Neue Sommerreifen gesucht

Diskutiere Neue Sommerreifen gesucht im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gestern wurde mein neuer Superb iV L&K mit diesen Rädern ausgeliefert: Dafür habe ich jetzt einen neuen, demontierten Satz Bridgestone S001...

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.308
Zustimmungen
860
Gestern wurde mein neuer Superb iV L&K mit diesen Rädern ausgeliefert:

upload_2020-10-9_22-58-7.png



upload_2020-10-9_22-59-3.png



Dafür habe ich jetzt einen neuen, demontierten Satz Bridgestone S001 übrig. Für die Michelins musste ich natürlich löhnen.
Also falls jemand Interesse hat, ich hätte Reifen Namens Bridgestone Potenza S001, unglaublich leise und mit super Nassgrip zu verkaufen... :whistling:

Hoffe es wird sich im Frühjahr auf der Auktionsplattform irgendein Mensch finden, der sich für die Potenza erweichen kann. Sonst vergammeln die bei mir im Keller.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
559
Zustimmungen
162
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Auf meine Sommerrädern waren ab Werk die Michelin Primacy 4 montiert, auf den Winterrädern die conti 850p, bin da wohl echt privilegiert;-) habe direkt die Winterräder drauf nächstes Jahr mal die Michelin zesten
 

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.308
Zustimmungen
860
Auf meine Sommerrädern waren ab Werk die Michelin Primacy 4 montiert
Boahhhhhhh!!!! Ist das unfair! ;(
Vielleicht hat der Skoda-Chef nen guten Tag gehabt, als deiner produziert wurde.

Gut, die Primacy 4 sind schon sehr teuer. Wundert mich deshalb nicht so ganz, warum da deutlich billigere Reifen normalerweise ab Werk verbaut werden.
 

Joogie1

Dabei seit
24.01.2018
Beiträge
578
Zustimmungen
101
Fahrzeug
Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
Die Mp4 habe ich auch drauf, bin sehr zufrieden damit im 235/45/18
 

South.Cali

Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
113
Zustimmungen
34
Ort
Reutlingen
Fahrzeug
Skoda Superb iV Sportline
Ich wärme das Thema hier nochmal auf:
Habe jetzt seit kurzem die Serien Bridgestone Potenza als Sommerreifen drauf... und ich RASTE bald aus! :cursing: Ich bin schon viele Autos mit unterschiedlichste Autos mit verschiedenen Reife gefahren, aber so einen lauten Reifen hatte ich noch nie. Ich lese mich hier fleißig durchs Forum was alternative Sommerreifen in 235/40 R19 angeht.

Was ich so lese scheinen Michelin Pilot 4 und Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 ganz ordentlich zu sein. In meinem Leasingvertrag sind Michelin als einzige "Premium"-Hersteller ausgeschlossen leider, daher fällt der für mich flach.
In anderen Foren (anderes Fahrzeug) liest man bei den Goodyear, dass sie nach einer Zeit anfangen können zu wummern. Wahrscheinlich von stärkerer Neigung zur Sägezahn-Bildung. Kann das hier jemand bestätigen/dementieren? Ist ja auch fahrzeugabhängig (und Fahrstilabhängig :-D), gehe ich von aus, daher würde mich es konkret bei den Superb interessieren.

Ich möchte einen guten Reifen, der aber vor allem auch leise ist. Hat jemand Erfahrungen mit dem Conti Premiumcontact 6 in Verbindung mit Contisilent?

Danke schonmal.
 

Spooner

Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
1.549
Zustimmungen
467
Ort
Saalfeld
Fahrzeug
Superb III Style 2.0TSI, EZ: 04/2017
Kilometerstand
60000
Also ich habe schon meinen ersten Goodyear - Satz hinter mir (allerdings Asymetric 2) und kann kein wummern feststellen. Sie rauschen nur etwas mehr wenn man in den Bereich der 3mm kommt, finde ich. Ansonsten bin ich soweit zufrieden. Meine letzten beiden Paare die ich inzwischen nachgekauft habe, hab ich für 120€/Stück gezahlt. Von daher hab ich nix zu meckern.
 

swagner

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
41
Zustimmungen
17
Fahrzeug
Octavia 4x4 Limo 2015
Kilometerstand
36000
Hi,

ich schaue für den kommenden (ggf. schon diesen) Sommer schon mal nach guten Reifen für meinen kürzlich erworbenen O3. Folgende Parameter:
  • 225 / 45 / R17 / W
  • BAB kann schon mal Richtung 230+ gehen
  • Schnelle Kurvenfahrten finden eher nicht statt
  • Möglichst leise mit guten Fahreigenschaften

Aktuell steht der O3 auf Dunlop Sport Maxx RT2. Ich bin grundsätzlich recht zufrieden mit den Reifen, bin allerdings auch erst ca. 1Tsd. km gefahren damit, Erster Eindruck: Die scheinen sie mir recht "laut". Man muss aber auch dazu sagen, dass die bereits im sechsten Jahr sind. Angegeben sind die lt. Hersteller mit 71 dB

Alternativ scheinen mir die MICHELIN Primacy (69 dB angegeben) oder die Yokohama Advan Fleva (67 dB angegeben) interessant.

Habt ihr da Erfahrungswerte oder anderweitige Empfehlungen?
 

statron

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
30
Zustimmungen
12
Also ich habe seit heute die Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 auf den neuen Sommeralus (Borbet BLX).
Ich kann gern nach einigen Tagen mal berichten, ob mich die Geräuschkullisse der Pneus agressiver macht als der blöde Dauerton im Fahrzeug oder der seit kurzem fehlende Tieftonbereich der Canton-Endstufe...:cursing:

Edit: Eine Pegelabsenkung von 3 dB sind übrigens deutlich hörbar leiser.
 

swagner

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
41
Zustimmungen
17
Fahrzeug
Octavia 4x4 Limo 2015
Kilometerstand
36000
Hankook ist keine Option für dich?
Hi @tschack ,

vielen Dank für den Hinweis. Ich habe keine Hersteller, die ich kategorisch ausschließe. Du meinst dann sicherlich die "Hankook Ventus S1 Evo 2", oder? Die kommen auf jeden Fall auch in Frage :thumbup:

Ich bin übrigens gerade noch über den Sava Intensa UHP 2 gestolpert. Sava scheint die Budget-Marke von Goodyear zu sein, wobei die Testergebnisse und Bewertungen durchaus zu überzeugen wissen wie ich meine.
 
Zuletzt bearbeitet:

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.413
Zustimmungen
2.190
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Nein, die meine ich nicht. Mit dem sind aber auch einige sehr zufrieden.
Ich fahre den K125 und finde den deutlich leiser als die Michelin und den Conti zuvor. Die sind auch leiser als meine aktuellen Winterreifen ContiWinterContact TS 850.
Alles in 225/45 R17.
 

South.Cali

Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
113
Zustimmungen
34
Ort
Reutlingen
Fahrzeug
Skoda Superb iV Sportline
Hankook ist keine Option für dich?
doch klar, wenn die wirklich leise sind. Hatte sie mal auf meinem alten BMW drauf und meinte mich zu erinnern, dass sie einen mega hohen Verschleiß haben. Aber ich lasse mich gerne belehren. Wenn die gut zum Superb passen, dann nehme ich die gerne auf die Liste.
Ich fahre den K125 und finde den deutlich leiser als die Michelin und den Conti zuvor
Gibt's die überhaupt in 235/40 R19?
 
Zuletzt bearbeitet:

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.413
Zustimmungen
2.190
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
In der Dimension gibt's glaub ich nur den K117 (Ventus S1 Evo 2) oder den K127 (Ventus S1 Evo 3).
Dazu fehlen mir leider die Erfahrungen.
 

schmdan

Dabei seit
15.06.2012
Beiträge
2.607
Zustimmungen
397
Ort
96479 Weitramsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Amon, Bamberg
In der Dimension gibt's glaub ich nur den K117 (Ventus S1 Evo 2) oder den K127 (Ventus S1 Evo 3).
Dazu fehlen mir leider die Erfahrungen.
Fahre derzeit beide auf meinem Altea XL in 225/45 R17 (Vorne den S2, hinten den S3). Schön leise und der S2 verschleißt auch nicht übermäßig. Zum S3 kann ich nicht nichts bezüglich Verschleiß sagen, habe ihn erst 1 Woche drauf.
 

swagner

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
41
Zustimmungen
17
Fahrzeug
Octavia 4x4 Limo 2015
Kilometerstand
36000
Vielen Dank für euren Input. Ich habe mich jetzt für die Yokohama Advan Fleva V701 225/45 R17 94W XL RPB entschieden und bestellt. Was ich zu denen gelesen habe hörte sich sehr gut an. Schön leise und ordentliche Fahreigenschaften. Den Ausschlag hat am Ende denke ich die Rim Protection Bar gegeben, die ich bei den anderen Optionen so nicht gesehen habe. Nicht zuletzt um meiner Liebsten hier einen kleinen Gefallen zu tun. Die war nach dem letzten Bordsteinratscher doch etwas unglücklich mit sich und der Welt ;) Wenn ich ganz dolle motiviert bin, messe ich vorher/nachher mal die DB :thumbsup: Ich hoffe die Investition lohnt sich :S

P.S.: Wenn jemand Verwendung für die Dunlop Sport Maxx RT (225 / 45 / R17 / 91W) aus KW 48/15 in Hamburg für lau hat, darf sich gerne per PN melden. Die sind gerade frisch durch den TÜV gekommen, mir aber halt zu alt und (vermutlich auch deshalb) zu laut. Die haben max. 36 Tsd. km runter, wobei das die Sommerbereifung ist und der Wagen mit seinen 36 Tsd. km auch Winterreifen hat. Ansonsten gehen die halt in die Entsorgung.
 

swagner

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
41
Zustimmungen
17
Fahrzeug
Octavia 4x4 Limo 2015
Kilometerstand
36000
Wenn ich ganz dolle motiviert bin, messe ich vorher/nachher mal die DB :thumbsup: Ich hoffe die Investition lohnt sich :S
Ich habe mich dazu entschlossen so motiviert zu sein und den VOLTCRAFT Schallpegel-Messgerät SL-10 bestellt. Natürlich wird das keine genaue Wissenschaft aber allemal besser als eine Messung mit Handy. Neben der Veränderung der Reifenlautstärke werde ich dann auch mögliche Veränderungen durch die geplante Dämmung und das Motortuning vornehmen. Ich halte euch über alle Veränderungen auch immer in meinem Vorstellungs-Thread auf dem Laufenden.
 

statron

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
30
Zustimmungen
12
Also ich habe seit heute die Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 auf den neuen Sommeralus (Borbet BLX).

So, nach einigen hundert Testkilometern muss ich sagen, dass die obigen SR deutlich lauter sind als meine bisherigen WR. Einen anderen Vergleich habe ich bisher nicht.
Mit dieser Laufleistung ist der Pneu aber noch nicht wirklich eingefahren, sodass ich hoffe, dass er noch etwas leiser wird.
Die Abrollgeräusche sind sehr vom Untergrund abhängig. Auf meiner täglichen AB-Strecke wechselt der Belag mehrfach. Es gibt hier klanglich riesige Unterschiede.
Am leisesten sind Betonstrecken, da fährt es sich am entspanntesten. Neue Aspaltbereiche hingegen hinterlassen einen sehr fragwürdiges Bild in Sachen Geräuschentwicklung.
Die Wohlfühlgrenze wird hier mehrfach überschritten...
Ist alles natürlich nur eine völlig subjektive Einschätzung meinerseits.
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.851
Zustimmungen
1.544
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
57500
Haben die SR/WR denn die gleichen Abmessungen? Mit einem "leiser werden mit der Zeit" ist übrigens nicht zu rechnen, sondern eher andersum. Ich kurve seit zwei Wochen mit neuen Dunlops rum und die sind auch nicht sooo viel leiser als die Potenzas. Nach dem Wechsel von WR auf SR ist es sowieso schwierig, da eine objektive Aussage zu machen. Im Regelfall haben die WR mehr Gummi und Luft und dadurch mehr Dämpfung.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

statron

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
30
Zustimmungen
12
Bei mir haben SR+WR die gleichen Dimensionen.
 

South.Cali

Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
113
Zustimmungen
34
Ort
Reutlingen
Fahrzeug
Skoda Superb iV Sportline
Haben die SR/WR denn die gleichen Abmessungen?
Ja bei mir haben sie auch die gleichen Dimensionen: 235/40 R19. Die Potenzas sind furchtbar im Vergleich zu den WR. Aber anscheinend sind die Goodyear auch nicht so pralle.
Finde es überraschend, dass die Dunlop Spoprt Maxx RT so laut sein sollen. Auf dem Datenblatt sind die doch flüsterleise... Das ist dann wohl der Unterscheid zwischen Außengeräuschen und innen wahrgenommenen Geräuschen.
 
Thema:

Neue Sommerreifen gesucht

Neue Sommerreifen gesucht - Ähnliche Themen

Superb iV Verbrauchserfahrungen (Fahrweisen, Einstellungen etc.): Hallo meine digitalen Freunde der Sonne, ich hab gesucht aber nichts dazu gefunden oder wenn, dann immer nur irgendwo mal zwischen einigen Posts...
Kaufberatung in schlimmen Zeiten: Moin zusammen, vielleicht hat der ein oder andere eine Idee oder Anregung, wie ich meinen aktuellen SII Combi, BJ 2011, ersetzen kann, so dass es...
Neue Sommerreifen: Hallo, Ich suche aktuell neue Sommerreifen, weil ich meine Pirelli p7 cinturato als zu laut erachte. Bisher war der Primacy 3 von Michelin mein...
Der 5J der Freundin. Oder: Mein neues Projekt.: Moin. Da es zum guten Ton gehört, mache ich hier nun auch mal ne kleine Fahrzeugvorstellung auf. Worum geht es? Skoda Fabia 2 aus 2012 1.2 TSI...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Oben