Neue Ersatzteile und leider nach 2 Wochen Schrott!!!!

Diskutiere Neue Ersatzteile und leider nach 2 Wochen Schrott!!!! im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, habe heute die etwas bösere Art der Ersatzteilbeschaffung erlebt: Um der Favo Krankheit undichte Verteilerkappe aus dem Weg zu...

  1. gemue

    gemue

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hennef-Uckerath / Rhein-Sieg Kreis Ackerstr. 50 53
    Fahrzeug:
    Astra F 1,7 Turbo Diesel Intercooler 320000km,Favorit 135 LX, 40 kw 132000km
    Werkstatt/Händler:
    Eigener Hof, Schrauber 1 bin ich
    Hallo zusammen,
    habe heute die etwas bösere Art der Ersatzteilbeschaffung erlebt: Um der Favo Krankheit undichte Verteilerkappe aus dem Weg zu gehen habe ich vor 2 Wochen ne neue Verteilerkappe und nen neuen Verteilerläufer geordert ( Werkstatt ist sonst ok, 12 Bestellungen und nie Probleme gehabt)
    Also alten Mist runter, zur Vorsicht mal auf Seite gelegt, man weiß ja nie, alles saubergemacht und ausgeblasen, neue Teile rein und fertig. Favi lief 1 Woche super, dann ging es los, wenn er ohne Last lief, Zündaussetzer.Heute, auf dem Weg von Montage nach Hause, ging es los, das er beim Gas geben spuckte als hätte er die Schwindsucht.Ok, rechts ran,Haube auf, Verteilerkappe runter und dann der Schock: Metallspäne und ein Teil des Läuferkontaktes lagen im Innenraum, 2 Kontakte der Kappe waren in halber Höhe abrasiert und die Innenwand der Kappe hat an 2 Seiten eine ca. 3mm tiefe Kerbspur , der Läufer eierte nur noch, Mitnehmer in der Achsenaufnahme war rausgebrochen( Bilder seht Ihr in meiner Galerie)
    Also Touran zum abschleppen geordert, zuhause die neue Kappe samt Läufer raus, ales wieder saubergemacht, die alten Teile aus der Werkstatt geholt, gereinigt, drauf und er läuft.
    Ist sowas einem von euch schon mal passieret, oder habe ich falschen Mist vom Händler bekommen?
    Gruß an alle, Gerd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    ja, es gibt da gewaltige Qualitätsunterschiede

    Originalqualität von PAL ist eigentlich die beste, BOSCH soll auch OK sein.
     
  4. #3 felicianer, 26.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.338
    Zustimmungen:
    362
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    132500
    Siehe meine Galerie mit dem Verteilerläufer... :D
     
  5. #4 AndreasM, 26.02.2009
    AndreasM

    AndreasM

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Hallo Gemeinde,

    die Problematik mit den Verteilern kann ich nachvollziehen - zumindest was die Zuordnung zu unseren Fahrzeugen betrifft.
    Bei einem Aufenthalt in einer Skoda-Wertkstatt (Antriebswelle des Verteiler(fingers) war gebrochen) stellte man auch fest, dass ich mit einem falschen Verteilerfinger fahre. Respekt.
    Die Referenzlisten der Zubehöranbieter verweisen wild durcheinander. Es ist schwierig sich sicher zu sein, wirklich ein richtiges Ersatzteil zu erwerben.
    Originalersatzteile sind eigentlich ganz gut - und auch nicht teurer, als Angebote aus dem Zubehör - sofern erhältlich.
    Meinem Boschdienst kann ich vertrauen - was natürlich eine sehr individuelle Erfahrung ist. Hier merken die Freunde aus der Werkstatt, wenn sie das falsche Teil einbauen. Die Qualität der Teile scheint auch i. O. zu sein.
     
  6. gemue

    gemue

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hennef-Uckerath / Rhein-Sieg Kreis Ackerstr. 50 53
    Fahrzeug:
    Astra F 1,7 Turbo Diesel Intercooler 320000km,Favorit 135 LX, 40 kw 132000km
    Werkstatt/Händler:
    Eigener Hof, Schrauber 1 bin ich
    Möchte Andreas nur beistimmen, heute bei meinem VW Händler gewesen, der kein Skoda Partner ist, aber gerne bastelt,hat ca. 15 min gedauert, bis er die passende Kappe mit Läufer aus seinem Samelsorium hatte, und siehe da, der innendurchmesser des Verteilerfingers war 1mm kleiner(deswegen auch das schlagen) und die Kontakte sind 2mm höher.
    Wem fällt sowas schon auf??
    Er meinte auch, das es für den 135, mit der 40kw Maschine im Net mind. 5 unterschiedliche Verteilerkappen gibt.
    Hiermit auch mal nen Dank an die Profis im Blaumann, vor allem lagen Sie noch 3 € unter dem Net Preis, die hab ich der Kaffeekasse gespendet
    Morgen sind erst mal meine Bremstrommeln auf der Drehbank, bin mal gespannt, was es da wieder zu fluchen gibt :-)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    wenns LK98-Trommeln sind - im Notfall habe ich noch 2 neue da ;)
     
  9. gemue

    gemue

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hennef-Uckerath / Rhein-Sieg Kreis Ackerstr. 50 53
    Fahrzeug:
    Astra F 1,7 Turbo Diesel Intercooler 320000km,Favorit 135 LX, 40 kw 132000km
    Werkstatt/Händler:
    Eigener Hof, Schrauber 1 bin ich
    Hallo Skomo, danke, brauche aber LK 100, bin grade wieder retour, Trommeln sind super geworden bin sogar noch 5/10 unter der Toleranzgrenze.
    War nur etwas blöd, da meine Bremsanlage von ATE ist, also Beläge 40 statt 32 mm breit,war leider auch nix im Werkstatthandbuch, genauso ist die Trommel nur über die Lagerschraube gesichert, keine Löcher zum Schrauben ansetzen als Abdrückhilfe. Werde Sie gleich noch grundieren und die Bremsplatte an der Achse auch, damit Ruhe vor Moder und Rost ist.
    Apropos Ersatzteile, hast du den li.Aussenspiegel eigentlich gefunden? Bräuchte nun doch mal Ersatz.
    Schönen Gruß,Gerd
     
Thema:

Neue Ersatzteile und leider nach 2 Wochen Schrott!!!!

Die Seite wird geladen...

Neue Ersatzteile und leider nach 2 Wochen Schrott!!!! - Ähnliche Themen

  1. Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder

    Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder: Um mal am vergangenen Thread anzuschließen.... https://www.skodacommunity.de/threads/was-haltet-ihr-vom-neuen-dacia-sandero.111005/ Heute war die...
  2. Privatverkauf 2 x D3S OSRAM XENARC NIGHT BREAKER UNLIMITED HID Xenon-Brenner

    2 x D3S OSRAM XENARC NIGHT BREAKER UNLIMITED HID Xenon-Brenner: Hallo, ich gebe folgendes ab. 2x D3S OSRAM XENARC NIGHT BREAKER UNLIMITED Xenon-Brenner. Gekauft im November bei Lichtex.de. Sie sind wirklich...
  3. OBD2 Buchse/Stecker am Octavia 2 1Z

    OBD2 Buchse/Stecker am Octavia 2 1Z: Guten Abend Ich habe ein Problem mit dem Platz tun um die OBD2 Buchse des O2. Ich besitze mehrere Adapter, welche via BT verbindung zum...
  4. Der neue ;-)

    Der neue ;-): Hallo ich bin neu hier Ich habe einen Octavia RS Diesel 2,0 170 ps Bj 2010 und bis bis jetzt sehr zufrieden .
  5. Neue SKODA Pressenstraße in Mladá Boleslav feierlich eröffnet

    Neue SKODA Pressenstraße in Mladá Boleslav feierlich eröffnet: [ATTACH] Probebetrieb der hochmodernen Servo-Pressenstraße PXL II ist in vollem Gange; im März 2017 läuft der Vollbetrieb an - Pro Tag werden...