Neuanschaffung eines gebrauchten Kombis 1,4 TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von ZeroDown, 24.11.2009.

  1. #1 ZeroDown, 24.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich brauch ein Spritfahrendes Auto, nach längerem überlegen hab ich mir den Fabia angeguckt. Meine Nachbarin fährt den "Normalen" und mein Schwiegervater den IIer, beides keine Kombis.
    Mir gefällt er und mein Schwiegervater hat den 1,4er mit 75 PS Diesel. Größter Kaufgrund: Ich werde Studieren anfangen und brauch was Spritsparendes, was mich am Tag 100 KM kutschiert ;)
    Der geht ganz gut finde ich für die PS und das würde mir reichen.

    Jetzt hab ich ein paar Fragen:
    1. Ist der "alte" Motor mit dem "neuen" zu vergleichen, ist das evtl sogar der gleiche? Weil wenn der alte genau so gut geht, wie der neue, dann gefällt der mir.
    2. Was hat das Auto für "Schwachstellen"? Worauf muss ich beim Kauf achten, bzw wo muss ich hingucken.
    3. Ich bin HiFi Verrückter und dann muss da natürlich meine Anlage rein. Wie siehts hier aus? Große Probleme mit ihrendwas?
    4. Aufgrund von Frage 3: Wieviel Ampere bringt die LiMa?
    5. Ist der Kauf zu empfehlen? Daten kommen.

    Preis liegt bei 6600 Euro FP
    58,000 KM; 1,4er Diesel mit 75 PS
    EZ: 06/2005
    ABS, El Wegfahrsperre, Partikelfilter (finde ich sehr wichtig, oder?) Servo, ZV, Klima, AHK, 8fach bereift mit Alus. Scheckheft gepflegt.
    von einem Händler

    Was mir eigentlich fehlt:
    Sitzheitzung, EL Fensterheber

    6. Wie leicht/teuer ist es das nachzurüsten?

    Für die, die es interessiert!
    In meinem Aktuellem Auto ist drin:
    CarPC, Hertz HSK 3 Wege Front mit Doppel TMT Bestückung, 2 x Hollywood Edge 1224, Steg QM 310.2, Steg QM 220.2, Audison LRx4.300, 2x Kinetik für Strom
    Das soll nach möglichkeit (fast wieder) alles wieder rein.

    Ich würde mich über eure Meinungen/Beiträge freuen.

    Gruß
    Marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shorty2006, 24.11.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    gleich vorneweg: der DPF im 1.4 tdi ist das sinnloseste was es gibt, er frisst leistung und spritverbrauch ist auch wesentlich höher. euro 4 mit PM 4 hat er mit und ohne filter sowieso (mit filter evtl. PM5 aber die hat keinen unterschied zur PM4) ich tausch nach nur 60.000 km mein auto gegen einen ohne filter, da ich vorher den fabia I ohne filter hatte und der II macht mit fliter nur probleme und ein deutlicher mehrverbrauch ist es einfach nicht wert

    also bis 200.000 war ich ich zufrieden mit dem 1.4 tdi 75ps, dann gingen die probleme los, bis dahin aber alles unauffällig
    der 75ps baujahr 2005 hat ja euro 4 mit PM 4, das heisst mit filter euro 4 mit PM 5 oder PM 4 je nach verbauten system

    die motorcharakteristik ist gewöhnungsbedürftig, aber wenn du den dreh raushast und weisst in welchen drehzahlbereich er richtig arbeitet, fährt er zügig au der geraden und genauso am berg.
    den alten kannste mit dem neuen 80ps nicht vergleichen, das drehzahlband beim 80ps ist wesentlich länger nutzbar. was aber egal ist wenn der 75ps erstmal in seinem drehzahlbereich ist arbeitet er selbst bei hohen geschwindigkeiten erstaunlich gut fürn 3-zylinder-diesel

    sound: kommt aber darauf an welche aussattung drin ist, da du keine e-fenster hast und keine sitzheitzung tipp ich mal auf ambiente, sollten da 8lautsprecher verbaut sein bzw. 4 vorn dann ist der klang schon sehr gut und man kann mit nem schönen sub-woofer in der ersatzradmulde den rest an bass herausholen. höhen und mitten sowie hochbass machen die werksboxen ansich hervorragend. wichtig ist: das werksradio taugt nix, mit nem fremdradio können die boxen ihre qualität besser ausspieln
     
  4. #3 ZeroDown, 25.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Shorty,



    also erstmal danke für die ausführliche Antwort.



    Ich hab mit meinem Vater nochmal drüber geredet. Dieser meinte nur, dass ich mit nem DPF die "Grüne Plakette" bekommen würde und ohne nur die Gelbe. Stimmt das so?

    Das heißt, du würdest mit auf jedenfall ein Auto ohne DPF empfehlen?



    Darf ich fragen, was es dann mit PM (Partikelmenge?) 4 oder 5 auf sich hat? Was würde das wo was ändern? Steuer?



    Wenn das Auto bis 200.000 läuft, dann reicht mir das. Ich brauch es für 120.000 KM (4Jahre) und wenn er atm nur 60.000 drauf hat... Danach kommt es definitiv weg.



    Ich hab im Moment ne 2 Liter Maschine mit 90 PS Benziner. Wenn der Diesel genau so gut geht, dann bin ich glücklich ;) (ist ein Audi 80 B4)



    Wegen Sound:

    Da wird nichts Orginales drin bleiben schätz ich mal :) Ich werd Soundtechnisch nen Totalumbau machen, nur die Kurbeln für die FH stören mich atm daran. D.h. die müsste ich elektrisch umbauen...





    Gibt es irgendwelche "Krankheiten" die der Fabia oft und gern hat, wo man beim Kauf schon drauf gucken kann?


    Danke

    Gruß

    Marco
     
  5. timaeh

    timaeh

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüdersdorf 15562 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, Modell *07
    Kilometerstand:
    72000
    Eine Krankheit war das man die Türen abdichten musste bei Fabia I, das is ne Aktion von Skoda müsste also im Serviceheft eingetragen sein und eigentlich auch ein Aufkleber unter der Kofferraumplatte
     
  6. #5 ZeroDown, 25.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir. Ist auch gut zu wissen.



    Gruß
    Marco
     
  7. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Wenn das Auto bis 200.000 läuft, dann reicht mir das. Ich brauch es für 120.000 KM (4Jahre) und wenn er atm nur 60.000 drauf hat... Danach kommt es definitiv weg.





    Meinst du damit das er einen Austausch Motor hat?

    Wenn ja was hat die Karosse gelaufen?

    Bei einer hohen Laufleistung ist es oft die KArosse bzw Anbauteile (Bremsen , Kupplung , evtl Getriebe Achsen etc) die Probleme machen - bzw teuer werden
     
  8. #7 ZeroDown, 25.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Da hab ich mich entweder falsch ausgedrück, oder du mich falsch verstanden.

    Ich meinte, das Auto hat momentan 58.000 KM auf dem Tacho (komplett, nicht nur der Motor oder so) und ich brauch das Auto für 4 Jahre in denen ich Studieren will. Da muss es billig im Unterhalt sein. Danach hätt ich gern ein größeres Auto, wie z.B. nen Passat Kombi oder Superb Kombi... Aber darüber mach ich mir noch keine Sorgen.

    Ich brauch also für die Studienzeit ein billiges Auto, das ist das Ziel der Anschaffung. Polo wäre evtl auch noch eine Überlegung gewesen, aber ich bin 1.97 Meter groß und kann mir vorstellen, dass der Polo zu klein wird. Im Fabia hab ich wunderbar Platz und auch hinter mir könnte sich noch jemand bequem reinsetzen.



    Gruß
    Marco
     
  9. timaeh

    timaeh

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüdersdorf 15562 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, Modell *07
    Kilometerstand:
    72000
    Die Lichtmaschine sollte 90 oder 120 A haben .... denke mal die 90 sollte ja reichen für den 1.4 diesel
     
  10. #9 ZeroDown, 25.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das ist auch super. Im Audi hab ich ne 70 Ampere und die packt das die 3 Batterien zu laden... wenn ich mal drück/laut höre, dann lad ich sowieso mit dem großen Ctek mit 25 Ampere Ladestrom ;)
     
  11. timaeh

    timaeh

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüdersdorf 15562 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, Modell *07
    Kilometerstand:
    72000
    und deine normalen batterien stehen das durch oder benutze Varta Optimas ?!
     
  12. #11 ZeroDown, 25.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hey Timaeh,

    ich hab nie gesagt, dass ich normale Batterien habe ;)
    Ich steh auf gute AGM Batterien. In meinem Fall sind das dann Kinetik Batterien. (Infos: Kinetik-audio . de) Im FAQ findest du viele Gründe, warum ich auf diese Batterien setze.
     
  13. #12 shorty2006, 25.11.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    die partikelemmisoinsklasse geht nach schlüsselnummer motor. müsste aber die 4 sein beim 1.4tdi 75ps mit euro 4 (nur euro 3 beim 1.4tdi bis 2004 möglich). jetzt müsstest du natürlich die nummer wissen. da müsstest du den verkäufer fragen.

    schwächen:
    wasser im fussraum hinten (undichter aggregatträger der hinteren fenster)
    achte auf absolut runden motorlauf im standgas, wenn nicht können es wenns blöd kommt verdichtungsprobleme des motor sein, meist wirtschaftlicher totalschaden
    meiner war glühlampenfresser hoch 10, alle 10.000km gabs neues glühobst, die h7 und der generator waren nicht die besten freunde, haben aber viele das problem
    schau dir an wie die reifen abgefahren sind, ungleichmäßige können auf spuhrprobleme/unfallschaden hinweisen
     
  14. #13 ZeroDown, 26.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ich habe gerade gesehen, dass das nur ein Euro3 Wagen ist.

    Soll ich dann die Finger davon lassen, und mir lieber einen Euro 4 kaufen, auch wenn dieser dann keinen DPF hat?

    Motorkennung frag ich gleich mal beim Händler an.
     
  15. timaeh

    timaeh

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüdersdorf 15562 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, Modell *07
    Kilometerstand:
    72000
    euro 3 würde ich nur nehmen wenn du nie in eine grüne umweltzone fährst

    obwohl ich ne ganze zeit lang am alex gearbeitet hatte, da ja angeblich grün sein musst, und ich noch einen strafzettel oder so bekommen habe wegen fehlender plakete

    andererseits wer weiß was der staat noch die nächsten jahre macht mit den autofahrern ...
     
  16. timaeh

    timaeh

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüdersdorf 15562 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, Modell *07
    Kilometerstand:
    72000
    ich dachte du bist student ... wie kannste dir denn kinetik batterien leisten ?! ^^ 8) :D
     
  17. #16 ZeroDown, 26.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde Student werden ;)
    Momentan bin ich noch Arbeiter :D

    Link Mobile

    OK, da das nicht so toll ist mit dem Euro3 hab ich etwas weiter geguckt. Was haltet ihr von dem Modell? 80 PS Maschine mit Euro4? Wenn dann guck ich mir den morgen an. Hab da nicht zu weit dahin.
     
  18. timaeh

    timaeh

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüdersdorf 15562 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, Modell *07
    Kilometerstand:
    72000
    naja ist doch in ordnung das angebot ... verhandel noch um sommerräder und dann is schick :)
     
  19. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.709
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Das Angebot "hört" sich soweit ganz gut an. Bei dem Preis sollten allerdings Sommerreifen auf Felgen dabei sein. Wenn nicht, auf jeden Fall nachverhandeln.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ZeroDown, 26.11.2009
    ZeroDown

    ZeroDown

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir klar, die Reifen denke ich nicht, dass ich will ;) Ich werd schauen, dass ich den Preis noch drücken kann... denn ich hab nen guten Reifen/Felgenhändler in der Fam. und wenns da ein gutes Angebot gibt, dann schlag ich da evtl mal zu!



    Also gibts an dem Motor usw nichts zu bemängeln?

    Was wäre jetzt, wenn mir die 80 PS nicht reichen würden? Könnte man da noch etwas rauskitzeln? Ich denke da an nen Chip o.ä.? Wobei ich davon jetzt eigentlich nicht ausgeh.



    Gruß
    Marco
     
  22. #20 RoadRash, 28.11.2009
    RoadRash

    RoadRash

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec - Race Blau Metallic
    Ich würd mir den 3-Zylinder dann noch geschickt chippen lassen, braucht noch weniger bei normaler Fahrweise
    und hat trotzdem mords bumms, vergleichbar mit 1.9L TDI 90PS. ;)

    Meiner kommt jetzt auch in die 200.000km Gegend und ich hab letztens nach nem Kurbelwellenlagerschaden
    nen neuen Motorblock mit Kurbelwelle usw. bekommen, nachdem das Ding sehr viel Autobahn in hohen Drehzahlen gefahren wurde,
    also so 170-180kmh und das durchgehend auf 300km ohne Pause.
    Die Autobahn ist nicht gerade der Freund des kleinen 3-Zylinders...
    Bei normaler Fahrweise und Nicht-Autobahn sehe ich motorisch kein Problem! ;)

    Jetzt hat er ein anderes Problem, er springt kaum mehr an, solange er länger gestanden hat (mehrere Stunden).
    Die Dieselpumpe im Tank wurde getauscht, ohne Erfolg, evtl. ist jetzt die Pumpe im Motorraum dran, wer weiß!?

    Die hinteren Türen wurden zerlegt und abgedichtet, nachdem ich bei Regen öfter mal 1cm Wasser in den Fussmatten hinten hatte.

    Im Allgemeinen ist der 3-Zylinder ein tolles Auto, sofern man sich im Stadt & Landesstrassenbereich bewegt,
    wer viel Autobahn fährt, sollte sich den 4ten Zylinder dazuleisten bitte! 8)
     
Thema:

Neuanschaffung eines gebrauchten Kombis 1,4 TDI

Die Seite wird geladen...

Neuanschaffung eines gebrauchten Kombis 1,4 TDI - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha