neuen Octavia Combi gegen Diebstahl schützen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Goldi09111, 23.09.2012.

  1. #1 Goldi09111, 23.09.2012
    Goldi09111

    Goldi09111

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    da wir am kommenden Dienstag einen neuen Skoda Octavia Familiy bekommen und gehört haben das dieser vorallem bei uns in Chemnitz sehr beliebt ist, wollen wir diesen "schützen". Der Skoda Händler meinte die beste Möglichkeit die es zur Zeit auf dem Markt gibt ist eine mechanische Gangsperre von "Bear lock". Kosten hierfür wären 439€ inkl. Einbau.

    Was könnt ihr empfehlen? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 23.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das scheint im moment das einzigste zu sein was wirklich abschreckt...das Teil ist in der tat so hochpreisig, ich selber habe mir auch ein Angebot von Bear-Lock schicken lassen. Aber da ich nicht in einer Gegend wohne wo ein PKW Diebstahl zur Tagesortnung zählt war der Preis für mich zu hoch.
     
  4. cp110

    cp110

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Für 199 € gibt es bei der Telematik-Dresden.de ein Gt06, damit kannst Du Dein Auto sehr gut sicher.
     
  5. #4 dathobi, 23.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dann ist das Auto aber erst mal vom Hof...beim Bear-System aber nicht.
     
  6. #5 Goldi09111, 23.09.2012
    Goldi09111

    Goldi09111

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich genauso! Will es ja erst gar nicht dazu kommen lassen, dass jemand das Auto bewegen kann!
     
  7. #6 Scanner, 23.09.2012
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Garage ABSCHLIESSEN
    wenn Garage fehlt, bauen
     
  8. #7 dathobi, 23.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dann lieber für 400€ bear-Lock einbauen lassen...
     
  9. #8 Goldi09111, 23.09.2012
    Goldi09111

    Goldi09111

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Sehr hilfreicher Beitrag, danke! :thumbdown:

    Ich denke es wird wohl auf die "bear lock" hinaus laufen.
     
  10. #9 Scanner, 23.09.2012
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    nicht wirklich,
    denn mit Garage wird die Versicherung billiger ...

    also - langfristig denken, sonst könnt man sich das auto auch gleich klauen lassen ..
     
  11. #10 dathobi, 23.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Als Mieter hat man da aber gaaaaanz schlechte Karten was den Bau einer Garage angeht.
     
  12. #11 Scanner, 23.09.2012
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    bei uns ist es so, dass zu jeder Wohnung angemessen Stellplätze und/oder Garagen geben muss.
    Nun, dann eben umziehen ...
     
  13. #12 Goldi09111, 23.09.2012
    Goldi09111

    Goldi09111

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn das jetzt hier für eine Diskussion? Wir haben einen privaten Stellplatz aber was nützt das vor Dieben? Ich kann nun mal in einer Stadt nicht vor meiner Tür eine Garage bauen aber egal.

    Ich brauche eher nützliche Tipps also verschone mich lieber und poste in anderen Thread´s, danke!
     
  14. #13 romacra, 23.09.2012
    romacra

    romacra

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg / Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel
    Wie wär´s denn einfach mit der guten alten Lenkradkralle....?
    Die schreckt wirklich die meisten Diebe ab, da sie echt zu aufwendig zu knacken ist.
    und ansonsten hilft eigentlich nur gut versichern, und im Falle des Falles gibt´s dann halt von der Versicherung nen Neuen...
     
  15. #14 tschack, 23.09.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Eine Getriebesperre bringt dir aber auch nichts, wenn mal eben der Autotransporter zu Besuch kommt...
     
    tomczyk gefällt das.
  16. #15 romacra, 23.09.2012
    romacra

    romacra

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg / Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel
    Wie gesagt, am Besten gut versichern, denn schliesslich wissen wir ja, dass wir das meistgeklaute Auto Deutschlands fahren... 8o
    Denn wenn se Deinen gerade haben wollen, dann holen sie ihn sich sowieso, egal was Du reinbaust.
     
  17. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    ein gewisses Risiko bleibt immer...die Lenkradkralle ist da wohl erstmal die billigere Lösung.
     
  18. #17 Scanner, 23.09.2012
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    da war ich schon ...

    junger Mann, mal ganz von vorne und meine ehrliche Meinung:
    Threads mit diesen Themen gibts hier schon zu hauf,
    und lieber einmal die Suche bemühen, als sich meine Schmähungen mit Unmut zur Kenntnis nehmen ....
    aber wie meine Vorschreiber es schon taten - wenn deiner auf der Liste steht, ....
    und das wirksamste Mittel ist halt immer noch das wegsperren.

    freundlichst grüßt ein Urgestein

    Heinz
     
  19. #18 Goldi09111, 24.09.2012
    Goldi09111

    Goldi09111

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Zusammen,

    Ich habe die Suche natürlich vorher benutzt aber nichts hilfreiches gefunden bzw. "nur" den Hinweis bzgl. der Bear Lock.

    Trotzdem erstmal danke an alle...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fantastic72, 24.09.2012
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Mit einer leuchtend gelben (warnenden) Lenkradkralle könntest Du dein Auto für ein Appel und ein Ei vor Diebstahl schützen. Bei den Dieben zählt jede Sekunde....sowas schreckt sofort ab. Ansonsten als zusätzliche Sicherheit unter einer Laterne oder Parkplatz parken, das gut von Häusern oder Wohnungen gesehen werden kann. Oder in einem kameraüberwachten Parkplatz.
     
  22. #20 Eisscholle, 24.09.2012
    Eisscholle

    Eisscholle

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wir haben auch einen Octavia Family gekauft.

    Wir haben uns so ein Bear-Lock (ca. 450 Euro) und einen versteckten Schalter (ca. 100 Euro) geleistet. Eine Lenkradkralle haben wir auch noch. Je nach Aufenthaltsort wird das Auto entsprechend gesichert. :) Falls man es dann trotzdem noch klaut, haben wir zumindest alles mögliche versucht. 8)

    Viele Grüße
    Eisscholle
     
Thema: neuen Octavia Combi gegen Diebstahl schützen, aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia gegen diebstahl schützen

    ,
  2. lenkradkralle skoda yeti

    ,
  3. skoda octavia die beste sicherheit gegen diebstahl

    ,
  4. bear lock oder secukey 2.0.was ist besser,
  5. lenkradkralle skoda octavia ,
  6. skoda octavia 5e diebstahlschutz
Die Seite wird geladen...

neuen Octavia Combi gegen Diebstahl schützen, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  4. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  5. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...