Neuer Octavia Besitzer hat ein paar Fragen

Diskutiere Neuer Octavia Besitzer hat ein paar Fragen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bin seit gestern Besitzer eines Octavias (1,9TDI 81KW BJ2001) und habe hierzu ein paar Fragen. 1) Unterfahrschutz Ist es normal,...

  1. #1 xxblackcodexx, 25.08.2016
    xxblackcodexx

    xxblackcodexx

    Dabei seit:
    25.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia 1.9TDI
    Hallo zusammen,

    bin seit gestern Besitzer eines Octavias (1,9TDI 81KW BJ2001) und habe hierzu ein paar Fragen.

    1) Unterfahrschutz
    Ist es normal, dass dieser sehr sehr Tief sitzt? Ich höre bei fast jeder größeren Bodenwelle ein Schleifgeräusch. Habe mich kurz unters Auto gelegt und das schwarze Plastik entdeckt. Es ist an den Seiten leicht abgeschliffen. Kann es hiervon kommen ? Was könnte es noch sein?

    2) Quietschende Stoßdämpfer
    Mir ist aufgefallen das meine Stoßdämpfer Geräusche machen. Ich weiß es ist schwer Geräusche zu beschreiben, aber stellt euch einen alten Gartenstuhl mit Drahtgeflecht vor. Dieses quietschen höre ich sogar bis in den Innenraum.
    Habe in diversen Foren gelesen, dass es die Gummis von den Stoßdämpfern sein könnten.
    Habt ihr Erfahrungen hierzu?

    3) Gebläselüfter brummt auf höherer Stufe
    Habe Climatronic, wenn ich die Lüfterregelung auf 3 oder höher stelle, höre ich ein brummen und merke Vibrationen in der Pedalerie.
    In Foren wird von Blättern, oder kleinen Ästen gesprochen die den Lüfter blockieren sollen. Sitzt da kein Filter davor?
    Jemand Erfahrungen hierzu?

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    1.426
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Ist eine Krankheit bei den älteren Modellen wahrscheinlich sind das die Lager, die durch sind. Erschreckend, was die Dinger für nen Lärm machen können.
     
  4. #3 octavia2003, 25.08.2016
    octavia2003

    octavia2003

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Guten morgen und wilkommen.
    So zu deinen Punkten:

    1: Ja genau davon kommt es, meistens ist es so bei diesen Verkleidungen das diese mit der Zeit durchhängen.Was du machen kannst Auto auf die Bühne und schauen ob alle Schrauben die den Schutz halten sollen noch da sind,wenn nicht neue Schrauben rein und fertig.

    2: Das quietschen hab ich auch nur kommt es bei mir nicht von den Dämpfern (sind neu),sondern von den Hinterachsgummis mit ein bisschen WD 40 wird es weniger kommt aber immer wieder leider.Da hilf zumindest bei mir nur neu.

    3:Bei deinem Gebläse kann es sein das sich eine Lamelle vom Gebläsemotor verabschiedet hat.Bei meiner Freundin war es damals genauso,war zwar ein Golf 4 ohne Climatronic aber da hatte sich auch eine verabschiedet,und der motor wurde sehr laut.

    Ps.Sorry für die fehlenden Satzzeichen bin noch nicht ganz wach ;-)
     
    xxblackcodexx gefällt das.
  5. #4 xxblackcodexx, 30.08.2016
    xxblackcodexx

    xxblackcodexx

    Dabei seit:
    25.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia 1.9TDI
    Guten Morgen,

    schon mal vielen dank für eure Antworten.

    zu 1)
    Habe dies bei meinem Händler bemängelt und dieser hat den Plastik Unterfahrschutz mit zusätzlichen Schrauben fixiert. Es hält bisher gut, keine Schleifgeräusche bei Bodenwellen mehr. Aber ganz vertrauen tue ich der ganzen Sache noch nicht.

    zu 2)
    Das Quietschen ist immer noch vorhanden. An warmen Tagen und auch in der Früh (z.Zt 15 Grad). Es ist schwer zu lokalisieren, aber ich denke es kommt von der Hinterachse. Händler weiß bescheid und geht dem in den nächsten Tagen auf den Grund.

    zu 3)
    Ich werde das Gebläse wohl mal reinigen müssen. Das brummen ist nur noch sporadisch. Es tritt meist auf, wenn das Gebläse auf hoher Stufe startet. Man hört richtig das etwas angesaugt wird das dieses brummen dann verursacht

    Danke
     
    octavia2003 gefällt das.
  6. #5 octavia2003, 30.08.2016
    octavia2003

    octavia2003

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    zu 2
    Irgendwann hört man das Quietschen eh nicht mehr ;-) hab mich schon so daran gewöhnt das ich mich wundere wenn es mal ruhig ist.
    zu 3
    Nimm mal den Pollenfilter raus und schau mal was darunter ist vllt hängen wirklich nur Blätter oder so drin.#
    Vorsichtig bei demontieren der Plastikverkleidung unter der Scheibe die bricht gerne.
     
Thema:

Neuer Octavia Besitzer hat ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Neuer Octavia Besitzer hat ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu

    Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=235057670
  2. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  3. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...