Neu oder nicht neu ?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von chesterbay, 21.03.2008.

  1. #1 chesterbay, 21.03.2008
    chesterbay

    chesterbay

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich bin neu hier und erhoffe mir ein paar "wertvolle" tipps von euch im Bezug auf mein Auto.

    Derzeit fahre ich einen Skoda Fabia Kombi "tour de France" Erstzulassung sep 2005 bisher etwas mehr als 70000km

    Nun bin ich am überlegen mir Autogas einbauen zu lassen. Dies wollten wir eigentlich schon beim Kauf des Auto´s machen, allerdings hat das nicht so geklappt wie ich erhoffte... naja... nun steht durch Bekannte die Frage im Raum das noch machen zu lassen. Jetzt bleibt die Frage. "Lohnt" es sich bei > 70000 km noch Autogas einbauen zu lassen oder sollte ich den Gedanken weiterspinnen mir dann doch eher einen "Neuen" oder "Jungen gebrauchten" zuzulegen und dies dann gleich zu machen...

    Was würdet ihr machen? Wäre über jegliche Hilfe dankbar

    fragende Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 21.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Herzlich Willkommen, was für ein Motor hast du denn? Wie viel fährst du im Jahr?
     
  4. #3 chesterbay, 21.03.2008
    chesterbay

    chesterbay

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke :)

    Net schlagen aber ich glaub das ist der 1,4 er 55kw
    Fahre im Jahr ca 30-35000km. je nachdem wie oft ich unterwegs bin...
     
  5. #4 Supernova, 21.03.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Sorry, aber das ist doch eine blöde Frage...
    Einzig allein zählt wie lange du das Auto noch haben wirst, und wieviel km du in diesem Zeitraum damit noch vor hast zu fahren. Den ganzen Rest kannste dir dann leicht selber ausrechnen, weis immer nicht worin dabei die Schwierigkeit besteht.
    Der Skoda wird bestimmt nicht bei 100000km den Geist aufgeben, daher hängt alles nur von dir ab.

    Ich habe meine LPG Anlage bei 187000km (damals 15Jahre altes Auto) einbauen lassen, und jetzt habe ich 250000km runter, und die Gasanlage ist schon 3fach wieder drin....

    Tschau
    Christian

    PS: Bei 30000km/Jahr erübrigt sich die Frage ja wohl, es seit denn du hast den nur noch 1Jahr...!
     
  6. #5 silverstar, 21.03.2008
    silverstar

    silverstar

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21272 Egestorf Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9TDI Mj 2001, Navi-MFD, Bluetooth Freisprecheinrichtung, Aero-Wischer
    Werkstatt/Händler:
    Kuhn & Witte Jesteburg
    Kilometerstand:
    138581
    Hallo chesterbay!

    Erstmal herzlich wilkommen.

    Da hat supernova gar nicht so unrecht, wichtig ist vor allem, wie lange möchtest Du denn noch das Auto fahren.

    Da die Erfahrung zeigt, dass heutige Motoren deutlich länger als nur 100000km halten, würde ich das Geld in eine LPG-Anlage investieren und nicht in ein neues Auto

    MfG

    SILVERSTAR
     
  7. #6 MK5Fanatic, 21.03.2008
    MK5Fanatic

    MK5Fanatic

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12529 Schönefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi Ambition + Fabia 2 Sport + Golf 4 GTI + Suzuki GSR 600
    Kilometerstand:
    13000
    mit was für kosten kann man denn so ca. rechnen bei so einer gasanlage?
    mfg
     
  8. #7 silverstar, 21.03.2008
    silverstar

    silverstar

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21272 Egestorf Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9TDI Mj 2001, Navi-MFD, Bluetooth Freisprecheinrichtung, Aero-Wischer
    Werkstatt/Händler:
    Kuhn & Witte Jesteburg
    Kilometerstand:
    138581
    Das ist ein wenig vom Fahrzeug abhängig. so um 2 500 € darf man schon dafür ausgeben.
     
  9. #8 Supernova, 21.03.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Nur wenn du ne super teure nimmst (was meiner Meinung nach Unsinn ist, besonders bei Gebrauchtautos)

    Normalerweise 1700-2100€ plus 100€ Flashlub plus 20€ mehr pro TüV plus 39€ Gasfilter alle 30000-40000km plus Füllung für Flashlube 20€ alle 10000km
     
  10. #9 shorty2006, 21.03.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    tja, wenn du deinen noch so 7-10 jahre fahren willst dann würde ich schon noch umrüsten, ansonten halt nen neuen fabia II oder octi tour oder octi II kaufen gleich mit LPG. denn du bekommst ihn ja direkt bei skoda auch als neuwagen mit LPG schon fertig umgerüstet bestellt (wird glaub ich in italien vor auslieferung umgerüstet) fragt sich wat dat kostet, das sagt dir aber dein freundlicher.



    was isn flashlube ?
     
  11. #10 Supernova, 21.03.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Durch das Gas ist die Verbrennung im Motor heißer. Dies vertragen einige Marken nicht. Der Flashlube gibt etwas Flüssigkeit der Verbrennung zu, wobei diese kühler (so wie beim Benzin) stattfindet, gleichzeitig werden auch die Additive welche nicht im Gas, aber im Benzin enthalten sind mit zugegeben.
    Der Vorsichtshalber würde ich so ein Flashlube immer mit einbauen.
     
  12. #11 shorty2006, 21.03.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ok, danke, gut zu wissn! bei den dieselpreisen schielt man doch mittlerweile richtung LPG auch wenn da der preis auch enorm gestiegen ist, so ist es doch nun jetzt wieder deutlich preiswerter ein LPG-Auto zu fahrn, statt nen diesel. denn der dieselpreis ist wöchentlich am steigen, hingegen "schwankt LPG konstant" seit 4 monaten zwischen 65 und 73 cent
     
  13. #12 Supernova, 21.03.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    LPG ist zwar um ca. 15 cent in den letzten 2,5Jahren gestiegen, jedoch fahre ich im Vergleich zum Benzin immer mehr günstiger.
    Ende 2005 bin ich noch zu ca. 60% vom Benzpreis gefahren, nun fahre ich zu ca. 53% des Benzpreises (Mehrverbrauch eingerechnet).
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 balu_29, 24.03.2008
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München


    Wie ging den das? Bei einer Fahrleistung von 60 td km 3 fach wieder drin, d. h. ja die Einbaukosten x 3 schon wieder hereingefahren. Würde mich sehr interessieren wie einen so etwas gelingen kann.



    Gruß



    Balu_29
     
  16. #14 Supernova, 24.03.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    indem die Gasanlage nur 1200€ gekostet hat.
    Betriebskosten mit Benzin wären gewesen: 6800€, mit Gas waren es nur 3750€. Macht eine Ersparniss von 3050€, und damit ist die Anlage fast 3mal wieder eingefahren (okay noch nicht ganz).

    Eigentlich müßte ich noch einen 1000er als Ersparniss drauf rechnen, weil ich den von der Gegnerischen Versicherung mehr bekommen habe, wie das ohne LPG Anlage der Fall gewesen wäre (durch Wertsteigerung der Gasanlage), bei einem unverschuldeten Unfall der für die Versicherung Totalschaden war (für mich aber nicht dank selber schraub, und Teile vom Schrott nicht 8) . Auto hätte ich auch ohne LPG Anlage wieder repariert war nicht sooviel, aber wenn du mir den Lack zerkratzt ist es bei dem Golf auch schon Totalschaden :D , so halt einen 1000er mehr bekommen...

    Tschau
    Christian
     
Thema:

Neu oder nicht neu ?

Die Seite wird geladen...

Neu oder nicht neu ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  2. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  3. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...
  4. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  5. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...