Neue Batterie in VCDS eintragen

Diskutiere Neue Batterie in VCDS eintragen im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, ich habe mir eine neue Autobatterie zugelegt. Kapazität (Ah): 74 Ah Kälteprüfstrom: 680 A Spannung: 12 V Batterietechnologie: Nassbatterie...

  1. Schrauber007

    Schrauber007

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Zwickau Euromaster und ATU
    Kilometerstand:
    155000
    Moin,
    ich habe mir eine neue Autobatterie zugelegt.
    Kapazität (Ah): 74 Ah
    Kälteprüfstrom: 680 A
    Spannung: 12 V
    Batterietechnologie: Nassbatterie
    Modell-Nr. 574012068
    nun möchte ich die neue Varta Batterie in VCDS richtig auf die neuen Werte einstellen,
    da ich auch einige Komische Fehlermeldungen habe und ich habe kein Feld mit der 61.
    Also ich möchte Wissen wie ich übers Menü zur Einstellung der Batteriewerte ohne das Feld 61
    die Werte verändere und welche Werte ich benötige und vielleicht kann mir jemand was über die Fehlermeldungen sagen.
    Batterie ist jetzt auch von den Maßen größer und hat 10 Ah mehr, als die vorherige.
     

    Anhänge:

  2. #2 fredolf, 21.11.2020 um 16:33 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2020 um 16:39 Uhr
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.565
    Zustimmungen:
    1.320
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Dein Fz hat doch vermutlich kein Start&Stop und daher auch kein Batteriesteuergerät am Minus-Pol der Batterie.

    Wo sollte man da, zu welchem Zweck, eine neue Batterie eintragen/codieren?

    Die neue Batterie sollte die Spannung bei abgeschaltetem Motor erheblich besser halten, als die ältere und gut ist. Eventuell solltest du mal die Bordspannung bei laufendem Motor prüfen.
     
  3. erwins

    erwins

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Reutte/Tiro/Österreich
    Fahrzeug:
    BMW 316i, Audi A4, Fabia 2
    Der Fabia 2 hat doch gar kein Batteriemanagement!
     
  4. Schrauber007

    Schrauber007

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Zwickau Euromaster und ATU
    Kilometerstand:
    155000
    moin,

    ok,also brauch ich nix mit dem vcds bezüglich der neuen Batteriemachen!?
    Bin wegen den sporadischen Fehlern die VCDS mir anzeigt, davon ausgegegangen, das es an der neuen Batterie liegt.
     
  5. erwins

    erwins

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Reutte/Tiro/Österreich
    Fahrzeug:
    BMW 316i, Audi A4, Fabia 2
    VCDS besitzen heisst nicht, dass man weiss wie es funktioniert!

    Was wird denn angezeigt?
     
  6. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.163
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Und die alte?
     
  7. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.565
    Zustimmungen:
    1.320
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Dein Wagen hat offenbar kein S&S und keine Rekuperation und daher kein "Steuergerät zur Batterieerkennung".
    Codiert werden muss da also prinzipiell nichts.
    Wenn die alte Batterie "schlecht" war (sonst hätte man die vermutlich nicht wechseln wollen) und die genannten Fehler nicht auftraten, gibt es für mich keinen nachvollziehbaren Grund, dass es schlicht dadurch, dass jetzt eine "bessere" Batterie vorhanden ist, zu Fehlern kommen sollte.

    Selbst bei Autos mit S&S würde es dann normal zu keinen Fehlern kommen und die Meldungen, die es bisher aufgrund der schwachen Batterie gab, sollten sich nach ein paar Fahrten mit einer neuen Batterie automatisch erledigen.
     
  8. fireball

    fireball Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    13.275
    Zustimmungen:
    5.045
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Im Gateway. Ein eher simples Energiemanagement gibt es ja durchaus, allerdings lohnt sich der Eintrag in der Tat nicht wirklich.
     
    fredolf gefällt das.
Thema:

Neue Batterie in VCDS eintragen

Die Seite wird geladen...

Neue Batterie in VCDS eintragen - Ähnliche Themen

  1. FIII: Neue Batterie codieren. Wo?

    FIII: Neue Batterie codieren. Wo?: Hallo Gemeinde, zum Anlernen einer neuen Batterie hab' ich hier alle Kombinationen aus Stg.19/Stg.61 und Kanal 04/07 gefunden. Mal kann man unter...
  2. Neue Batterie codieren

    Neue Batterie codieren: Hi! kann mir bitte jemand erklären wie ich mit VCDS eine neue Batterie codieren kann, wie ist die Vorgangsweise, bzw. was muss ich berücksichtigen...
  3. 1.6 GLX / 1999: Batterie neu (voll geladen), Anlasser dreht, Motor spring aber NUR beim Anschieben

    1.6 GLX / 1999: Batterie neu (voll geladen), Anlasser dreht, Motor spring aber NUR beim Anschieben: Hallo, die SuFu habe ich bemüht und einige Themen/Beiträge durchgelesen, dennoch nichts 100% passendes gefunden. Folgendes Problem: Felicia II,...
  4. Neue Batterie schon kaputt?

    Neue Batterie schon kaputt?: Hallo, mir ist was dummes passiert. Ich habe eine Batterie die erst paar Monate alt ist und befürchte, dass die schon kaputt ist. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden