Neue Winterräder drauf Lenkung schwammig

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von BlackArrow, 03.11.2014.

  1. #1 BlackArrow, 03.11.2014
    BlackArrow

    BlackArrow

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS DSG Facelift BJ 2014 / Skoda Yeti Elegance 2,0 TDI 4x4 140PS DSG BJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    19200 / 52500
    Hallo Gemeinde, nach Montage der neuen Winterräder "Semperit XL" aus dem Skoda Winterräder Angebot habe ich ab 140 km/h leichte Schläge in der Lenkung und was noch schlimmer ist das merkwürdige Gefühl das der Vorderwagen entlastet wird sprich gefühlte NULL Fahrbahnkontakt. Habe heute nochmal meinen Freundlichen aufgesucht und die Räder erneut wuchten lassen. Ohne Erfolg.

    Dieses "Gefühl" der "Entlastung" der Vorderachse habe ich noch nie erlebt, mache mir Sorgen um meine Sicherheit.

    Handelt es sich nur um schlechte Reifen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    eigentlich sind Semperit nicht total schlecht. Klar sind es günstige Reifen, aber immerhin vernünftige, habe ich selber lange gefahren. Und konnte bisher bei keinem der Reifen derartige Probleme feststellen. Luftdruck passt? Probier mal, mit etwas mehr zu fahren. Ich fahre meine Winterreifen immer mit 2,6 vorne und 2,7 hinten. Das hat sich eigentlich bewährt.
     
  4. #3 digidoctor, 03.11.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Radschrauben mal geprüft?
     
  5. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Hatte die Semperit Speed Grip2 in 205/55R16 H94XL 2 Winter lang gefahren. Absolut zufrieden gewesen mit den Reifen. Waren 2011 zu dem Zeitpunkt auch mal Testsieger und auch sonst in der Größe meist unter den Top3.
    Ich kann das von Dir beschriebene absolut nicht bestätigen. Hatte danach einen Winter lang den Conti TS850 drauf, was ja der gehypte Reifen schlecht hin ist. Einen Unterschied im Fahrverhalten bei Trockenen oder Nässe konnte ich nicht ausmachen. Schnee war ja leider keiner in dem Winter.
    Etwas weicher und leicht schwammigeres Gefühl beim Einlenken und etwas eher Untersteuern im Vergleich zu den 225/45R17 Sommerreifen hatte ich bei beiden. Liegt aber einfach an der hohen Flanke und schmaleren Auflagefläche.
     
  6. #5 BlackArrow, 03.11.2014
    BlackArrow

    BlackArrow

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS DSG Facelift BJ 2014 / Skoda Yeti Elegance 2,0 TDI 4x4 140PS DSG BJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    19200 / 52500
    Habe die Radschrauben am Samstag noch gecheckt mit 130NM alles i.o.. Der Luftdruck vorne sowie hinten 2,5 Bar. Ist mir selbst unerklärlich da ich die Reifen Tests auch gelesen habe. Also keine schlechte Partie die Semperit ... ?(
     
  7. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Wie ich sagte, die Speedgrip 2 hatte ich früher auch und hab sie jetzt auch am Octavia 4x4... und keinerlei Probleme damit. Gut die 16" quietschen halt beim Superb ganz gerne mal, aber das liegt einfach an der etwas zu hohen Leistung für die weichen kleinen Reifen.
     
  8. #7 digidoctor, 03.11.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Man darf auch nicht vergessen, dass man mit diesen absoluten Winterspezialisten bei diesen Temperaturen komplett verwachst hat. Wenn ich Osnabrück lese, wären vielleicht gute Ganzjahresreifen die bessere Alternative. Die werden nicht so weich.
     
  9. #8 Crosser, 03.11.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    das von dir beschriebene soll beim FL nach Aussage meiner Werkstatt normal sein im Vergleich zum VFL. Allerdings scheint es bei den Fahrzeugen mit 18 Zoll bzw. Sportfahrwerk nicht so stark oder eher garnicht feststellbar sein. Ich hatte vorher einen Superb Combi 4X4 mit 170 PS aus 2010 und jetzt ein Superb Combi 4X4 DSG mit 170 PS. Ich hatte beim ersten und auch jetzt 7,5 x 17 Zoll Felgen mit 225/45 R 17 Reifen ab Werk drauf. Ich habe dieses nach ca. 1000 KM mit dem neuen auch schon bemerkt /beanstandet und vor kurzem bei der 30.000er Inspektion auch nochmal. Es wurde mir gesagt das es normal sei bei dem Fahrzeug, da es anders abgestimmt ist als der Vorgänger. Ich fahre allerdings auch kein Sportfahrwerk, sondern Standard Fahrwerk. Ach so ich glaube mit Winter/ Sommer oder Ganzjahresreifen hat dies nichts zu tun.

    VG Ralf
     
  10. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    ..ich empfand selbst das vFL ohne Sportfahrwerk auf der BAB ab 140km/h unfahrbar. Von dem her irgendwie nix neues.
     
  11. #10 digidoctor, 04.11.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Sportfahrwerk macht merklich was aus. Das merke selbst ich als Null. Die MAD-Federn hinten sind aber hilfreich spürbar. Das Schlechtwegefahrwerk fährt sich übrigens ähnlich wie das Sportfahrwerk - bis auf den Schwerpunkt.
     
  12. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500

    Jap, die Skoda - egal welcher - geht eigentlich nur mit dem Schlechtwegepaket oder dem Sportfahrwerk. Keine Ahnung wer sich die matschige Abstimmung des Serienfahrwerks ausgedacht hat. Ab 140km/h absolut unsicher zu bewegen und kurze Querfugen schlagen so durch dass du denkst da sind nur Eisenstangen statt Federn und Dämpfer verbaut...
     
  13. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Kann ich nur bestätigen. Serien-Fahrwerk vom Octavia Tour gegen mein Schlechtwege-FW im Octavia 1 4x4 >> kein Vergleich... übelst weich, zielungenau, schwammig, schwabbelig.

    Superb Serien-Fahrwerk gegen mein Sportfahrwerk >> gleiches Spiel.
     
  14. #13 BlackArrow, 05.11.2014
    BlackArrow

    BlackArrow

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS DSG Facelift BJ 2014 / Skoda Yeti Elegance 2,0 TDI 4x4 140PS DSG BJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    19200 / 52500
    So nach einer Testfahrt mit dem freundlichen Serviceberater habe ich folgende Optionen

    - Räder der Vorderachse werden durch andere desselben Typs getauscht / Beurteilung des Fahrverhaltens
    - Räder eines anderen Herstellers bzw. Andere Breite (225er) werden getestet / Beurteilung des Fahrverhaltens

    Wobei mir versichert wurde das das "Gefühl" durchaus normal sei und kein Sicherheitsrisiko ist. Der Reifen ist ja für das Gewicht ausgelegt.

    Bei dem Wetter immo 15Grad, dem Fahrzeuggewicht und des schmalen Querschnitts wäre dies quasi normal.
     
  15. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    ...und was hat die Traglast im Bezug auf Sicherheit damit zu tun wenn das Fahrzeug auf der BAB aufschwimmt?
     
  16. melbuh

    melbuh Guest

    Was ist denn überhaupt die Ausgangslage an Bereifungsdimension SR, und welche für Dimension haben die WR?

    Aus deiner Signatur schließe ich auf Sommerbereifung 225 x 18"

    Winterreifen Typ Schwamm 205x 16"?


    Also dass da ein mehr oder minder deutlich schwammigeres Fahrgefühl aufkommt wundert mich eigentlich kaum.

    Selbst bei meinem aktuellen Octavia 1 mit nur 1365 kg Leergewicht merke ich den eigentlich kleineren Sprung von 205-16" auf 195-15" schon ziemlich deutlich.
    ("Huch, plötzlich Servolenkung" - "Huch, warum kommt die Leitplanke in der Kurve so schnell näher")

    Kurzum, selbst mein 300tkm altes Schwimmbad-Fahrwerk wird dann noch schwammiger :rolleyes:


    Ich vermute mal ins blaue, dass du, wenn du das Fahrgefühl ändern möchtest, um breitere Bereifung mit schmalerer Flanke nicht drumrumkommen wirst.
    Nen anderes Fabrikat mit gleichen Dimensionen kann da nur bedingt helfen.
     
  17. #16 Crosser, 05.11.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    wie ich oben schon geschrieben habe ändert sich die Lage bei dem Sportfahrwerk und auch bei den Reifen, aber es hat beim Standard-Fahrwerk beim FL mit 2 Dingen zu tun. Erstens ist das Fahrwerk gerade an der Hinterachse "weicher" also in Richtung Komfort ausgelegt als die VFL-Fahrzeuge und zweitens und das sehe ich als das viel größere Problem in Bezug auf das schwammige "Gefühl" ist die Lenkung. Beim VFL war es eine elekto/hydraulische Lenkung und jetzt beim neuen ist es eine rein elektrische Lenkung. Und diese ist meiner Meinung nach einfach viel zu leichtgängig bei höheren Geschwindigkeiten, das wird dann mit schmaleren Reifen natürlich noch unterstütz. Wir haben uns anstatt Motorrad dieses Jahr als Sommerauto ein Golf 6 Cabrio mit 18 Zoll Felgen und eben auch Sportfahrwerk ab Werk gekauf und bei diesem Fahrzeug funktioniert die Lenkung auch so wie von unserem Werkstattmeister beschrieben, das die Lenkung mit zunehmender Geschwindigkeit schwergängiger wird. Hier ist es aber eben auch das Sportfahrwerk das die ganze Sache sehr viel straffer macht.

    VG Ralf
     
  18. #17 digidoctor, 05.11.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Es gab eine Änderung an der Lenkung? Woher weißt du?
     
  19. #18 Crosser, 05.11.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    wurde mir in der Werkstatt gesagt.

    VG Ralf
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    ...das kann ich mir nicht so ganz vorstellen.
     
  22. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Hat Einer Zugriff auf den Teilekatalog? Kann ich nicht so recht glauben mit der Lenkung. Mir ist noch nichts auf der BAB zu meinem vFL aufgefallen, weder positiv noch negativ. Das mit dem Fahrwerk ist auf jeden Fall nicht richtig. Da wurde nichts geändert zum vFL
     
Thema: Neue Winterräder drauf Lenkung schwammig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. conti ts 850 schwammig

    ,
  2. continental ts 850 schwammig

Die Seite wird geladen...

Neue Winterräder drauf Lenkung schwammig - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  3. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  4. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  5. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...