Neue Scheinwerfer - kein (permanentes) Fernlicht. Woran kanns liegen? Elektrikkenner erwünscht ;)

Diskutiere Neue Scheinwerfer - kein (permanentes) Fernlicht. Woran kanns liegen? Elektrikkenner erwünscht ;) im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wird zwar langsam leicht off-topic, aber: Interessant, wie sich die erWin-Preise (zzgl. MwSt) für Skoda und VW unterschieden: 1h: Skoda=3EUR...

hkall

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
252
Zustimmungen
13
Fahrzeug
Fabia II Combi 1.4 Ambiente, Ausgebauter T5
Werkstatt/Händler
Das meiste mach ich selber ..
Kilometerstand
335000
Wird zwar langsam leicht off-topic, aber:
Interessant, wie sich die erWin-Preise (zzgl. MwSt) für Skoda und VW unterschieden:
1h: Skoda=3EUR, VW=4EUR
1Tag: Skoda=14EUR, VW=21EUR

Zum Umfang:
Schaltpläne sind komplett, die Reparaturleitfäden stellen nur eine gewisse Auswahl dar. Verkleidungen abbauen, Lenkrad ab etc., alles drin.
Aber wenn es darum geht, z.B. Steuergeräte zu tauschen, wird es langsam dünne.
 

skofab

Dabei seit
06.02.2009
Beiträge
116
Zustimmungen
0
Nochmal auffrischen den thread ;-)

Hatte damals einen Autounfall wo meine Scheinwerfer kaputt waren (zumindest 1ner) Hab dann mit dem händler abgemacht das sie mir die linsenscheinwerfer einbauen sollen und was anderes, was laut gutachter defekt gewesen soll, weg zulassen.

So nun der händler hatte zuerst auch probleme wegen wegen dem aufblenden. Zuerst haben Sie ein anderes Relai eingebaut, woran es aber zuerst nicht nur lag und dann haben Sie noch nen anderen Lenkstockschalter reingemacht und ab da an ging es perfekt.
 

stmuthig

Dabei seit
06.02.2009
Beiträge
589
Zustimmungen
48
Ort
Lindlar
Fahrzeug
ŠKODA Fabia II Greenline 1.4 TDI
Werkstatt/Händler
Kauf: Fabia: AH Fleischauer, Köln Süd; Wartung: Baldsiefen Kfz-Service, Lindlar
Kilometerstand
Fabia: 260.000
@skofab

funktioniert auch das Kurvenlicht?
 

skofab

Dabei seit
06.02.2009
Beiträge
116
Zustimmungen
0
kann ich nicht sagen hab ja keins...aber warum nicht das lciht wird ja wie original angesteuert.
 

stmuthig

Dabei seit
06.02.2009
Beiträge
589
Zustimmungen
48
Ort
Lindlar
Fahrzeug
ŠKODA Fabia II Greenline 1.4 TDI
Werkstatt/Händler
Kauf: Fabia: AH Fleischauer, Köln Süd; Wartung: Baldsiefen Kfz-Service, Lindlar
Kilometerstand
Fabia: 260.000
hmm..

jetzt habe ich ein Verständnisproblem: Gibt es drei Arten von Hauptscheinwerfern?
a.) normale Reflektorscheinwerfer
b.) starre Linsenscheinwerfer und
c.) Linsenscheinwerfer mit Kurvenlicht?
 

racingskull

Dabei seit
03.05.2011
Beiträge
1
Zustimmungen
0
skofab schrieb:
Nochmal auffrischen den thread ;-)

Hatte damals einen Autounfall wo meine Scheinwerfer kaputt waren (zumindest 1ner) Hab dann mit dem händler abgemacht das sie mir die linsenscheinwerfer einbauen sollen und was anderes, was laut gutachter defekt gewesen soll, weg zulassen.

So nun der händler hatte zuerst auch probleme wegen wegen dem aufblenden. Zuerst haben Sie ein anderes Relai eingebaut, woran es aber zuerst nicht nur lag und dann haben Sie noch nen anderen Lenkstockschalter reingemacht und ab da an ging es perfekt.
Moin!
Hast Du eine Teilenummer von Dem Lenkstockschalter?
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.304
Zustimmungen
3.250
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
sascha-RS-82 schrieb:
Hallo zusammen,


also als erstes möchte ich doch einmal anmerken das der Skoda
keine Relais mehr hat sondern das alles über can-bus funktioniert was ein
wechseln eines Relais unmöglich macht! ;(


Habe bei mir dasselbe vor und stehe vor demselben Problem.
Bei den Linsenscheinwerfern ist es so das Auf und Abblendlicht mit derselben
Birne funktioniert und durch einen Shutter in der Linse das Auf u. Abblendlicht
geschaltet wird (das ist das klacken was du hörst wenn du Lichthupe machst) 8o




Bei der H4 geht ein Kabel an das Abblendlicht und eins an
das Fernlicht, zwischen den beiden schaltest du mit dem Lenkstockhebel um.


Bei der H7 hast du nur einen Draht in der Birne und daher
geht auch nur das Stromführende Kabel für das Abblendlicht da ran. Das Kabel
für das Aufblendlicht geht an den Shutter und macht somit den Shutter (Klappe)
auf wenn du das Fernlicht einstellst. Das sind deine zwei Kabel die Du nur
hast. Dir fehlt also eins, kein Problem. Hol mal deinen Lichtschalter raus und
geh von der Klemme 56 Dicker Pin mit ein Kabel an die Klemme 56a am Lenkstockhebel.


Jetzt funktioniert es, beim zurückrüsten musst du dieses
Kabel aber wieder entfernen weil ansonsten beide Glühwendel in der H4 Birne
brennen würden. Mit deinem Aufblendlicht steuerst Du nur den Shutter und somit
ist kein Strom mehr für die Birne da, weil der Shutter nun dein Aufblendlicht
ist. Ruhig mehrmals durchlesen, Kann mir vorstellen dass,das alles etwas schwer
zu verstehen ist. Kleiner Tipp noch, Ich persönlich werde das dann noch mit
einer Sicherung absichern. Im Sicherungskasten ist bestimmt noch Platz, somit
kann ich dann später die Sicherung ziehen und alles ist beim alten. ^^






Mit den besten Grüßen und dolles gelingen sascha-RS-82 :thumbup:
Muss das alte Thema noch einmal hervor holen...da die hier genannten Steckplätze belegt sind, wie soll man den da jetzt ein zusätzliches Kabel anbringen?

Und was ist mit dem Relais J828, wo sitz dieses?
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.304
Zustimmungen
3.250
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Kann mal einer unserer Experten was zu dieser hier angegebenen Lösung sagen?

Hier soll eine Brücke vom Lichtschalter, Klemme 4(56), zum Lenkstockschalter, Klemme 39(56a), gelegt werden...was ist dran an dieser Lösung die ja das Fernlicht zum Leuchten bringen soll...?
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.304
Zustimmungen
3.250
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
So ich kann Euch verkünden das die hier angegebene Schaltung funktioniert.
Ich habe ein Relais eingebaut und entsprechend der Anleitung angeschlossen-tadellos Top.
Allerdings funktioniert die Lichthupe nicht mehr ohne Zündung...wer kann mir dazu was sagen? Interessiert das den Tüv? So viel ich weiss geht das bei Alfa Romeo auch nur über Zündung.
 

Wendel

Dabei seit
13.06.2008
Beiträge
142
Zustimmungen
2
Ort
Rheinberg
Fahrzeug
Roomster 1,2 htp Style
Werkstatt/Händler
Autohaus am Grossmarkt, Duisburg
Kilometerstand
46000
Hallo (Foren) Welt

Entschuldigt wenn ich dieses ältere Thema nochmal hochkrame. aber meine Frage schliesst genau hier an.

Wir haben einen Roomster mit H7 Scheinwerfern und dem üblichen Problem der streikenden Stellmotoren für die LWR.
Da die Optik des Roomsters nicht so immens wichtig ist, möchten wir vor dem nächsten TÜV den umgekehrten Weg gehen.

H7 Scheinis raus, H4 Rein. Ist halt ein paar hunderter günstiger die Teile aufzutreiben.

Wie konnte das denn nun funktionieren ? Hat hierzu auch jemand einen Tipp ?

Es grüßt: der Wendel.
 

peter_lustig

Dabei seit
03.09.2013
Beiträge
18
Zustimmungen
0
dathobi schrieb:
Kann mal einer unserer Experten was zu dieser hier angegebenen Lösung sagen?

Hier soll eine Brücke vom Lichtschalter, Klemme 4(56), zum Lenkstockschalter, Klemme 39(56a), gelegt werden...was ist dran an dieser Lösung die ja das Fernlicht zum Leuchten bringen soll...?
dathobi schrieb:
22.07.2012, 14:37

So ich kann Euch verkünden das die hier angegebene Schaltung funktioniert.
Ich habe ein Relais eingebaut und entsprechend der Anleitung angeschlossen-tadellos Top.
Allerdings funktioniert die Lichthupe nicht mehr ohne Zündung...wer kann mir dazu was sagen? Interessiert das den Tüv? So viel ich weiss geht das bei Alfa Romeo auch nur über Zündung.
:( Kann mir das nochmal bitte Jemand in Kurzform erklären?! ... Muss nun ein Relais mit eingebaut/getauscht werden? Oder nur eine Brücke zwischen Lichtschalter, Klemme 4(56), zum Lenkstockschalter, Klemme 39(56a) gelegt werden??

Ein handgezeichneter Schaltplan wäre auch super... :rolleyes:


Beste Grüße
 

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
262
Zustimmungen
112
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
Nochmal auffrischen den thread ;-)

Hatte damals einen Autounfall wo meine Scheinwerfer kaputt waren (zumindest 1ner) Hab dann mit dem händler abgemacht das sie mir die linsenscheinwerfer einbauen sollen und was anderes, was laut gutachter defekt gewesen soll, weg zulassen.

So nun der händler hatte zuerst auch probleme wegen wegen dem aufblenden. Zuerst haben Sie ein anderes Relai eingebaut, woran es aber zuerst nicht nur lag und dann haben Sie noch nen anderen Lenkstockschalter reingemacht und ab da an ging es perfekt.

Hallo, ich muss das Thema auch noch einmal aufgreifen. Ich habe bei meinem Vorfacelift BJ2009 auch die H7 Projektorscheinwerfer eingebaut. Vorher hatte ich die normalen H4 Reflektorscheinwerfer.

Was geht: Lichthupe bei eingeschaltetem Abblendlicht.
Was nicht geht: Lichthupe bei ausgeschaltetem Abblendlicht, sowie dauerhaftes Fernlicht.

Das dauerhafte Fernlicht ist mir nicht wirklich wichtig, da ich nur in der gut beleuchteten Stadt fahre. Aber Lichthupe bei ausgeschaltetem Abblendlicht wäre schon gut.

Hat jemand also eine Idee wie ich wenigstens die Lichthupe bei ausgeschaltetem Abblendlicht realisiert kriege?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Schelli

Dabei seit
26.06.2019
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hey Leute, ich möchte das Thema auch mal wieder aufleben lassen.

Ich habe heute versucht eine Verbindung zwischen den angegebenen Kabel zu machen, hat aber irgendwie nicht geklappt.

Laut Stromplan handelt es sich beim 56a (Lenkstockschalter) um das weiß/grüne und am Lichtschalter um das gelb/schwarze.

Lieg ich da falsch, oder sollte das klappen, wenn ich zwischen diesen Kabel eine Verbindung schaffe?

Danke schon mal im voraus für die Hilfe.
 
Thema:

Neue Scheinwerfer - kein (permanentes) Fernlicht. Woran kanns liegen? Elektrikkenner erwünscht ;)

Sucheingaben

Skoda fabia 2 Fernlicht nur lichthupe geht

,

fernlicht shutter

,

skoda yeti fernlicht spinnt

,
skoda roomster scheinwerfer mit kurvenlicht gegen ohne getauscht jetzt keine fernlichtanzeige mehr
, skoda roomster fernlicht ansteuerung, kabelsatz fernscheinwerfer volvo s60, t5 scheinwerfer wechseln fernlicht funktioniert nicht, skoda scheinwerfer schaltet sich an und aus, verkabelung fernlicht skoda, skoda fabia fernlicht geht nicht, fernlicht t5 geht in auto nicht, fabia 5j rs kein fernlicht, shutter bi xenon kein strom
Oben