Neue Design-Studie "Fabia Paris"

Diskutiere Neue Design-Studie "Fabia Paris" im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi fabiafans, auf dem pariser autosalon stellt skoda in diesem jahr eine design-studie vom fabia combi namens "paris" vor. also quasi der Fabia...

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
hi fabiafans,
auf dem pariser autosalon stellt skoda in diesem jahr eine design-studie vom fabia combi namens "paris" vor.
also quasi der Fabia Combi Sport oder GT oder RS...

zum bild hier klicken...

edit: bild nur noch verlinkt, da es zuviel traffic auf meiner privaten seite verursacht bei dauerndem aufruf!
 

Daniel

Guest
Meine Güte was is denn das???

Ich glaub die Skoda Konstrukteuere haben es ziemlich persönlich genommen, das so viele den Fabia Innenraum für trist halten.

Das ganze sieht jetzt aus wie ein Polo-Innenraum im Playmobil Design.

Hoffen wir mal das sich die Designer hier ausgetobt haben bevor sie das Cockpit für den Facelift-Fabia entwerfen.

Ist bezüglich Motorisierung etwas bekannt, oder ist es wieder der 2.0 wie beim ersten Fabia RS der damals in Genf vorgestellt wurde?
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Also von außen erkenne ich als Octi-Fahrer keine Unterschiede. Die Lackfarbe ist aber klasse!!

Und der Innenraum:
Was ich hier auf diesem Bild so sehe - spitze!

Mal sehen, ob noch weitere Werte folgen...
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Lenkrad, Schaltknüppel und die Mittelkonsole (unter den Klimaregelknöpfen) finde ich sehr gut gelungen. Nur die Lüftungsdüsen gefallen mir nicht so, sehen aus wie nachträglich aufgesetzt. Trotzdem seh schöner Innenraum!
Gruß Stefan :wink:
 

derblitz

Guest
Der Fabi sieht von außen toll aus.

Den Innenraum finde ich ziemlich futuristisch aber nicht nach Plastik aus
Mit einem 3-Speichenlenkrad kann ich persönlich nicht so viel anfangen.

Stellt sich nur noch die Frage was das Teil wohl kosten würde.
 

fenris

Guest
Mir als Fabia-Fahrer fallen auch keine Unterschiede außen auf. Hat der Elegance in Türgriffe in Wagenfarbe? Wieviel Zoll haben diese Felgen? 16 oder 17? Glaube an meiner Limo wären die schon wieder zu groß.

Beim Innenraum bin ich hin- und hergerissen. Für die Instrumente würde ich meinen rechten Arm geben (der wächst doch nach, oder?). Die Mittelkonsole könnte ich aber überhaupt nicht gebrauchen. Bis auf das Schubfach gibts keine Ablagemöglichkeit. Da hätte man vielleicht ein bißchen praktischer denken können und was richtig nützliches einbauen sollen.

Die Sitze sehen leider auch nicht nach mehr Seitenhalt aus. Ich wünsch mir da ein Zwischending zwischen den jetzigen und Sportsitzen (habt ihr mal versucht eure Oma in so einen rein zu bekommen?) :rofl: :narr: :unschuldig:
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.709
Zustimmungen
657
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Dazu fällt mir nur noch eins ein:

Bitte bauen !!!

Wenn dann noch der 130 oder 150 PS Tdi damit lieferbar ist, unterschreibe ich sofort einen Blankokaufvertrag mit Datum 2004 :buch: .

Andreas :headbang:
 

supermario

Guest
nicht schlecht für nen combi...besonderst der innenraum gefällt mir sehr gut. ist dann wohl nur noch die frage wieviel dann bei der serienversion noch davon übrig bleibt. :grübel:

da können wir nur hoffen.

mario ;-)
 

Abductee

Guest
servus,

ich find die designidee supergeil, nur eins stört mich:
wo bleibt der normale fabi-rs?

wäre sehr enttäuschend wenn sie nur den combi als rs bauen :traurig:

mfg
Abductee
 

son_geko

Dabei seit
19.09.2002
Beiträge
76
Zustimmungen
0
Ort
Wolfsberg / Kärnten / Aus
Bist du teppat ;)

schaut der Fabia Combi geil aus!!!

Dabei ist ja gar nicht so viel geändert worden. DEr Tacho schaut geil aus, aber auf die Lüftungsdüsen in der Mitte kann ich gerne verzichten => passen einfach net zu den Düsen seitlich! Wenn, dann müssten die auch noch rund sein!


:umfall:
 

Marccom

Guest
Man beachte auch die neuen Nebelscheinwerfer!

Ansonsten kann ich mich nur KKS anschliessen. Bauen und ich kaufe (lease)

Täuscht das oder hat der Kunststoff tatsächlich einen leicht bläulichen oder violetten Farbton?

Der Tacho sieht sehr interessant aus. Die Lüftung gefällt mir weniger.

Gruß

Marc
 

dan

Guest
Hi!

Von außen ganz OK aber nicht spektakulär. Besonders die Farbe und die Felgen gefallen mir ganz gut (die Felgen sehen aus wie vom Superb).
Von innen finde ich den Fabia bis auf die Weiterführung der unteren Linie der Mittelkonsole absolut abartig.
Ich weis ja gar nicht wo ich da mit meckern anfangen soll. Was sollen denn diese komischen runden Dinger in der Mitte des Cockpits darstellen? Doch nicht etwa Lüftauslassdüsen. Warum wurden dann die äußern Düsen im alten Stil belassen? Das Kombiinstrument ist ja nur noch kitschig und völlig unübersichtlich. Das Lenkrad ist noch gerade so akzeptabel. Wenn ich wählen könnte, würde ich aber eines im RS-Stil vorziehen.

Der leicht biedere Flair des Fabiacockpits in der Standartversion wirkt in einer Zeit in der sich die meisten anderen Hersteller extrem verspielt geben IMO eher anziehend auf die meisten Käufer.
Das in der Studie dargestellte Cockpit ist für mich nichts weiter als der Versuch sich dem unmöglichen Innendesign der Konzerngeschwister VW Lupo und Polo anzupassen.

Ich finde der Fabia sollte im großen und ganzen bis auf einige Kleinigkeiten so bleiben wie er ist.

CU Dan
 

Titzi

Guest
:verliebt: WOW, mein NEUES AUTO!!! :verliebt:


Hoffendlich wird die STUDIE 1:1 umgesetzt, was leider nicht oft der Fall ist!!!

gez.:
 

McFetz

Guest
Schaut schon echt klasse aus. Besonders von außen. Geiler Lack und schöne Felgen. :wow:

Der Innenraum, naja. Gewöhnungsbedürftig.
Die Lüftungsschlitze über der Mittelkonsole: :nee:

Ansonsten würde ich ihn sofort nehmen... :beifall:


:respekt:, McFetz
 

nick name

Guest
also ich weiss nicht, irgendwie passt das alles nicht so richtig zusammen. die front verträgt die runden nebelscheinwerfer optisch nicht. trapezförmige würden m. e. besser passen. die spoilerlippe sieht so rausgestülpt aus. - der lack und die felgen sind natürlich klasse.

zum innenraum ist das meiste schon gesagt worden. warum die designer auf die idee kamen, unbedingt lüftungsdüsen im alfa-look einzubauen, entzieht sich meiner kenntnis (ich will es eigentlich auch nicht wirklich wissen). auch die restlichen techno-look-applikationen passen nicht so recht zu dem doch sehr nüchternen fabia-innenraum. nee, so richtig kann ich mich nicht mit dem entwurf anfreunden. kein vergleich zum tudor.
 

kema

Guest
Hallo,
für mich sieht das in der Mitte weniger nach Lüftungsdüsen als vielmehr nach zusätzlich eingebauten Instrumenten aus... Immerhin sind die 3 Dinger zum Fahrer hingewandt und mir scheint da drinnen eine Glasreflexion vorzuliegen.. also kann man da jetzt vielleicht Batteriespannung, Öltemperatur oder sonstwas ablesen. Insgesamt sieht das für mich aber alles sehr schnell eingesetzt und wenig aufeinander abgestimmt aus. Ein paar Alustreben an die Mittelkonsole dran und ein anderes Lenkrad, sowie ein anderes Kombiinstrument... Da sieht der "Standard"-Elegance wenigstens nicht sofort alt und überholt aus ;-)
Für die Zukunft: vielleicht wendet sich die Mittelkonsole ja insgesamt mal mehr dem Fahrer zu (a la BMW), und dieses grosse Loch zwischen den Alustreben könnte man doch wirklich mal mit eine Skodatypischen pfiffigen Lösung füllen (CD/MD/MC Schublade, Minikühlschrank, Mikrowelle oder ähnlichem :zwinker: ) Interessant fand ich in einer kürzlich gefahrenen A-Klasse, dass der Zigarettenanzünder praktisch nur noch als 12V Steckdose gekennzeichnet ist.. also vielleicht mal ne Option, statt Aschenbecher etwas anderes vor dem Schaltknüppel einzubauen (s.o.)

Gruß, Kema
 

Angus

Dabei seit
19.11.2001
Beiträge
162
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 1.4i 16v Elegance
Werkstatt/Händler
Zbinden AG, Laufen
Kilometerstand
129371
Hi Folks

Ich bin kein Fan von total grauen/schwarzen Cokpits, da müsste noch Farbe rein.
Mir scheint auch, dass das Zusatzinstrumente sind, da möchte ich eigentlich sagen, dass ich die Lüftungsdüsen schon vermissen würde.
Von Aussen ist das Ding ne Wucht! Ich wünschte mir schon immer eine solche Front!

Da hoffe ich doch mit, dass einiges in Serie geht...

tschü
 
Thema:

Neue Design-Studie "Fabia Paris"

Neue Design-Studie "Fabia Paris" - Ähnliche Themen

Ausführlicher Test des Fabia III: Die Stärken und Schwächen des neuen Fabia im Überblick - Erster Ei: Am vergangenen Wochenende hatte ich die Gelegenheit, den neuen Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Abgesehen...
ŠKODA AUTO auf dem internationalen Autosalon 2006 in Paris (mit Pressemappe): quelle: media.skoda-auto.com

Sucheingaben

design studie fabia

Oben