Neuer 2.0 TSI mit 272 PS

Diskutiere Neuer 2.0 TSI mit 272 PS im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Er hat die selbe Anlage wie der Octavia RS TSI. Also 340 vorne, 310mm hinten. Rundum innenbelüftet Also hat der neue Octi wieder die innen...

  1. #581 Blauerhundeklaus, 12.04.2019
    Blauerhundeklaus

    Blauerhundeklaus

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octi RS TSI
    Kilometerstand:
    72000
    Also hat der neue Octi wieder die innen belüftete Scheibe hinten? Meiner BJ 2015 als TSI hat nur eine einfache Scheibe hinten...

    Aber mal eine Frage an alle glücklichen Besitzer eines Superb mit 272, welches DSG wird aktuell verbaut? Skoda Deutschland hat über ihre Hotline leider nur : "Bitte fragen Sie ihre Verkäufer" und die haben leider auch nicht die leiseste Ahnung.... 250, 380 oder 381? Unser neuer "Grosser" soll 2 Tonnen ziehen, da is ndoch ein ausgereiftes und haltbares DSG sehr von Vorteil. Danke für eventuelle Informationen von euch...
     
  2. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.473
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    152000
    Ich bin zwar kein glücklicher Besitzer eines Superb, aber kann trotzdem mitteilen, dass der Superb mit dem 2.0 TSI 200 kW das DQ381 hat. Diese Info ist auch für jedermann (sogar Skoda-Verkäufer) und folgendem Link zum finden:
    https://www.skoda-media.de/model-preliminary/download/403

    Die Anhängelast ist dort mit 2200 kg angegeben.
     
  3. #583 Trekkarl, 13.04.2019
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    181
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4
    Kilometerstand:
    108.000
    Ob das DSG aber mit der Anängelast auf Dauer so glücklich wird(ist)....
    fahre öfter mit Hänger auch bis 2,2t, das DSG wurde auf Garantie bei knapp 100 tkm getauscht....
     
  4. #584 Blauerhundeklaus, 16.04.2019
    Blauerhundeklaus

    Blauerhundeklaus

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octi RS TSI
    Kilometerstand:
    72000
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Diese Befürchtung habe ich ja auch, aber welche Alternative bietet sich mir? Skoda baut ja leider kein Handrühergerät mehr...
     
  5. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.473
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    152000
    Spontan fällt mir bei Skoda nur der Octavia RS mit Handschalter als 2.0 TSI mit 245 PS ein. Allerdings ist die max. Anhängelast dort bei 1,6t
     
  6. #586 4tz3nainer, 16.04.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    2.151
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Weil ein Handschalter mit Trockenkupplung besser für den Hängerbetrieb geeignet ist wie ein DSG mit Nasskupplung??(

    Für dauerhaften Hängerbetrieb geht nichts über einen Wandlerautomaten. Allerdings auch nur wenn die Wandlerüberbrückung sauber programmiert ist. Sonst stirbt der Wandler auch gerne mal den Hitzetod.
     
  7. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Sodele, mittlerweile fast 1900km geschafft. Verbrauch liegt bei etwa 9,5l/100km. Gemütliche Autobahnfahrt geht sogar darunter.
    Dank Akustikglas ist das Auto bis 180 verdammt leise.
    Lasse ihn nun bis 4000U/min drehen - was für mehr als 190 reicht.
    Beschleunigung aus Baustellen mit S unter Beachtung der Drehzahlen (nur Halbgas) geht gut. Dank ACC bisher kein Foto bekommen...
    Das DSG schaltet in D ein Stück zu früh, der Motor eiert dann mit 1200 Umdrehungen rum - das sogar wenn's leicht bergauf geht. Nutze dann S - das klingt gesünder.
    Lässt sich insgesamt sehr entspannt fahren und schiebt bei Bedarf gut an.
    Sind noch ein paar Kleinigkeiten zu machen, aber das hat mit dem Motor nix zu tun.
    Ist somit ein leiser roter Sleeper. Passt.
     
    rikkert gefällt das.
  8. rikkert

    rikkert

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline 272 PS TSI DSG 4x4 Dragon Skin
    Kilometerstand:
    1150
    Hab jetzt 1700km und gebe wenn er warm ist gut Vollgas.
    Wie lange schonst du ihn denn so?
    Liege derzeit bei 10.7 Litern - das liegt aber an meinem rechten Fuß und die viele Kurzstrecke zur Arbeit.
    Der Motor dreht fein und das DSG schaltet gut.
    Langsam bekommt der Auspuff auch bissel Klang. Aber ohne Klappe ist er natürlich auch sehr leise, aber das ist angenehm.
     
  9. tody83

    tody83

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TSI, 4x4, 272PS
    Meiner hat nun knapp über 3.000km auf der Uhr (Connect geht gerade mal wieder nicht...) und liegt bei 9,3l. Auf der Autobahn komme ich bei 150kmh auf 8,5-8,8l.
    Auf Kurzstrecke von 6km zieht er sich auf dem Hinweg (bergauf) 11l, auf dem Heimweg 9,5-10l.
    Die Schonfrist ist so langsam vorbei :D
     
  10. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Schone ihn nicht bewusst - ausdrehen ist nicht wirklich notwendig. Passe halt auf, dass das Öl warm ist und fahre dann ganz entspannt.
    Ostern wird die Familie besucht, da kommen ein paar Kilometer dazu.
     
  11. 4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    2.151
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Du musst dem Motor auch mal auf den Kopf treten. Bis knapp 5000U/min hast du nicht mehr Leistung wie der 220er. Er kann bis knapp 6700U/min drehen. Das macht er auch gerne mal.:D
     
    Ameise gefällt das.
  12. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Kriegt er schon noch, wenn die Straße Mal leer ist. Geht aber so richtig nur auf der Bahn, auf der Landstraße wird's schnell teuer. :thumbup:
     
  13. rikkert

    rikkert

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline 272 PS TSI DSG 4x4 Dragon Skin
    Kilometerstand:
    1150
    Bin heute in Normal mit der Familie zum Einkaufen und zurück geschwebt. Lockere 8.5l bei 91km - Stadt- und Landfahrt, das war ordentlich.
    Hab des Gasfuß zu Hause gelassen.
    Ich meine aber ich hab ihn schon höher als 6700 gedreht. Bei S und Kick-Kickdown mit dem Pedalboost war ich da schon über 7000 als er dann hochgeschaltet hat.
    Und der marschiert. Merke da fast garkeinen Unterschied mehr zum GT-R den ich damals hatte, und der hatte 530 PS. Klar die reinen Zahlen 5.7 zu 3.1 Sekunden auf 100 merkt man - aber dann aus 60 raus auf 160 oder so - beides schnell. Sehr schnell...
     
    Ameise gefällt das.
  14. 4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    2.151
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Einfach ortsausgangs mal im 2. Gang von 50 rausbeschleunigen. Da geht mein 220er schon recht gut vorwärts. Mein Octavia nochmals eine Ecke besser.;)
     
    Ameise und SuperBee_LE gefällt das.
  15. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    1.365
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Versteh ich auch nicht. Auf der Bahn bekommst du im höchsten Gang auch bloß keine Drehzahl-Max hin.
     
  16. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Ein GT-R geht noch eine ganze Ecke flotter, wäre im Alltag eher too much. Der Superb macht das schon ordentlich!
    Hatte eben wohl den Smiley vergessen... ausdrehen geht sicher, ist halt nicht notwendig oder möglich weil meist irgendwie wer vor Einem fährt.
    Da rolle ich entspannt mit... :D
     
  17. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    1.365
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    ?(
     
  18. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Nur die Ruhe, der kriegt schon noch Auslauf :)
     
    rikkert gefällt das.
  19. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    1.365
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Klar, vielleicht wird er ja mal von nem GT-R abgeschleppt.
     
Thema: Neuer 2.0 TSI mit 272 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 272 ps

    ,
  2. superb 272 ps

    ,
  3. skoda superb 272

    ,
  4. skoda superb 272 tuning,
  5. vw arteon opf 272 ps tuning,
  6. skoda superb 272ps,
  7. superb 200kw,
  8. skoda superb sportline 270 ps test,
  9. skoda 2.0 tsi 272,
  10. skoda superb tsi 272PS test,
  11. skoda octavia 2.0 tsi 190ps,
  12. superb 272,
  13. superb 272 ps prüfstand,
  14. superb 200kw tsi,
  15. octavia rs,
  16. octavia 1.0 tsi erfahrung,
  17. octavia rs 4,
  18. skoda superb kombi test,
  19. passat 272 ps verbrauch,
  20. VW Passat 272 PS test,
  21. ps2.0,
  22. 272 ps superb forum,
  23. vw 2.0 tsi 272 ps verbrauch,
  24. vw 2.0 tsi 272 ps forum,
  25. superb 272 ps forum
Die Seite wird geladen...

Neuer 2.0 TSI mit 272 PS - Ähnliche Themen

  1. Der Däne (O3 Combi 2.0 TSI 140KW DSG Style)

    Der Däne (O3 Combi 2.0 TSI 140KW DSG Style): Moin Ich wollte mich jetzt auch mal vorstellen. Wir haben am Mittwoch pünktlich vor Ostern unseren nagelneuen Octavia abholen dürfen. Ich komme...
  2. Klappergeräusche aus dem Motorraum beim 1.4 TSI

    Klappergeräusche aus dem Motorraum beim 1.4 TSI: Hallo zusammen. Ich habe sein letztes Jahr März den octavia 3 facelift als Limo und dem 1.4 TSI mit 150 PS als Schalter. Seit ca. Juli letztes...
  3. 75 PS-Motor kommt nicht vom Fleck

    75 PS-Motor kommt nicht vom Fleck: Unser Fabia-Zweitwagen ist nach 1000 KM nun eingefahren, ich bin aber vom Motor extrem enttäuscht. Mal abgesehen davon, dass das Teil wie eine...
  4. Nach Ölwechsel...neuer Motor..

    Nach Ölwechsel...neuer Motor..: Nein..der Motor von meinem Dicken ist nicht kaputt..^^ Habe heute außer Ölwechsel bei der Haldexkupplung auch noch das Motoröl wechseln lassen.....
  5. Neue 'Skoda Chronik 1895 - 2018': die Unternehmensgeschichte auf über 500 Seiten

    Neue 'Skoda Chronik 1895 - 2018': die Unternehmensgeschichte auf über 500 Seiten: Auf der heute endenden Oldtimer-Messe "Techno Classica" hat Skoda seine neue Unternehmenschronik vorgestellt - und die hat es echt in sich!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden