neuer fabia läßt sich nicht gleich starten

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von rodlertina, 19.12.2009.

  1. #1 rodlertina, 19.12.2009
    rodlertina

    rodlertina

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab gestern meinen neuen Fabia vom Händler geholt und hatte heute morgen schon eine schöne Bescherung. Er wollte sich nicht starten lassen, kein Würgen oder Motorengeräusch. Nach verschieden Versuchen mit dem Ganghebel, Handbremse und verschiedenen Schaltern sprang er wie selbstverständlich an. Als ich jetzt von der Arbeit heimwollte, wieder das selbe Spiel. Muss ich irgendetwas spezielles berücksichtigen, oder liegt schon ein Fehler am Anlasser vor? Es leuchten keine Kontrolllampen auf wenn der Motor erst mal läuft. Bitte um Hilfe!!!!!!! Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pewikind, 19.12.2009
    pewikind

    pewikind

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schandelah
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1,4
    Kilometerstand:
    10500
    Hallo,

    erstmal Glückwunsch zum neuen Fabia.



    Das mit dem starten geht leider nicht in Ordnung, ab zum Freundlichen damit !!!



    Ich meine auch mal etwas über Probleme mit dem Anlasser, hier im Forum, gelesen zu haben.



    Gruß Peter
     
  4. #3 deathdragon, 19.12.2009
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    wie neu ist den der Fabia? wie lange stand er schon beim händler? diesel oder benziner wie kalt ist es wenn du ihn starten willst?



    ein paar mehr details must du uns schon sagen alles andere ist kaffeesatzlesen mit ursula
     
  5. #4 Helgert, 19.12.2009
    Helgert

    Helgert

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Tochter hat einen Fabia 02/2009 - 70 PS - Cool Edition.

    Sie hatte im letzten Winter das gleiche Problem: Der Wagen sprang bei Kälte nicht an. Nachdem das Auto zweimal zur Werkstatt geschleppt werden musste, konnte ich dort (zwei verschiedene Werkstätten) die einhellige Meinung hören: Das liegt am Anlasser - da ist Wasser reingekommen und nun eingefroren.

    Nun das Kuriose: Es wurde ein Austauschanlasser verbaut - der sollte das Problem beheben - und es war wirklich so. Der Fabia sprang letzten Winter und auch jetzt bei Temperaturen von minus 15 Grad einwandfrei an.

    Bei den beiden Werkstätten, die den Fabia meiner Tochter abgeschleppt hatten, war der Fehler bekannt und auch schon Tausch-Anlasser vorrätig.

    Ich hoffe, weitergeholfen zu haben.

    Grüsse aus dem Fichtelgebirge.
     
  6. WK68

    WK68

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4l TDI PD D-PF
    Kilometerstand:
    28000
    so mal ein Schuss ins Blaue, kein Würgen und bei verschiedenen Ganghebelstellung sprang er dann an... Eventuell Autmatikgetriebe? Dann muss der Gangwahlhebel auf Stellung N oder P beim Anlassen sein...



    L.G. Walter
     
  7. #6 rodlertina, 19.12.2009
    rodlertina

    rodlertina

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Fabia ist 07/2009, ist erst seit kurzem beim Händler gestanden. Es ist ein Benziner und es dürfte so zwischen minus 5 bis minus 10 Grad gehabt haben. Hatte heute früh wieder das selbe Problem
     
  8. #7 rodlertina, 19.12.2009
    rodlertina

    rodlertina

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein es ist kein Automatikgetriebe, normales Schaltgetriebe. Drum bin ich ein bisschen ratlos
     
  9. #8 WhiteLake, 19.12.2009
    WhiteLake

    WhiteLake

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13086 Deutschland
    Fahrzeug:
    Hyundai i30 CW 1.4 BLUE mit ISG
    Kilometerstand:
    4000
    Nur ne vorsichtige Frage und frei von Vorurteilen? :D

    Löst du auch immer schön die Lenkradsperre bevor du den Zündschlüssel umdrehst? 8)
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Auch frei von Vorurteilen: :D Woraus schließt du, daß es sich um eine Dame handelt; womöglich um eine Blondine? :?: ;) Der Name sagt nicht immer was über das Geschlecht aus. ;)
     
  11. #10 WhiteLake, 19.12.2009
    WhiteLake

    WhiteLake

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13086 Deutschland
    Fahrzeug:
    Hyundai i30 CW 1.4 BLUE mit ISG
    Kilometerstand:
    4000
    Sorry :D Gibt ja auch Männer mit dem Namen "Sandy", warum denn nicht auch "Tina" :D

    @ALWAG: Das mit der "Blondine" hast du gesagt ;)
     
  12. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Was zeigt Dein Kombiinstrument an, wenn Du dieses Problem hast ?
    Oder kommt überhaupt keine Anzeige, wenn Du das Fahrzeug zu starten versuchst ??

    LG
    bjmawe
     
  13. #12 rodlertina, 19.12.2009
    rodlertina

    rodlertina

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich löse die Lenkradsperre (bin ja nicht ganz blöd, auch wenn ich "nur" eine Frau bin, aber keine Blondine). Hätte eigentlich auf konstruktivere Hilfe gehofft, als "vorurteilsfreie" Kommentare die auf mein Geschlecht bezogen sind.
     
  14. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, die Fehlerbeschreibung ist zu ungenau. Um ein klärendes Beispiel zu nennen: Interessant wäre die genaue Beschreibung der Schlüsselstellung und der Reaktion des Autos auf diese bzw. ob es da Probleme gibt: lässt sich z.B. der Schlüssel problemlos auf Stellung 1, also Normalstellung im Fahrtbetrieb drehen, was passiert währenddessen im Cockpit bei den Kontroll-Lampen? Funktioniert das Drehen in Stellung 3 (Anlassen) widerstandsarm, was passiert DANN mit den Kontroll-Leuchten, wie reagiert das Auto darauf, was tust du GENAU, bevor/damit das Auto dann letztendlich startet usw. (und wie um Himmels willen soll ich mir ein WÜRGEN bei einem Auto vorstellen? Fast beruhigend, daß dein Fabia das NICHT macht ;)) Viel technisches Verständnis wäre also nötig, und ohne werten oder zu nahe treten zu wollen :love:, lässt ein Hantieren mit der HANDBREMSE bei Start-Problemen in dieser Hinsicht nicht viel Gutes hoffen).

    Jede Menge weiterer Einzelheiten wären nötig, um eine VORSICHTIGE Meinung abzugeben.... und alles das ist hinfällig und in 10 Sekunden von kundiger Hand geklärt, wenn das Auto am Montag morgen hoffentlich dem Händler vorgeführt werden wird. Ich z.B. zweifle an der Möglichkeit eines "eingefrorenen" Anlassers bei einem neuen Auto (er ist im Neuzustand normalerweise NICHT wassergekühlt ;)), aber Ferndiagnosen sind ehrlich gesagt in so einem Fall ziemlich sinnlos. Selbstreparatur fällt flach, daher mußt du damit ohnehin zur Werkstatt, und die haben bessere Chancen zur (Er-)klärung als wir hier. Auf die wir nun natürlich gespannt sind, also lass uns Montag abend an der Lösung teilhaben!

    Murdoc
     
  15. Nail69

    Nail69

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 51Kw Style Edition
    Ich frage mich echt warum hier im Forum gefragt wird was mit dem Wagen nicht stimmt, wenn er erst ein paar Stunden oder Woche alt ist, ist nicht der erste Thread.

    Was bringt das ? Zum Händler mußt man eh, selbst wenn man weiß was es sein " könnte " so lange wie Garantie drauf ist.

    Nehmt mir das nicht übel, aber ich versteh sowas einfach nicht.

    Wenn sich jemand ne neue Jeans kauft und beim anziehen am nächsten Tag feststellt das der Reißverschluß kaputt ist, ob der jenige wohl in einem Forum fragt was damit sein könnte ?


    Ps: Viel schlimmer sind aber eigentlich die Hobbyanalysierer die dann noch genauere Beschreibung des Fehlers haben wollen, obwohl sie eh nix dran ändern können. Selbst wenn man genau weiß was es ist, reparieren wird es dann doch der Händler so lange Garantie drauf ist.

    Und nun dürfen sich die auf den Schlips getretenen über meinen Post beschweren :P
     
  16. #15 xX_Micha_Xx, 20.12.2009
    xX_Micha_Xx

    xX_Micha_Xx

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia2 Sport 1.6 Black-Magic-Perlefeckt
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    4300
    Danke, Du hast es echt mal auf den Punkt gebracht :thumbsup: Soll sich bitte keiner angepi..... fühlen, aber ehrlich wenn bei meinem wagen was nicht geht bin ich aber ganz schnell beim :) soll der sich doch drum kümmern, als mir hier Vermutungen anzuhören.
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Dem schließe ich mich an. Ich wartete auch nur noch auf ebenso "gut gemeinte" wie frauenfeindliche Sprüche, ob denn Benzin im Tank und der Schlüssel im Zündschloss sei.

    Wie in einer pädagogischen Grundveranstaltung: Vorwissensfreies Gruppenvermuten - ohne dass ein Ergebnis zu erwarten wäre!
     
  18. #17 Soeren5, 21.12.2009
    Soeren5

    Soeren5

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II, Style Edition, 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Burkhard Bremen
    Kilometerstand:
    30000
    Naaajaaa... :whistling:

    Einerseits kann ich Euren Unmut verstehen und finde die seitenlangen Vermutungen auch nicht sooo sinnvoll (besonders wenn der TE sich am Ende dann auch noch ausschweigt was denn nun überhaupt los war und so der "Lerneffekt" komplett ausbleibt),

    andererseits kann ich es gut verstehen wenn gerade am Wochenende (wo man eben nicht einfach zum :) fahren kann)ein gesteigertes Interesse der Forenteilnhemer an "Verdachtsdiagnosen" besteht- zumal die TE ja auch einen Bedienfehler für sich nicht ausschließt... :rolleyes:

    Frauenfeindlich fand ich die Antworten bis jetzt gar nicht so sehr, naja, bin da vielleicht auch nicht so sensibel... 8)
     
  19. #18 rodlertina, 21.12.2009
    rodlertina

    rodlertina

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin gerade von der Werkstatt nach Hause gekommen. Falls ihr euch über die Forenvermutungen wundert, dann will ich euch mal erzählen wie es mir ergangen ist. Drei Mechaniker haben heute eine halbe Stunde über meinen Motor gebeugt Vermutungen angestellt. Ich war insgesamt 1,5 Stunden dort und jetzt weiß ich folgendes: Es könnte A: der Starter sein, oder B: das Zündschloß, oder C: Fehler bei den Zündschlüsseln oder D: ein Kontaktfehler. Ich bin dann völlig entnervt ( aber ohne irgendeine Reperatur) nach Hause gefahren mit folgenden Ratschlägen: den Schlüssel "vorwärmen" ( könnte ja helfen), versuchen den Motor mit eingelegtem Gang aber ohne Kupplung zu starten, und einfach beten das ich nicht um viertel nach vier Uhr morgens den Pannendienst brauche. Morgen kann ich dann wieder bei der Werkstatt antanzen um ihnen mitzuteilen ob ihre Ratschläge irgendwelchen Erfolg gehabt haben. Das einzige was ich definitiv weiß ist das es kein Fehler an der Elektronik oder der Batterie ist, sondern ein mechanischer.

    Ich hatte mich so gefreut endlich ein neues Auto zu haben und jetzt muss ich mich mehr damit ärgern als mit meinem alten. Aber naja, Shit happens....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 trubalix, 21.12.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    rodlertina:
    erstens: du fühlst dich angesprochen, wenn es um Frauen gehen soll, aber mit dem Spruch "bin aber keine Blondine" machst du das gleiche, aber schon deinem Geschlecht gegenüber!!!
    Zur Sache:
    dus sollst genau Beschreiben, was passiert bzw. passiert nicht, wenn der Wagen nicht starten will. Wenn du schreibst kein Abwürgen kein Motorgeräusch, würde ich davon ausgehen, dass die Anzeige funktioniert, aber der Anlasser nichts macht,
    dann muss das Magnetschalter vom Anlasser sein. Oder dreht der Anlasser den Motor, aber der Motor startet nicht? Dann kann es z.B. Wegfahrsperre sein, aber meisten leuchtet dabei das Schlüsselsymbol, bzw. Motorstörung-Symbol auf.
    Wie gesagt: bitte genaue Beschreibung. So erleichterst du auch die Suche für dein Autohaus.
     
  22. spike5

    spike5

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2014er Roomster TSI
    Kilometerstand:
    15
    bei minus 18° ist unser mittlerweile 3 Monate alter Benziner auch erst beim fünften Versuch angesprungen, aber da schiebe ich es dann mal auf die Kälte!
     
Thema:

neuer fabia läßt sich nicht gleich starten

Die Seite wird geladen...

neuer fabia läßt sich nicht gleich starten - Ähnliche Themen

  1. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  2. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  3. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  4. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  5. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...