     
  5. #4 ArJoLaWe, 11.09.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Ist der Unterschied wirklich so groß, oder ist der Eindruck eher subjektiv....
    ... wie bei manchem Chip-Tuning.
    Da würden mich mal die Fakten (Beschleunigung, Elastizität, ...) doch mal interessieren.

    Gruß,
    Arnd
     
  6. #5 MünchnerRoomster, 11.09.2010
    MünchnerRoomster

    MünchnerRoomster

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München Planegg
    Fahrzeug:
    VW Cross Touran 1.4 TSI DSG und jetzt auch Roomster 1.2 TSI DSG
    Kilometerstand:
    12600
    Hallo,

    dies ist mein zweiter Beitrag hier im Forum.

    Haben gestern ein Roomster Facelift TSI 1.2 DSG bestellt. Ein wesentlicher Grund war der 1.2 TSI in der Kombination mit einem DSG. Haben im Touran schon gute Erfahrungen mit 1.4 TSI und DSG damit gemacht, und wollten auch im Zweitwagen einen TSI.

    Die TSIs sind echt feine Motoren, nieder-tourig wie Diesel, Drehmoment in einem breiten Band, sehr laufruhig. Bei gemütlicher Fahrweise auch sparsam, allerdings, wenn man sie fordert, können sie auch schlucken.

    So, jetzt heist es aber erstmal 8-10 Wochen auf den Roomster warten.

    Liebe Grüße, MünchnerRoomster :)
     
  7. #6 wiesenthaler, 13.09.2010
    wiesenthaler

    wiesenthaler

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia³ VRS TDI in raceblue
    Kilometerstand:
    42674
    Ich habe ziemlich gemischte Gefühle, was das Downsizing betrifft. Wir warten zurzeit auf unseren neuen Pampers-Bomber, der voraussichtlich am 25. Oktober geliefert werden soll. Wir haben uns für den 1.6 TDI mit 77 kW entschieden, weil er vom Papier her ähnliche Fahrleistungen bringen soll, wie unser inzwischen fast 11 Jahre alter "Tintenfisch" von Audi mit 1.9 TDI und 66 kW. Der damals von Audi angegebene Verbrauch von 4,9 Litern/100 km wurde im realen Fahrbetrieb um 0,5 Liter übertroffen - ein guter Wert, da ich das Auto nicht gerade zahm bewege und viel Autobahnanteil enthalten ist. Jetzt hoffe ich, dass ich mit dem downgesizten (geiles Wort) Diesel im Roomster ähnliche Werte erreichen kann, habe aber schon von realen Verbräuchen über 6 Liter gelesen in Verbindung mit nicht gerade berauschenden Fahrleistungen. Na, ich lass mich überraschen.

    Da ich leidenschaftlicher Motorradfahrer bin weiß ich die alte Weisheit "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum" sehr zu schätzen, denn der Unterschied zwischen meiner aktuellen 10er Ninja und der davor gefahrenen 6er ist schon gewaltig. Der Schub des 1000ers aus dem Drehzahlkeller ist einfach geil. Genauso wie der Druck des alten 1.9er TDI ab 1.500 Touren. Das werde ich beim Roomie wohl ein bissel vermissen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuer Roomster

Die Seite wird geladen...

Neuer Roomster - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  2. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  3. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  4. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...
  5. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...