Neuer Fiat Panda kostet ab 8290 Euro

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Tobi, 28.08.2003.

  1. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    *Schluck*
    www.auto-news24.de

    Quelle: FIAT.de
    Hmm. Das zielt IMO unter Anderem auf den Fabia Exact. Für so Omas die hauptsächlich ein günstiges Auto suchen sicher eine verlockende Alternative. Außerdem nimmt der Panda in großen Teilen das Roomster-Konzept vorweg. Skoda könnte auf der IAA fast etwas dumm dastehen, wenn die Konkurrenz das ach so revolutionäre Roomster-Konzept einige Stände weiter marktreif stehen hat und auf Bestellungen wartet! ;-(
    Hoffentlich ist Fiat nicht ausgerechnet der Standnachbar auf der IAA.

    Beim Fabia ist das Design aber immer noch besser! Und größer ist er auch. Aber ob das reicht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    der panda kommt wieder; sie an ... :bluemchen:
    aber wo bleibt der gute 750 ccm motor; der das teil so flott über stock und stein bewegt hat ??? :roller:
     
  4. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    @Hardy

    Der Motor würde bei dem, vermutet, wesentlich höheren Gewicht allenfalls im Stadtverkehr brauchbar sein.

    Trotzdem, hoffentlich ist es wieder eine tolle Kiste...
    Eine Konkurrenz für den Fabia, gleich in welcher Ausstattung ist auch der neue Panda meines Erachtens nicht. (Dann schon eher für die Bahn...siehe alte Fiat Werbungen)

    Gruß Reiner
     
  5. #4 Geoldoc, 28.08.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich denke, der PANDA dürfte eher auf Microo Vans wie den Opel Agila oder Klein(st)wagen wie Twingo, Lupo oder Cuore abzielen.
    Warum nicht, um allein von A nach B zu fahren, braucht es doch auch nicht viel mehr, oder?
     
  6. #5 fire fabia, 28.08.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Ein Brot und Butterauto. Und dazu :Hauptsache billig
    Nichts für mich!! :O
     
  7. #6 Superb02, 29.08.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Ich kann mir nich vorstellen, dass der Panda eine arge Konkurrenz für den Fabia (egal welche Ausstattungsvariante) darstellen kann.
    Grade Fiat, die immer noch (und seit neuestem ja wieder) mit Image- und Qualitätsproblemen zu kämpfen haben, wird imho nicht gegen Skoda anstinken können.

    Der Roomster als Studie und der Panda als fertiges Modell... hm, da könnte Fiat vielleicht wirklich leicht die Nase vornhaben, aber wie gesagt, Image und Qualität spielen auch in diesem Segment doch eine nicht zu unterschätzende Rolle.
     
  8. Daniel

    Daniel Guest

    Habt ihr euch denn net die Zahlen angesehen???

    Panda 3,54 meter

    Fabia 3,96 meter

    Man vergleicht Äpfel mit Birnen!! Das ist nur der Nachfolger des Seicento der ein fahrendes Blechgrab ist. Und den will doch wohl auch niemand mit nem Fabia vergleichen??
    Mal ehrlich ... wer hier würde statt nem Fabia (=vollwertiges Fahrzeug) so ein Minimalauto kaufen ... das ist ein Stadtauto mehr nicht.
     
  9. #8 Geoldoc, 29.08.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    und

    Sagt mal ist Euch noch nicht aufgefallen, dass wir hier auch alle Autos mit Billigimage fahren. Klingt ja so als wär das hier der Audi- Fanclub.
    Totgesagte leben länger. Fiat besinnt sich auf sein Kerngeschäft zurück und verkauft wieder kleine, wendige, preiswerte, nicht ganz perfekte aber irgendwie geniale Kisten.
    Sind nicht auch hier im Forum immer Stimmen gewesen, die sich beschwert haben, Skoda würde nichts unterhalb des Fabias anbieten und VW mit seinem gnadenlos überteurten Lupo (da kann man sich ja gleich einen Fabia kaufen) ist auch keine Alternative.
    Diese Überheblichkeit der deutschen (gerade VW) Entwickler haben doch die Minivans mit einem sieben Jahres Vorsprung für den Senic vor dem Touran ziemlich eindeutig belegt.
    Ich würde sagen erst mal anschauen. Aber trotzdem, wie Daniel schon gesagt hat, der Panda ist sicher keine Konkurrenz zum Fabia
     
  10. Daniel

    Daniel Guest

    Naja Skoda mag ja ein Billigimage haben - und es gibt natürlich da einige Leute die dann auch einen Panda kaufen.

    Aber ich persönlich sehe es halt auf Basis der Community - und wenn man mal die Fabia Leute betrachtet haben doch die wenigsten weniger als 13.000 € für Ihr Gefährt ausgegeben oder ;-)

    Das Forum ist bei Fabia/Octavia eindeutig im Premium-Skoda Bereich angesiedelt ... die Felis sind größtenteils teuer getunt... und die Superb sind eh scho teuer *gg*
     
  11. #10 Geoldoc, 29.08.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Daniel

    Jupp ist schon richtig, dass hier eher die mit den "Luxusskodas" vertreten sind. Ich werd mich ja auch hüten Skoda schlecht zu machen, dafür ist meiner doch noch ein bischen zu neu, aber das mit dem Image ist halt so ne Sache. Wird leider von den Autofirmen zu oft als Anlass genommen ihre Konkurrenz zu unterschätzen... :bluemchen:
    Trotzdem, wenn es einen Skoda unter dem FAbia gäbe, würde der hier auch mit viel Interesse und Wohlwollen aufgenommen. Eigentlich Schade, dass wir über einen neuen Fiat reden müssen, oder?
     
  12. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Panda 8290?
    Fabia ab 10000?

    Ich sag nur variable Rückbank...
     
  13. Daniel

    Daniel Guest

    Du schreibst aber im Topic ... Panda ab 8290,- ;))) ... einen Fabia kriegst Du auch unter 10.000 mein Händler bietet regelmäßig zwischen 50 und 100 Fabias - Classic teilweise mit Klima für 9.990 an.

    Das sind 1.710 € Unterschied ... ne ganze Menge, aber dennoch - für 1700 kriegt man ein vollwertiges Auto mit 4 Türen, hinten können Erwachsene Sitzen - und ein vollwertiger Kofferraum - Zudem ist das Raumgefühl im Fabia eh schon Golf Niveau ... da kann so ein Mini-Teil nicht mithalten. Und mag auch Fiat kräftig gearbeitet haben um den fahrenden Sarg sicherer zu machen ... das Ding kann es mit hoher Sicherheit immernochnicht mit einem Auto von Fabia-Größe aufnehmen.

    Der Vergleich hinkt einfach ... da kann man den Fabia auch auf eine Stufe mit dem Ka/Twingo/Lupo/Arosa/Cuore/WagonR+ usw. usw. setzen ...

    Wer keinen Kofferraum braucht und nur zum Einkaufen fährt - kauft sich auf für 8.000 € keinen Fabia ... und wer Leute mitnehmen will 4 Türen will und Platz ... der kauft auch für 6000 € keinen Panda.
    Es kauft doch auch niemand der einen Kombi braucht die Limousine weil die billiger ist?
     
  14. #13 a3kornblume, 04.09.2003
    a3kornblume

    a3kornblume Guest

    Denke auch mal, das der Panda kein direkter Konkurrent vom Fabia ist, das ist eher der Punto.
    Die erste Serie des Panda wird sogar für unter 8.000 Euro angeboten (7.980 war`s...glaub` ich :rolleyes: )


    Gruß
    a3kornblume
     
  15. #14 skodafan, 05.09.2003
    skodafan

    skodafan Guest

    Hallo.

    ich habe heute den neuen Panda live gesehen. (hab erst gedacht das ist ein Punto)
    Also Platztechnisch ist er ein wenig kleiner, als der Fabia.
    Aber ich denk mal, das er speziell in CZ schon ein paar Skodafahrer b.z.w. Skodakaufwillige überzeugen wird, weil er in CZ nämlich schon preiswerter als der normalausgestatteter Fabia ist.

    Direkte Konkurrenz gegenüber Skoda ist eigentlich der Fiat nicht. (Verarbeitung, Leistung,....)


    MfG skodafan
     
  16. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    :rofl: Habe mal den Panda zusammengestellt in der kleinen Variante:


    PANDA 1.1 8V 8.290,00 €


    Auswahl der Farben und Felgen
    Farbe: GRIGIO STEEL MET. 300,00 €
    Innenausstattung: STOFF SPLASH BLAU 0,00 €
    Felgen: Standard 0,00 €


    Auswahl der Extras
    2 KOPFSTUETZEN HINTEN 100,00 €
    EL.FENSTERHEBER VORN + ZENTRALVERRIEGELG. 250,00 €
    ABS 390,00 €
    ELEKTR.SERVOLENKUNG 450,00 €
    HOEHENVERSTELLB. LENKRAD 20,00 €
    RDS-RADIO MIT CASS. + 4 LAUTSPRECHER 390,00 €
    STOSSFAENGER IN WAGENFARBE 150,00 €


    Gesamtpreis*
    10.340,00 €


    Tolle Wurst :rofl: Wiedergeburt des Holzschuhs :rofl: Wer was positives am Panda gefunden hat - na dann :bluemchen: . Und der Preis ist ja nicht wirklich überzeugend :nieder:
    IMHO war und ist das definitiv kein Auto! Schon gar nicht im Vergleich zum Fabia, der in der Kompaktklasse ist und nicht im Kleinwagen - Segment. Aber jedem Tierchen sein ... :bandito:
     
  17. #16 Geoldoc, 05.09.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Kletti
    Ich oute mich jetzt mal als Pfennigfuchser, aber wenn Du den Panda so zusammenstellst, kannst Du gleich den Panda Active nehmen und der kostet dann auch nur
    10.180 Euro

    Ein Fabia Exact kostet (bei gleicher Ausstattung mit dem 1.2 40kw
    10.740 Euro (hat dann aber keine Fensterheber)

    OK, 500Euro Aufpreis sind wirklich nicht viel für einen Fabia, aber der Exact ist ja auch ein Sondermodell, was Fiat bei einem brandneuen Auto wohl erstmal nicht macht.
    Ein Classic mit der Ausstattung von Klettis Panda kommt auf immerhin
    11.750 Euro
    und das entspricht dann einem Mehrpreis (aus Pandasicht) von 1.570Euro bzw. 15,4 %.

    Das soll jetzt keine Fiat- Werbung werden, aber gut ein etwas kleineres Auto kostet etwas weniger Geld, klingt doch ganz vernünftig. Der Preisunterschied wird dann natürlich immer kleiner, je besser man die Kleinen ausstattet, weil vieles extra kostet, was bei größeren Serie ist.
    Ich denke der PAndapreis geht schon ganz in Ordnung, guckt Euch mal die Opel- Agila Preisliste an, die bewegt sich auf einem ähnlichen Niveau, da fragt man sich auch, wieso die Leute nicht noch ein Bischen drauflegen und sich einen Fabia kaufen :clown:

    EDIT:
    Habe ich jemals über die Skodaseite geschimpft? asche auf mein Haupt, ich schimpfe ab jetzt lieber über die FIAT- Seite
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Geoldoc, 05.09.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Wenn wir hier schon ein Panda- Thema haben:

    Auf Autobild.de gibt es einen Test:
    Hier
     
  20. TheCan

    TheCan Guest

    Naja also der avn-Händler in Stuttgart wirbt z.B. in der Zeitung damit dass er Fabias bereits ab 8970 oder sowas anbietet. Da wärn mir die 700 im Vergleich zu so nem Panda sicher nicht zu schade! Und sooooo schlecht ist der Fabia 1.2 in der Basisversion doch auch nicht oder?

    MfG

    TheCan
    (der übrigens keinen "Luxusskoda" fährt :-) )
     
Thema:

 Neuer Fiat Panda kostet ab 8290 Euro

Die Seite wird geladen...

 Neuer Fiat Panda kostet ab 8290 Euro - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  4. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  5. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...