Neue Batterie. Original kaufen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Bileal, 03.12.2013.

  1. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    Hi, ich brauch ne neue Batterie. Soll ich am besten zum Freundlichen? Oder reicht auch kein Original? Was ist besser? möchte was gutes, damit im Winter keine Probleme gibt. Was kosten eine Batterie mit ca 74 Ah bei Skoda?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabia131, 03.12.2013
    fabia131

    fabia131

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vienenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 Kombi 101 PS 1,9 TDI,Bei Kauf im November 2012 = 108500 Kilometer
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    153001
    Diese hier ist recht günstig für rund 85 Euro (ob die für Deinen Octavia passt,bin ich mir nicht zu 100 Prozent sicher) :

    eBay-Artikelnummer: 390645142743

    Banner Power Bull 12V 74Ah P7412
    Passt für:

    Skoda Fabia (6Y) 1,4-1,9 SDI, TDI
    Baujahr 08.99-


    Die
    Power Bull ist das Aushängeschild der Markenqualität von Banner und DIE
    Wahl für moderne PKW. Topbewertungen bei den unabhängigen Batterietests
    der führenden Automobilclubs Europas unterstreichen diesen hohen
    Anspruch. Den ständig steigenden Anforderungen durch immer höheren
    Bordstrombedarf wird die Banner Power Bull gerecht und bedient
    Automobilhersteller wie BMW, VW und Škoda in der Erstausrüstung mit
    dieser Technologie. Dank Calcium-Technologie und dem patentierten Double
    Top Deckel bietet die Power Bull mehr Sicherheit, eine bessere
    Tiefentladefähigkeit sowie eine leichtere Ladbarkeit.

    Ab sofort
    ist dieser Batterietyp mit dem patentierten Auslaufschutz Double Top
    ausgestattet. Double Top erfüllt die höchsten Anforderungen der
    Automobilindustrie und bietet den entscheidenden Sicherheitsvorsprung.
    Die Double Top ist 100% auslaufsicher bis zu extremen 45 Grad Neigungen,
    schafft den Überrolltest, bietet einen verbesserten Rückzündschutz,
    schafft ESD-Sicherheit (gegen elektrostatische Entladung) und ist mit
    einer flexiblen Gasableitung ausgestattet. Ideal also auch für den
    Einsatz in SUVs!

    Vorteile:
    • robustes Zyklenverhalten
    • absolut Wartungsfrei dank moderner Calcium-Technologie
    • vibrationssicher durch Bodenverklebung der Elektroden und robusten Zellverbindungen
    • Weltneuheit Double Top – der doppelt sichere Auslaufschutz: 100% auslaufsicher bis zu extremen 45 Grad Neigungen!
    • Optimale Kaltstartwerte, höchste Startkraft
    • Erstausrüsterqualität
    Technische Daten:
    Typ: P7412
    Nennspannung: 12V
    Kapazität K20: 74Ah
    Kaltstartstrom EN: 680A
    Max. Länge: 278mm
    Max. Breite: 175mm
    Höhe: 190mm
    Max. Gesamthöhe: 190mm
    Gewicht: 18kg
    Pluspol: Rechts
    Minuspol: Links
    Schaltung: 0
    Ausführung Pluspol: rund, konisch, 19,2 - 19,5mm
    Ausführung Minuspol: rund, konisch, 17,6 - 17,9mm
    Polart: 1
    Gehäuse: H6
    Gasableitung: Zentralentgasung

    Lieferumfang:
    Banner Power Bull P7412

    Und Banner Batterien sollen ganz gut sein.
    Ich denke mal bei Skoda wirst Du da bestimmt 50 Euro mehr bezahlen.
    Ich hatte bei ATU angefragt:
    Die günstigste für den 1,9 TDI 127,50 + 12,90 Einbau.
    Das war mir dann doch zu happig...
     
  4. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
  5. uwe.bb

    uwe.bb

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WL
    Fahrzeug:
    1Z Limo Edition100 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    150000
    Moin
    ich habe meine beim Freundlichen gekauft, sicher ein wenig teurer, hat aber gleich gepasst, Systeme, wie ABS, Fensterheber
    ect. wurden mit überprüft und gleichzeitig wieder angelernt. Ein Anruf hatte genügt, war vorrätig am selben Tag einbauen lassen, alles inkl. 130€.
     
  6. #5 Bernd64, 03.12.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Dann lies mal hier:
    http://www.adac.de/infotestrat/test...etails_2010_2011.aspx?testId=86&recordId=1854

    Wenn du was Gutes kaufen willst, dann nimm die hier :
    http://www.adac.de/infotestrat/test...etails_2010_2011.aspx?testId=86&recordId=1851
    Moll Batterien schneiden beim ADAC Test jedes Mal am besten ab. Und auch da, wo es darauf ankommt, bei der Haltbarkeit.

    Gruß Bernd
     
  7. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    Ich meine, bei mir ist eine mit 70 Ah eingebaut. Kann ich eine mit 77 oder 74 Ah nehmen? Oder hat es kein Sinn?
     
  8. #7 joerchtee, 03.12.2013
    joerchtee

    joerchtee

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II
    Kilometerstand:
    70000
    Die produzieren hier bei uns am Ort, ich habe selber 10 Jahre dort in der e-werkstatt gearbeitet und kann die dinger empfehlen, die ham eine gute Qualitätssicherung,
    arbeiten nicht mit Leiharbeitern, haben eine eigene (kleine) Forschungsabteilung - und jahrelanges KnowHow - bauen im übrigen auch für die Nato u-boot Zellen, ebenfalls staplerbatterien und und und...
    und ganz nebenbei - alles made in tschermanie
     
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    wichtig ist die Spannung vor Einbau zu messen, wenn die ewig auf Lager stand und nie geladen wurde, ist sie garantiert schon wieder stark gealtert. Man kauft dann quasi eine alte gebrauchte Batterie.
     
  10. #9 pillepalle, 26.03.2015
    pillepalle

    pillepalle

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mal hier mal da 61348
    Fahrzeug:
    Octavia I 1,9 TDI 66KW Bj. 2002
    Werkstatt/Händler:
    der Freundliche vor Ort
    Kilometerstand:
    187000
    Die Exide Premium Carbon Boost EA770 77Ah Autobatterie (Neuestes Modell 2014/15) habe ich mir jetzt gekauft, ist gut verarbeitet.

    Was mich wundert, es ist kein Herstellungsdatum aufgedruckt. Lediglich ein Exide interner Herstellungs-Code hier C2044F.
    Kann den jemand entschlüsseln?

    Du schreibst, vor dem Einbau die Spannung messen, was sagt mir das Messergebnis 13,85V ?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    randvoll

    Aber kein Wunder denn die Exide Premium Carbon Boost ist ja neu aufm Markt und kann noch nicht lange irgendwo rumgestanden haben ;)
    Habe die übrigens auch im Fabia...
     
  13. #11 Bernd64, 27.03.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hier die ungefähren Eckdaten der Batteriespannung:
    >12,8 V Voll geladen
    ca. 12,4 V Normal geladen
    ca. 12,2 V Schwach geladen
    ca. 11,9 V Normal entladen
    <10,7 V Tief entladen

    Deine Batterie hat also noch kurz vorher noch am Ladegerät gehangen.
    Oder hast du bei laufendem Motor gemessen?

    Gruß Bernd
     
Thema: Neue Batterie. Original kaufen oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starterbatterie skoda octavia

    ,
  2. banner batterie octavia 1z

    ,
  3. batterie für skoda superb 2 tdi original

    ,
  4. Preis Autobatterie skoda oktavia,
  5. batterie skoda octavia,
  6. batterien skoda octavia,
  7. original autobaterie skoda,
  8. skoda octavia original batterie preis,
  9. exide produktionsdatum,
  10. original Batterie skoda octavia,
  11. exide batterie herstellungsdatum,
  12. exide premium herstellungsdatum
Die Seite wird geladen...

Neue Batterie. Original kaufen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  2. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  3. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  4. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  5. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...