Neue Bremsscheiben, aber welche???

Diskutiere Neue Bremsscheiben, aber welche??? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Pallim pallim, ich habe da mal wieder eine Frage. Ich habe mir mal überlegt, dass ich mir die Bremssättel grün lackieren möchte. Wenn die...

  1. #1 Jadon Dark, 26.03.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Pallim pallim,

    ich habe da mal wieder eine Frage.

    Ich habe mir mal überlegt, dass ich mir die Bremssättel grün lackieren möchte. Wenn die Bressättel aber schön betont sind, dann sollten auch die Scheiben entsprechend aussehen. Und so komme ich zu meinem Problem.

    Welche Bremsscheiben von mir aus mit Sättel könnt ihr mir empfehlen? Sollen gelochte werden, finde ich irgendwie schöner als geschlitzte.

    Habe jetzt mal bei Brembo und Zimmermann geschaut, aber der eine hat nur Scheiben für die hinterachse und der ander hat nur Scheiben oder Bremssysteme für eine andere Motorisierung. Habe leider nur eine 1,6 MPI!

    Kann mir da jemand helfen? Habe so gar keine Ahnung von der Materie. Ich weiß nicht mal welche Größe ich brauche.

    Vielen Dank und allseits gute Fahrt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia_180, 26.03.2009
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Kann nur ATE Power Disc empfehlen.
    Mit allen anderen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.
     
  4. #3 Jadon Dark, 27.03.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Danke für deine Antwort.

    Kannst du mir auch sagen, welche größe ich brauche?

    Ich finde von ATE nur Bremsscheibensätze für Honda, VW, Seat und Audi. Liegt vermutlich an mir aber, ich kenne ja nicht mal die Größe die ich brauche. (Durchmessen, Höhe, Bohrung, Scheibendicke, Innendurchmesser, Lochanzahl, Zentrierungsdurchmesser, Lochkreis, belüftet oder unbelüftet usw.)

    Möchte nur Bremsen habe, die gut aussehen, was aushalten und ihren Dienst gut erledigen.
     
  5. #4 Lutzsch, 27.03.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.250
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
  6. #5 Ronny976, 30.03.2009
    Ronny976

    Ronny976

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo gehe doch zu deinen Skoda Partner und lasse dir deine größe geben von deinen Bremsscheiben dann suchst du bei Zimmermannn selber raus die bremse ist eigentlich aus dem Audi A4 (B5) übernommen wurden. Ich weiss ja nicht wie du fährst . Aber wenn du umbaust es reichen die normalen serienklötzer vollkommen aus. Da brauchst du keine rennsportbeläge. Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher ob die hinterachse wie beim A4 ist da ist bei denn hinteren Bremsscheiben die Radlager mit eingepresst musste mal sehn wie die rausgehen ob du dann vieleicht noch neue hintere Lager brauchst. Ich versprecht die das du denn unterschied merkst ab di serie drin hast oder gelocht geschlitz oder nur gelocht



    mfg Ronny976
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 KleineKampfsau, 30.03.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Vor allem schon nach 42 TKM (wenn die Angabe im Profil stimmt). Ich habe jetzt 82 TKM runter und Scheiben und Beläge sehen noch bestens aus !

    Andreas
     
  9. #7 Lutzsch, 30.03.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.250
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Kommt sicher immer auf das Streckenprofil und die persönliche Fahrweise an. Mein Wagen steht aktuell bei reichlich 85tkm, hat vor 12tkm an der VA neue Bremsenscheiben und Klötzer bekommen und bekommt momentan an der HA das Komplettpaket.

    Grüße
    Lutz
     
Thema:

Neue Bremsscheiben, aber welche???

Die Seite wird geladen...

Neue Bremsscheiben, aber welche??? - Ähnliche Themen

  1. Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?

    Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?: Hi, ich habs heute auch leider irgendwie geschafft an einer 90° Ecke von nem Bordstein hängen zu bleiben ;( [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Felge...
  2. Neuer Citigo Fun Move&Fun

    Neuer Citigo Fun Move&Fun: Ich habe einen neuen Citigo Fun mit den neuen Infotaimentsystem Move&fun. Ich habe mein Handy (LG Bello) mit dem Radio gekoppelt. soweit alles...
  3. Privatverkauf Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu

    Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=235057670
  4. Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?

    Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?: Hallo, da ich keine richtige Antwort finde, stelle ich sie einfach mal: Passen die neuen Embleme problemlos an den Octavia 1z VFL? Anbei ein Bild...
  5. Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood)

    Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood): Ich habe einen Skoda Fabia Kombi BJ April/2006 mit 100 PS Benzin, meines Wissens nach somit ein Skoda Fabia Kombi 6Y. Ich war beim Skodahändler...