Neuer Fabia Kombi II 1.4 springt nicht immer an

Diskutiere Neuer Fabia Kombi II 1.4 springt nicht immer an im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe hier im Forum schon ein paar ähnliche Threads gefunden, wollte aber nochmal um Hilfe bitten... Wir sind seit 1 Woche (!) Besitzer eines...

  1. #1 Angelika, 12.01.2009
    Angelika

    Angelika

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier im Forum schon ein paar ähnliche Threads gefunden, wollte aber nochmal um Hilfe bitten... Wir sind seit 1 Woche (!) Besitzer eines neuen Fabia II Kombi (1.4 16 V 86 PS). Wir waren mit dem Auto anfangs sehr zufrieden, allerdings kam es schon bei der zweiten Fahrt zu Problemen. Nach einer Nacht im Freien (-10 Grad, das Auto hatte allerdings zuvor 5 Nächte bei mindestens so niedrigen Temperaturen im Freien gestanden) sprang unser Auto (bis dahin 120 km gefahren) nicht an. Dabei waren ZV, Licht, Radio, Gebläse etc. voll einsatzfähig, vom Anlasser war gar nichts zu hören (kein einziger Ton). Nach Anschieben im 5. Gang sprang der Fabia dann schließlich an, an diesem Tag hatten wir keine Probleme mehr.
    Beim nächsten Einsatz einen Tag später (1 Nacht und 1 Tag im Freien) gab es dann wieder das gleiche Problem, es tat sich gar nichts mehr - bis dann beim ca. 30. Versuch der Motor doch noch ansprang, diesmal ohne Anschieben.

    Wir sind natürlich etwas schockiert, dass bei einem völlig neuen Auto so schnell ein solches Problem auftritt - morgen ist ein Werkstatttermin geplant, aber woran kann es denn liegen??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DiMüHan, 12.01.2009
    DiMüHan

    DiMüHan Guest

    Der Ladezustand der Batterie wäre für die Fehlereingrenzung ganz interessant.

    Evtl. sorgt ein Fehler an einem Verbraucher für eine Entladung über Nacht? So etwas hatte ich an meinem alten (!) Fabia einmal. Damals wurde vom Freundlichen nur die Batterie 1. aufgeladen, 2. getauscht und jeweils am nächsten Morgen war sie schon wieder alle!
     
  4. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Dagegen spricht aber die Aussage von Angelika:
    :D :D ;( ;( ;(
    Tschuldigung. Bin böse, ich weiß.
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Niedersachsen
    Nicht über das Auto ärgern, wenngleich ich das nach einer Woche gut verstehe. Aber damit hat es nichts zu tun. Für diesen Fehler muss es eine Ursache geben .

    Sollte der Wagen morgen früh nicht anschieben, so würde ich empfehlen, die Skoda-Servicenummer anzurufen und die Mobilitätsgarantie in Anspruch zu nehmen. Die werden sich das Sache annehmen. ANSCHIEBEN sollte man ein Auto mit Katalysator nach meiner Kenntnis grundsätzlich nicht wegen möglicher Fehlzündungen und dadurch bedingter Schäden des Kat (wie gesagt "nach meiner Kenntnis", inwieweit das noch aktuell ist weiß ich nicht).

    Sollte der Wagen anspringen, so empfiehlt es sich dennoch die Angelegenheit in der Werkstatt prüfen zu lassen.


    P.S. Ist hier gerade nur die Fabia-Fraktion aus dem Großraum H aktiv...?
     
  6. #5 wusel666, 12.01.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    ... und noch einer aus Großraum H ;)

    Auch ich kann nur empfehlen, den Skoda-Mobilitätsservice anzurufen. Dafür ist er da und dann wird der Mangel auch aktenkundig.

    An der Batterie wird es mit Sicherheit nicht liegen, wenn er nach dem 30. Versuch ohne Anschieben plötzlich ansprang.
     
  7. #6 DiMüHan, 13.01.2009
    DiMüHan

    DiMüHan Guest

    Uuups ... war ich wohl etwas voreilig, was? Dabei sage ich selbst immer: "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil." :wacko:
     
  8. #7 Balu0412, 13.01.2009
    Balu0412

    Balu0412

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Hallo,

    wenn nichts zu hören ist, klingt das fast nach einem festgefrorenem Anlasser ;) Kann mich damal an meinen Vento erinnern. Da musste ich ab in an mit dem Hammer ran, damit der sich gelöst hat ;) Natürlich bei einem werksneuen Wagen keine Option ;)

    Gruß

    Balu
     
  9. SaSa

    SaSa

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    * Skoda Fabia² Combi * Style Edition + SunSet *
    Sehe ich auch so, vielleicht auch nicht festgefroren aber mir kommt da auch der Anlasser bzw der Magnetsachalter in den Sinn.
    Bei meinem alten Fiat km auch schon der Hammer zum Einsatz.
    Viel Erfolg dem Freundlichen beim Fehler suchen auf das ihr bald wieder mobil seid
     
  10. #9 Steffabia, 13.01.2009
    Steffabia

    Steffabia

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte das gleich Problem, allerdings erst nach 122 km :-)
    Abschleppen lassen (Mobilitätsgarantie) !
    In der Werkstadt haben die mir dann ein neuen Anlasser eingebaut von eine andere Marke.
    Angeblich existiert dieses Problem nur mit einem Anlasser von einer Bestimmte Marke (welche weiss ich leider nicht).
    Jetzt startet er wieder wie eine eins (auch bei -12 Grad).
    Grüße
    Stef
     
  11. #10 Angelika, 15.01.2009
    Angelika

    Angelika

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Unser Fabia war jetzt in der Werkstatt - der Anlasser wurde ausgetauscht (welche Marke gegen welche, war leider bisher nicht rauszukriegen). Bis jetzt funktioniert der Anlasser wieder, bei allerdings nur noch bis -6 Grad... Mal schaun!
     
  12. #11 stenny74, 02.02.2009
    stenny74

    stenny74

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Heute morgen hat es mich auch erwischt. Zündschlüssel rum... Motor springt nicht an :thumbdown: .
    Licht hatte ich aus, kein Radio, keine Heckscheibenheizung, auch Lüftung war aus.

    Das "magische Auge" der Batterie ist schwarz, also ist die Batterie nicht optimal geladen. Mein Freudlicher hatte am Samstag noch das Ladegerät dran, als ich den Neuwagen abholte.
    Bin jetzt gerade mal 120 km gefahren... Naja, werde mich mal bei meiner Werkstatt heute Nachmittag melden.
     
  13. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Vielleicht ist es ja gerade das.
    Du hast Dein neues Auto in einer Zeit bekommen, in der Du jede Menge Stromfresser brauchst. Clima, Licht, Heckscheibenheizung, elektr. Aussenspiegel, usw. Da es neu ist, fährst Du es wahrscheinlich auch erstmal ganz vorsichtig ein. Will sagen, Gänge sehr früh schalten, was zur Folge hat, dass die Lichtmaschine vermutlich garnicht die Umdrehungen bekommt, um für die ganzen Verbraucher genug Strom zu produzieren und auch noch Die Batterie aufzuladen. Vielleicht nennst Du auch noch eine Alarmanlage Dein Eigen, die über Nacht noch saugt, oder hast ne Sitzheizung????
    Bin zwar kein Fachmann in Autotechnik, aber ich denke, da könnte ein Schuh draus werden. ;)

    Gruß, Wolfgang :thumbup:
     
  14. #13 stenny74, 03.02.2009
    stenny74

    stenny74

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    War gestern beim Freundlichen und die Batterie wurde geprüft. Kein Befund. Wurde jedoch trotzdem gegen eine neue (Varta) getauscht.
    Der Werkstattmeister vermutet eher, dass der Anlasser bzw. ein Magnet dort nicht korrekt funktioniert hat. Im Fehlerspeicher war nichts zu finden.
    Naja, bis jetzt spingt das Wägelchen immer brav an... schauen wir mal...
     
  15. #14 Fabia-Flo, 03.02.2009
    Fabia-Flo

    Fabia-Flo

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Quedlinburg 06484 Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 l 16V
    Kilometerstand:
    45000
    hi bei meinem fabia I combi gabs das selbe problem...
    der temperaturfühler der bestimmt wann der funke springen soll (oder so ähnlich haben die mir das erklärt!) war kaputt nu geht er wunderbärchen xD
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Versteh ich ehrlich gesagt nicht. Was hat ein Temperaturfühler mit Anlasser oder batterie zu tun? ?(

    MfG Wolfgang :thumbup: ?(
     
  18. #16 Fabia-Flo, 03.02.2009
    Fabia-Flo

    Fabia-Flo

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Quedlinburg 06484 Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 l 16V
    Kilometerstand:
    45000
    ja weiß ich auch net...aber nun hab ich es nichtmehr! die das den fühler gewechselt und toppi war!
     
Thema: Neuer Fabia Kombi II 1.4 springt nicht immer an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia anschieben

Die Seite wird geladen...

Neuer Fabia Kombi II 1.4 springt nicht immer an - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb Sportline Felgen Vega 8x19 Neu mit Reifen

    Superb Sportline Felgen Vega 8x19 Neu mit Reifen: Also abzugeben wären neue Felgen+Reifen Vega 8x19 Et44, 235/40 Pirelli! Sind auf meinem neuen Sportline drauf, welcher schon im Autohaus steht,...
  2. Privatverkauf LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar)

    LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar): Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier an: LiTec LED...
  3. Bauanleitung Ladeboden Fabia 3 Kombi Modell 2017

    Bauanleitung Ladeboden Fabia 3 Kombi Modell 2017: Hallo, ich möchte mir gerne aus mdf Platten/vesenkbaren Kappscharnieren und Linoleumbezug einen doppelten Ladeboden für den Fabia 3 Kombi Modell...
  4. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  5. Fabia III Navi Pois für Bolero im Fabia 3

    Navi Pois für Bolero im Fabia 3: Hallo alle zuammen, also meine frage ist wie bekomme ich die Pois auf Bolero drauf? erstellten usb stick mit den daten habe ich gemacht. beim...