Neue Scheinwerfer - kein (permanentes) Fernlicht. Woran kanns liegen? Elektrikkenner erwünscht ;)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Boki, 07.10.2009.

  1. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Hey an alle User!

    Ich habe folgendes Problem.

    Bei einem Forummitglied habe ich Projektionsscheinwerfer (mit Kurvenlicht) erworben, um meine langweiligen und billig wirkenden Reflektorscheinwerfer zu ersetzen. :thumbsup:

    Jetzt habe ich die Scheinwerfer eingebaut (2,5 Std - Stoßstange halb ab usw :pinch: ). Standlicht, Blinker und Abblendlicht funktionieren tadellos. Nur das Fernlicht funktioniert nicht. Ich kann zwar die Lichthupe betätigen, die ebenfalls einwandfrei funktioniert, nur das permanente Fernlicht geht nicht. Sobald ich den Hebel von mir wegdrücke (für dauerhaftes Fernlicht), blinkt das Fernlicht für eine Millisekunde kurz auf und dann geht das Abblendlicht aus und das Fernlicht gar nicht erst an. :thumbdown:

    Ich habe mir mal die Stecker angesehen und bemerkt, dass in meinem Stecker (vom Auto ausgehend) nur 7 Buchsen besetzt sind.
    Im Neuen Scheinwerfer stecken allerdings 10 Pinne (Gegenstücke), wenn ich mich jetzt noch recht entsinne.
    Vermutlich wird es damit was zu tun haben denke ich.

    Wie bekomme ich es nun hin, dass ich auch das permanente Fernlicht einschalten kann?
    ?(
    Das ist für mich natürlich sehr wichtig. Das Kurvenlicht (was bis jetzt auch noch nicht geht) steht erstmal an zweiter Stelle.

    Es wäre wirklich super, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann. 8o

    Danke im vorraus! 8o

    Grüße, Boki :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Patrick, 07.10.2009
    Patrick

    Patrick

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Calw/Nordschwarzwald
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.6 Tiptronic Elegance, 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rummel Ettlingen
    Kilometerstand:
    75000
    Hallo Boki,

    ich weiß nicht ob es Dir letztendlich hilft, aber ich gehe davon aus das SKODA überall (im FABIA II) die gleichen Kabelstränge einbaut. Bei Dir am Stecker, vom Auto, sind 7 Kabel belegt. Verfolge doch mal diesen Kabelstrang, vom Auto, ob die drei bei der Standardbeleuchtung nicht benötigten Kabel "blind" gemacht und am Strang zurückgebunden sind.

    Meines Erachtens sind die bei Dir fehlenden, nicht sichtbaren Kabel, für das Fernlicht (Projektionslicht), das Kurvenlicht und das Abbiegelicht. Beim Abbiegelicht brauchst Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit (schönes Wort :rolleyes: ) die geeigneten Nebelleuchten. So ist es jedenfalls bei meiner ab Werk bestellten Ausführung Kurven- und Abbiegelicht.

    Als letzte Möglichkeit schlage ich Dir vor, bei Deinem :) wegen dem Problem nachzufragen. Wenn Du meinen Vorschlag verfolgst ersparst Du Dir vielleicht eine entäuschende Antwort. Oder aber: Dein :) kann Dir sicherlich einen Auszug des Schaltplanes überlassen um festzustellen welche Kabel jeweils für welche Funktion gedacht sind.

    Herzliche Grüße aus dem schönen Nordschwarzwald

    PATRICK
     
  4. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Das Kurvenlicht hat ja nichts mit den Neblern zu tun.
    Ich habe ichm schon (per PN) vorgeschlagen, das Aufblendlichtlicht über die Lichthupe (welche ja geht) zu brücken.
    So wäre im aufgeblendeten Zustand die Lichthupe dauerhaft aktiv, was ja keien Unterschied zum Aufblenden macht!
     
  5. #4 Nebukadnezar, 07.10.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Ich nehme mal an, vorher waren H4 Lampen verbaut, die natürlich anders verkabelt sind, als die H7.

    Daher auch das korrekte Verhalten bei Lichthupe. Bei den H4 Leuchten gibts ja 2 Glühwendel. Wenn man die Lichthupe zieht, dann bleibt das Abblendlicht an.
    Schaltet man auf Fernlicht, dann geht das Abblendlicht aus, da ansonsten vermutlich die thermische Belastung der Birne zu hoch wäre.

    Genau das macht nun die neue Leuchte auch, sie tut also genau das, was sie soll, wäre sie noch H4 und nicht H7. Daraus lässt sich schließen, dass die Verkabelung bzw. die Ansteuerung doch anders ist.
    Hier hilft wohl nur ein Stromlaufplan. Jetzt hier irgendwas wild zu brücken würde ich lassen, da die Lichthupe ganz anders geschaltet ist, als das Fernlicht und eigentlich auch nicht für Dauerlicht ausgelegt ist. Ggf. muss auch einfach nur irgendwo ein Relais getauscht werden.
     
  6. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Danke für eure Antworten. :)

    Da habe ich doch schon einige Anhaltspunkte, an denen ich festhalten kann. :thumbup:
    Es ist richtig, vorher waren H4 Birnen verbaut.
    Ich werde am Samstag mal nach den Kabeln schauen, wo die genau hingehen. Morgen wollte ich mit Skoda eh noch telefonieren, aber da ich denen dort erstmal kräftig in den Arsch treten muss wegen einer anderen Sache :cursing: spreche ich das Thema Schaltplan dann persönlich an wenn ich da bin (muss wegen Garantiefall dorthin). :thumbdown:
    Ich schaue mal was ich da erreichen kann.

    Wenn sonst jemand noch eine Idee hat oder sogar eine Lösung parat hat würde ich mich sehr über dessen Auskunft freuen. :thumbsup:
     
  7. #6 Wahlberliner, 09.10.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kann dir der Verkäufer weiterhelfen? Ich würde dort als Erstes nachfragen...

    Grüße Michael
     
  8. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Der Verkäufer bin ich. Aber da ich werder KFZler bin noch bei Skoda arbeite hab ich von der technischen Seite wenig Ahnung. Auf jeden fall kann ich garantieren, dass die Scheinwerfer, das Kurvlenlicht und die Lichthupe in meinem Fabia Funktionieren!
     
  9. hkall

    hkall

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.4 Ambiente, Ausgebauter T5
    Werkstatt/Händler:
    Das meiste mach ich selber ..
    Kilometerstand:
    220000
    Sorry, zunächst muss ich mal den besserwisserischen Kommentar abgeben, daß es natürlich hilfreich ist, vor einem Umbau zu prüfen, ob das out-of-the-box
    funktioniert oder weitere Anpassungen nötig sind.
    Aber wenn das Kind jetzt schon mal im Brunnen ist: Am besten die Schaltpläne von der Beleuchtung mit den H4-Reflektorscheinwerfern und von der Beleuchtung
    mit den H7-Projektorscheinwerfern besorgen (z.B. ERWIN), abgleichen und ggfs. fehlende Kabel nachrüsten bzw. Kabel entsprechend umklemmen.
     
  10. #9 Nebukadnezar, 09.10.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Also ich tippe darauf, dass da irgendwo ein Ralais sitzt, was getauscht werden muss. Irgendwie muss ja der Strom beim H4 abgeschaltet werden, und dass passiert sicher nicht im Lenkstockschalter, die sollten alle gleich sein. Bleibt also eigentlich nur noch ein Relais. Sind die nicht alle unterm Lenkrad beim Sicherungskasten?
     
  11. #10 steve0564, 22.10.2009
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Vergesst bei der Diskussion nicht, dass das Fernlicht über einen Motor, der eine Klappe aufmacht realisiert wird......
     
  12. #11 OldStyle, 22.10.2009
    OldStyle

    OldStyle

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 Sportline Mj. 2010
    Der Motor ist nicht das Problem: Ich kann zwar die Lichthupe betätigen, die ebenfalls einwandfrei funktioniert, nur das permanente Fernlicht geht nicht. Sobald ich den Hebel von mir wegdrücke (für dauerhaftes Fernlicht), blinkt das Fernlicht für eine Millisekunde kurz auf und dann geht das Abblendlicht aus und das Fernlicht gar nicht erst an. das Problem liegt am der Steuerung den Motor permanent auf Fernlicht zu halten. ;)

    OldS
     
  13. resa

    resa

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Helmstedt 38350 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 5j
    Werkstatt/Händler:
    Halberstadt Skoda Fahrzeuge Bögelsack
    Kilometerstand:
    6000
    Hallo zusammen,


    also als erstes möchte ich doch einmal anmerken das der Skoda
    keine Relais mehr hat sondern das alles über can-bus funktioniert was ein
    wechseln eines Relais unmöglich macht! ;(


    Habe bei mir dasselbe vor und stehe vor demselben Problem.
    Bei den Linsenscheinwerfern ist es so das Auf und Abblendlicht mit derselben
    Birne funktioniert und durch einen Shutter in der Linse das Auf u. Abblendlicht
    geschaltet wird (das ist das klacken was du hörst wenn du Lichthupe machst) 8o




    Bei der H4 geht ein Kabel an das Abblendlicht und eins an
    das Fernlicht, zwischen den beiden schaltest du mit dem Lenkstockhebel um.


    Bei der H7 hast du nur einen Draht in der Birne und daher
    geht auch nur das Stromführende Kabel für das Abblendlicht da ran. Das Kabel
    für das Aufblendlicht geht an den Shutter und macht somit den Shutter (Klappe)
    auf wenn du das Fernlicht einstellst. Das sind deine zwei Kabel die Du nur
    hast. Dir fehlt also eins, kein Problem. Hol mal deinen Lichtschalter raus und
    geh von der Klemme 56 Dicker Pin mit ein Kabel an die Klemme 56a am Lenkstockhebel.


    Jetzt funktioniert es, beim zurückrüsten musst du dieses
    Kabel aber wieder entfernen weil ansonsten beide Glühwendel in der H4 Birne
    brennen würden. Mit deinem Aufblendlicht steuerst Du nur den Shutter und somit
    ist kein Strom mehr für die Birne da, weil der Shutter nun dein Aufblendlicht
    ist. Ruhig mehrmals durchlesen, Kann mir vorstellen dass,das alles etwas schwer
    zu verstehen ist. Kleiner Tipp noch, Ich persönlich werde das dann noch mit
    einer Sicherung absichern. Im Sicherungskasten ist bestimmt noch Platz, somit
    kann ich dann später die Sicherung ziehen und alles ist beim alten. ^^






    Mit den besten Grüßen und dolles gelingen sascha-RS-82 :thumbup:
     
  14. #13 OldStyle, 24.10.2009
    OldStyle

    OldStyle

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 Sportline Mj. 2010
    Ich glaube nicht das der CAN Bus den Shutter selbst ansteuert, da liegt ein Relais dazwischen das ist aber im Steuergerät integriert und daher ist das Wechselln nicht möglich.

    Was nur witzig dabei ist, die Aufblendfunktion scheint bei ihm zu funktionieren (scheibt er) d.h. Hebel herangezogen und er blendet auf ! (damit wird der Shutter angesteuert)
    nur die 'Haltefunktion' (Hebel weggedrückt) ist nicht implementiert (bei der H4 Version ja anders gelöst)

    Mich interessiert sowas prinzipiell, nur sind meine Drähte bei VW-Produkten vor 30 Jahren abgerissen und müssen neu geknüft werden.
    Schaltpläne und technische Unterlagen zu modernen Fahrzeugen habe ich nur für Ford-Produkte und die funktionieren teilweise sehr anders.

    Muss mir mal einen Schaltplan vom Fabia2 besorgen, bisher stochere ich ohne herum was die Sache etwas zeitinensiver macht. ;)

    OldS
     
  15. resa

    resa

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Helmstedt 38350 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 5j
    Werkstatt/Händler:
    Halberstadt Skoda Fahrzeuge Bögelsack
    Kilometerstand:
    6000
    Also mit dem Lenkstockhebel schaltest du die Schaltkreise um und es ist immernoch nen Relais allerdings im Lenkstockhebel am Hebelende.
    Es geht einmal Strom wenn Du das Licht anschaltest an die klemme 56 in das Relais am Hebel.
    Dann schaltest du mit dem Hebel nur die Schaltkreise um, wenn Du den Hebel normal lässt geht der Strom über den Lichtschalter durch das Relais ans Abblendlicht. Wenn Du jetzt umschaltest schaltest Du das Relais um und der Strom geht durch nen anderes Kabel an dein Aufblendlicht was beim anderen Scheinwerfer allerdings der Shutter ist. Bei der Lichthupe ist es ein ganz unabhängiger Stromkreis der ans Aufblendlicht geht, bei der H4 brennen dann nämlich beide Drähte. Du musst also jetzt deinen Strom dauerhaft auf Dein Abblendlicht schalten damit es nicht ausgeht wenn Du das Fernlicht einschaltest denn das ist ja jetzt der Shutter. :thumbsup:

    MFG: sascha-RS-82 ;)
     
  16. #15 Nebukadnezar, 24.10.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Die Frage ist ja, ab wo unterscheiden sich Fahrzeuge mit H4 und welche mit Projektionsscheinwerfern?

    Die Lenkstockhebel und Lichtschalter sind schonmal alle gleich.

    Wofür sind denn die ganzen Relais im Schalttafeleinsatz unter dem Lenkrad?
     
  17. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Die Erklärung von sasha-RS-82 zu verstehen ist gar nicht so leicht - aber ich denke es hat halbwegs geklappt ;)

    Aber das was ich verstehe gefällt mir auch nicht unbedingt, da es nicht wirklich ,,professionell" klingt wenn ich das so sagen darf - will dich aber nciht angreifen! :S
    Was ich versuche auszudrücken: Die Elektrik sollte in soweit fertig gemacht werden, dass es wie im Originalen wäre und ich das Auto bedenkenlos danach noch verkaufen könnte.
    Ich will nciht irgendwelche Sicherungen nur überbrücken, so dass ich bei Lichthupe auch permanentes Fernlicht habe und das dann später beim erneuten Umbau wieder entfernen muss etc.
    Das was ich möchte ist das es alles so funktioniert, als wären diese Scheinwerfer ab Werk verbaut. Wenn das nicht klappen sollte werden meine alten Scheinwerfer wieder reinkommen. :pinch:

    Momentan versuche ich immernoch Schaltpläne zu besorgen, Skoda selber rückt da nichts raus aber ich versuche einen anderen Weg.
    Mein Händler hat mir gesagt, in der Werkstatt würde das mehrere hundert Euro verschlingen, da man den Kabelbaum aufschneiden müsste und sich da einen Überblick verschaffen muss.
    Die Frage ob die Kabel bis zum Scheinwerfer schon liegen und ob man die so anschließen könnte hat er verneint.

    Hat sonst einer Ideen oder Verbesserungsvorschläge?
    Scheint ja ein wirklich kompliziertes Thema zu sein, hätte ich gar nciht erwartet :|
     
  18. hkall

    hkall

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.4 Ambiente, Ausgebauter T5
    Werkstatt/Händler:
    Das meiste mach ich selber ..
    Kilometerstand:
    220000
    "Momentan versuche ich immernoch Schaltpläne zu besorgen, Skoda selber rückt da nichts raus aber ich versuche einen anderen Weg.
    Mein Händler hat mir gesagt, in der Werkstatt würde das mehrere hundert Euro verschlingen, da man den Kabelbaum aufschneiden müsste und sich da einen Überblick verschaffen muss."

    Ich hab's doch oben erwähnt, wo man Schaltpläne herbekommen kann.
    -> https://erwin.skoda-auto.cz/

    Einmal in eine Flatrate für einen Tag investiert und alles, was man brauchen könnte, ausdrucken ...
     
  19. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Ich schaue erstmal das ich die umsonst bekomme ;)

    Aber Danke dir für den Link, ich werde ihn auf jeden Fall vermerken.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hkall

    hkall

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.4 Ambiente, Ausgebauter T5
    Werkstatt/Händler:
    Das meiste mach ich selber ..
    Kilometerstand:
    220000
    Zeit ist auch Geld ... Ich hatte vorher auch andere Quellen gesucht, aber so gibt's wirklich den für das konkrete Modell passenden aktuellen Schaltplan.
     
  22. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    und der preis für die "original" unterlagen ist in meinen augen mehr als günstig....
    welcher andere hersteller (außer vw-gruppe) bietet solch einen service für "jedermann" ???
    ein kompletter tag mit druckrecht 14,- euro, ist doch wirklich lächerlich... ich habe mir in meinem weihnachtsurlaub schon einen tag dafür reserviert.
    da ziehe ich mir alles runter.
    legal für 14 euro alle service-unterlagen...eigentlich unglauglich, ich werde das im dezember mal testen , ob das tatsächlich so funktioniert.
     
Thema: Neue Scheinwerfer - kein (permanentes) Fernlicht. Woran kanns liegen? Elektrikkenner erwünscht ;)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verkabelung fernlicht skoda

    ,
  2. skoda fabia fernlicht geht nicht

    ,
  3. fernlicht t5 geht in auto nicht

    ,
  4. fabia 5j rs kein fernlicht,
  5. shutter bi xenon kein strom
Die Seite wird geladen...

Neue Scheinwerfer - kein (permanentes) Fernlicht. Woran kanns liegen? Elektrikkenner erwünscht ;) - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  3. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  4. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  5. Sitzheizung permanent einschalten

    Sitzheizung permanent einschalten: In den letzten Tagen habe ich die Sitzheizung sehr schätzen gelernt. ^^ Leider vergisst mein S3 nach einer längeren Standzeit die Einstellung, was...