Neuer Motor und jetzt Langsamer ?

Diskutiere Neuer Motor und jetzt Langsamer ? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Habe jetzt einen neuen Motor bekommen ! Und habe ihn mal auf der Bahn gefahren , aber muss leider feststellen das er viel langsamer ist als...

  1. #1 kleksi12, 08.07.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    71000
    Hallo
    Habe jetzt einen neuen Motor bekommen ! Und habe ihn mal auf der Bahn gefahren , aber muss leider feststellen das er viel langsamer ist als vorher ?( Alter motor nach GPS 238 kmh auf dem Tacho 246 kmh ! Neuer Motor GPS 223 Tacho 231 ! Wird das noch das er schneller wird ? was ich hoffe bissel einfahren ;-)
     
  2. #2 dathobi, 08.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.093
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Sollte ein neuer Motor nicht mit 3/4 der Leistung Eingefahren werden?
     
    Keks95 gefällt das.
  3. #3 kleksi12, 08.07.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    71000
    Also ich habe die Werkstatt gefragt wegen einfahren , und der hat gesagt das gibt es nicht mehr !! Auf meine Frage .... Kann ich auch mal Stempel fahren ..... Sagte er ja wenn er warm ist ( Öl 80+ grad ) ist das kein Problem.
     
    frami gefällt das.
  4. #4 dathobi, 08.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.093
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Und warum macht Skoda dann diese Angaben im Handbuch? Was ist wenn der neue Motor wieder was hat? Willst DU dich dann auf die Aussage der Werkstatt berufen? WIe hast DU es den gemacht als DU den Wagen neu hattest?
     
    Keks95 gefällt das.
  5. #5 kleksi12, 08.07.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    71000
    Da hast du recht also die ersten tausend bin ich nicht über 4500 gefahren ! Aber habe jetzt ja schon 800 beim neuen runter .
     
  6. #6 dathobi, 08.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.093
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Genau genommen immer noch zu früh...leider kann ich Dir auch nicht sagen warum der neue Motor scheinbar weniger Leistung aufweist. Dazu werden Dir sicherlich die User Melden die etwas mehr Ahnung von der Materie haben. Ich wollte auch nur den kleinen aber nicht unwichtigen Hinweis dazu Geben damit Du nicht wieder Gefahr läufst einen weiteren Motor bekommen zu müssen.
     
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    873
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Dafür kann es verschiedene Gründe geben, dass er die Leistung nicht bringt: Er ist nach der kurzen Zeit noch nicht "frei", hat evtl.generell nicht die versprochene Leistung, die Bedingungen waren nicht optimal (Gegenwind, Temperatur, ansteigende Strecke....) Fahre noch ein paar Kilometer drauf und versuchs dann nochmal....

    Zum Einfahren gibt es auch vom Handbuch abweichende Meinungen , die von Anfang an Vollgas empfehlen.
    http://m.heise.de/tr/artikel/Wie-geschmiert-1369325.html?from-classic=1
     
    kleksi12 und frami gefällt das.
  8. #8 SouthWest, 08.07.2015
    SouthWest

    SouthWest

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi, Ambition, 1,0 MPI
    Ehrlich gesagt, halte ich es für viel zu gefährlich, überhaupt so schnell zu fahren. Der kleinste Fehler von wem auch immer und es gibt mit Sicherheit mal wieder Tote. Und meistens sind ja auch Unbeteiligte betroffen ...
     
  9. #9 kleksi12, 08.07.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    71000
    Äh ? Wenn es das Auto kann dann mache ich es auch ! Und sicher ein Rest Risiko bleibt , aber ich fahre nicht blind mit über 230 kmh durch die Gegend . und ich kaufe ja das Auto aus dem Grund ! Leistung , Topspeed .
     
    frami gefällt das.
  10. #10 dathobi, 08.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.093
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Da jetzt mal von abgesehen...hat doch nichts mit dem Thema zu tun, oder? (bedeutet aber nicht das ich es gut finde!)
     
  11. #11 Sprit(vernichter)², 08.07.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Hauptgrund ist wohl der noch nicht eingefahrene Motor.
    Es gibt das Gerücht, dass die Motoren ein Schutzprogramm haben, welches die ersten 4-5 Tkm die Leistung reduziert. Dein wagemutiger Test würde dieses ja mal bestätigen.
    Melde dich doch nochmal wieder wenn 5000km mehr auf dem Tacho sind, dann wissen wir alle mehr =)

    Es gibt schon mehrere Hinweise hier im Forum, dass die Neuwagen ihre wahre Topspeed erst nach dieser Zeit erreichen.
     
  12. #12 kleksi12, 08.07.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    71000
    Mh war beim ersten Motor auch nicht so ! Da habe ich bis ca 1500 km gewartet ! Und da ist der schneller gegangen , von der Beschleunigung her ist er gleich !
     
  13. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Und warum mauerst du dich nicht gleich ein und bestellst das Internet ab? Und zur Toilette darfst du dann auch nicht, da man ja vom Blitz........
     
    frami und kleksi12 gefällt das.
  14. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Ist zwar aus dem 2-Rad Lager, aber von der KTM SuperDuke1290 weiss ich das sicher
     
  15. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Als Feinwerkmechaniker kann ich nachvollziehen warum man n motor einfahren sollte. Die ganzen komponenten, grade kolben etc, müssen sich doch erstmal aufeinander abstimmen. Das bisschen was n motor im werk mal rennt reicht da doch garned. Ich hab meinen bis 2500km eingefahren, ab 1000km kontinuierliche steigerung der anforderung, sprich man tritt dann irgendwann auch mal. Und komischerweise is mein fabia aus der familie auch in der Endgeschwindigkeit der schnellste und verbraucht kein öl. Auf grade freier strecke schafft die 60PS Nähmaschine mit etwas Geduld aufm tacho stehende 190kmh
     
  16. #16 Octarius, 08.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die haben Dir versehentlich den 90 PS Motor eingebaut ;)

    Ich sehe das auch so wie meine Vorschreiber., Warte ein paar Kilometer ab und schau was er dann macht, ob er dann die frühere Vmax erreicht.

    Was aber auch möglich ist dass im Rahmen der Reparatur ein Softwareupdate durchgeführt wurde. Manchmal ist der aktuellere Softwarestand nicht genau das was der Kunde wünscht. Frühere Octavia Modelle wurden damit z. B. in der Endgeschwindigkeit begrenzt.
     
  17. #17 HeinerDD, 08.07.2015
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z Combi TDi und Fabia 6Y RS TDi
    Kilometerstand:
    232000
    Einfahren macht schon Sinn, wenn der neue Motor halten soll. Der Werkstatt ist das vielleicht egal, denn irgendwann ist die Garantie vorbei und dann kassieren die für den nächsten Motorwechsel.

    Das mit dem Schutzprogramm hab ich mal in einen Leihwagen live erlebt, erster Nutzer, Startkilometerstand 18. Bei km-Stand 750 wurde der Wagen (Ford) überraschend plötzlich deutlich schneller. Und wenn ich der Entwickler wäre, ich würde es genau so machen.
    Andere Möglichkeit: Softwareänderungen, um die Maschine langlebiger zu machen. Auch da kenne ich einen konkreten Fall vom VW Passat TDi mit Automatik - die hatten Probleme mit der Drehmomentfestigkeit der Getriebe und beim Getriebewechsel (bzw. im Rahmen des Service) wurde eine neue Software aufgespielt, die dann mehr Drehmomentbegrenzung enthielten. Plötzlich wurden BAB Steigungen (A7 Kassler Berger) mit deutlich höherem Geschwindigkeitsverlust verbunden...
     
  18. RS2016

    RS2016

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Das mit der leistungsbegrenzung per Software ist mir persönlich auch schon aufgefallen. Nach ca 1000 km ging mein oci auch ein ganzes Stück besser.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  19. #19 martinst, 08.07.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Mein 1.8 er war am Anfang auch etwas zugeschnürt. Jetzt (aktuell 15tkm läuft er wie er soll (240 Tacho sollte den angegebenen 229 ungefähr entsprechen).
    Bin aber sonst eher der 150kmh - Fahrer, sprich 5 kmh mehr oder weniger würden mich nicht jucken.
    Ansonsten können Wetter, Strasse, Reifen, Sprit schon eine Menge ausmachen.
    Gruss
    Martin
     
  20. #20 Don_nOOb, 08.07.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    11111 | 66666
    Was man meiner Meinung nach auch nicht vergessen/unterschätzen sollte ist die Serienstreuung die Motoren usw haben können. Vielleicht lief dein erster Motor richtig gut und hat nach oben gestreut und der neue streut eben nach unten von der Leistung her. ;)
     
Thema:

Neuer Motor und jetzt Langsamer ?

Die Seite wird geladen...

Neuer Motor und jetzt Langsamer ? - Ähnliche Themen

  1. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  2. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  3. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  4. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  5. Privatverkauf Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300

    Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: Verkaufe neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: LM-Felgen: Skoda Antia 7,0Jx16 ET46 in Silber Reifen:...