Neue Bremsen benötigt

Diskutiere Neue Bremsen benötigt im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Unser treuer Fabia Bj 2004 benötigt nun mal wieder neue Bremsen vorne und neue Trommelbremsen hinten. Teilenummern sind klar, aber woher...

  1. #1 Nomi2006, 28.11.2014
    Nomi2006

    Nomi2006

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Unser treuer Fabia Bj 2004 benötigt nun mal wieder neue Bremsen vorne und neue Trommelbremsen hinten.

    Teilenummern sind klar, aber woher bekomme ich die günstig ?

    Jemand irgendeinen Rabattcode oder einen Superanbieter parat ?

    Vielen Dank vorab für Eure Hilfe

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 4
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Autoteile Supermarkt ist günstig
     
  4. #3 SuperB_90, 28.11.2014
    SuperB_90

    SuperB_90

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB Combi 1.8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    85000
    mister auto kann ich auch empfehlen
     
  5. #4 Tanktourist, 28.11.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    19
    Bei ebay gibts reichhaltige Auswahl zu niedrigen Preisen. Trommelbremsen hinten halten meist über 300Tkm, dann laufen irgendwann die Bremszylinder aus. Was ist bei Deinen abgenutzt?
     
  6. #5 Nomi2006, 28.11.2014
    Nomi2006

    Nomi2006

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Naja, gelaufen hat er schon 260tkm. Ab er ehrlich gesagt weiß ich es nicht ob gewechselt werden muss.

    Vorne auf jeden Fall, da in letzter Zeit beim Bremsen das Lenkrad stark vibriert und ich dachte, da lass ich das gleich mitmachen.

    Aber wenn ich Dich so höre, ist dies gar nicht wirklich nötig ?
     
  7. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    ist hinten noch die erste Bremse drin ??
    wenn ja würde ich gleich alles wechseln (Bremszylinder, Backen inkl. Mechanik und ggf. Trommel wenn zu stark eingelaufen) Handbremsseil anschauen ggf. auch wechseln.

    Aber bitte keinen Noname Ebay billig Kram. Gestern noch son Fall gehabt: neue Bremssättel wurden hinten montiert -> direkt defekt, Handbremse einseitig ohne Funktion, Steller komplett auf Anschlag bei 0 Wirkung. So ein Fall war auch letztens bei den Auto Doktoren, nur in komplizierter -> alles scheinbar i.O. nur Handbremse packte nicht richtig. Im Prinzip lag es an den billig Ebay Bremssätteln, nach Austausch funktionierte die Handbremse.
    Wenn etwas vieeel billiger ist als es sein müsste, ist es meist Schrott.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tanktourist, 28.11.2014
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    19
    Ich habe dort noch nie no-name-Teile bekommen. Alle waren von namhaften Herstellern. Die Preise sind nur aus einem Grund so niedrig: weil zig Händler sich dort einen erbarmungslosen Preiskampf liefern. Die Teile sind viel billiger als im Großhandel. Einzig die billigen Beläge fahren sich schneller ab. Dafür halten dann aber die Scheiben länger ;-)

    Nimm mal die Trommel ab und schaue, ob die Bremszylinder noch dicht sind (Manschette leicht anheben). Wenn ja, gibt es keinen Grund zum Wechseln. Die Beläge hinten fahren sich fast nie ab! Bremsseile werden getauscht, wenn sie defekt sind. Was aber stimmt: billige Bremsättel sind zum Teil Schrott! Aber die brauchst du nicht.
    Vorn würde ich mir die Beläge erst mal anschauen. 1x mit 180 in die Autobahnausfahrt und Vollbremsung - und das Lenkrad flattert in Zukunft. Ist halt kein Porsche. War sogar mit Serienbelägen aus dem VW-Konzern so...
    Ich würde die Beläge ganz runter fahren und dann Scheiben+Beläge neu. Dann gibts auch kein Problem mit dem langwierigen Einfahren, bis sich die Beläge der alten Scheibe angepaßt haben.
     
  10. #8 Nomi2006, 28.11.2014
    Nomi2006

    Nomi2006

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vorne kommt sowieso komplett neu Scheiben und Beläge, da gibt es nix zu rütteln. (außer das Lenkrad beim Bremsen, und das nervt mich ungemein)
     
Thema:

Neue Bremsen benötigt

Die Seite wird geladen...

Neue Bremsen benötigt - Ähnliche Themen

  1. Bremsen quietschen

    Bremsen quietschen: Guten Abend zusammen, kurze Frage ob ich das Eurer Meinung nach abklären sollte oder nicht. Seit ca. vier Wochen quietscht es beim Bremsen mit...
  2. Wir sind die neuen:-)

    Wir sind die neuen:-): Hallo liebe Community, Ich heiße Timo und die Frau an meiner Seite heißt Elli, ich bin noch 29 Jahre alt und komme aus den schönen Hohensaaten......
  3. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  4. Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder

    Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder: Um mal am vergangenen Thread anzuschließen.... https://www.skodacommunity.de/threads/was-haltet-ihr-vom-neuen-dacia-sandero.111005/ Heute war die...
  5. Der neue ;-)

    Der neue ;-): Hallo ich bin neu hier Ich habe einen Octavia RS Diesel 2,0 170 ps Bj 2010 und bis bis jetzt sehr zufrieden .